/dossier/default

Dossier: Bombenfunde in der Region

Nachrichten
800 Menschen evakuiert: Weltkriegsbombe in Trier-Ehrang ist entschärft (Video/Fotostrecke)

800 Menschen evakuiert: Weltkriegsbombe in Trier-Ehrang ist entschärft (Video/Fotostrecke)

Wieder mussten wegen eines Bombenfunds 800 Anwohner in Trier-Ehrang ihre Wohnungen verlassen. Am Abend dann die Meldung: Die Bombe ist entschärft.

Entschärfung in Trier-Ehrang: Bombenalarm ohne Angst und Drama (Fotostrecke/Video)

Entschärfung in Trier-Ehrang: Bombenalarm ohne Angst und Drama (Fotostrecke/Video)

Die Evakuierung von 800 Menschen in Ehrang läuft am Mittwochabend ebenso routiniert ab wie die Entschärfung der Fliegerbombe. Es ist der zweite Fall in zwei Wochen. Die Betroffenen reagieren gelassen und oft geradezu heiter.
Weltkriegsbombe in Trier-Ehrang: Entschärfung trotz Sturmwarnung (Fotos/Video)

Weltkriegsbombe in Trier-Ehrang: Entschärfung trotz Sturmwarnung (Fotos/Video)

Trotz amtlicher Warnung vor Sturmböen soll der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg, der am Montagabend in Ehrang gefunden wurde, wie geplant am heutigen Mittwochabend entschärft werden.
Blindgänger in Trier-Ehrang: Entschärfung am Mittwochabend (Video) update

Blindgänger in Trier-Ehrang: Entschärfung am Mittwochabend (Video) update

Der Blindgänger, der am Montagnachmittag in der Ehranger Heinestraße gefunden wurde, wird am Mittwochabend entschärft. Weitere Sprengkörper wurden nicht gefunden – ein großer Teil des Baugebiets in direkter Nähe zur Bahnlinie ist allerdings auch noch nicht untersucht.
Erneuter Bombenfund in Trier-Ehrang - Weitere Blindgänger auf dem Gelände möglich  (Fotos)

Erneuter Bombenfund in Trier-Ehrang - Weitere Blindgänger auf dem Gelände möglich (Fotos)

Bei Bauarbeiten in Trier-Ehrang ist am Montag erneut eine Weltkriegsbombe gefunden worden. Nach ersten Schätzungen liegt sie von dem Fundort der vor gut zwei Wochen entschärften Bombe etwa einen Steinwurf weit entfernt.
Kurz nach 10 war alles gelaufen: Kampfmittelräumer entschärfen Fliegerbombe in Trier-Ehrang (Update/Fotos/Video/Ticker)

Kurz nach 10 war alles gelaufen: Kampfmittelräumer entschärfen Fliegerbombe in Trier-Ehrang (Update/Fotos/Video/Ticker)

Die in Trier-Ehrang gefundene Fliegerbombe ist am Sonntagmorgen kurz nach 10 Uhr, schneller als erwartet, entschärft worden. Rund 800 Anwohner können wieder zurück in ihre Wohnungen. Unsere Reporter berichten vor Ort.
Weltkriegsbombe in Trier-Ehrang gefunden - Entschärfung am Sonntagmorgen (Update/Video/Fotostrecke)

Weltkriegsbombe in Trier-Ehrang gefunden - Entschärfung am Sonntagmorgen (Update/Video/Fotostrecke)

Eine US-amerikanische Weltkriegsbombe ist bei Bauarbeiten in Trier-Ehrang gefunden worden. Auf einer Pressekonferenz am Freitagabend nennen Polizei, Feuerwehr und Stadt Details zur anstehenden Entschärfung und Evakuierung des Bereichs.
Böse Überraschung, guter Ausgang: Fliegerbombe in Olmscheid entschärft (Fotostrecke)

Böse Überraschung, guter Ausgang: Fliegerbombe in Olmscheid entschärft (Fotostrecke)

Der Kampfmittelräumdienst muss in Olmscheid (Eifelkreis Bitburg-Prüm) eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärfen.

Räumdienst schafft Granate fort und lässt sie zerstören

Großkampenberg (fpl) Das Problem mit dem Granatenfund von Großkampenberg ist inzwischen gelöst: Wie der TV gestern berichtete, war dort nach Angaben der Polizeiinspektion Prüm am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr ein 62-jähriger Landwirt auf seinem Gelände auf das gefährliche Relikt aus dem Zweiten Weltkrieg gestoßen. "Wie sich herausstellte, handelte es sich dabei um eine 15-Zentimeter-Infanterie-Granate deutscher Herkunft", sagt Kommissar Lambert Peters von der Prümer Inspektion.
Vorläufige Entwarnung: Keine Bombe auf Gelände der Handwerkskammer Trier gefunden

Vorläufige Entwarnung: Keine Bombe auf Gelände der Handwerkskammer Trier gefunden

Die Bombensuche auf dem Gelände der Handwerkskammer (HWK) Trier ist vorerst beendet. Kampfmittelexperten, die im Vorfeld eines Neubauprojekts gezielt nach Hinterlassenschaften aus dem Zweiten Weltkrieg gegraben haben, geben Entwarnung: Nichts Verdächtiges gefunden. Damit ist das Thema Entschärfung und Notfallplan vorerst vom Tisch.
Vorsichtiges Graben nach Weltkriegsbomben in Trier-Nord (Update/Fotos/Video)

Vorsichtiges Graben nach Weltkriegsbomben in Trier-Nord (Update/Fotos/Video)

Bevor das neue Berufsbildungs- und Technologiezentrum gebaut wird, lässt die Handwerkskammer ihr Gelände in Trier-Nord von einer Spezialfirma untersuchen. Laut Stadtverwaltung gibt es drei konkrete Verdachtspunkte, wo Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg im Boden liegen könnten.
Weitere Artikel
01.05.2011 20:35

Zeitgeschichte

Bombenfund in Bahnhofsnähe
13.10.2010 21:34

Bombenfund in Bahnhofsnähe

01.04.1998 00:00

Teichplatz-Bombe entschärft

06.09.2010 21:40

Räumdienst sucht Bombe

Bombe entschärft
28.03.2010 14:57

Bombe entschärft

Bombenfund in Bleialf
26.03.2010 21:36

Bombenfund in Bleialf

Eine Bombe auf der Dasburg
26.05.2009 21:36

Eine Bombe auf der Dasburg

Weltkriegsbombe gefunden
17.11.2008 15:40

Weltkriegsbombe gefunden

Bombe macht Sorge
25.04.2008 21:30

Bombe macht Sorge

Heute Bomben-Entschärfung
14.08.2007 21:30

Heute Bomben-Entschärfung

Die Bombe war gestern
26.03.2007 20:00

Die Bombe war gestern

18.10.2006 20:00

Ein eingespieltes Team

17.10.2006 20:00

"Plötzlich lag sie da"

15.03.2006 21:07

Explosive Funde

Zittern vor der Bombe
14.03.2006 22:07

Zittern vor der Bombe

Bibbern vor der Bombe
14.03.2006 21:07

Bibbern vor der Bombe

23.01.2006 21:07

Bombe entschärft

Profis legen Bombe lahm
19.09.2003 16:37

Profis legen Bombe lahm