home
Drei Autos gerammt und von der Unfallstelle geflüchtet - Hoher Sachschaden

Drei Autos gerammt und von der Unfallstelle geflüchtet - Hoher Sachschaden

In Trier-Nord hat ein Autofahrer am Sonntagmittag drei Autos gerammt und dabei einen hohen Sachschaden verursacht. Er flüchtete von der Unfallstelle.
Zwei Unfälle auf A60 bei Landscheid - Auto überschlägt sich, Fahrer verletzt

Zwei Unfälle auf A60 bei Landscheid - Auto überschlägt sich, Fahrer verletzt

Am Samstag ist es gegen 18 Uhr auf der Autobahn 60 in Nähe Landscheid (Landkreis Bernkastel-Wittlich) und Spangdahlem zeitgleich zu zwei Alleinunfällen, bei denen der jeweilige Fahrer leicht verletzt worden ist.
Ein Rennen für die Geschichtsbücher - Herzschlagfinale beim Mercedes-Triumph am Ring

Ein Rennen für die Geschichtsbücher - Herzschlagfinale beim Mercedes-Triumph am Ring

Sieg für Altmeister Bernd Schneider, Podium für Christian Vietoris aus Gönnersdorf Im AMG GT3: Nach einem turbulenten Renn-Wochenende durfte Mercedes bei der 44. Auflage des ADC Zurich 24Rennens auf dem Nürburgring die Korken knallen lassen.
Bundespolizei zur Fußball-EM verstärkt in Grenzregion unterwegs

Bundespolizei zur Fußball-EM verstärkt in Grenzregion unterwegs

In zwei Wochen beginnt die Fußball-EM in Frankreich. An der westdeutschen Grenze bereitet sich die Bundespolizei bereits auf mehr Einsätze vor. Feste Grenzkontrollen wird es aber nicht wieder geben.

Themen des Tages



  • LuxemburgStreckenrekorde bei Rekordstimmung in Luxemburg (Fotostrecke)

    Zwei neue Streckenbestzeiten feierte der ING Night Marathon Luxembourg am Samstagabend: Im vergangenen Jahr nur um Sekunden am Streckenrekord gescheitert, lief der Kenianer John Komen die 42,195 Kilometer, wie noch niemand zuvor in der Hauptstadt des Großherzogtums in 2:12:57 Stunden. Mit Lisa Hahner hält nun eine Deutsche mit 1:17:04 Stunden die Halbmarathon-Streckenbestzeit.mehr...





Empfehlenswert

Ladencheck: ObeyYourBody ? Luxuriöse Naturkosmetik für alle Hauttypen

Ladencheck: ObeyYourBody ? Luxuriöse Naturkosmetik für alle Hauttypen

In der Neustraße in Trier hat vor wenigen Wochen ein neuer Laden eröffnet.  Er trägt den schönen Namen ObeyYourBody, was übersetzt so viel heißt wie ?Hör auf deinen Körper?. Von außen sieht der Shop einladend aus. Die Internetseite verspricht, dass man hier die Pflege bekommt, die  die natürliche Schönheit der Haut ans Licht bringt. Hört […]
Adrenalin pur für alle PS Junkies! Die Nordschleife! 1 Runde mit Porsche Carrera, Corvette, Nissan 350 Z oder BMW M3!

Adrenalin pur für alle PS Junkies! Die Nordschleife! 1 Runde mit Porsche Carrera, Corvette, Nissan 350 Z oder BMW M3!

Mit Ihrem Gutschein können Sie all das erleben, was für Vettel & Co. Alltag ist - Nervenkitzel, rauschende Geschwindigkeiten, röhrende Motoren und Adrenalin pur auf der Nordschleife des Nürburgrings, der legendärsten Rennstrecke der Welt! Für nur 79,00 € statt 249,00 €
Das besondere Erlebnis: Trommeln im Weinberg und 3-Gang Menü mit begleiteten Weinen am 09.06.2016

Das besondere Erlebnis: Trommeln im Weinberg und 3-Gang Menü mit begleiteten Weinen am 09.06.2016

Das Seminar „Trommeln im Weinberg“ ist für alle, die schon immer mal Trommeln wollten und das, bei schönem Wetter, in einer wunderschönen Kulturlandschaft, in einem Weinberg oberhalb von Mesenich. Es werden einfache Rhythmen getrommelt, die leicht zu erlernen sind. Für nur 84,00 € statt 120,00 €

DIE WOCH

Liebe ist … verschieden!

Liebe ist … verschieden!

Trier/Konz/Dockweiler/Gilzem. Liebe ist ein diffuser Begriff ? damit verbindet jeder Mensch etwas anderes: große Gefühle, Glück, Zuneigung, aber auch Herausforderungen und Enttäuschungen. Die Reporterinnen Andrea Weber und Jasmin Wagner haben sich in der Region auf den Weg gemacht, um die Liebe in all ihren Facetten festzuhalten. Dabei ist eine große Multimediareportage herausgekommen, die drei Liebesgeschichten in Videos erzählt und mehrere Experten in Audiointerviews zu Wort kommen lässt.   Da sind zum einen Heidi und Günter Schmitt (beide 77 Jahre) aus Konz-Niedermennig (Kreis Trier-Saarburg): Die beiden hat ihre Körpergröße zusammengebracht. Sie ist über 1,80 Meter groß, er über zwei Meter. Bei einem Treffen des Klubs Langer Menschen in Frankfurt-Sachsenhausen lernten sie sich kennen. Im August feiern sie bereits ihre goldene Hochzeit.   Ganz andere Wege hat die Liebe bei Brunhilde (41) und Sascha (43) aus Dockweiler (Vulkaneifelkreis) genommen: Als Kinder trafen sie sich zum ersten Mal bei Verwandten und verliebten sich. Es begann eine Brieffreundschaft, die aber jäh beendet wurde. Über 20 Jahre später ? die beiden hatten bereits jeweils eine Ehe hinter sich ? kamen sie über das Internet wieder in Kontakt. Es hat schnell gefunkt, und jetzt leben sie mit gleich zwei Zwillingspaaren zusammen in der Vulkaneifel.   Bei Tammy (25) und Andy (31) Klein aus Gilzem (Eifelkreis Bitburg-Prüm) begann die Beziehung auf klassische Weise, auch wenn es zunächst Startschwierigkeiten gab: Andy war von Tammys Irokesenfrisur abgeschreckt, aber dann traute er sich doch, um ein Date zu bitten. Allerdings brachte er dabei kein Wort raus. Beim ersten Kuss ergriff Tammy die Initiative, und seitdem sind die beiden unzertrennlich: Letztes Jahr haben sie geheiratet. Tochter Lena macht nun die kleine Familie perfekt. Momentan bauen sie einen alten Kindergarten zu einem Wohnhaus um.   Für den Biologen Professor Jobst Meyer sieht die Liebe aus seiner wissenschaftlichen Sicht anders aus: Hormone beeinflussen unser Handeln. Nichtsdestotrotz: Menschen, die viele Gemeinsamkeiten haben, können durchaus eine lange und glückliche Beziehung führen. Der Theologe Johannes Brantl sieht Liebe vor allem im Sakrament der Ehe manifestiert, was nur Mann und Frau vorbehalten sei. Schließlich lege die Schöpfungstheologie nahe, dass Sexualität nur dazu diene, Nachkommen zu zeugen. Deswegen könnten homosexuelle Paare keine Ehe führen.   Bei den beiden Psychologinnen Angelika Mazomeit und Claudia Heltemes, die als Paartherapeutinnen bei pro Familia arbeiten, liegt der Fokus vor allem darauf, wie man Beziehungsprobleme lösen kann: Wichtig sei es vor allem, miteinander zu sprechen.   Dass ein Altersunterschied von 57 Jahren der Liebe nicht im Weg steht, beweisen Cathy (26) und Richard (83) Lugner. Wie ihre Beziehung läuft und wie sie mit Streit umgeht, erzählt Cathy im Audiointerview. Abgerundet wird die Multimediareportrage durch Fakten und Zahlen zur Liebe, die aus einer Umfrage stammen.   Jasmin Wagner   Die Liebesgeschichten, Experteninterviews und Umfrageergebnisse finden Sie im Internet unter   www.volksfreund.de/liebe Der Beitrag Liebe ist … verschieden! erschien zuerst auf Die Woch.
Abenteuer Barfußpfad: Enkirch.

Abenteuer Barfußpfad: Enkirch.

Enkirch. Der Barfußpfad in Enkirch geht in die vierte Saison. Er ist naturbelassen und setzt auf das Abenteuer für ganze Familie. Kinder und Erwachsene können die geheimnisvollen schmalen Pfade am Großbach mit seinen mystischen Felswänden, den großen Seen und den bunten Blumenwiesen erforschen. An einer Stelle erleichert nun eine breite stabile Holzbrücke die Überquerung des Bachs, die Norbert Klein (Foto) errichtet hat. Bisher gab es nur zwei schmale Baumstämme, gesichert mit losen Seilen. Mehr Infos zum Pfad findet man im Internet unter http://barfusspark.info/laender/d/rlp/enkirch/enkirch.htm red/Foto: Privat   Der Beitrag Abenteuer Barfußpfad: Enkirch. erschien zuerst auf Die Woch.
Mosel-Rezept: Krombeerenpannekuchen oder Geleschnieden

Mosel-Rezept: Krombeerenpannekuchen oder Geleschnieden

Zutaten 1,5 kg Kartoffeln 2 Brötchen Milch 4 Eier 250 g Butter 1 große Zwiebel Gehackte Petersilie Salz, Muskat, Pfeffer Zubereitung Die Kartoffeln schälen, reiben, auf einem groben Sieb ablaufen lassen. Kartoffelmasse und abgesetzte Stärke in eine Schüssel geben. Die beiden Brötchen in warmer Milch einweichen, ausdrücken und dazugeben. Ebenso die vier Eier.   Die Butter erhitzen und die dicke, in Würfel geschnittene Zwiebel andünsten, zur Kartoffelmasse geben. Mit Salz, Muskat, Petersilie und ganz wenig Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne Öl erhitzen, die Kartoffelmasse esslöffelweise hineingeben und goldbraun ausbacken.   Dazu passt Apfelmus oder Obstkompott.   Reibekuchen haben in der Region viele Namen. In Lieser heißen sie Krombeerenpannekuchen, in Brauneberg-Filzen Geleschnieden, in Trier Grumberschnietscher ? und die werden zur Schnöbbelchesbunenzopp (Suppe aus frischen, klein geschnittenen grünen Bohnen) gereicht oder mit Äppelschmeer (Apfelmus) verzehrt.   Auch die Hausfrauen in der Eifel und auf dem Hunsrück bereiten Reibekuchen zu.   Quelle: Christiane Heiden, Landfrauenverband Bernkastel-Wittlich: ?Alle Rezepte habe ich von meiner Mutter Clementine Schanz und meiner Schwiegermutter Hildegard Heiden übernommen ? alle sind ? mit kleinen Abwandlungen ? zirka 70 Jahre erprobt.?Weintipp Viez (regionaler Apfelwein) Der Beitrag Mosel-Rezept: Krombeerenpannekuchen oder Geleschnieden erschien zuerst auf Die Woch.

Sonderthemen

Randale und Brandstifung in Berlin-Mitte

Randale und Brandstifung in Berlin-Mitte

(Berlin (dpa)) Randalierer haben in der Nacht zum Sonntag in Berlin mehrere Autos und einen Rohbau in Brand gesetzt. Innensenator Frank Henkel (CDU) sprach von «verbrecherischen Aktionen».
Kiew: Lage in der Ostukraine verschärft sich

Kiew: Lage in der Ostukraine verschärft sich

Der Friedensprozess für den Donbass steckt fest, die Kämpfe zwischen Armee und Separatisten flammen immer wieder auf. Die ukrainische Führung setzt in dieser Lage verstärkt auf westliche Berater wie neuerdings Ex-Nato-Chef Anders Fogh Rasmussen.
AfD-Vize Gauland sorgt mit Boateng-Äußerungen für Empörung

AfD-Vize Gauland sorgt mit Boateng-Äußerungen für Empörung

(Berlin (dpa)) Die AfD sorgt wieder einmal für Schlagzeilen. Ihr Vize Gauland spricht von einer abfälligen Einstellung der Menschen zum dunkelhäutigen Fußballer Boateng. Politiker aller anderen Parteien zeigen ihm die rote Karte.
Regionaler Fußball
FuPa: Virtuell nachgetreten: Schlimme Beleidigungen gegen Dörbach

FuPa: Virtuell nachgetreten: Schlimme Beleidigungen gegen Dörbach

Ein Handyvideo, in dem Spieler des SV Leiwen-Köwerich die Fußballer des SV Dörbach aufs Übelste beleidigen, macht die Runde im Internet. Aufgenommen haben Leiwener das Video in der Nacht der Feierlichkeiten nach dem gewonnenen Entscheidungsspiel um die Bezirksliga-Meisterschaft. Die Verursacher selbst sprechen von einem „abgrundtief dummen“ Video, eigener Respektlosigkeit und Peinlichkeit und entschuldigen sich. Man werde für alles geradestehen.
FuPa: Mit 3:0 in die A-Liga

FuPa: Mit 3:0 in die A-Liga

Der FC Schöndorf gewinnt die Relegation zur A-Liga im Kreis Trier-Saarburg. Nach einem 3:0-Erfolg gegen den bisherigen A-Ligisten SV Tawern am Sonntagmittag in Schillingen steigt Schöndorf in die A-Liga auf und folgt somit dem Derbynachbarn Pluwig-Gusterath, der das knappe Rennen um die Meisterschaft der Kreisliga B Mosel/Hochwald gewonnen hatte. 
FuPa: FC Schöndorf feiert A-Liga-Rückkehr

FuPa: FC Schöndorf feiert A-Liga-Rückkehr

Im Finale der Relegation zur Kreisliga A besiegte der FC Schöndorf Gegner Tawern in Schillingen vor 600 Zuschauern mit 3:0 und steigt nach 18 Jahren wieder in die höchste Kreisklasse auf. Das Team von Coach Uwe Linz beherrschte die müde wirkenden Tawerner über weite Strecken und folgen nun Meister DJK Pluwig-Gusterath und dem FC Könen in die A-Klasse.
Luxemburg glitzert

Luxemburg glitzert

(Luxemburg) Mit zwei neue Streckenbestzeiten feierte der ING Night Marathon Luxembourg am Samstagabend die elfte Auflage: Im vergangenen Jahr nur um Sekunden am Streckenrekord gescheitert, lief der Kenianer John Komen die 42,195 Kilometer, wie noch niemand zuvor in der Hauptstadt des Großherzogtums in 2:12:57 Stunden. Lisa Hahner lief die Halbmarathondistanz als erste Frau in Luxemburg unter 1:20 Stunden.
Hände abklatschen, anfeuern lassen und jubeln im Konfettiregen

Hände abklatschen, anfeuern lassen und jubeln im Konfettiregen

(Luxemburg) Zwar stand Yvonne Jungblut schon zweimal auf dem Halbmarathon-Podest, der dritte Platz am Samstagabend war für die 39-Jährige vom LT Schweich nach langer Verletzung aber ein besonders wichtiger.
Ein Rennen für die Geschichtsbücher

Ein Rennen für die Geschichtsbücher

(Nürburgring) Sieg für Altmeister Bernd Schneider, Podium für Christian Vietoris aus Gönnersdorf im AMG GT3: Nach einem turbulenten Wochenende durfte Mercedes bei der 44. Auflage des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring die Korken knallen lassen.
Coach Pesic kündigt Verbleib beim FC Bayern an

Coach Pesic kündigt Verbleib beim FC Bayern an

(Bamberg (dpa)) Trainer Svetislav Pesic hat bekräftigt, auch in der neuen Spielzeit bei Basketball-Bundesligist FC Bayern München bleiben zu wollen. 
Bamberg deklassiert Bayern und ist im Finale

Bamberg deklassiert Bayern und ist im Finale

(Bamberg (dpa)) Bamberg fügt dem FC Bayern die deutlichste Niederlage seit dessen Aufstieg 2011 zu. Mit einer makellosen Bilanz von 6:0-Siegen zieht der Meister erneut ins Endspiel der Bundesliga ein. FCB-Coach Pesic will nun doch weitermachen.
Kielce schafft Wunder: Erstmals Champions-League-Sieger

Kielce schafft Wunder: Erstmals Champions-League-Sieger

(Köln (dpa)) KS Vive Kielce hat als erste polnische Mannschaft die Handball-Champions-League gewonnen. In einem packenden Finale setzte sich das Team gegen Veszprem aus Ungarn durch. Der THW Kiel belegt wieder nur den vierten Platz.

Immer noch ein sinnvolles Format

Werner Kolhoff
Viel Brimborium, nichts gewesen, so wird bei den meisten Bürgern auch in diesem Jahr der G7-Gipfel ankommen. Und in der Tat wurde in Japan vieles beschlossen, was eigentlich selbstverständlich ist. Dass man den Freihandel befürwortet, etwa.

Täglich Trier: Nero arbeitet auch am Montag

Michael Schmitz
Ruhetag im Museum? Den hat ein Kaiser erstmal außer Kraft gesetzt. Mehr dazu in unserer Rubrik Täglich Trier.

Ich fordere die Bierchentaste!

Diese Brötchenesser hab’ ich gefressen. Die wollen Brötchen holen - ja, für mich heißt das immer noch holen -, bekommen es aber offenbar ohne staatlich-städtische Hilfe in Form einer Brötchentaste nicht hin.
Sänger Zucchero spielt seinen Kühen Puccini vor

Sänger Zucchero spielt seinen Kühen Puccini vor

(Berlin (dpa)) Der italienische Rocksänger und Bauernhof-Fan Zucchero spielt seinen Kühen gern klassische Musik vor. «Meine Kühe hören gern Puccini», sagte der 60-Jährige der «Welt am Sonntag». Der Grund: «Wenn ich ihnen Musik vorspiele, geben sie mehr und bessere Milch.»
Zehntausende beim Deutschen Chorfest in Stuttgart

Zehntausende beim Deutschen Chorfest in Stuttgart

(Stuttgart (dpa)) «Here comes the sun» singen sie - und prompt setzt Regen ein. Die Laune lassen sich tausende Laiensänger beim Deutschen Chorfest auf dem Stuttgarter Schlossplatz aber nicht vermiesen.
Schwedens Mini-Prinzessinnen lieben sich heiß und innig

Schwedens Mini-Prinzessinnen lieben sich heiß und innig

(Stockholm (dpa)) Die kleinen schwedischen Prinzessinnen Estelle (4) und Leonore (2) lieben sich nach Angaben von Schwedens Prinzessin Madeleine heiß und innig.
Im Check von Volksfreund.de: Der neue Renault Mégane

Im Check von Volksfreund.de: Der neue Renault Mégane

(Trier.) Renault schreibt wieder deutlich bessere Absatzzahlen. Zum neuen Aufschwung soll jetzt auch ein Facelift des Mégane beitragen. Der Check von Volksfreund.de
Mit Gegenschall gegen Schall

Mit Gegenschall gegen Schall

(Köln) Im September kommt das Crossover-Modell Edge von Ford nach Deutschland. Zunächst sind nur zwei Dieselmotoren mit 180 PS/ 132 kW und 210 PS/154 kW erhältlich. Produziert wird das Fahrzeug der oberen Mittelklasse in Oakville in Kanada.
Skyactive D-105: neuer Mazda Diesel im TV-Check

Skyactive D-105: neuer Mazda Diesel im TV-Check

(Trier) Mazda hat dem kompaktem Mazda3 jetzt noch einen kleinen Dieselmotor spendiert. Der Neue im Volksfreund.de-Check
Strom «to go»: Wie Powerbanks arbeiten

Strom «to go»: Wie Powerbanks arbeiten

(Berlin (dpa/tmn)) Der Ladebalken leuchtet rot, keine Steckdose in Sicht - dabei will man das Video auf dem Display noch zu Ende gucken. Oder ein wichtiger Anruf wartet. Dann können Powerbanks helfen. Die laden das Mobilgerät wieder auf. Ein Test zeigt: Qualität muss hier nicht teuer sein.
Neue PC-Spiele: Guerillakampf und Dämonenhatz

Neue PC-Spiele: Guerillakampf und Dämonenhatz

(Berlin (dpa/tmn)) Krieg vor der Haustür und Licht im Dunkeln. «Homefront: The Revolution», «Doom: 2016» und «Mirror?s Edge Catalyst» sind handfeste Action-Titel. «Total War: Warhammer» bringt Strategie-Fans aus dem Häuschen, und «Candle» sorgt für beschauliche Stunden.
Mit Sensoren gespickt: 4K-Actioncam von Olympus

Mit Sensoren gespickt: 4K-Actioncam von Olympus

Stimmen die Herstellerangaben, könnte die 4K-Actioncam von Olympus zum optimalen Begleiter für Extremsportler werden. Die Kamera nimmt nicht nur Full-HD-Filme auf, sondern misst auch Wetter- und Umweltwerte. Zu haben ist das Gerät ab Juli.
Werbung
Erste gemeinsame Wohnung: So meistern Paare die Probe

Erste gemeinsame Wohnung: So meistern Paare die Probe

(Düsseldorf (dpa/tmn)) In einer ernsthaften Beziehung kommt früher oder später die Frage nach dem Zusammenziehen auf. Mehr Nähe, Geborgenheit und ein gemeinsames Nest stehen dafür im Mittelpunkt. Das kann aber eine harte Probe für die Liebe sein.
Wie man helfen kann: Wer Stammzellspender werden darf

Wie man helfen kann: Wer Stammzellspender werden darf

(Berlin (dpa/tmn)) Im Kampf gegen Blutkrebs hat die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) seit 1991 rund 56 000 Patienten eine neue Lebenschance ermöglicht. Insgesamt sind heute 6,3 Millionen Menschen als Stammzellspender registriert. Aber wer eignet sich eigentlich dafür?
Nicht bloß telefonieren: Großeltern und soziale Netzwerke

Nicht bloß telefonieren: Großeltern und soziale Netzwerke

(Bonn (dpa/tmn)) Die erwachsenen Kinder leben am anderen Ende des Landes. Oder die Enkel studieren im Ausland. Keine einfache Situation für Großeltern. Was sie tun können:
Ratgeber-Bestseller-Liste: Darm-Buch direkt auf Platz drei

Ratgeber-Bestseller-Liste: Darm-Buch direkt auf Platz drei

(München (dpa/tmn)) Viele bekannte Bücher finden sich in der Bestseller-Liste dieser Woche. Aber auch ein paar neue Themen schaffen es in die Top Ten. Ein Ratgeber für den Darm steigt gleich oben ein.
Dispo nur kurzfristig nutzen: Im Schnitt 8,85 Prozent Zinsen

Dispo nur kurzfristig nutzen: Im Schnitt 8,85 Prozent Zinsen

(Berlin (dpa/tmn)) Wer sein Konto überzieht, kann von seiner Bank einen Dispokredit bekommen. Dieser bringt jedoch hohe Zinsen mit sich. Kunden wird deshalb zu anderen Kreditarten geraten.
Kreditvertrag widerrufen: Wer es darf und wann es sich lohnt

Kreditvertrag widerrufen: Wer es darf und wann es sich lohnt

(Bonn (dpa/tmn)) Den alten Kreditvertrag widerrufen und von günstigeren Konditionen profitieren? Klingt gut. Doch Kreditnehmer sollten diese Option genau durchdenken - und zwar schnell, denn für viele Verträge endet die Widerrufsmöglichkeit in wenigen Wochen. Es lohnt sich nicht immer.
Digitalisierung: Auswirkung auf die Bewerbung

Digitalisierung: Auswirkung auf die Bewerbung

(Hamburg (dpa/tmn)) Die Digitalisierung hat den Bewerbungsprozess längst erreicht. Heute ist es Standard, die Bewerbung elektronisch zu machen, und mancher muss zum Beispiel in einer Auswahlrunde ein Video von sich aufzeichnen. Für Ältere ist es wichtig, hier am Ball zu bleiben.
Interesse deutlich machen: So gelingt das Anschreiben

Interesse deutlich machen: So gelingt das Anschreiben

(München (dpa/tmn)) Bewerben sich Schüler für einen Praktikums- oder Ausbildungsplatz, klappt es mit dem Lebenslauf häufig ganz gut. Das Anschreiben ist für viele das Problem. Möglichst individuell soll es sein. Doch wie macht man das?
Mindestlohn-Urteil: Urlaubsgeld darf angerechnet werden

Mindestlohn-Urteil: Urlaubsgeld darf angerechnet werden

(Erfurt (dpa)) Zehntausende Geringverdiener werden enttäuscht sein: Nach einem Urteil des Bundesarbeitsgerichts können Sonderzahlungen auf den Mindestlohn angerechnet werden. Die Verbesserungen durch die 8,50 Euro pro Stunde fallen dann eher gering aus.
Vertrauter und Lehrer: Haustiere tun Kindern gut

Vertrauter und Lehrer: Haustiere tun Kindern gut

(Bremen (dpa/tmn)) Ein Haustier: Irgendwann kommt dieser Wunsch wohl in fast jeder Familie auf. Wenn die Voraussetzungen stimmen, kann das für die Kinder viele positive Effekte haben. Denn Haustiere lehren nicht nur Verantwortung, sie sind zugleich Spielkamerad und Vertrauter.
Gassigehen: Hundehaufen gehören nicht aufs Feld

Gassigehen: Hundehaufen gehören nicht aufs Feld

(Lüneburg (dpa/tmn)) Ein Hund muss immer wieder raus. Zum einen braucht er Bewegung, zum anderen will er sein Geschäft erledigen. Auf Weiden sind Hundehaufen nicht gerne gesehen.
Sommer, Sonne, Mücke: Plagegeister surren wieder

Sommer, Sonne, Mücke: Plagegeister surren wieder

(Berlin (dpa)) Die stechfreudigen Gesellen unter den Insekten sind zurück: Auch Mücken freuen sich über schönes Wetter. Massenhaft vermehren können sie sich aber erst, wenn es regnet.
Tortenschlacht: Die Linken-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Sarah Wagenknecht, nach dem nicht besonders menschenfreundlichen Angriff einer «Antifaschistischen Initiative \"Torten für Menschenfeinde\"». Foto: Hendrik Schmidt