home
Kleinflugzeug und Segler nahe Weinberg notgelandet - Fünf Insassen verletzt

Kleinflugzeug und Segler nahe Weinberg notgelandet - Fünf Insassen verletzt

Ein Kleinflugzeug ist am Samstag in Neustadt an der Weinstraße nahe eines Weinbergs notgelandet. Alle fünf Insassen wurden dabei leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die Ursache für die Notlandung war zunächst unklar. Es war nicht der einzige Fall an diesem Wochenende.
Giulia, Marisol und die anderen: Italien verneigt sich vor den Toten

Giulia, Marisol und die anderen: Italien verneigt sich vor den Toten

Wieder trägt Italien die Opfer eines Erdbebens zu Grabe. Bei der bewegenden Trauerfeier für die Toten der Katastrophe im Apennin müssen sich die Regierenden den Fragen der Hinterbliebenen stellen.
Sommer, Sonne, Viezporz: Trierer feiern drittes Viezfest auf dem Domfreihof (Fotostrecke)

Sommer, Sonne, Viezporz: Trierer feiern drittes Viezfest auf dem Domfreihof (Fotostrecke)

Zum dritten Mal wurde am heutigen Samstag das Trierer Viezfest auf dem Domfreihof gefeiert, präsentiert vom Trierischen Volksfreund. Bei sommerlich heißen Temperaturen und strahlend blauem Himmel ließen sich die zahlreiche Besucher den kühlen Apfelwein schmecken.
Wanderer stürzt bei Fell zehn Meter tiefen Abhang hinunter

Wanderer stürzt bei Fell zehn Meter tiefen Abhang hinunter

Am Samstagnachmittag ist ein Mann während einer Wanderung durch den Wald bei Fell (Landkreis Trier-Saarburg) einen zehn Meter tiefen Abhang hinunter gestürzt. Wie die Polizei mitteilt, erlitt der Wanderer hierbei diverse Prellungen und Schürfwunden.

Themen des Tages







Empfehlenswert

Mit Upfit in 12 Wochen zum Idealgewicht mit individuellem Ernährungsplan zum Abnehmen

Mit Upfit in 12 Wochen zum Idealgewicht mit individuellem Ernährungsplan zum Abnehmen

Mit Upfit konfigurieren Sie Ihre Ernährungspläne für 12 Wochen kinderleicht: Unbeliebte Lebensmittel von der Speisekarte streichen, bevorzugte Kochzeiten definieren oder persönliche Ziele festlegen. Aus über 3.000 ausgewählten Lebensmitteln und 10.000 leckeren Rezepten wird mithilfe eines komplexen Algorithmus der individualisierte Plan zur persönlichen Traumfigur erstellt. Für nur 79,00 € statt 119,00 €
Schnell und einfach top gestylt – Mein liebster Sommerlook

Schnell und einfach top gestylt – Mein liebster Sommerlook

Draußen herrschen warme Temperaturen, die Sonne brennt auf der Haut und dann auch noch eine dicke Schicht Make-Up?? Nein, danke… Bei solchem Wetter möchte man kein fleckiges, herablaufendes Make-Up riskieren, aber will trotzdem nicht ganz ungeschminkt aus dem Haus. Ich zeige euch meinen Lieblings-Sommerlook, bei dem man morgens nur 10 Minuten im Bad verbringt, der praktisch […]
Guildo Horn will nächste Woche mit seinen Trierer Einkäufen „Promi Shopping Queen“ werden

Guildo Horn will nächste Woche mit seinen Trierer Einkäufen „Promi Shopping Queen“ werden

Das Warten hat ein Ende. Vor etwa einem Jahr hat der Fernsehsender Vox in Trier mit Guildo Horn eine Episode „Promi Shopping Queen“ gedreht. Jetzt steht endlich der Ausstrahlungstermin fest, an dem der ?Meister? zum Einkaufswunder werden kann.   Als Anfang August 2015 in der Trierer Neustraße ein pinker Bus mit getönten Scheiben parkt, ist […]

DIE WOCH

Ein Spectaculum auf der Niederburg in Manderscheid

Ein Spectaculum auf der Niederburg in Manderscheid

Manderscheid. Es ist wahrlich ein Spectaculum für tapfere Ritter und edle Burgfräulein: Auf der Niederburg in Manderscheid startet am Samstag, 27. August, das Burgenfest. Inklusive Ritter-Turnier natürlich. Rund um den Turnierplatz zeigen außerdem zwei Tage lang Handwerker, Gaukler und Bänkelsänger ihr Können. Dazu gibt es stilechte Leckereien aus der Epoche, damit bei den Besuchern echtes Mittelalter-Feeling aufkommt. Das Fest beginnt am Samstag um 11, am Sonntag um 10 Uhr. Die Turniere sind jeweils um 14 Uhr sowie am Samstag um 21 und am Sonntag um 17 Uhr. Der Eintritt kostet 10, für Kostümierte 7 Euro. Kinder unter elf Jahren haben freien Eintritt. Mehr Informationen zum Programm unter www.burgenfest.info red Der Beitrag Ein Spectaculum auf der Niederburg in Manderscheid erschien zuerst auf Die Woch.
Verkehr: Kinder sollten den Weg zur Schule üben

Verkehr: Kinder sollten den Weg zur Schule üben

Region. Für Tausende ABC-Schützen beginnt ab Montag, 29. August, der Ernst des Lebens. Dann sollten Autofahrer besonders vorsichtig sein. Denn mit Beginn des neuen Schuljahres sind morgens und mittags wieder viele Schulkinder unterwegs. Und die verhalten sich ? wie viele Eltern wissen ? nicht immer so wie erwartet. Thomas Wagner, Verkehrspsychologe des Vereins Dekra, erklärt, warum Kinder als Teilnehmer im Straßenverkehr schwer auszurechnen sind. ?Kinder sind auf sich selbst bezogen und damit auf das fokussiert, was sie gerade interessiert?, sagt er. ?Sie folgen ihren Spielkameraden mitunter spontan und ohne darüber nachzudenken, wohin sie gerade laufen, auch ohne darauf zu achten, ob die Ampel noch grün ist? Zusammen mit dem Bedürfnis, möglichst viel zu entdecken, ergebe dies eine gefährliche Kombination: ?Kinder unterschätzen auch, dass sich Verkehrssituationen schnell ändern und ein Fahrzeug sich mitunter sehr schnell nähern kann?, sagt Wagner. Erst ab etwa zehn Jahren seien sie in der Lage, sich in andere Verkehrsteilnehmer hineinzuversetzen. ?So kann sich ein Kind, das hinter einem parkenden Auto auf die Straße läuft, nicht vorstellen, dass der Fahrer es nicht sieht.? Hinzu komme: Die Koordination sei bei Kindern noch fragil. ?Es kann durchaus vorkommen, dass sie das Gleichgewicht auf dem Fahrrad nicht gut halten können.? Außerdem sei ihr Sichtfeld stark eingeschränkt, so dass sie Gefahren nicht aus den Augenwinkeln erkennen könnten.?Wenn sie Kinder sehen, sollten Autofahrer mit unvorhersehbaren Aktionen rechnen und besonders defensiv fahren?, sagt der Verkehrspsychologe. Eltern empfiehlt Wagner, den Schulweg gemeinsam mit ihren Kindern mehrmals abzugehen und sie auf potenzielle Gefahrenstellen aufmerksam zu machen. Reflektoren an Kleidung und Schulranzen sorgen dafür, dass die Kleinen besonders in der Dämmerung und im Dunkeln besser gesehen werden. red Der Beitrag Verkehr: Kinder sollten den Weg zur Schule üben erschien zuerst auf Die Woch.
Bistum Trier verabschiedet Generalvikar Georg Bätzing

Bistum Trier verabschiedet Generalvikar Georg Bätzing

Trier. Papst Franziskus hat am 1. Juli Monsignore Georg Bätzing zum Bischof von Limburg ernannt. Das Bistum Trier verabschiedet seinen Generalvikar am Sonntag, 28. August, in der Vesper um 16 Uhr im Trierer Dom. Bischof Stephan Ackermann lädt auch zur anschließenden Begegnung auf dem Bischof-Stein-Platz ein. Dort wolle er seinen Kollegen aus seinem Heimatbistum verabschieden und ihm Gottes Segen für seinen neuen Dienst als Bischof des Nachbarbistums Limburg wünschen. Bätzing wird am 18. September im Limburger Dom zum Bischof geweiht.   Bätzing war zuvor als Kaplan, als Subregens und Regens in der Priesterausbildung, als Leiter der Heilig-Rock-Wallfahrt und seit 2012 als Generalvikar tätig. red   Der Beitrag Bistum Trier verabschiedet Generalvikar Georg Bätzing erschien zuerst auf Die Woch.

Sonderthemen

Kauder: Steuerentlastung um 15 Milliarden Euro ist möglich

Kauder: Steuerentlastung um 15 Milliarden Euro ist möglich

(Berlin (dpa)) Der Staat kann die Steuerzahler nach Einschätzung von Unionsfraktionschef Volker Kauder nach der Bundestagswahl um etwa 15 Milliarden Euro entlasten. «In der nächsten Legislaturperiode wird es noch eine größere Steuererleichterung geben», sagte der CDU-Politiker der «Bild am Sonntag».
Berliner Regierungschef Müller stellt Ceta infrage

Berliner Regierungschef Müller stellt Ceta infrage

(Berlin (dpa)) Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat sich gegen das Freihandelsabkommen Ceta zwischen der Europäischen Union und Kanada ausgesprochen.
Obama schafft vor Hawaii größtes Meeresschutzgebiet der Welt

Obama schafft vor Hawaii größtes Meeresschutzgebiet der Welt

(Washington (dpa)) US-Präsident Barack Obama will mit einer umfassenden Verfügung einzigartige Arten im Ozean bewahren. Vor Hawaii, seiner Heimat, liegt jetzt das größte Meeresschutzgebiet der Welt.
Regionaler Fußball
FuPa: Reil feiert späten Sieg in Hinzerath

FuPa: Reil feiert späten Sieg in Hinzerath

Die SG Reil feierte am Samstagnachmittag bei der gastgebenden SG Baldenau Bischofsdhron nach einem späten 1:0-Erfolg seinen zweiten Saisonsieg und ist langsam, aber sicher auf Kurs. Für den Vizemeister des Vorjahres traf Marlon Schuh nach einem weiten Einwurf von Dennis Burg zum goldenen Tor.
FuPa: Derby zwischen Saartal und Leiwen - FSV und SGK zuhause

FuPa: Derby zwischen Saartal und Leiwen - FSV und SGK zuhause

Bei hochsommerlichen Temperaturen auf dem Thermometer geht es am Wochenende in der Rheinlandliga mit dem 5. Spieltag weiter. Im Derby zwischen Saartal und Leiwen wollen beide Teams den ersten Saisonsieg einfahren. Kyllburg empfängt Angstgegner Engers. Tarforst will gegen Aufsteiger Emmelshausen einen Heimsieg einfahren. Indes wurde das Spiel zwischen Mehring und Morbach auf den 7. September verlegt. 
FuPa: Die ersten Heimtore, der erste Sieg

FuPa: Die ersten Heimtore, der erste Sieg

Der Knoten ist geplatzt: Eintracht Trier gewann gestern Abend sein erstes Spiel in dieser Regionalliga-Saison verdient mit 3:1 gegen Hessen Kassel.
Sammy Schu: Erst gewinnen, dann schwenken

Sammy Schu: Erst gewinnen, dann schwenken

(Gillenfeld) 1082 Läufer kamen beim bisher wohl heißesten Maare-Mosel-Lauf ins Ziel. Trotz der Hitze gab es für die Sanitäter nicht wesentlich mehr zu tun, als in anderen Jahren. Aber die Laufzeiten litten natürlich unter Temperaturen von bis zu 35 Grad.
<b>Kurz</b>pässe

Kurzpässe

Der FC Augsburg hat kurz vor seinem Bundesligastart Offensivspieler Jonathan Schmid vom Ligarivalen 1899 Hoffenheim verpflichtet. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2020. Im Gegenzug ist der Abgang von Alexander Esswein (Foto: dpa) zu Hertha BSC perfekt.
Duell der rheinischen Torfabriken

Duell der rheinischen Torfabriken

(Mönchengladbach) Knapp 60 Kilometer trennen die beiden Städte Leverkusen und Mönchengladbach voneinander. Heute treffen sich die beiden Bundesligisten zum Topspiel des 1. Spieltages (18.30 Uhr/Sky). Die Elf vom Niederrhein geht mit besonders viel Schwung in das Duell.
Meier in Darmstadt vor großer Herausforderung

Meier in Darmstadt vor großer Herausforderung

(Köln (dpa)) Es ist fast alles neu beim SV Darmstadt 98. Und deshalb nimmt Fußball-Lehrer Norbert Meier, als Chefcoach ebenfalls neu im Amt bei den Hessen, seinem umstrukturierten Team das 0:2 beim 1. FC Köln nicht sonderlich übel.
Rosberg holt sich Pole Position für Spa

Rosberg holt sich Pole Position für Spa

(Spa-Francorchamps (dpa)) Es läuft zunächst nicht richtig gut. Die Probleme im Training kriegt Mercedes in den Griff. Rosberg fährt auf Pole. Dahinter sorgt Verstappen wieder für einen Eintrag in die Formel-1-Bücher. Hamilton fährt praktisch nur pro forma. Vettel wird Vierter.
Darauf muss man beim Großen Preis von Belgien achten

Darauf muss man beim Großen Preis von Belgien achten

(Spa-Francorchamps (dpa)) Kann Nico Rosberg seine Pole verteidigen? Wie lange halten die Reifen? Wie weit kann Lewis Hamilton vorfahren? Der Große Preis von Belgien erfüllt eigentlich alle Voraussetzungen für ein packendes Formel-1-Rennen nach der Sommerpause.

Auch in Notzeiten etwas Genuss

Auf diese Meldung haben die Bürger gerade noch gewartet. Notvorräte sollen sie anlegen, heißt es aus dem Bundesinnenministerium. Für den Fall der Fälle, der aber natürlich nie eintreten soll. Etwa 20 Kilogramm Lebensmittel sollen es sein und 28 Liter Wasser: pro Person und für zwei Wochen.

Besser spät als nie

Ich will ja nichts sagen, aber ich zeige heute mal Bildung und fange an mit einem Zitat des Kabarettisten Hans-Dieter Hüsch, als er die Leute aus seiner Heimat, also vom Niederrhein, beschreibt: „Er weiß nix, kann aber alles erklären.“

Kaltes Bad, neues Bad

Mein Gott, die armen Kinder! Sechs Wochen hatten sie schulfrei, sechs Wochen Zeit fürs Schwimmbad, zum Eis essen oder um Pokémon Go im Freien zu spielen. Und was war?
Model Papis Loveday fand sich nie schön

Model Papis Loveday fand sich nie schön

(Osnabrück (dpa)) Das senegalesische Model Papis Loveday fand sich nach eigenen Angaben «nie schön». Er hätte sich nie bei einer Modelsendung wie «Austrias Next Topmodel» beworben, bei der er nun Juror sei, sagte der 39-Jährige der «Neuen Osnabrücker Zeitung».
NRW feiert Geburtstag unter blauem Himmel

NRW feiert Geburtstag unter blauem Himmel

(Düsseldorf (dpa)) Seit 70 Jahren gibt es Nordrhein-Westfalen. Das Bindestrichland feiert Geburtstag in der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die «größte Party des Landes» wird bei sommerlichen Temperaturen gefeiert. Das hat nicht nur Vorteile.
Samuel Koch heiratet in seinem Heimatort

Samuel Koch heiratet in seinem Heimatort

(Efringen-Kirchen (dpa)) Der Schauspieler Samuel Koch (28) hat die Seriendarstellerin Sarah Elena Timpe (31) geheiratet. Die beiden gaben sich am Samstag in Kochs Heimatort Efringen-Kirchen im südlichen Baden-Württemberg das Ja-Wort.
Der Ur-Jeep: Unterwegs mit einem Freiheitskämpfer

Der Ur-Jeep: Unterwegs mit einem Freiheitskämpfer

(Trier.) So alt war noch kein Auto im TV-Fahrbericht: Unsere Eindrücke eines Ausflugs mit dem 75 Jahre alten Willys Overland MB
Rallye: Triple-Sieg für Hunsrücker Marijan Griebel

Rallye: Triple-Sieg für Hunsrücker Marijan Griebel

(Trier.) Toller Erfolg für Lokalmatador Marijan Griebel (27) beim am Sonntag zu Ende gegangenen deutschen Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft, der ADAC Rallye Deutschland rund um Trier.
Drillinge mit unterschiedlichen Talenten

Drillinge mit unterschiedlichen Talenten

(Frankfurt) Der Autobauer Hyundai aus Korea bietet den neuen Fünftürer Ioniq mit drei Antrieben an: die Version EV mit reinem Elektroantrieb, den HEV als Hybrid mit Benzin- und Elektro motor sowie den PHEV als Plug-in-Hybrid, bei dem sich die Batterie an der Steckdose auf laden lässt.
Trotz UHD: Full-HD-Fernseher hat noch nicht ausgedient

Trotz UHD: Full-HD-Fernseher hat noch nicht ausgedient

(Berlin (dpa/tmn)) Trotz größerer Auflösung hat der UHD-Fernseher noch nicht das Full-HD-Modell verdrängt. Ein Problem: Es gibt bisher zu wenig Inhalte für den UHD-TV im Bereich von Heimkino und Unterhaltungselektronik.
Leiser und detailreich: Neue Hausgeräte auf der IFA

Leiser und detailreich: Neue Hausgeräte auf der IFA

(Berlin (dpa)) Ist die technische Entwicklung bei den Hausgeräten ausgereizt? Die Maschinen stecken voller Elektronik. Laut ist aber die Mechanik - ein Ansatzpunkt für Verbesserungen, wie sich auf der Messe IFA zeigt.
Thriller mit Tiefgang: «Deus Ex: Mankind Divided»

Thriller mit Tiefgang: «Deus Ex: Mankind Divided»

(Berlin (dpa/tmn)) Jede Menge Freiheit, dichte Atmosphäre und eine packende Story mit vielen Wendungen: «Deus Ex: Mankind Divided» macht vieles richtig - und leistet sich dann doch ein paar überflüssige Schönheitsfehler. Einen Blick wert ist das Spiel aber trotzdem.
Werbung
«Freiheit und Spaß»: Was der Burkini bringen soll

«Freiheit und Spaß»: Was der Burkini bringen soll

(Sydney (dpa)) In Frankreich ist er eine Staatsaffäre: der Burkini. Am anderen Ende der Welt irritiert die erhitzte Debatte um den Ganzkörper-Badedress. Der Badeanzug für die gern bedeckte Muslimin wurde 2004 in Australien geboren. Er soll Teilhabe am öffentlichen Leben bringen.
Schnell handeln: Erste Hilfe bei Sport-Verletzungen

Schnell handeln: Erste Hilfe bei Sport-Verletzungen

(Hamburg (dpa/tmn)) Zwar ist Sport kein Mord. Aber immer wieder holt man sich Blessuren. Welche Verletzungen beim Training am häufigsten passieren - und was dann zu tun ist.
Trauer ist keine Krankheit: Kindern Raum zum Trauern bieten

Trauer ist keine Krankheit: Kindern Raum zum Trauern bieten

(München (dpa)) Wenn man einen geliebten Menschen verliert, ist das für niemanden schön. Wenn Kinder jemanden verlieren, brauchen sie besonders Unterstützung. Denn sie wissen noch nicht, wie man mit dem Gefühl von Trauer umgeht. Das wird ihnen im Trauerzentrum Lacrima gezeigt.
Kredithaie: Vermittler mit dubiosen Versprechen

Kredithaie: Vermittler mit dubiosen Versprechen

(Stuttgart (dpa/tmn)) Wer kein Geld hat, sehnt sich oft nach einem Kredit. «Kredithaie» locken häufig mit geliehenem Geld ohne Schufa-Abfrage und zu günstigen Konditionen - am Ende folgt kann jedoch ein böses Erwachen stehen.
Bestattungsort: Wille des Verstorbenen zählt

Bestattungsort: Wille des Verstorbenen zählt

(München (dpa/tmn)) Todesfälle lösen nicht nur Trauer aus. Sie führen oft auch zu Streit innerhalb der Familie. Ein häufiger Streitpunkt ist die Frage nach der Grabstelle. Klar ist: Bei der Suche nach dem passenden Friedhof sind die Hinterbliebenen nicht völlig frei.
Kontrahentenrisiko: Wenn ein Vertragspartner ausfällt

Kontrahentenrisiko: Wenn ein Vertragspartner ausfällt

(Stuttgart (dpa/tmn)) Verträge und Investitionen können mit einem Risiko verbunden sein. Um das sogenannten Kontrahentenrisiko zu minimieren, sollte man sich gut informieren. Und zwar vor Vertragsabschluss.
Die Urlaubspolizei: Arbeiten, wo andere Ferien machen

Die Urlaubspolizei: Arbeiten, wo andere Ferien machen

(Cuxhaven (dpa)) Arbeiten an einem Urlaubsort: Diese Möglichkeit haben nicht nur Saisonkräfte in Hotels, sondern auch Polizisten. Im Watt vor Cuxhaven sorgen Beamte der Reiterstaffel aus Hannover für Sicherheit. «Da draußen sind die Probleme andere als auf dem Festland», sagen sie.
Das geht auch an Fremd-Uni: Wo Studenten eine Prüfung ablegen

Das geht auch an Fremd-Uni: Wo Studenten eine Prüfung ablegen

(Köln (dpa/tmn)) Über die Hälfte der Kommilitonen fällt in der Prüfung durch - kein Wunder, dass man da Angst vor der Klausur hat. Theoretisch können Studenten die Prüfung an einer anderen Uni ablegen - doch das ist ein Risiko.
Nicht ausgrenzen: Männerclubs im Job

Nicht ausgrenzen: Männerclubs im Job

(Hamburg (dpa/tmn)) Es klingt wie ein Klischee, aber noch immer gibt es in Unternehmen Männerclubs. Ob Absicht oder nicht: Die Männer bleiben gerne unter sich - und treffen wichtige Entscheidungen eher abends beim Bier als mittags im Büro. Was kann man unternehmen, um das zu ändern?
Warme Tage: Was bei Hitze für Hunde zählt

Warme Tage: Was bei Hitze für Hunde zählt

(Stuttgart (dpa/tmn)) An heißen Tagen kann es auch für Hunde unangenehm warm werden. Deshalb sollten Halter entsprechend füttern. Außerdem macht es wenig Sinn, in der prallen Sonne spazieren zu gehen.
Angst vor Gewitter: Hund mit bekannten Geräuschen ablenken

Angst vor Gewitter: Hund mit bekannten Geräuschen ablenken

(Stuttgart (dpa/tmn)) Viele Hunde haben ein sensibles Gehör und reagieren empfindlich auf Gewitter und Blitze. Wenn der eigene Vierbeiner Angst hat, sollte der Besitzer ihn beruhigen. Dafür gibt es verschiedene Methoden.
Aquariumpflege: Zwei Stunden pro Woche einplanen

Aquariumpflege: Zwei Stunden pro Woche einplanen

(Overath (dpa/tmn)) Ihre schillernden Farben machen Freude und ihre Bewegungen haben eine beruhigende Wirkung: Das sind einige der Gründe dafür, sich Fische in einem Aquarium zu halten. Doch ein Aquarium macht auch Arbeit.
Trauer um die Erdbebenopfer in Ascoli Piceno: Zwei Männer brechen weinend über einem Sarg zusammen. Foto: Massimo Percossi