/dossier/default

Dossier: Bundestagswahl 2017

Wer wird zukünftig aus dem Bundeskanzleramt das Land regieren? Am 24. September 2017 sind die Deutschen zur Wahl des Bundestags aufgerufen - auch in der Region Trier, wo sich in drei Wahlkreisen Kandidaten dem Votum der Bürger stellen.

Nachrichten
Für Vernunft und gegen die Hundesteuer

Für Vernunft und gegen die Hundesteuer

Schon mal was gehört von der Magdeburger Gartenpartei? Oder der Freien Heiden Partei Germany? Falls nicht, gäbe es da noch die Gerade Partei oder die Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer, kurz V-Partei. Ebenfalls unbekannt?

Fragen und Antworten zur Bundestagswahl 2017

Fragen und Antworten zur Bundestagswahl 2017

Wie wird gewählt, wer darf wählen? Antworten auf wichtige Fragen zur kommenden Bundestagswahl.
Hier wird gewählt: Die Wahlkreise in der Region zur Bundestagswahl 2017

Hier wird gewählt: Die Wahlkreise in der Region zur Bundestagswahl 2017

Bei der kommenden Bundestagswahl wird die Hälfte der künftigen Abgeordneten durch Direktwahlen in Wahlkreisen bestimmt. In der Region Trier sind dies die folgenden drei Wahlkreise:
Bundestagspräsident Lammert kandidiert nicht wieder für den Bundestag

Bundestagspräsident Lammert kandidiert nicht wieder für den Bundestag

Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) will bei der nächsten Bundestagswahl im kommenden Herbst nicht wieder kandidieren.
Viele Altgediente hören auf: Bundestag steht in diesem Jahr vor Generationenwechsel - Parlament erlebt wahren Aderlass an Prominenz

Viele Altgediente hören auf: Bundestag steht in diesem Jahr vor Generationenwechsel - Parlament erlebt wahren Aderlass an Prominenz

Bei jeder Bundestagswahl hören altgediente Parlamentarier auf, doch 2017 wird ein Einschnitt. Einen derartigen Aderlass hat die Volksvertretung selten erlebt. Viele Prominente verzichten auf eine erneute Kandidatur, auch viele Experten aus der zweiten Reihe. Manche werden auch nicht wieder nominiert. Eine ganze Generation geht. Hier ein Überblick.
Ivonne Horbert soll kandidieren

Ivonne Horbert soll kandidieren

Büchenbeuren (red/sim) Ivonne Horbert aus Zilshausen (Rhein-Hunsrück-Kreis) soll für den schwer erkrankten Benjamin Zilles als SPD-Direktkandidatin im Wahlkreis 200 (Mosel/Rhein-Hunsrück) nachrücken. Die SPD-Kreisvorstände Rhein-Hunsrück, Cochem-Zell und Bernkastel-Wittlich haben sie als Direktkandidatin vorgeschlagen.

Programmarbeit im Schlafwagen

Die Union lässt sich Zeit mit ihren detaillierten Konzepten für den Bundestagswahlkampf - und sie will sich nicht treiben lassen.
Bundestagswahl: Sozialdemokraten setzen auf Steuergerechtigkeit

Bundestagswahl: Sozialdemokraten setzen auf Steuergerechtigkeit

Reiche sollen mehr zahlen, Normalverdiener weniger: Martin Schulz, Chef und Kanzlerkandidat der SPD, hat sein Konzept vorgestellt.

Kulissen der Geschlossenheit

Die Grünen motivieren sich für den Wahlkampf. Der Parteitag hat das Programm beschlossen.

SPD legt in Umfrage vor Bundestagswahl wieder zu

Zuletzt hatte die Partei infolge der Niederlagen bei drei Landtagswahlen acht Prozentpunkte innerhalb von zwei Monaten eingebüßt.
Die Grünen und ihr

Die Grünen und ihr "Regierungsplan"

Komprimierter Ideen-Katalog soll die Partei aus dem Tief holen.
Weitere Artikel
Papier versus Gefühle
23.05.2017 00:00

Papier versus Gefühle

Steiers Sehne, Barleys Kopf
20.05.2017 00:00

Steiers Sehne, Barleys Kopf

Arroganz wird bestraft
16.05.2017 00:00

Arroganz wird bestraft

16.05.2017 00:00

Ab jetzt: Angela oder Martin

Die Stimmung ist dahin
15.05.2017 20:47

Die Stimmung ist dahin

16.05.2017 00:00

"Das ist der Sog der Mitte"

Selbstbewusst und sperrig
16.05.2017 00:00

Selbstbewusst und sperrig

Offene Dreierbeziehung
08.05.2017 21:00

Offene Dreierbeziehung

Wo ist Martin Schulz?
05.05.2017 00:00

Wo ist Martin Schulz?

27.04.2017 00:00

"Wenn es 50:50 steht"

28.03.2017 00:00

Die ein wenig zerriebene SPD

28.03.2017 00:00

Die Grünen im Krisenmodus

Die linke Option wackelt
27.03.2017 21:00

Die linke Option wackelt

Das Vogel-Strauß-Prinzip
21.03.2017 00:00

Das Vogel-Strauß-Prinzip

Die Karten sind neu gemischt
27.01.2017 00:00

Die Karten sind neu gemischt

Kann Merkel Innenpolitik?
26.01.2017 00:00

Kann Merkel Innenpolitik?

Wieder den Anfang verbockt
25.01.2017 00:00

Wieder den Anfang verbockt