home
mehr zum Thema
Jugendliche Autodiebe liefern sich Verfolgungsjagd mit Morbacher Polizei

Jugendliche Autodiebe liefern sich Verfolgungsjagd mit Morbacher Polizei

Zwei jugendliche Autodiebe sind in der Nacht zum Samstag einer Polizeistreife auf der Hunsrückhöhenstraße bei Morbach-Wederath aufgefallen. Mit zwei geklauten Autos versuchten sie, sich einer Kontrolle zu entziehen und lieferten der Polizei eine Verfolgungsjagd durch den Hunsrück.
Gift statt Babyöl? Kim-Attentäterin glaubte an Scherz

Gift statt Babyöl? Kim-Attentäterin glaubte an Scherz

Eine der Verdächtigen im Mord am Halbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un glaubte nach eigenen Angaben, sie sei Teil eines Streichs für eine Fernsehsendung.
Auf Merkels Art - Kanzlerin kritisiert Agenda-Pläne von Schulz

Auf Merkels Art - Kanzlerin kritisiert Agenda-Pläne von Schulz

Unmut herrscht vielfach in der Union über Merkels bislang verhaltene Reaktionen auf das Erstarken der SPD. Nun, sieben Monate vor der Bundestagswahl, nimmt sich die Kanzlerin ihren Herausforderer erstmals zur Brust - ohne ihn beim Namen zu nennen.
Laster quetschen sich durch Dilmar

Laster quetschen sich durch Dilmar

Obwohl der LKW-Verkehr nun großräumig um die Baustelle bei Palzem umgeleitet wird, landen viele Brummis in der engen Ortsdurchfahrt von Dilmar. Noch bleibt es bei riskanten Szenen, der Ortsvorsteher befürchtet Schlimmeres.
fotolia - 97936536
Mehrere tausend Besucher bei Karnevalsumzug in Schleid.

Mehrere tausend Besucher bei Karnevalsumzug in Schleid.

(Schleid) Gefühlt zehnmal so viele Besucher wie in dem kleinen Ort Schleid in der Südeifel wohnen säumten am Samstagmittag den Karnevalsumzug der Vereinsgemeinschaft Schleid. Und was den mehreren tausend Besuchern dort geboten wurde, verdient Respekt.
Willkommen im Mittelalter beim Karnevalsumzug des Wawerner Karnevalsvereins „Legendär“

Willkommen im Mittelalter beim Karnevalsumzug des Wawerner Karnevalsvereins „Legendär“

(Wawern) „Helau und Alaaf“ rufen die Narren und die Jecken beim Karnevalsumzug in Wawern in der Eifel. Rund 15 Gruppen und Wagen haben sich unter dem Motto „Willkommen im Mittelalter“ des Karnevalsverein Legendär zusammengefunden, um von der Hofstraße aus durch das kleine Dorf in der Eifel zu ziehen.
Fotograf: Ursula Schmieder - Umzug in Berglicht

Videos

Unsere Videos finden Sie hier.
mehr Fastnacht

 

Themen des Tages



  • TrierKinokolumne: Fifty Shades of Schrott, reloaded

    Wie beim ersten Teil sitze ich erwartungsvoll im Kino mit dem wohlwollenden Gedanken im Kopf, der Film müsse Teil 1 überbieten. Die Mischung aus Romantik, gut aussehendem tragischen Protagonisten, einer schlichten liebenden Heldin und knallharten SM-Liebesspielchen bietet schließlich beste Voraussetzungen. Außerdem wollten am Startwochenende schon rund 850 000 Besucher den Streifen sehen.mehr...




Empfehlenswert

Gesund und aktiv in die Fastenzeit – mit dem 28-Days Stoffwechselprogramm inkl. individuellem Fitnesstraining von éfit training Trier!

Gesund und aktiv in die Fastenzeit – mit dem 28-Days Stoffwechselprogramm inkl. individuellem Fitnesstraining von éfit training Trier!

In nur 28 Tagen bis zu 10 kg Körpergewicht verlieren! Für alle, die sich schnell in Form bringen, aber dennoch einen Grundstein für eine nachhaltige Ernährungsumstellung setzen wollen oder einfach bis Ostern Ihre Wohlfühlfigur erreichen möchten. Für nur 294,00 € statt 420,00 €
Innenverschattung als Sichtschutz oder Abdunklung für Fenster in verschiedenen Designs - Maßanfertigung, max. 100 cm x 100 cm, ohne Montage -

Innenverschattung als Sichtschutz oder Abdunklung für Fenster in verschiedenen Designs - Maßanfertigung, max. 100 cm x 100 cm, ohne Montage -

Die Produkte von berens BTBI sorgen für eine optimale Innenverschattung und halten Ihre Räume angenehm kühl. Der Sonnenschutz hält gleichermaßen Insekten ab und sorgt für ein angenehmes Licht. Mit der Innenverschattung von Berens BTBI können Sie den Sommer unbeschwert genießen. Für nur 79,00 € statt 154,70 €
O'zapft is! 4 Tickets zur Eröffnung des 1. Trierer Wiesnfest am 31.03.2017 und zwei 50-Euro-Wertkarten

O'zapft is! 4 Tickets zur Eröffnung des 1. Trierer Wiesnfest am 31.03.2017 und zwei 50-Euro-Wertkarten

Ob volkstümliche Schlager, Party-Stimmungs-Hits, unvergessene Oldies aus den 60er, 70er und 80er Jahren sowie Aktuelles aus den internationalen Dance-Floor-Charts - „Members" verstehen es, die richtige Mischung zu finden und machen aus diesem Abend ein unvergessliches Live-Erlebnis.Und dann heißt es: "Auf die Bänke, fertig, los!" mit Antonia aus Tirol Für nur 99,00 € statt 146,00 €

DIE WOCH

Karnevalstermine in der Region

Karnevalstermine in der Region

Trier Trier: Samstag, 25. Februar, 19 Uhr, Europahalle, 4. Prunksitzung, Veranstalter: KG Heuschreck 1848. Samstag, 25. Februar, 19.11 Uhr, Bürgerhaus Trier-Ehrang, Bunter Abend, Veranstalter: KG Rot-Weiss Ehrang. Samstag, 25. Februar, 19.11 Uhr, Nells Park Hotel, 5. Sitzung, Veranstalter: KG Mr wieweln noch en Zalawen. Samstag, 25. Februar, 19.11 Uhr, Turnhalle Trier-Zewen, 2. Galasitzung, Veranstalter: Carnevalsverein Zewener Baknaufen. Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Berufsbildende Schule für Gewerbe und Technik, 3. Galasitzung, Eintritt: 12 Euro, Veranstalter: KG Rote Funken 1951. Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Festhalle Auf der Kipp, Preismaskenball, Karten an der Abendkasse, Veranstalter: Biewener Hoahnen 1952. Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Messeparkhalle, Rosa Sitzung. , Einlass: 18.30 Uhr. Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Festhalle Am Bach, 3. Sitzung, Veranstalter: KG Trier-Süd 1923. Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Alte Färberei ? Bobinet Quartier, 2. Sitzung, Veranstalter: KG Onner Ons 1865. Samstag, 25. Februar, 22 Uhr, Theater Trier, Große Karnevals Party, mit Harry Hut, Eintritt frei. Sonntag, 26. Februar, 14 Uhr, Europahalle, Kinderball, Veranstalter: KG Heuschreck 1848. Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Mehrzweckhalle Trier-Irsch, Dorfumzug, ab 15.30 Uhr Ausklang in der Halle, Veranstalter: Burgnarren Trier-Irsch. Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte Zewen, Karnevalsumzug. Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte Trier-Pfalzel, Fastnachtsumzug, anschl. Party im Feuerwehrhaus, Veranstalter: KV Palenzia Trier-Pfalzel. Sonntag, 26. Februar, 15.11 Uhr, Henry-Zingen-Halle, Kinderkarneval, TKV Blau-Weiß 09 Ehrang. Sonntag, 26. Februar, 19.30 Uhr, Gaststätte Im Stübchen, Hausball unter dem Motto Piraten und Matrosen, Veranstalter: Clique der 80er. Montag, 27. Februar, 12.11 Uhr, Stadtmitte, von Medardstraße Trier-Süd bis Verteilerkreis Trier-Nord, Rosenmontagsumzug, ansch. Abschlussparty in der Arena. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte Ehrang, Rosenmontagsumzug, ansch. Halli-Galli-Party in Henry-Zingen-Halle. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Festhalle Am Bach, Rosenmontagsball, Veranstalter: KG Trier-Süd 1923. Montag, 27. Februar, 15.11 Uhr, Festhalle Auf der Kipp, Kinderball, Veranstalter: Biewener Hoahnen 1952. Dienstag, 28. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte Trier-Biewer, Traditioneller Schärensprung, Veranstalter: Biewener Hoahnen 1952. Dienstag, 28. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte Ruwer, Karnevalsumzug, anschl. Feten im Gasthaus Stenglein und im Casa Verde, Veranstalter: KV Ruwer 1992. Dienstag, 28. Februar, 20.11 Uhr, Festhalle Am Bach, Kehraus, Veranstalter: KG Trier-Süd 1923.   Bitburg Bitburg: Samstag, 25. Februar, 14 Uhr, Haus der Jugend, Integrative Karnevalsparty, Veranstalter: AG zur Integration Jugendlicher mit Behinderung. Samstag, 25. Februar, 15 ? 18 Uhr, Cascade-Schwimmbad, KinderKarneval. Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Gemeindehaus Matzen, Kappensitzung, Veranstalter: KV Nachteulen Matzen. Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Innenstadt, Karnevalsumzug, Veranstalter: Karnevalsverein Freunde der Bütt. Sonntag, 26. Februar, 15.11 Uhr, Haus der Jugend, Party in der Haifischbar der Volkstanzgruppe Bitburg. Dienstag, 28. Februar, 14.30 Uhr, Mehrgenerationenhaus, Veilchendienstag, Unterhaltung und Akkordeonmusik, Anmeldung: 06561/6020314, Veranstalter: Deutsches Rotes Kreuz.   Wittlich Wittlich: Samstag, 25. Februar, 14.11 Uhr, Innenstadt, Fastnachtsumzug. Samstag, 25. Februar, 17 Uhr, Jugend- und Bürgerhaus Wengerohr, After-Zuch-Party, Veranstalter: Karnevalsgemeinschaft Wengerohr. Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Vereinshaus Dorf, Bunter Abend, Eintritt: 4 Euro, Veranstalter: KV Doafa Hinn. Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Pfarr- und Jugendheim St. Bernhard, Kappensitzung. Sonntag, 26. Februar, 17 Uhr, Bürgerhaus Wengerohr, After-Zuch-Party, Veranstalter: Karnevalsgemeinschaft Wengerohr.   VG Arzfeld Daleiden: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, anschl. Party in der Sporthalle, Veranstalter: KV Daleiden. Lünebach: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, anschl. Tanz im Saal Bonefas, Eintritt frei, Veranstalter: KG Lingeber Kauzekääp.   VG Bernkastel-Kues Bernkastel-Kues: Sonntag, 26. Februar, 12.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug. Burgen: Dienstag, 28. Februar, 12 Uhr, Gemeindehaus, Traditionelles Erbsentopfessen. Dienstag, 28. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, anschl. After-Zug Party im Gemeindehaus. Graach: Sonntag, 26. Februar, 18.11 Uhr, Ortsmitte, Nachtumzug, anschl. närrisches Treiben in der Mattheiser-Halle, Veranstalter: Karnevalverein Graacher Esel. Lieser: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Turnhalle, Galakappensitzung, Montag, 27. Februar, Marktplatz, Rosenmontagsspektakel ab 11.11 Uhr, Rosenmontagsumzug, 14.11 Uhr ab Turnhalle, anschl. After-Zuchparty mit der Tanzband Summerwine in der Turnhalle, Veranstalter: Karnevalsgesellschaft Spumbaken Lieser 1949. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug. Longkamp: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug, anschl. Party in der Gemeindehalle. Lösnich: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug. Maring-Noviand: Montag, 27. Februar, 15.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug. Monzelfeld: Samstag, 25. Februar, 15.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug. Neumagen-Dhron: Sonntag, 26. Februar, 19.11 Uhr, Dhrontalhalle, Dhron, Kölsche Nacht, mit Aischzeit, Veranstalter: Winzerkapelle. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsteil Dhron, Rosenmontagsumzug, anschl. Party in der Dhrontalhalle. Piesport: Dienstag, 28. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug. Veldenz: Dienstag, 28. Februar, 18 Uhr, Gasthaus Zur Grafschaft, Verbrennung der Fastnacht, Veranstalter: KV Grafschafter Narren. Wintrich: Sonntag, 26. Februar, 15.11 Uhr, Festhalle Vindriacum, Kinderkappensitzung. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Grundschule, Rosenmontagsumzug, Veranstalter: KV Piffich Kerl?cher. Zeltingen-Rachtig: Samstag, 25. Februar, 15.11 Uhr, Ortsteil Zeltingen, Fastnachtsumzug, anschl. Party mit DJ Olaf im Kelterhaus Schorlemer. Montag, 27. Februar, 15.11 Uhr, Sängerheim Rachtig, Rosenmontagszug.   VG Bitburger Land Bettingen: Samstag, 25. Februar, 15.11 Uhr, Jugendheim, Kinderkappensitzung. Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, anschl. Party im Festzelt, im Jugendheim und den Bettinger Gaststätten, Veranstalter: Karnevalsverein Bettingen JüppHü. Biersdorf am See: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, Veranstalter: KV Seepferdchen. Burbach: Sonntag, 26. Februar, 13.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug von Balesfeld über Neustraßburg nach Burbach, anschl. Tanz mit dem Stroß?ner Musikant in der Mehrzweckhalle, Veranstalter: KV Ruck-Zuck. Fließem: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug. Gondorf: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug, Veranstalter: FSC Gondorf 1978. Hamm: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug nach Echtershausen. Idenheim: Samstag, 25. Februar, 19.11 Uhr, Dorfmitte, 11. Idenheimer Nachtumzug, Veranstalter: Musikverein Idenheim. Oberweis: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagszug, anschl. After-Zug-Party.   VG Daun Daun: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Forum Daun, Prunksitzung, Einlass: 18.30 Uhr. Sonntag, 26. Februar, 15.11 Uhr, Forum Daun, Kinderkarneval, Einlass: 14.30 Uhr, Veranstalter: KV Dauner Narrenzunft. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Bürgerhaus Daun-Neunkirchen, Rosenmontagsumzug, anschl. Karnevalsparty im und ums Bürgerhaus, Veranstalter: KG Mau Mau Neunkirchen. Deudesfeld: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, Veranstalter: Breckemamäncha von Deudesfeld. Gillenfeld: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Umzug. Dienstag, 28. Februar, 20.11 Uhr, Irish Pub, Kehraus. Kirchweiler: Samstag, 25. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, anschl. buntes Treiben im Gemeindehaus, Veranstalter: KV Kirchweiler Beuelspatzen. Mehren: Samstag, 25. Februar, Ortsmitte, Kinderkarneval mit Zug durchs Dorf, anschl. 14.11 Uhr Sitzung in der Mehrzweckhalle. Samstag, 25. Februar, 19.11 Uhr, Mehrzweckhalle, Maskenball und Party mit Mickie Krause Double. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, anschl. buntes Treiben in der Mehrzweckhalle. Dienstag, 28. Februar, 20.11 Uhr, Gasthaus Eifelstuben, Fastnachtsbeerdigung, Veranstalter: MCV Mehren. Niederstadtfeld: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Gemeindehalle, Bunter Abend, Tänze, Büttenreden und Livemusik mit der Band Confusion. Schalkenmehren: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug, anschl. buntes Treiben in allen Gaststätten, Veranstalter: Moarflappessen. Dienstag, 28. Februar, 20.11 Uhr, Hotel Schneider-Schild, Fastnachtsbeerdigung, Veranstalter: Moarflappessen. Steineberg: Dienstag, 28. Februar, 15.11 Uhr, Jugendzentrum, Kinderkarneval, Einlass: 14 Uhr, Veranstalter: KG Steineberg.   VG Gerolstein Birresborn: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Hotel Zur Krone, Prunksitzung, Einlass: 19 Uhr. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, Veranstalter: BuBIKABa. Gerolstein: Sonntag, 26. Februar, 14 Uhr, Ortsmitte Müllenborn, Karnevalsumzug, 10 Uhr Prinzen-Frühschoppen im Gemeindehaus Müllenborn, ab 16 Uhr Livemusik im Festzelt in Müllenborn, Veranstalter: MüKaRoOs.   VG Hermeskeil Beuren: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Bürgerhaus, Kappensitzung. Damflos: Dienstag, 28. Februar, 18 Uhr, Bürgerhaus, Heringsessen, Veranstalter: MGV Frohsinn Damflos. Gusenburg: Sonntag, 26. Februar, 15.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug. Hermeskeil: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Hochwaldhalle, Ruck-Zuck Gaudi Night, Karten: Uhren Haag Hermeskeil. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagszug, anschl. Party in der Hochwaldhalle, Veranstalter: KV Ruck-Zuck. Reinsfeld: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Kulturhalle, Preismaskenball. Sonntag, 26. Februar, 15.11 Uhr, Kulturhalle, Kinderkarneval, Eintritt frei, Veranstalter: KV Reinsfeld.   VG Hillesheim Walsdorf: Montag, 27. Februar, 15.30 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagszug, anschl. Karnevalsparty im Gemeindehaus, Veranstalter: KV Goßbergnarren Walsdorf 1961. Wiesbaum: Sonntag, 26. Februar, 15.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug.   VG Kell am See Kell am See: Dienstag, 28. Februar, 20.11 Uhr, Gasthaus Zum Blauen Stern, Foasendsbrand der Kolpingfamilie, Veranstalter: Karnevalsverein Callida. Waldweiler: Sonntag, 26. Februar, 19.33 Uhr, Teufelskopfhalle, Närrischer Dreiakter: Bordsteinschwalben & Friends, ein Fastnachtsabend mit Wort und Gesang, Veranstalter: Heimatverein Waldweiler.   VG Konz Konz: Samstag, 25. Februar, 15.11 Uhr, Bürgerhaus Krettnach, Fastnachtstreiben mit Live-Musik, Veranstalter: Tälchen Karneval. Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Turnhalle Oberemmel, Kinderfastnachtsparty. Montag, 27. Februar, 20.11 Uhr, Turnhalle Oberemmel, Die große Rosenmontagsshow, mit De Pänz. Dienstag, 28. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte Oberemmel, Fastnachtsdienstagumzug, Veranstalter: ECC Oberemmel. Tawern: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Bürgerhaus Tawern, 2. Kappensitzung, Veranstalter: CC Rot-Weiss Tawern. Sonntag, 26. Februar, 15.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug, anschl. After-Zuch-Party mit Konzert der Formation Kamelle Kapelle im Bürgerhaus, Veranstalter: CC Rot-Weiss Tawern. Wasserliesch: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, anschl. närrisches Treiben in der Mehrzweckhalle. Dienstag, 28. Februar, 15.11 Uhr, Mehrzweckhalle, Kinderkappensitzung, Eintritt frei, Veranstalter: KCW O-Mamo-Pabo 1979 Wasserliesch. Wiltingen: Samstag, 25. Februar, 19.33 Uhr, Bürgerhaus, Kappensitzung, Veranstalter: Reblaus Wiltingen Gold-Grün 1989.   EG Morbach Heinzerath: Samstag, 25. Februar, 15.11 Uhr, Gemeindehaus, Kindermittag, Veranstalter: SV Heinzerath-Elzerath. Hinzerath: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, anschl. Fastnachtstreiben im Bürgerhaus mit Livemusik. Hundheim: Dienstag, 28. Februar, 18.11 Uhr, Vereinslokal St. Rochus, Beerdigung der Fastnacht, Veranstalter: Hundemer Karnevalsverein 1976. Hunolstein: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Gemeindehaus, Kappensitzung, Einlass: 18.30 Uhr, Eintritt: 6 Euro. Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Gemeindehaus, Bunter Kindernachmittag. Merscheid: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug. Morscheid: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Turnhalle, Kappensitzung, Veranstalter: DJK Morscheid. Montag, 27. Februar, 15.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontag auf dem Balkan.   VG Obere Kyll Jünkerath: Samstag, 25. Februar, 14.33 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, Veranstalter: Kylltalnarren 1980 Jünkerath. Stadtkyll: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug.   VG Prüm Bleialf: Samstag, 25. Februar, 15.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, Veranstalter: Karnevalsgesellschaft Bleialf. Büdesheim: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug. Feuerscheid: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, anschl. After-Zug-Party im Dorfgemeinschaftshaus, Veranstalter: K.V. Feuerscheid. Nimshuscheid: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug. Olzheim: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Neuendorf, Eichenwiese, Karnevalsumzug. Pronsfeld: Samstag, 25. Februar, 15.11 Uhr, Turnhalle, Kinderkarneval. Prüm: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Parkplatz Center Shop Niederprüm, Karnevalsumzug, Karnevalsfreunde Niederprüm. Montag, 27. Februar, 13.11 Uhr, Ortsmitte Prüm, Rosenmontagsumzug. Schönecken: Samstag, 25. Februar, 19 Uhr, Gemeindezentrum Forum im Flecken, Galasitzung, Veranstalter: Karnevalsverein Schönecken-Wetteldorf 1966. Wallersheim: Samstag, 25. Februar, 20 Uhr, Bürgerhaus, Karnevalsparty. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug. Wawern: Samstag, 25. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, anschl. buntes Treiben im Gemeindehaus. Winterspelt: Samstag, 25. Februar, 9 Uhr, Ortsmitte, MV Edelweiß: Rundgang durch die Gemeinde. Sonntag, 26. Februar, 9 Uhr, Ortsmitte, Sportverein: Rundgang durch die Gemeinde.   VG Ruwer Schöndorf: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, Veranstalter: Narretei der Pfarrei Schöndorf. Waldrach: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Umzug, Veranstalter: KV Waldrach.   VG Saarburg Freudenburg: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug, anschl. närrisches Treiben im Bürgerhaus, Veranstalter: Freudenburger KarnevalsKlub. Irsch: Dienstag, 28. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Foasendszuch, Veranstalter: KG Närrisches Saarschiff. Ockfen: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Bürgerhaus, 2. Kappensitzung. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Bürgerhaus, Fastnachtsparty, Veranstalter: Fastnachtsfreunde Ockfen Heilei. Saarburg: Samstag, 25. Februar, 19.30 Uhr, Stadthalle, Fastnachtsparty, Eintritt: 5 Euro. Serrig: Dienstag, 28. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug, Veranstalter: Serriger Karnevalsgesellschaft. Trassem: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Kinderkappensitzung, anschl. Narrentreiben im Bürgerhaus, Veranstalter: KG Sandhoasen Trassem. Wincheringen: Samstag, 25. Februar, 15.11 Uhr, Ortsmitte, Umzug, anschl. Party in der Turnhalle.   VG Schweich Detzem: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug und -party. Schweich: Samstag, 25. Februar, 20 Uhr, ICV Halle Schweich-Issel, Preismaskenball, Veranstalter: Isseler Cultur Verein. Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Mehrzweckhalle Bodenländchen, Galasitzung, Veranstalter: Schweicher Karneval Verein 1970. Sonntag, 26. Februar, 14.30 Uhr, ICV Halle Schweich-Issel, Isseler Karnevalsumzug, anschl. Party in der Halle, Veranstalter: ICV Halle Schweich-Issel. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagszug, 16 Uhr Party in der Mehrzweckhalle Bodenländchen, Veranstalter: Schweicher Karneval Verein 1970. Trittenheim: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, anschl. Party im Jugendheim, Veranstalter: KV Trattemer Kaodern.   VG Speicher Orenhofen: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, anschl. After-Zug-Party in der Eifellandhalle, Veranstalter: KV Weiberröck Orenhofen.   VG Südeifel Bollendorf: Sonntag, 26. Februar, 21.11 Uhr, Grundschule, Hofball. Dienstag, 28. Februar, 14.33 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug, Veranstalter: KG Uhu Bollendorf. Ferschweiler: Sonntag, 26. Februar, 15.11 Uhr, Josef-Hoor-Halle, Kinderkappensitzung. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Kinderkappensitzung, Veranstalter: KV Plateau-Narren Ferschweiler. Neuerburg: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, anschl. Live Musik in der Stadthalle, Veranstalter: Karnevalsverein 3-6-9 Neuerburg. Niederweis: Montag, 27. Februar, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, Start Alsdorf, 14.11 Uhr, Start Niederweis, 15.11 Uhr, anschl. Party in der Nimstalhalle, Veranstalter: KV Nimsnarrenschiff Alsdorf-Niederweis. Rodershausen: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, Veranstalter: Karnevalsverein Rodershausen. Wallendorf: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagszug, anschl. närrisches Treiben mit den Beatbrother-DJs in der Zehntscheune, Veranstalter: KV Schmetterling Wallendorf.   VG Thalfang Heidenburg: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, anschl. After-Zug-Party in der Heidenburghalle, Veranstalter: KV Hädeborsch Helau 2007. Hilscheid: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosensonntagsumzug, anschl. Fastnachtsball, Veranstalter: KV Helschder Scheierpoarzler. Horath: Samstag, 25. Februar, 15.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, Veranstalter: Vereinsgemeinschaft Horath. Malborn: Samstag, 25. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, anschl. After-Zug-Party in der Steinkopfhalle. Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte Malborn Thiergarten, Karnevalsumzug, anschl. After-Zug-Party im Bürgerhaus Thiergarten. Schönberg: Dienstag, 28. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Faschingsumzug. Thalfang: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Schulzentrum, Rosenmontagszug, anschl. After Zugparty in der Festhalle.   VG Traben-Trarbach Bausendorf: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug mit Start in Olkenbach, anschl. Après-Party mit DJ Mario im Gemeindezentrum, Veranstalter: Karnevalsverein Pollwafässja. Enkirch: Samstag, 25. Februar, 14.11 Uhr, Bürgerhaus Alte Schule, Kindersitzung, Eintritt: 3 Euro. Sonntag, 26. Februar, 13.31 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug. Montag, 27. Februar, 19.11 Uhr, Bürgerhaus Alte Schule, Vereinsball, Eintritt frei. Mittwoch, 1. März, 19.11 Uhr, Uff Schaard, Beerdigung der Fastnacht, Eintritt frei, Veranstalter: Karnevalsgesellschaft 1884 Enkirch. Hontheim: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Bürgerhalle, Rosenmontagsumzug, Veranstalter: KV Hunthemer Gapperte. Kinheim: Samstag, 25. Februar, 19.11 Uhr, Sucellus-Halle, Galakappensitzung. Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, Start an der Bürgerhalle in Lösnich; anschl. Karnevalsparty in der Sucellus-Halle in Kinheim, Veranstalter: KV Die Wooschtpänz. Kröv: Samstag, 25. Februar, 14.11 Uhr, Gemeindehaus Kövenig, Karnevalsumzug. Samstag, 25. Februar, 20.30 Uhr, Mittelmoselhalle, Discoabend, Veranstalter: Kröver Reichsnarren. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug. Reil: Samstag, 25. Februar, 15.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, anschl. After-Zooch-Party, Veranstalter: Karnevalsverein Reil 1990. Traben-Trarbach: Samstag, 25. Februar, 19.11 Uhr, Lorettahalle Traben, 2. Büttensitzung, Veranstalter: Karnevalsverein Traben-Trarbach. Samstag, 25. Februar, 19.31 Uhr, Bürgerhaus Kautenbach, Kappensitzung, Veranstalter: SV Wildstein Kautenbach. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsteil Trarbach, Rosenmontagszug, anschl. Party in der Loretta-Halle Traben, Veranstalter: Karnevalsverein Traben-Trarbach.   VG Trier-Land Igel: Dienstag, 28. Februar, 18 Uhr, Campingschenke an der Mosel, Ausklang, Eintritt frei, Veranstalter: Igeler Carnevals-Verein. Kordel: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, anschl. Narrenball im Bürgerhaus, Eintritt frei, Veranstalter: Karnevalverein Kordel. Langsur: Samstag, 25. Februar, 15.11 Uhr, Ortsmitte, Umzug, anschl. buntes Treiben in der Kulturhalle, Veranstalter: Karneval- und Tanzverein Laasa Hooten 1979. Ralingen: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, anschl. Party in der Turnhalle Ralingen. Mittwoch, 1. März, 19 Uhr, Ralinger Hof, Beerdigung der Fastnacht, Veranstalter: Kultur- und Karnevalsverein Roalinger Kweischrek. Welschbillig: Dienstag, 28. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, Veranstalter: Karnevalverein Welschbillig 1976. Zemmer: Samstag, 25. Februar, 19.11 Uhr, Jugend- und Bürgerhaus Schleidweiler, Kappensitzung, Veranstalter: Ortsvereine Schleidweiler.   VG Wittlich-Land Arenrath: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Bürgerhaus, Bunter Abend. Dienstag, 28. Februar, 14.11 Uhr, Bürgerhaus, Kinderfaschingsparty, Veranstalter: Karnevalsverein Drinner un Driewer. Bettenfeld: Sonntag, 26. Februar, 13.11 Uhr, Mosenbergstr., Karnevalsumzug. Bruch: Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug. Dienstag, 28. Februar, 15.11 Uhr, Gemeindehaus Bruch, Kinderkarneval, Veranstalter: Karnevalsverein Brucher Linsen. Dreis: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Dreys-Halle, Kappensitzung, Veranstalter: Karnevalsverein Dreis 1976. Sonntag, 26. Februar, 12 Uhr, Dorfplatz, Buntes Treiben mit Livemusik, Veranstalter: Möhnenverein Dreis. Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Schulhof, Prinzenproklamation, anschl. närrisches Treiben im Ort, Veranstalter: Karnevalsverein Dreis 1976. Montag, 27. Februar, 12 Uhr, Dorfplatz, Buntes Treiben mit Livemusik, Veranstalter: Möhnenverein Dreis. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, anschl. ab 16. 11 Uhr Masken- und Kostümball in der Dreys-Halle. Dienstag, 28. Februar, 18.11 Uhr, Dreys-Halle, Fastnachtsausklang, anschl. Verbrennung der Fastnacht, Veranstalter: Karnevalsverein Dreis 1976. Eisenschmitt: Dienstag, 28. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug, anschl. buntes Treiben im Gemeindehaus. Gladbach: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, Veranstalter: Gladbacher Narrenfrösche. Greimerath: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Bürgerhaus, Kappensitzung, Veranstalter: Greimada Schloterfässa. Dienstag, 28. Februar, 14.11 Uhr, Bürgerhaus, Kinderfastnacht, ab 18.11 Uhr Heringsessen, Veranstalter: Greimada Schloterfässa. Hetzerath: Samstag, 25. Februar, 20.11 Uhr, Bürgerhaus, Galasitzung, anschl. Tanz. Sonntag, 26. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Karnevalsumzug, anschl. buntes Treiben mit Bobby und Out of Control im Bürgerhaus, Veranstalter: Hetzerather Carnevalsgesellschaft HCG. Hupperath: Samstag, 25. Februar, 14.11 Uhr, Mehrzweckhalle, Kinderfastnacht. Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, anschl. Party in der Sporthalle, Veranstalter: Spielvereinigung Minderlittgen-Hupperath. Klausen: Samstag, 25. Februar, 15.11 Uhr, Halle am Sportplatz, Faschingsumzug. Niederöfflingen: Montag, 27. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Rosenmontagsumzug, anschl. Party in der Wilhelm-Hees-Halle, ab 18 Uhr Liveband, Veranstalter: KC Schnapsbollen. Osann-Monzel: Samstag, 25. Februar, 20 Uhr, Gemeindehaus Monzel, Bunter Abend, Eintritt: 4 Euro, Veranstalter: Musikverein 1897 Monzel. Platten: Sonntag, 26. Februar, 15.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug, anschl. After-Zug-Party im Gemeindehaus, Veranstalter: Vereinsring Platten. Plein: Sonntag, 26. Februar, 14 Uhr, Ortseingang, Richtung Greimerath, Karnevalsumzug, anschl. närrisches Treiben in der Unkensteinhalle. Sehlem: Sonntag, 26. Februar, 19.30 Uhr, Schulturnhalle, Bunter Abend. Montag, 27. Februar, 16.11 Uhr, Schulturnhalle, Kinderkarneval. Dienstag, 28. Februar, 14.11 Uhr, Ortsmitte, Fastnachtsumzug, anschl. Narrentreiben in der Turnhalle, Veranstalter: KV Muuk und Frääsch Sehlem-Esch. Der Beitrag Karnevalstermine in der Region erschien zuerst auf Die Woch.
Andre Pauly ist Tanzoffizier und Deutscher Meister

Andre Pauly ist Tanzoffizier und Deutscher Meister

Tanzen ist nur was für Mädchen? Falsch. Sagt jedenfalls Andre Pauly aus Welschbillig im Landkreis Trier-Saarburg. Der Elfjährige ist leidenschaftlicher Tänzer ? besonders in der Karnevalszeit. Und er ist überaus erfolgreich, denn er ist amtierender Deutscher Meister! In der Disziplin Kinder-Gardetanz Tanzpaare. Andre ist Tanzoffizier ? so heißen die männlichen Tänzer. Seine Partnerin, sein Mariechen, ist Maike Jager (elf Jahre) vom TSC Gisingen-Brotdorf in Merzig im Saarland. Die beiden tanzen erst seit einem Jahr zusammen. Nun haben sie bei der Deutschen Meisterschaft in Lohmar in Nordrhein-Westfalen den ersten Platz ertanzt. Maike gewann dann auch noch die Deutsche Meisterschaft als Solomariechen in ihrer Altersklasse und ist somit Deutsche Doppel-Meisterin. Andre tanzte bereits im Alter von fünf Jahren in der Kindergartengarde des Karnevalvereins Welschbillig (KVW), den Bambini im Tanzsport. Denn Sport ist Gardetanz auf jeden Fall. Vor allem, wenn man ihn ? wie Andre ? turniermäßig ausübt. Ein bisschen Beine schwingen ? Fehlanzeige. Neben Tanzschritten müssen die Sportler auch akrobatische Elemente und Sprünge beherrschen. Und natürlich gibt es Hebefiguren, bei denen Andre Maike in die Luft hievt. Dabei darf das alles nicht nach Muckibude aussehen, sondern soll ganz harmonisch sein, mit fließenden Bewegungen, und das alles muss zur Musik passen. Andre tanzte in der Karnevalszeit 2012 das erste Mal mit einer Partnerin. In den darauffolgenden Jahren ertanzte er sich mit Sophia Luban und Lena Schmitt zweimal den vierten Platz und einmal den dritten Platz bei den Deutschen Meisterschaften. Nach der Karnevalssession 2015/2016 musste sich Andre eine neue Tanzpartnerin suchen: Maike, die auch sofort begeistert war. Seitdem gibt es die Kooperation Paartanz Welschbillig/Gisingen-Brotdorf. Das ist aber nicht alles. Andre tanzt außerdem weiter in der Gruppe, von 2012 bis 2013 bei der Kleinen Grünen Garde. Vor drei Jahren wechselte er in die Mittlere Grüne Garde, in der er bis heute mit viel Spaß dabei ist. ExtraDer Gardetanz hat seine Ursprünge in den in den Tänzen der Revuetheater aus dem Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts, die wiederum das Militär lächerlich machen sollen. Deshalb trugen die Tänzerinnen Fantasieuniformen. Die Karnevalvereine haben diese Idee aufgegriffen. Und so tanzten bei den Sitzungen Mädchengarden. Inszwischen gibt es auch gemischte Garden, bei denen Mädchen und Jungen zusammen auf der Bühne stehen, Paare sowie Solomariechen. mehi     Der Beitrag Andre Pauly ist Tanzoffizier und Deutscher Meister erschien zuerst auf Die Woch.
Wer verdient Respekt?

Wer verdient Respekt?

Jetzt aber schnell: Bis Sonntag, 26. Februar, ist es noch möglich, per E-Mail oder telefonisch für den Favoriten im Februar beim Volksfreund-Ehrenamtspreis Respekt! zu stimmen. Jeden Monat sind die Leser aufgerufen, eine Einzelperson und eine Gruppe zum Respekt!-Monatssieger zu wählen. Egal wer siegt: Gewinner sind die Kandidaten davon unabhängig schon jetzt alle, denn sie haben mit ihrem sozialen Engagement auf ganz unterschiedliche Art Gutes in der Region bewirkt. Hier eine kurze Vorstellung der Nominierten: Gruppen: Das Ruanda-Komitee Trier engagiert sich seit 35 Jahren für Menschen im rheinland-pfälzischen Partnerland. Rufnummer 0137/8226675-01* (*50 Cent aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise aus Mobilfunk möglich). Er bringt Leben an die Mosel: Der Verein Kultur in Schweich (KiS) organisiert Konzerte, Puppentheater, Kabarettabende, Lesungen und Ausstellungen. Rufnummer: 0137/8226675-02*. Das Team des Bürgerbusses der Verbandsgemeinde Wittlich-Land ist für ältere Mitbürger ab 65 Jahren, aber auch mobil eingeschränkte Menschen aktiv. Rufnummer 0137/8226675-03*. Einzel-Kandidaten: Markus Betz aus Oberbillig an der Mosel organisiert alle zwei Jahre eine Sternfahrt zugunsten der Deutschen Gesellschaft für Muskelhilfe (DGM). In sieben Auflagen hat er 12 000 Euro unter Motorradfahrern und Festgästen gesammelt. Rufnummer 0137/8226675-04*. Egon Altenhofen aus Palzem-Dilmar hat vor 13 Jahren Die neue Generation gegründet, um mit dem Gesang des Chors Menschen Freude zu bereiten. Und das tut der Ortsvorsteher von Dilmar und Mitglied im Verbandsgemeinderat von Saarburg. Rufnummer: 0137/8226675-05*. Josef Benick aus Bitburg kocht seit 15 Jahren Marmelade für den guten Zweck. Der ehemalige Bäcker hat damit 35 000 Euro für gesunde und kranke Kinder gesammelt. Rufnummer 0137/8226675-06*. Die Woch-Leser können per Telefon oder online unter www.volksfreund.de/respekt abstimmen, welche Einzelperson im Februar besonderen Respekt verdient. red  Sie möchten auch Kandidaten vorschlagen, die Ihrer Meinung nach den Volksfreund-Ehrenamtspreis verdient hätten? Dann schicken Sie uns eine E-Mail an respekt@volksfreund.de Unter allen Einsendungen kürt eine Jury die jeweils drei Nominierten des Monats. Der Beitrag Wer verdient Respekt? erschien zuerst auf Die Woch.

Sonderthemen

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

Auto in Menschengruppe: 73-Jähriger stirbt in Heidelberg

(Heidelberg (dpa)) Nach der Fahrt eines Autos in eine Menschengruppe in Heidelberg ist ein 73 Jahre alter Fußgänger an seinen Verletzungen gestorben. Das teilte die Polizei am Samstagabend mit.
Die höchsten Siege des FC Bayern in der Fußball-Bundesliga

Die höchsten Siege des FC Bayern in der Fußball-Bundesliga

(München (dpa)) Das 8:0 gegen den Hamburger SV am 22. Spieltag der Saison 2016/2017 war der höchste Sieg des FC Bayern seit knapp zwei Jahren. Damals hieß das Ergebnis auch 8:0 - ebenfalls gegen den HSV.
Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

Bayern deklassiert HSV mit 8:0 - Auch Leipzig und BVB siegen

(Berlin (dpa)) Nichts Neues an der Bundesliga-Spitze: Die Bayern bleiben nach einem unwirklich erscheinenden 8:0-Kantersieg gegen den HSV deutlich vor Leipzig und Dortmund. Im Keller ist Darmstadt 98 weiter abgeschlagen.
Regionaler Fußball
FuPa: SG Schneifel in bestechender Form ? 5:0 gegen Baustert

FuPa: SG Schneifel in bestechender Form ? 5:0 gegen Baustert

Bezirksligist SG Schneifel Auw wies seine bestechende Form auch gegen den Tabellenführer der A-Liga Eifel, die SG Baustert, nach. Das Team von Jörg Stölben gewann nach Treffern von zweimal Michael Kreutz, Christoph Fuhrt, Stephen Kinnen und Jan Merkes mit 5:0. Die SG Hochwald Zerf gewann beim 1. FC Reimsbach nach Toren von Matthias Burg (zweimal) und Kevin Keck mit 3:2. Beide Torschützen waren erst vor vier Wochen von der U19 der Trierer Eintracht in den Hochwald gewechselt. Der TuS Ahbach siegte gegen den SV Neunkirchen-Steinborn mit 3:1. Für den Bezirksligisten trafen Jan Pidde (zweimal) und Patrick Phlepsen, während für Neunkirchen der ehemalige Salmrohrer Markus Bauer traf. Die SG Neumagen gewann beim Mosel-A-Liga-Spitzenreiter SG Wittlich/Lüxem mit 5:3. Für Neumagen erzielten Christoph Bechtel (dreimal), Louis Kaufmann und Marvin Schneider die Tore, während für die Elf des neuen Wittlicher Trainers Markus Schwind Nico Neumann (zweimal) und Yannick Nau erfolgreich waren. (L.S.).
FuPa: Philipp Basquit im Stile eines Handballtorwarts

FuPa: Philipp Basquit im Stile eines Handballtorwarts

Das Derby am Mittwochabend im Hunsrück zwischen dem SV Morbach und dem SV Mehring brauchte aufgrund schwieriger Witterungsbedingungen mit starkem Regen und Wind rund eine Viertelstunde, bis es an Fahrt aufnahm. Zunächst besannen sich beide Teams darauf, möglichst wenige Fehler zu machen.
(Fotos) Basketball: Gladiators schlagen Köln nach bravouröser Energieleistung mit 59 : 54

(Fotos) Basketball: Gladiators schlagen Köln nach bravouröser Energieleistung mit 59 : 54

(Trier) Wichtiger Sieg für den Tabellensiebten Römerstrom Gladiators Trier am 25. Spieltag der „Pro A“, der zweiten Basketball-Bundesliga: Vor 1.991 Zuschauern in der Arena bezwang das Team von Trainer Marco van den Berg am Freitagabend die CGN Rheinstars Köln mit 59 : 54 (28 : 34).
Der rote Hai

Der rote Hai

(Fiorano/Woking) Formel 1: Ferrari auf Attacke mit Haifischflosse — McLaren im Erfolgs-Orange.
Was ist denn der Silberpfeil?

Was ist denn der Silberpfeil?

(Silverstone) Silverstone (dpa) Neuer Fahrer, neues Auto! Für das Team von Mercedes wird die neue Saison in der Formel 1 richtig spannend. Im Dezember hatte sich der Rennfahrer Nico Rosberg nach mehreren Jahren bei Mercedes verabschiedet.
Magdeburg bezwingt im Topspiel Tabellennachbar Wetzlar

Magdeburg bezwingt im Topspiel Tabellennachbar Wetzlar

(Hamburg (dpa)) Der SC Magdeburg hat in Abwesenheit des Führungstrios die Spitzenpartie des 21. Spieltages in der Handball-Bundesliga deutlich gewonnen. Die Magdeburger setzten sich beim Tabellennachbarn HSG Wetzlar mit 26:18 (13:10) durch.
Ulmer Basketballer nehmen auch Hürde in Oldenburg

Ulmer Basketballer nehmen auch Hürde in Oldenburg

(Oldenburg (dpa)) Vizemeister ratiopharm Ulm hat in der Basketball-Bundesliga auch die Hürde bei den EWE Baskets Oldenburg erfolgreich genommen. Die Ulmer gewannen bei den Niedersachsen mit 96:88, mussten dafür aber in die Verlängerung.
FC Bayern: Keine hohe Ablösesumme für Sportdirektor

FC Bayern: Keine hohe Ablösesumme für Sportdirektor

(München (dpa)) Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge hat die Zahlung einer hohen Millionen-Ablöse für einen Sportdirektor ausgeschlossen.

Der atomare Grusel kehrt zurück

Trump heizt das weltweite Wettrüsten an

Schützt den Dilldapp!

Ich will ja nichts sagen, aber der Dilldapp ist selten geworden. Es ist lange her, dass ich Kulttier und Namensgeber der Morbacher Fastnachter mal live gesehen habe. Dabei ist der Naturschutz immer mehr in Mode: Am Ranzenkopf beispielsweise: werden die Vorkommen von Störchen, Fledermäusen und Rotmilanen für jedes Windrad einzeln untersucht.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße

Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße

(Osnabrück (dpa)) Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

(Hamburg (dpa)) Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das machte Doherty irgendwann sauer.
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus

Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus

(Mailand (dpa)) Ihre Mode vereint feminine mit maskulinen Elementen, Klassisches und Sportliches. Donatella Versace ging es bei der Mailänder Modewoche aber nicht nur um Mode.
Der neue Countryman macht sich lang

Der neue Countryman macht sich lang

(München) Unter den Spielarten des Mini ist das kompakte sportliche Mehrzweck fahrzeug (SUV) eine der erfolgreichsten. Die neueste Generation ist auf Golf-Format gewachsen.
Jetzt auch mit Doppelkupplung: Fiat wertet Tipo auf

Jetzt auch mit Doppelkupplung: Fiat wertet Tipo auf

(Trier.) Sportlicher schalten: Fiat wertet seine Mittelklassen-Limousine Tipo jetzt auch mit einem Doppelkupplungs-Getriebe auf.
Opel: Tschüss Meriva, willkommen Crossland X

Opel: Tschüss Meriva, willkommen Crossland X

(Trier.) Tschüss Meriva, willkommen Crossland X: Opel besetzt erstmals das Segment der so genannten CUV. Eine erste Begutachtung und Sitzprobe des TV.
Kampf-U-Boote und Realpolitik - Neue PC-Spiele

Kampf-U-Boote und Realpolitik - Neue PC-Spiele

(Berlin (dpa/tmn)) Düstere Zukunftsaussichten unter ewigem Eis und ein gestrandeter Roboter sind nur zwei der PC-Spiele-Neuheiten in diesem Monat. Computerspieler können auch gekaperte Atomsatelliten aus den Händen von Terroristen befreien oder virtuell auf Wildjagd gehen.
FreeDOS lässt Spiele-Klassiker auf modernen PCs laufen

FreeDOS lässt Spiele-Klassiker auf modernen PCs laufen

(Berlin (dpa/tmn)) Doom, Duke Nukem oder Jill of the Jungle: Diese Retro-Games laufen auch auf modernen Computern. Möglich macht das eine neue Version von FreeDOS.
«Robinson: The Journey» für Oculus Rift erschienen

«Robinson: The Journey» für Oculus Rift erschienen

(Frankfurt/Main (dpa/tmn)) Robin entdeckt den Planeten Tyson III - eine Welt voller Dinosaurier. Der Junge ist der Protagonist in dem Spiel «Robinson: The Journey». Das wird mit einer Virtual-Reality-Brille gespielt.
Mehr Zuckerkranke als vermutet - deutliches Ost-West-Gefälle

Mehr Zuckerkranke als vermutet - deutliches Ost-West-Gefälle

(Berlin (dpa)) Früher war Diabetes eine Erkrankung der Reichen. Heute gilt sie in Deutschland als Risiko für sozial Schwache. Es gibt mehr Zuckerkranke als gedacht - besonders im Osten der Republik.
Senioren sollten Alltag den Schlafgewohnheiten anpassen

Senioren sollten Alltag den Schlafgewohnheiten anpassen

(München (dpa/tmn)) Sich im Bett hin- und herwälzen und einfach keinen Schlaf finden - viele Menschen fortgeschrittenen Alters kennen das. Zumindest, wer keiner Arbeit mehr nachgehen muss, kann dem Problem aber entspannt begegnen.
Warum Schutz vor Zecken immer wichtig ist

Warum Schutz vor Zecken immer wichtig ist

(Berlin (dpa/tmn)) Sie sind klein, leben im Grünen und saugen sich gerne mit Blut voll. Zecken können dem Menschen ganz schön gefährlich werden. Doch wer ein bisschen aufpasst, kann sich davor schützen.
Sturmschaden - Versicherung verlangt Nachweis

Sturmschaden - Versicherung verlangt Nachweis

(Bremen (dpa/tmn)) Umgestürzte Bäume und freigelegte Dächer: Sturmtief «Thomas» hat in einigen Teilen Deutschlands für Schäden an Häusern und Grundstücken gesorgt. Wer möchte, dass dafür die Versicherung aufkommt, muss die Existenz des Sturmes belegen.
Digitalwährung Bitcoin erreicht neues Rekordhoch

Digitalwährung Bitcoin erreicht neues Rekordhoch

(Frankfurt/Main (dpa)) Bei kaum einer Währung geht es so auf und ab wie bei der Digitalwährung Bitcoin. Politische Unsicherheiten in aller Welt und die strenge Kapitalverkehrskontrolle in China verleihen der Kryptowährung nun einen erheblichen Aufwind.
Bleiben Krankenkassenbeiträge stabil?

Bleiben Krankenkassenbeiträge stabil?

(Berlin (dpa)) Die Konjunktur lässt nicht nur die Steuern sprudeln, sondern auch die Beitragseinnahmen der Sozialkassen. Für Krankenversicherte bedeutet das: Stabile Beiträge trotz teurerer Medizin.
Blumen-Künstler sind gefragt

Blumen-Künstler sind gefragt

(Düsseldorf) Der Beruf des Floristen bietet gute Karrierechancen, ist aber unter jungen Menschen immer weniger beliebt.
Status auf Job-Portal rechtfertigt keine fristlose Kündigung

Status auf Job-Portal rechtfertigt keine fristlose Kündigung

(Köln (dpa/tmn)) Ein Mitarbeiter ist von der Arbeit freigestellt - sein Arbeitsvertrag läuft noch. Etwas vorschnell stellt er seinen Status in einem Jobportal auf Freiberufler. Der Arbeitgeber sieht darin eine unerlaubte Konkurrenztätigkeit und kündigt fristlos. Zu Recht?
Karneval am Arbeitsplatz

Karneval am Arbeitsplatz

(Berlin (dpa/tmn)) Die Narren haben ihren Auftritt natürlich schon lang geplant. Wer sich nicht so beherzt in den Karnevalstrubel stürzt, fragt sich mitunter: Ist der Rosenmontag wirklich ein ganz normaler Arbeitstag?
Kaninchen verweigert Futter: Tier schnell zum Arzt bringen

Kaninchen verweigert Futter: Tier schnell zum Arzt bringen

(Bramsche (dpa/tmn)) Löwenzahn, Äpfel, Möhren: Eigentlich können Kaninchen diesen Leckerlis nicht widerstehen. Tun sie es doch, könnten sie ernsthaft krank sein.
Karnevalsumzüge und Kostüme sind nichts für Hunde

Karnevalsumzüge und Kostüme sind nichts für Hunde

(Berlin (dpa/tmn)) Süß sehen sie ja aus - Hunde in lustigen Kostümen. Gerade jetzt zur Karnevalszeit kommen Herrchen und Frauchen auf die Idee, auch ihre Hunde zu verkleiden. Für die Tiere ist dies allerdings gar nicht zum Lachen.
American Saddlebreds: Feine Pferde für Kenner

American Saddlebreds: Feine Pferde für Kenner

(Usingen (dpa/tmn)) American Saddlebreds sind in Deutschland kaum verbreitet. Vielleicht liegt dies am Image als völlig überspannte Showpferde. Dabei haben die Tiere gute Nerven und sind vielseitig einsetzbar. Allerdings sind sie keine Tiere für jedermann.
Sieht aus wie die Berlin Art Week, ist aber ein U-Bahntunnel in Hamburg. Die noch nicht fertiggestellte Tunnelstrecke der neuen U-Bahn U4 in der Hamburger Hafencity konnte heute besichtigt werden. Foto: Axel Heimken