home
Flügellahmer Hahn verhagelt Rot-Gelb-Grün die Bilanz

Flügellahmer Hahn verhagelt Rot-Gelb-Grün die Bilanz

Alles Hahn … oder was? Wenn es ein Thema in den ersten 100 Tagen der Landesregierung gab, dann den Flughafen. Das führt dazu, dass Ministerpräsidentin Malu Dreyer sogar eine Einladung zum Kaffee nicht schmeckt.
Stimmwechsel bei den Simpsons: Wer spricht jetzt Homer?

Stimmwechsel bei den Simpsons: Wer spricht jetzt Homer?

Homer Simpson hat eine Neue. Und das gilt gleich in doppelter Hinsicht. Weil Marge die Nase von ihm voll hat, bandelt er mit einer Jüngeren an. Und seine Stimme ist auch nicht mehr die alte.
Müll, den keiner will: Zwei große Abfallentsorger der Region klagen über zu knappe Kapazitäten in den Verbrennungsanlagen

Müll, den keiner will: Zwei große Abfallentsorger der Region klagen über zu knappe Kapazitäten in den Verbrennungsanlagen

Die Preise, die Müllentsorger pro Tonne angelieferten Abfall an Verbrennungsanlagen zahlen müssen, hat sich im vergangenen Jahr nahezu verdoppelt. Langfristig könnte das zu höheren Müllgebühren für die Bürger führen.
Abschied von einer Eifeler Institution - Bitburger Kult-Disko Castel wird abgerissen

Abschied von einer Eifeler Institution - Bitburger Kult-Disko Castel wird abgerissen

Dicht ist der Laden, seit es 2013 dort gebrannt hat. Jetzt ist es raus: Im Castel wird nie wieder eine Party toben. Das Grundstück ist verkauft, das Gebäude wird abgerissen. In den 80er Jahren wäre das unvorstellbar gewesen. Damals kamen die Leute von Aachen und Koblenz ins Castel gereist. Der Laden war Kult - und Pächter Hajo Römer mittendrin.

Eintracht Trier - Hessen Kassel

Regionalliga Südwest - Fr, 19 Uhr - Moselstadion Trier
» Alle Liveticker auf einen Blick.

FC Hertha Wiesbach - FSV Salmrohr

Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar - Fr., 19 Uhr - proWin-Stadion Eppelborn-Wiesbach
» Alle Liveticker auf einen Blick.

Themen des Tages

  • Oulu (dpa)So tun als ob: Luftgitarren-WM in Finnland

    Bei der Luftgitarren-Weltmeisterschaft in Finnland haben die Teilnehmer einer Qualifikationsrunde für das Finale am Freitag noch einmal alles gegeben. In der Nacht zum Samstag sollte der Sieger des Wettbewerbs gekürt werden, bei dem sich in diesem Jahr zum 21. Mal die talentiertesten Virtuosen an der Luftgitarre messen.mehr...

  • New Haven/Evanston (dpa)Forscher entdecken «dunkle Milchstraße»

    Ein internationales Team von Astronomen hat eine Art dunklen Cousin der Milchstraße entdeckt. Die Galaxie namens Dragonfly 44 (Libelle 44) im Sternbild Haar der Berenike enthält fast keine Sterne und besteht zu 99,99 Prozent aus der mysteriösen Dunklen Materie.mehr...







Empfehlenswert

DIY – Fruchtige Glasabdeckungen für eure Sommergetränke

DIY – Fruchtige Glasabdeckungen für eure Sommergetränke

Wer kennt es nicht: Man sitzt gemütlich draußen in der Sonne… und -schwupps- schwimmen etliche Mücken im kühlen Getränk und kämpfen um ihr Überleben. Besonders zuckerhaltige Getränke sind sehr gefragt bei Mücken, Bienen und Co. Damit ihr euch keine Sorgen mehr machen müsst um die Mückenplage im Glas, habe ich meine Bastel-Utensilien ausgepackt. Mit ganz […]
60 Minuten Aromaöl-Massage und eine kosmetische Fußpflege

60 Minuten Aromaöl-Massage und eine kosmetische Fußpflege

Die Thai Massage mit nach Wunsch duftendem Aromaöl oder neutralem Naturöl ermöglichst sanftere und fließendere Streichbewegungen. Die Blutzirkulation in Muskeln und besonders im Bindegewebe wird angeregt, die Energiepunkte werden sanft stimuliert. Sie entspannt in besonderer Weise die Muskeln und lindert Muskelschmerz und Verspannungen. Hochwertige Naturöle pflegen zudem die Haut. Für nur 49,00 € statt 85,00 €
Wollen Sie endlich Nichtraucher sein? Mit der Nichtraucherspritze werden Sie die Zigaretten los

Wollen Sie endlich Nichtraucher sein? Mit der Nichtraucherspritze werden Sie die Zigaretten los

Machen Sie endlich Ihren guten Vorsatz wahr und hören Sie mit dem Rauchen auf! Die Nichtraucherspritze der Naturheilkundepraxis Brust unterstützt Sie dabei und wirkt gegen die Entzugserscheinungen. So können auch Sie endlich zum Nichtraucher werden! Für nur 66,50 € statt 95,00 €

DIE WOCH

Bistum Trier verabschiedet Generalvikar Georg Bätzing

Bistum Trier verabschiedet Generalvikar Georg Bätzing

Trier. Papst Franziskus hat am 1. Juli Monsignore Georg Bätzing zum Bischof von Limburg ernannt. Das Bistum Trier verabschiedet seinen Generalvikar am Sonntag, 28. August, in der Vesper um 16 Uhr im Trierer Dom. Bischof Stephan Ackermann lädt auch zur anschließenden Begegnung auf dem Bischof-Stein-Platz ein. Dort wolle er seinen Kollegen aus seinem Heimatbistum verabschieden und ihm Gottes Segen für seinen neuen Dienst als Bischof des Nachbarbistums Limburg wünschen. Bätzing wird am 18. September im Limburger Dom zum Bischof geweiht.   Bätzing war zuvor als Kaplan, als Subregens und Regens in der Priesterausbildung, als Leiter der Heilig-Rock-Wallfahrt und seit 2012 als Generalvikar tätig. red   Der Beitrag Bistum Trier verabschiedet Generalvikar Georg Bätzing erschien zuerst auf Die Woch.
Schulentwicklung: Mehr Erstklässler in der Stadt

Schulentwicklung: Mehr Erstklässler in der Stadt

Trier. Sie stand schon mehrmals auf der Kippe, doch im Juni hat der Stadtrat beschlossen: Die marode Egbert-Grundschule in Trier-Ost soll weiter bestehen und für 2,7 Millionen Euro instand gesetzt werden. Der Entscheidung ging eine kontroverse Diskussion voraus. So sprach sich etwa Oberbürgermeister Wolfram Leibe deutlich gegen die Sanierung aus. Die Schule habe kein ausreichendes Raumprogramm. Vor allem, weil die erste Klasse mit 28 i-Dötzchen erneut zweizügig wird ? 2015 waren 17 Kinder in einer ersten Klasse. Daher sprach sich der Stadtchef in der Juni-Sitzung des Rats für einen Neubau in der Innenstadt aus, an dem mehrere marode Schulen zusammengeführt werden könnten. Dieser Idee erteilten CDU, Grüne, Linke, Piraten und AFD eine Abfuhr. Seit Oktober 2013 ist die Egbert-Schule an der Hettnerstraße geschlossen, wegen Baumängeln. Seitdem werden die Kinder in Kürenz unterrichtet. Nach dem Schulentwicklungsplan sollte die Einrichtung geschlossen, die Kürenzer Kinder ab 2013 in der Ambrosius-Schule (Trier-Nord) unterrichtet werden. Der Plan sieht auch die Fusionierung der Schulen Reichertsberg und Pallien in Triers Westen (27/17 Schüler) vor ? Ziel ist das Jahr 2020. Vieles spricht für den neuen Standort Gneisenau-Bering. Gegen die dritte Zusammenlegung der insgesamt 23 Grundschulstandorte, die die Stadt Trier geplant hat, hat sich die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) ausgesprochen: die Fusion der Schulen Ehrang und Quint am Standort Mäusheckerweg. Die Entwicklung könnte ihr Recht geben: Waren es im vergangenen Jahr 14, sind es in Quint aktuell 23 Erstklässler. Und in Ehrang prüft die Stadt, die tendenziell dreizügige Schule St. Peter zu erweitern. Insgesamt steigt die Zahl der Erstklässler in der Stadt an, von 803 in 2015 auf aktuell (vorläufig) 859. Wie es künftig aussehen wird, das lässt die Stadt zurzeit von einem Dienstleister errechnen. Absehen lasse sich schon, wie stark die Stufen je Standort sein werden. So schätzt die Verwaltung, dass die Schulen in Quint, Ruwer, Olewig und Pallien ein- bis eineinhalbzügig bleiben. Tarforst, Ambrosius, Ausonius, Ehrang, Keune, Matthias und Feyen tendieren zur Dreizügigkeit, die restlichen Schulen zu zweizügigen Einschulungszahlen. Heiligkreuz liegt dazwischen. Die dortige Grundschule verzeichnet, ebenso wie Feyen und Tarforst ? alle sind in diesem Jahr dreizügig ?, seit Jahren mehr Kinder. Der zusätzliche Raumbedarf in Heiligkreuz wird mit einem Container gedeckt. ?Die weitere Entwicklung der Schule bleibt abzuwarten?, sagt Hans-Günther Lanfer, Leiter des städtischen Presseamts. In Tarforst wurde, gut sechs Jahre nach der Eröffnung der Grundschule, 2015 ein Erweiterungsbau mit zwei Klassen- und einem zusätzlichen Förderraum eingeweiht. In Feyen rollen 2017 die Bagger an In Feyen solle, so Lanfer, ab 2017 die Schule um einen auf drei Züge vergrößert werden. Kosten: rund 4,5 Millionen Euro. Geplant seien eine Erweiterung um eine Mensa und Ganztagsräume für den Fall, dass genügend Eltern ihre Kinder für die Ganztagsschule anmelden. Auch in Pfalzel wird es eng. Der zusätzliche Raumbedarf wird laut Stadt dadurch gedeckt, dass die Kitagruppe, die jetzt in der Grundschule untergebracht ist, künftig in den Neubau der Kita miteinbezogen wird. Unter den neuen ABC-Schützen werden auch Kinder sein, die wenig oder gar kein Deutsch sprechen. Wie viele das im neuen Schuljahr sein werden, über diese Zahlen verfügt die Stadt nicht. ?Diese Schüler werden in der Regel ein Schuljahr lang klassenübergreifend für 15 Stunden in der Woche in Klassen für Deutsch als Fremdsprache unterrichtet?, sagt Lanfer. In der übrigen Unterrichtszeit seien sie in ihren Stammklassen. Im Schuljahr 2015/16 besuchten laut Stadt 66 Kinder ohne Deutschkenntnisse die Grundschulen, nahmen an Sprachförderung oder Deutsch-als-Fremdsprache-Klassen teil. Dazu kommen auch Kinder mit Migrationshintergrund ohne ausreichende Deutschkenntnisse. Auch in der Verbandsgemeinde Trier-Land steigen die Schülerzahlen wieder, nachdem sie von 2005 bis 2013 sukzessive von 875 auf 673 gesunken sind. Im Schuljahr 2015/1016 besuchten 750 Schüler die Grundschulen Aach-Newel, Igel, Kordel, Langsur, Ralingen, Trierweiler, Welschbillig und Zemmer-Rodt. Nun werden 245 eingeschult. Auch wenn in Kordel nur acht und in Langsur elf Kinder in die Schule kommen, eine Schließung einer der acht Grundschulen sei, so die Verbandsgemeinde Trier-Land, seitens des Schulträgers weder konkret geplant noch beabsichtigt. Mechthild Schneiders Erstklässler Stadt Trier Ambrosius 50, Ausonius 28, Egbert 26, Barbara 25, Zewen 26, Heiligkreuz 51, Ehrang St. Peter 41, Biewer 26, Euren Johann-Herrmann 27, Feyen 55, Irsch 40, Mariahof 26, Olewig 24, Pallien 17, Quint 23, Reichertsberg 27, Tarforst 61, Keune 63, Martin 29, Matthias 65, Pfalzel 32, Ruwer 25, am Dom 42, Waldorfschule 30. VG Trier-Land Newel 32, Igel 23, Langsur 11, Kordel 8. Der Beitrag Schulentwicklung: Mehr Erstklässler in der Stadt erschien zuerst auf Die Woch.
Ehrensache: Verein Probare erhält Auszeichnung

Ehrensache: Verein Probare erhält Auszeichnung

Trier. Der Verein Probare aus Trier wird am Sonntag, 28. August, beim landesweiten Ehrenamtstag in Mayen mit dem Ehrensache-Preis ausgezeichnet. Probare hilft seit 2004 straffällig gewordenen jungen Erwachsenen. Er unterstützt sie bei der Resozialisierung und Rehabilitierung und leistet Prävention. Als Pate für die Preisverleihung fungiert Andy Ost. ?Ehrensache 2016? ist zu sehen von 18.05 bis 19.15 Uhr im SWR-Fernsehen, von 12.05 bis 15 Uhr gibt es eine Hörfunk-Sendung in SWR4. red   Der Beitrag Ehrensache: Verein Probare erhält Auszeichnung erschien zuerst auf Die Woch.

Sonderthemen

Wilders will Moscheen in den Niederlanden verbieten

Wilders will Moscheen in den Niederlanden verbieten

(Den Haag (dpa)) Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders will die Grenzen für Flüchtlinge schließen und alle Moscheen im Land verbieten. Das steht in dem am Donnerstagabend in Den Haag veröffentlichten Wahlprogramm seiner «Partei für die Freiheit».
Yellen sendet Signale für mögliche Anhebung der Leitzinsen

Yellen sendet Signale für mögliche Anhebung der Leitzinsen

(Jackson Hole (dpa)) Wie die Luchse beäugen die Finanzmärkte die US-Notenbank seit Monaten. Was macht die Fed mit ihren Leitzinsen? Bei der Notenbanker-Tagung in Jackson Hole wurde jedes Wort von Fed-Chefin Janet Yellen auf die Goldwaage gelegt.
Zusammenschluss von AB Inbev und SABMiller führt zu Jobabbau

Zusammenschluss von AB Inbev und SABMiller führt zu Jobabbau

(Leuven/London (dpa)) Es ist eine Megaübernahme: die Nummer eins der Bierbranche übernimmt die Nummer zwei. Das bleibt nicht ohne Folgen für die Beschäftigten. Betroffen sind vor allem Stellen in der Verwaltung.
Regionaler Fußball
Der Weltmeister, der lieber Olympia-Dritter ist

Der Weltmeister, der lieber Olympia-Dritter ist

(Osburg) Der Ex-Nationalspieler Frank Mill sagt, warum ihm die Olympia-Bronzemedaille von Seoul von 1988 mehr bedeutet als der WM-Titel 1990, was er in seiner Karriere wirklich bereut hat, und warum ihn die Erinnerung an einen legendären Pfostenschuss nur "manchmal auf den Keks geht". In dieser Woche trainierten Mill und weitere frühere Bundesligaprofis Nachwuchskicker in Osburg.
Heißer Eifellauf mit Marathonmeister

Heißer Eifellauf mit Marathonmeister

(Daun/Gillenfeld) Die Vulkaneifel erwartet am Samstag, 27. August, einen Läuferansturm: 1112 Meldungen gingen bis zum Online-Meldeschluss am Mittwoch für den 19. Maare-Mosel-Lauf ein. Der größte Landschaftslauf auf Punkt-zu-Punkt-Strecken durch die Eifel wird vom Trierischen Volksfreunds präsentiert.
Kraftvoll Laufen – das Training sinnvoll ergänzen

Kraftvoll Laufen – das Training sinnvoll ergänzen

(Bitburg) Sit-Ups, Liegestütz, Kniebeugen und Co. – ob die Teilnehmer der 0,0% Bitburger Laufschule damit gerechnet haben, dass nicht nur Laufeinheiten auf ihrem Trainingsplan stehen würden? Auch die allgemeine körperliche Fitness und spezifische Muskelgruppen werden während des professionellen achtwöchigen Laufprogramms von den Experten ganz schön gefordert. Nur so sind die Läufer optimal auf den Start beim Bitburger Stadtlauf am 11. September vorbereitet.
Mittelfeldspieler Klich verlässt Kaiserslautern

Mittelfeldspieler Klich verlässt Kaiserslautern

(Kaiserslautern (dpa)) Der zehnfache polnische Nationalspieler Mateusz Klich wechselt vom 1. FC Kaiserslautern zum FC Twente Enschede in die niederländische Ehrendivision.
Weltmeister in letzter Startreihe: Hamilton neben Alonso

Weltmeister in letzter Startreihe: Hamilton neben Alonso

(Spa-Francorchamps (dpa)) Diese offizielle letzte Startreihe kann sich sehen lassen. Ein dreimaliger Formel-1-Weltmeister im Mercedes neben einem zweimaligen Champion im McLaren. Lewis Hamilton neben Fernando Alonso, einst sogar Teamkollegen bei McLaren.
Wechsel offiziell: Schalke verpflichtet Stambouli

Wechsel offiziell: Schalke verpflichtet Stambouli

(Gelsenkirchen (dpa)) Der FC Schalke 04 hat die Verpflichtung von Fußball-Profi Benjamin Stambouli am Freitag offiziell bestätigt. Der ehemalige französische U21-Nationalspieler kommt von Paris Saint-Germain und erhält beim Fußball-Bundesligisten einen Vierjahresvertrag bis 2020.

Die Welt dreht sich weiter

Hagen Strauß
Dass das politische Berlin schnell einem aufgescheuchten Hühnerhaufen gleicht, hat die Debatte um das neue Zivilschutzkonzept der Bundesregierung einmal mehr bewiesen. Teilaspekte wurden auch medial hysterisch hin und her diskutiert - Stichwort "Hamsterkäufe", die das Papier in dieser dramatischen Form gar nicht empfiehlt.

Waffen für die Bürger

Hagen Strauß
Donald Petry oder Frauke Trump, wie man will. Die AfD-Chefin scheint in der Art ihrer politischen Forderungen und Einschätzungen dem republikanischen US-Präsidentschaftsbewerber immer ähnlicher werden zu wollen.

Yalla! Yalla!

Die babylonische Sprachverwirrung im Medienzeitalter nervt manche Leser – zwei Beispiele.
Virgin-Chef Richard Branson stürzt vom Fahrrad

Virgin-Chef Richard Branson stürzt vom Fahrrad

(London (dpa)) Der britische Milliardär und Geschäftsmann Richard Branson (66) hat sich bei einem Fahrradsturz verletzt. Wie Branson auf seinem Internet-Blog berichtete, zog er sich dabei unter anderem Verletzungen im Gesicht und an der Schulter zu. Der Unfall passierte Medienberichten zufolge bereits am Dienstag auf der britischen Karibikinsel Virgin Gorda.
Berühmt fürs Berühmtsein: Clan der Kardashians und Jenners

Berühmt fürs Berühmtsein: Clan der Kardashians und Jenners

(Los Angeles (dpa)) Wohl kaum eine andere Familie in den USA hat so viele berühmte und scheinbar omnipräsente Mitglieder wie die Kardashians. Warum einige von ihnen auch Jenner mit Nachnamen heißen und wer hier überhaupt wer ist - ein Überblick.
NRW wird 70 und feiert eine große Party

NRW wird 70 und feiert eine große Party

(Düsseldorf (dpa)) In Düsseldorf beginnt am Abend das Geburtstagsfest zu 70 Jahren Nordrhein-Westfalen. Viele Tausend Akteure machen mit. Erwartet werden eine Million Besucher.
Der Ur-Jeep: Unterwegs mit einem Freiheitskämpfer

Der Ur-Jeep: Unterwegs mit einem Freiheitskämpfer

(Trier.) So alt war noch kein Auto im TV-Fahrbericht: Unsere Eindrücke eines Ausflugs mit dem 75 Jahre alten Willys Overland MB
Rallye: Triple-Sieg für Hunsrücker Marijan Griebel

Rallye: Triple-Sieg für Hunsrücker Marijan Griebel

(Trier.) Toller Erfolg für Lokalmatador Marijan Griebel (27) beim am Sonntag zu Ende gegangenen deutschen Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft, der ADAC Rallye Deutschland rund um Trier.
Drillinge mit unterschiedlichen Talenten

Drillinge mit unterschiedlichen Talenten

(Frankfurt) Der Autobauer Hyundai aus Korea bietet den neuen Fünftürer Ioniq mit drei Antrieben an: die Version EV mit reinem Elektroantrieb, den HEV als Hybrid mit Benzin- und Elektro motor sowie den PHEV als Plug-in-Hybrid, bei dem sich die Batterie an der Steckdose auf laden lässt.
Leiser und detailreich: Neue Hausgeräte auf der IFA

Leiser und detailreich: Neue Hausgeräte auf der IFA

(Berlin (dpa)) Ist die technische Entwicklung bei den Hausgeräten ausgereizt? Die Maschinen stecken voller Elektronik. Laut ist aber die Mechanik - ein Ansatzpunkt für Verbesserungen, wie sich auf der Messe IFA zeigt.
Thriller mit Tiefgang: «Deus Ex: Mankind Divided»

Thriller mit Tiefgang: «Deus Ex: Mankind Divided»

(Berlin (dpa/tmn)) Jede Menge Freiheit, dichte Atmosphäre und eine packende Story mit vielen Wendungen: «Deus Ex: Mankind Divided» macht vieles richtig - und leistet sich dann doch ein paar überflüssige Schönheitsfehler. Einen Blick wert ist das Spiel aber trotzdem.
AVM: Neues Fritzbox-Einsteigermodell

AVM: Neues Fritzbox-Einsteigermodell

(Berlin (dpa/tmn)) Diese Box bietet eine abgespeckte Version im Vergleich zum Flagschiff: AVM bringt ein neues Fritzbox-Einsteigermodell. Das hat DECT und ein Dual-WLAN.
Werbung
«Freiheit und Spaß»: Was der Burkini bringen soll

«Freiheit und Spaß»: Was der Burkini bringen soll

(Sydney (dpa)) In Frankreich ist er eine Staatsaffäre: der Burkini. Am anderen Ende der Welt irritiert die erhitzte Debatte um den Ganzkörper-Badedress. Der Badeanzug für die gern bedeckte Muslimin wurde 2004 in Australien geboren. Er soll Teilhabe am öffentlichen Leben bringen.
Schnell handeln: Erste Hilfe bei Sport-Verletzungen

Schnell handeln: Erste Hilfe bei Sport-Verletzungen

(Hamburg (dpa/tmn)) Zwar ist Sport kein Mord. Aber immer wieder holt man sich Blessuren. Welche Verletzungen beim Training am häufigsten passieren - und was dann zu tun ist.
Trauer ist keine Krankheit: Kindern Raum zum Trauern bieten

Trauer ist keine Krankheit: Kindern Raum zum Trauern bieten

(München (dpa)) Wenn man einen geliebten Menschen verliert, ist das für niemanden schön. Wenn Kinder jemanden verlieren, brauchen sie besonders Unterstützung. Denn sie wissen noch nicht, wie man mit dem Gefühl von Trauer umgeht. Das wird ihnen im Trauerzentrum Lacrima gezeigt.
Bestattungsort: Wille des Verstorbenen zählt

Bestattungsort: Wille des Verstorbenen zählt

(München (dpa/tmn)) Todesfälle lösen nicht nur Trauer aus. Sie führen oft auch zu Streit innerhalb der Familie. Ein häufiger Streitpunkt ist die Frage nach der Grabstelle. Klar ist: Bei der Suche nach dem passenden Friedhof sind die Hinterbliebenen nicht völlig frei.
Kontrahentenrisiko: Wenn ein Vertragspartner ausfällt

Kontrahentenrisiko: Wenn ein Vertragspartner ausfällt

(Stuttgart (dpa/tmn)) Verträge und Investitionen können mit einem Risiko verbunden sein. Um das sogenannten Kontrahentenrisiko zu minimieren, sollte man sich gut informieren. Und zwar vor Vertragsabschluss.
Bereit für den Ernstfall: Vorrat für 48 Stunden anlegen

Bereit für den Ernstfall: Vorrat für 48 Stunden anlegen

(Berlin (dpa/tmn)) Die Bundesregierung will mit einem neuen Konzept die Grundbedürfnisse der Menschen im Fall einer Katastrophe sichern. Doch auch die Verbraucher selbst sind gefragt: Jeder soll zum Beispiel einen Vorrat an Lebensmittel anlegen. Doch wie viel ist wirklich nötig?
Die Urlaubspolizei: Arbeiten, wo andere Ferien machen

Die Urlaubspolizei: Arbeiten, wo andere Ferien machen

(Cuxhaven (dpa)) Arbeiten an einem Urlaubsort: Diese Möglichkeit haben nicht nur Saisonkräfte in Hotels, sondern auch Polizisten. Im Watt vor Cuxhaven sorgen Beamte der Reiterstaffel aus Hannover für Sicherheit. «Da draußen sind die Probleme andere als auf dem Festland», sagen sie.
Das geht auch an Fremd-Uni: Wo Studenten eine Prüfung ablegen

Das geht auch an Fremd-Uni: Wo Studenten eine Prüfung ablegen

(Köln (dpa/tmn)) Über die Hälfte der Kommilitonen fällt in der Prüfung durch - kein Wunder, dass man da Angst vor der Klausur hat. Theoretisch können Studenten die Prüfung an einer anderen Uni ablegen - doch das ist ein Risiko.
Nicht ausgrenzen: Männerclubs im Job

Nicht ausgrenzen: Männerclubs im Job

(Hamburg (dpa/tmn)) Es klingt wie ein Klischee, aber noch immer gibt es in Unternehmen Männerclubs. Ob Absicht oder nicht: Die Männer bleiben gerne unter sich - und treffen wichtige Entscheidungen eher abends beim Bier als mittags im Büro. Was kann man unternehmen, um das zu ändern?
Angst vor Gewitter: Hund mit bekannten Geräuschen ablenken

Angst vor Gewitter: Hund mit bekannten Geräuschen ablenken

(Stuttgart (dpa/tmn)) Viele Hunde haben ein sensibles Gehör und reagieren empfindlich auf Gewitter und Blitze. Wenn der eigene Vierbeiner Angst hat, sollte der Besitzer ihn beruhigen. Dafür gibt es verschiedene Methoden.
Dalmatiner: Wissenswertes über diese Hunde

Dalmatiner: Wissenswertes über diese Hunde

(Berlin (dpa/tmn)) Spätestens seit dem animierten Familienfilm ist diese Hunderasse weltbekannt: Dalmatiner stehen oft auf Wunschlisten von Kindern. Und den typischen Geruch vom nassen Hund gibt es beim Dalmatiner nicht.
In NRW gesehen: Die Sumpfspitzmaus ist zurück

In NRW gesehen: Die Sumpfspitzmaus ist zurück

(Gemünd (dpa)) Jahrzehnte wurde sie in NRW nicht mehr gesehen, die Sumpfspitzmaus. Sie lebt ja auch bevorzugt im Mittelmeerraum - aber eben auch im Nationalpark Eifel.
Totale Zerstörung: Syrische Soldaten in den Trümmern eines bei Kämpfen oder einem Bombardement völlig verwüsteten Gebäudes. Foto: Youssef Badawi