home
IS-Sprachrohr veröffentlicht mutmaßliches Bekennervideo

IS-Sprachrohr veröffentlicht mutmaßliches Bekennervideo

Nach dem mutmaßlich islamistischen Bombenattentat in Ansbach rücken stärkere Sicherheitsmaßnahmen und mögliche Folgen für die Asylpolitik in den Blick. Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) kündigte einen deutlichen Personalaufbau bei der Polizei an.
Wie sich das Land gegen Gefahren rüstet - Polizeibeamte in der Region bekommen besseren Schutz gegen Kriegswaffen

Wie sich das Land gegen Gefahren rüstet - Polizeibeamte in der Region bekommen besseren Schutz gegen Kriegswaffen

Die Sicherheitsbehörden in Rheinland-Pfalz rüsten gegen Gewalt nach: Das Land hat bereits stärkere Schutzwesten für Polizisten geordert, sagt Innenminister Roger Lewentz. Er warnt vor einer Radikalisierung junger Menschen.

"Die Täter sollen namenlos bleiben" - Psychologin Christine Telser erklärt im Volksfreund-Interview, was die Angst mildert

Bürger sind verunsichert, haben Angst. Wie sollen sie damit umgehen? Darüber sprach unser Redakteur Bernd Wientjes mit Christine Telser. Sie ist Diplom-Psychologin und Leiterin des Fachbereichs Sozialwissenschaften an der Landespolizeischule am Flughafen Hahn.
Sommer der Angst - Nachdem der Terror da ist, gehört alles noch einmal auf den Prüfstand (Kommentar)

Sommer der Angst - Nachdem der Terror da ist, gehört alles noch einmal auf den Prüfstand (Kommentar)

Mit Würzburg, spätestens Ansbach, ist der Terror im Herzen des Landes angekommen, in den Klein- und Mittelstädten. Dass so etwas "doch nicht bei uns" passiert, das sagt jetzt keiner mehr.
mehr zum Thema
Erdogan zur Todesstrafe: Das Volk will sie

Erdogan zur Todesstrafe: Das Volk will sie

Nach Massenfestnahmen jetzt die Todesstrafe in der Türkei? Präsident Erdogan beruft sich auf den Volkswillen. Den gelte es zu beachten. Die Entscheidung aber sollen andere fällen.
Landkreise und Städte in Rheinland-Pfalz testen Katwarn

Landkreise und Städte in Rheinland-Pfalz testen Katwarn

Landkreise und Städte in Rheinland-Pfalz testen am kommenden Montag das Frühwarnsystem Katwarn. Hierfür wird es nach Angaben der Stadt Landau gegen 9 Uhr Problealarme geben. Auf den Handy-Bildschirmen werde «Katwarn Probealarm - gültig ab sofort» zu lesen sein.
Ronny hat ein Problem: Psycho-Storch nervt Dorfbewohner im Norden Brandenburgs

Ronny hat ein Problem: Psycho-Storch nervt Dorfbewohner im Norden Brandenburgs

Er heißt Ronny, ist ein Problemstorch und nervt ein Dorf im Norden Brandenburgs. Seit er Anfang Mai nach Glambeck gekommen ist, hackt er auf sein Spiegelbild in Fensterscheiben und dunklen Autodächern ein und ruiniert auf diese Weise Lack und Nerven. Inzwischen haben die Dorfbewohner kapituliert.
Windkraftverfahren: Verein Gegenwind reicht Untätigkeitsklage gegen Verbandsgemeindeverwaltung Schweich ein

Windkraftverfahren: Verein Gegenwind reicht Untätigkeitsklage gegen Verbandsgemeindeverwaltung Schweich ein

Der Streit um die geplanten Moselwindräder wird nun auch vor Gericht ausgetragen. Der Verein Feller Gegenwind hat eine Untätigkeitsklage gegen die Verbandsgemeinde Schweich beim Verwaltungsgericht Trier eingereicht.

Themen des Tages







Empfehlenswert

'Fühl dich wohl'-Gesichtsbehandlung bei Hautnah Kosmetik

'Fühl dich wohl'-Gesichtsbehandlung bei Hautnah Kosmetik

Unterschiedliche Gesichtsbehandlungen gehen präzise auf Ihre Wünsche und die Bedürfnisse Ihrer Haut ein - zurück bleibt ein wundervolles Gefühl totaler Entspannung, perfekter Pflege und absolutem Wohlbefinden. Für nur 41,30 € statt 59,00 €
90-minütige kosmetische Wellness-Fußpflege

90-minütige kosmetische Wellness-Fußpflege

Bei Tatjana's Beauty Lounge werden Sie glauben, auf Wolken zu wandeln. Die Fußsohlen fühlen sich wie Seide an. Die Fußnägel werden traumhaft schön gepflegt.Ein Aroma-Fußbad, das dazugehörige Fußpeeling, Nagel- und Hornhautpflege, eine kleine Fußmassage und eine Fußmaske verwöhnen Ihre Füße himm lisch.Nach Wunsch Nagellack. Für nur 45,00 € statt 70,00 €
Einzigartige Cosmeceutical „It’s Mango-Time“ Gesichtsbehandlung mit Power Algenmodellage! Der Push-up für ihre Haut

Einzigartige Cosmeceutical „It’s Mango-Time“ Gesichtsbehandlung mit Power Algenmodellage! Der Push-up für ihre Haut

Als Cosmeceuticals bezeichnet man jene Produkte, die im Grenzbereich zwischen Kosmetik und Medizin angesiedelt sind. A.N.D. skincare hebt sich von der breiten Masse mit Produkten und Behandlungen ab, die erstaunliche Erfolge erzielen und da ansetzen, wo die normale Pflege-Kosmetik an ihre Grenzen stößt. Die Cosmeceutical-Wirkstoffe arbeiten intelligent und können Hautprobleme oftmals am Ursprung lösen. Für nur 59,00 € statt 99,00 €

DIE WOCH

Fit fürs Studium: Neuer Kurs für Flüchtlinge

Fit fürs Studium: Neuer Kurs für Flüchtlinge

Trier. Sie sind motiviert, und sie wollen weiterkommen in ihrer neuen Heimat: Seit drei Monaten bereiten sich 25 Flüchtlinge intensiv auf ein Studium in Trier vor. Das von der Universität Trier betreute Projekt ?Fit fürs Studium? ist so erfolgreich angelaufen, dass im August ein zweiter Kurs beginnen kann. Die Mittel stellt der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) zur Verfügung. ?Fit fürs Studium? eröffnet Flüchtlingen mit entsprechender Vorbildung eine konkrete und realistische sowie ortsnahe Studienperspektive. Im Zentrum steht ein Intensiv-Deutschkurs zur Vorbereitung auf die Sprachprüfung für den Hochschulzugang. Der Sprachunterricht findet an vier Tagen in der Woche an der Trierer Akademie für Sprachvermittlung und Integrationsförderung (Tasi) statt. An einem weiteren Tag werden die Flüchtlinge an der Universität über Studienmöglichkeiten in Trier informiert und auf den Studienalltag vorbereitet. Dabei können sie sich mit Studierenden und Dozenten vernetzen. In den im August beginnenden Intensiv-Sprachkurs können 20 weitere studierfähige Flüchtlinge einsteigen. Bewerben können sich Interessenten, die eine direkte Hochschulzugangsberechtigung besitzen, in Deutschland als Flüchtlinge anerkannt wurden und bereits das B1-Deutsch-Level abgeschlossen haben. Benötigt werden Übersetzungen aller Nachweise von Schulen und Universitäten sowie Angaben zum Studienfach-Wunsch an der Universität oder an der Hochschule Trier, Wohnort, Aufenthaltsstatus und das bisherige Sprachlevel. red Bewerbungen können per E-Mail an Aziz Yüksek (yueksek@uni-trier.de), Integrationsreferent Akademisches Auslandsamt der Universität Trier, eingereicht werden. Bewerbungsschluss ist der 24. Juli.  Hintergrund: ?Fit fürs Studium? wird im Rahmen des Programms ?Integration von Flüchtlingen ins Fachstudium ? Integra? vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. Es ist eine Kooperation mit der Hochschule Trier und der Trierer Akademie für Sprachvermittlung und Integrationsförderung (Tasi). Info: Integrationsreferent Aziz Yüksek, Telefon 0651/201-3597, E-Mail yueksek@uni-trier.de red   Der Beitrag Fit fürs Studium: Neuer Kurs für Flüchtlinge erschien zuerst auf Die Woch.
Kriminalität: Achtung, Taschendiebe

Kriminalität: Achtung, Taschendiebe

Koblenz/Trier. In Rheinland-Pfalz haben die Sommerferien begonnen. Während viele Bürger auf ihren verdienten Jahresurlaub hinfiebern, freuen sich die Trickdiebe auf ?ihre? Hochsaison. So beobachten Taschendiebe etwa auf Bahnhöfen Reisende mit Gepäck, helfen ihnen bereitwillig beim Einsteigen oder rempeln sie an, um dem abgelenkten Opfer Wertgegenstände aus Taschen oder Rucksäcke zu stehlen. Die Bundespolizei nimmt deshalb den Beginn der Urlaubssaison zum Anlass, schwerpunktmäßig Taschen- und Handgepäckdiebstahl-Delikte zu bekämpfen. Neben offen und verdeckt operierenden Streifen in den Hauptbahnhöfen Koblenz und Trier, beraten und sensibilisieren die Bundespolizisten außerdem Reisende zum Thema Gepäckdiebstahl. Dabei sprechen sie gezielt Reisende an und weisen sie auf Maßnahmen zum Schutz des Eigentums hin. Weitere Information finden Sie im Internet auf www.bundespolizei.de oder www.polizei-beratung.de Die Polizei empfiehlt: Seien Sie aufmerksam. Lassen Sie Ihr Gepäck und sonstige Wertgegenstände nie unbeaufsichtigt. Reagieren Sie sensibel und achtsam, wenn Sie im Gedränge des Umsteigens angerempelt werden oder Ihre Kleidung scheinbar unbeabsichtigt verschmutzt wird. Nehmen Sie nur soviel Bargeld mit, wie Sie unbedingt benötigen. Bewahren Sie EC-/Kreditkarte niemals zusammen mit der Pin auf. red   Der Beitrag Kriminalität: Achtung, Taschendiebe erschien zuerst auf Die Woch.
Verdienstmedaille für Ex-Ortschef

Verdienstmedaille für Ex-Ortschef

Messerich. Der langjährige Ortsbürgermeister von Messerich, Walter Berger, ist mit der Landesverdienstmedaille ausgezeichnet worden. Berger war zudem 25 Jahre bei der Freiwilligen Feuerwehr als Vorstandsmitglied, Kassenwart und Schriftführer aktiv, engagierte sich im örtlichen Sportverein und ist seit 1987 im Wanderverein Nimstalwanderer 1982 Messerich aktiv. Dort war er Vorstandsmitglied, Kassenwart sowie Schriftführer. Außerdem war der 67-Jährige von 1984 bis 2004 Vorsitzender des Betriebsrats bei der Fernleitungs-Betriebsgesellschaft, Betriebsverwaltung Süd, Tanklager Bitburg. red Der Beitrag Verdienstmedaille für Ex-Ortschef erschien zuerst auf Die Woch.

Sonderthemen

Terror-Ermittlungen nach blutiger Geiselnahme in Frankreich

Terror-Ermittlungen nach blutiger Geiselnahme in Frankreich

(Rouen (dpa)) Nach einer Geiselnahme in einer Kirche in Nordfrankreich hat die Anti-Terror-Abteilung der Pariser Staatsanwaltschaft die Ermittlungen übernommen. Das teilte die Behörde mit.
Zahl der verhängten Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher sinkt

Zahl der verhängten Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher sinkt

(Berlin (dpa)) Die Zahl der gegen Hartz-IV-Bezieher verhängten Sanktionen ist nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung zurückgegangen. Nach Daten der Bundesagentur für Arbeit haben die Jobcenter demnach im ersten Quartal 2016 in 227 242 Fällen Sanktionen angeordnet.
Daimler-Tochter Mytaxi fusioniert mit Hailo

Daimler-Tochter Mytaxi fusioniert mit Hailo

(Hamburg/Stuttgart/London (dpa)) Der deutsche Autoriese Daimler will nicht nur Autos verkaufen, sondern komplette Mobilitätslösungen anbieten. Zwei Jahre nach der Übernahme von Mytaxi weiten die Stuttgarter nun ihr Taxi-Engagement aus und verleiben sich die britische Taxi-App Hailo ein.
Regionaler Fußball
FuPa: FuPa.tv für Vereine: Filmt eure Spiele!

FuPa: FuPa.tv für Vereine: Filmt eure Spiele!

Filmt eure Spiele, teilt die besten Tore und tollsten Highlights online, nutzt die Clips zur Videoanalyse und verdient sogar Geld für euren Verein: FuPa.tv für Vereine erreicht neue Dimensionen. Ab sofort könnt ihr das FuPa.tv-Basispaket schon für 99 Euro bekommen und auch mit Smartphones filmen. Werdet jetzt FuPa.tv-Club! 
FuPa: Luka Dimitrijevic: Auf den Spuren seines Papas

FuPa: Luka Dimitrijevic: Auf den Spuren seines Papas

Sein Vater Dimitrije Dimitrijevic spielte einst mit dem FC Homburg in der Regionalliga gegen Eintracht Trier - nun versucht sein Sohn Luka sein Glück beim SVE. Der 19-Jährige ist vom SC Friedrichsthal an die Mosel gewechselt.
FuPa: Stephan Schuwerack: Ein Talent kämpft um seinen Namen

FuPa: Stephan Schuwerack: Ein Talent kämpft um seinen Namen

Aus der U 19 der TuS Koblenz ist Stephan Schuwerack zu Eintracht Trier gewechselt. Der Innenverteidiger trainiert im Kader der Regionalliga-Mannschaft mit, wird sich vorerst sehr wahrscheinlich aber Spielpraxis in der SVE-A-Jugend holen.
Timo siegt im Wohnzimmer

Timo siegt im Wohnzimmer

(Nürburg) Porsche hat beim deutschen Lauf zur Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) am Sonntag auf dem Nürburgring seinen Vorjahressieg wiederholt. Mit im Siegerauto, dem 919 Hybrid, saß vor 58 000 Fans auf dem "Ring" auch ein in der Region bestens bekannter Vollblut-Motorsportler: Langstrecken-Weltmeister Timo Bernhard.
Jens Roth verteidigt deutschen Crosstriathlon-Titel

Jens Roth verteidigt deutschen Crosstriathlon-Titel

(Zeulenroda) Jens Roth ist nach der verkorksten Crosstriathlon-Europameisterschaft wieder in der Erfolgsspur. In Zeulenroda konnte dem ehemaligen Schwimmer auch beim Mountainbike fahren und Laufen niemand das Wasser reichen.
Im Gelben Trikot an der Porta vorbei? Triers Chancen steigen

Im Gelben Trikot an der Porta vorbei? Triers Chancen steigen

(Trier/Paris) Warum nicht mal nach "Trèves", nächstes Jahr im Juli? Die Stadt Trier gilt spätestens seit gestern als heißer Etappenort-Anwärter für die Tour de France 2017.
Dragovic-Wechsel zieht sich - Völler dementiert Einigung

Dragovic-Wechsel zieht sich - Völler dementiert Einigung

(Leverkusen (dpa)) Die Verhandlungen zwischen Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen und Dynamo Kiew über einen Transfer von Aleksandar Dragovic ziehen sich in die Länge. Meldungen, wonach der Wechsel des österreichischen Nationalspielers perfekt sei, dementierte Bayer-Sportdirektor Rudi Völler.
Neuzugänge für St. Pauli und Würzburg

Neuzugänge für St. Pauli und Würzburg

(Hamburg (dpa)) Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat den 21 Jahre alten Junioren-Nationalspieler Cenk Sahin vom türkischen Erstligisten Medipol Ba?ak?ehir ausgeliehen.
Heißer Start für Bayern - Ancelotti gegen die große Liebe

Heißer Start für Bayern - Ancelotti gegen die große Liebe

(München (dpa)) Ein Vergnügungstrip ist die USA-Reise für die Bayern-Profis nicht. Auf und neben dem Platz muss intensiv gearbeitet werden. Für «Milan-Fan» Ancelotti ist das erste der drei Spiele speziell.

Mediale Fehlernährung

Vergessen wir die jüngsten Terroranschläge, vergessen wir die besorgniserregende Entwicklung in der Türkei. In diesen Tagen lassen sich weltweit Millionen Menschen von einem ganz anderen Ereignis in Wallung versetzen: von einem Smartphone-Spiel.

Sine nomine

Dieter Grab aus Schwirzheim hat in einem Leserbrief (TV vom 13. Juli) die CDU-Politiker Klöckner und Billen kritisiert. Darauf bekam er Post an seine Privatadresse.

Nichts lief nach Plan

Frank Herrmann
Donald Trump wollte ein Feuerwerk bieten, große Unterhaltung. Auf keinen Fall sollte der republikanische Wahlparteitag des Jahres 2016 ein solcher Langweiler werden wie der des Jahres 2012, jene ermüdende Veranstaltung, die Mitt Romney zum Kandidaten fürs Weiße Haus krönte.
Ozzy Osbourne will seine Ehe retten

Ozzy Osbourne will seine Ehe retten

(Los Angeles (dpa)) Ist die Ehe von Ozzy und Sharon Osbourne noch zu retten? Rund zwei Monate nach der räumlichen Trennung des Paares hat sich der 67-jährige Frontmann der Band Black Sabbath am Montag in der US-Sendung «Good Morning America» zuversichtlich gezeigt.
Udo Lindenberg wird Ehrenbürger von Gronau

Udo Lindenberg wird Ehrenbürger von Gronau

Es ist die höchste Auszeichnung, die die Stadt vergeben kann: Udo Lindenberg wird Ehrenbürger in seinem Geburtsort Gronau. Obwohl er als Jugendlicher nur raus wollte, kappte er nie die Wurzeln ins Münsterland. Dort wird der Panikrocker als einer der ihren gefeiert.
Shannen Doherty kämpft gegen den Krebs

Shannen Doherty kämpft gegen den Krebs

(Los Angeles (dpa)) Die an Brustkrebs erkrankte US-Schauspielerin Shannen Doherty (45) hat sich auf Instagram erstmals mit kahl rasiertem Kopf gezeigt.
Das erste Zweirad mit Toter-Winkel-Warner

Das erste Zweirad mit Toter-Winkel-Warner

(München) Den weltweit ersten Toter- Winkel-Warner für ein Zweirad bietet BMW im überarbeiteten Großroller C 650 GT an. Das Side View Assist genannte System warnt vor nahenden Fahrzeugen.
TV-Fahrbericht:

TV-Fahrbericht: "Mit Dir immer wieder, Jule"

(Nürburgring.) Mit der neuen Giulia will Alfa Romeo eine Zeitenwende einläuten. Der TV machte den Test mit der sportlichsten „Jule“, die es je gab. Ein Fahrbericht der ganz besonderen Sorte.
Immer weiter: Der neue Nissan Leaf im TV-Check

Immer weiter: Der neue Nissan Leaf im TV-Check

(Trier.) Der weltweit am meisten verkaufte "Stromer", der Nissan Leaf, hat an Reichweite erheblich gewonnen. Volksfreund.de ist das aufgewertete Elektro-Auto gefahren.
Neue Android-Version: Nougat erinnert an App-Herkunft

Neue Android-Version: Nougat erinnert an App-Herkunft

(Berlin (dpa/tmn)) Wer sich in Zukunft die neue Android-Version «Nougat» herunterlädt, der kann prüfen, woher seine Apps kommen. Mit einem kleinen Klick kann die Quelle der App eingesehen werden.
Telekom: Telefonzellen sind noch im Angebot

Telekom: Telefonzellen sind noch im Angebot

(Bonn (dpa/tmn)) Bibliothek, Gartendusche oder passender Raum für Installationen: Eine alte Telefonzelle taugt für viele Verwendungszwecke. Graue und rotviolette Modelle sind über die Telekom noch zu bekommen.
Keine Stromprobleme: Neuer Treiber für Radeon RX 480

Keine Stromprobleme: Neuer Treiber für Radeon RX 480

(Berlin (dpa)) Keine Energiesorgen mehr durch die Grafikkarte Radeon RX 480. Diese galt als Stromfresser und setzte dem Mainboard ordentlich zu. Nun hat AMD eine Lösung des Problems gefunden.
Werbung
Kinder mit Kalaschnikows: Terror-Propaganda im Netz

Kinder mit Kalaschnikows: Terror-Propaganda im Netz

(Berlin (dpa)) Besonders junge Menschen sind für islamistische Propaganda im Netz empfänglich. Experten schlagen Alarm. Und die Politik fordert mehr Verantwortung seitens der Plattformen. Aber das ist gar nicht so einfach.
«Coworking Toddler»: Zwischen Kleinkind und Laptop

«Coworking Toddler»: Zwischen Kleinkind und Laptop

(Berlin (dpa)) Es begann mit einer Kampagne im Internet, jetzt startet das Projekt «Coworking Toddler» durch. Das Konzept will Eltern dabei helfen, Job und Familie besser zu vereinbaren.
Strafen für Kinder: Fairness und Transparenz sind wichtig

Strafen für Kinder: Fairness und Transparenz sind wichtig

(Hamburg (dpa/tmn)) Kinder müssen erst lernen, ihre eigenen Grenzen und die von anderen wahrzunehmen und zu akzeptieren. Wenn sie über die Stränge schlagen, kann eine kleine lehrreiche Strafe sinnvoll sein. Wichtig ist jedoch absolute Gewaltfreiheit und Fairness.
Tipp für Auswanderer: An Steuerpflicht denken

Tipp für Auswanderer: An Steuerpflicht denken

(Berlin (dpa/tmn)) Viele Menschen träumen davon, dauerhaft im Ausland zu leben. Auswanderer sollten aber auch an den Fiskus denken: Unter Umständen ist es steuerlich von Vorteil, wenn man den Wohnsitz und alle Wohnmöglichkeiten in Deutschland aufgibt.
Studierende bis 25: Über Eltern gesetzlich krankenversichert

Studierende bis 25: Über Eltern gesetzlich krankenversichert

(Bremen (dpa/tmn)) Wie müssen sich Studenten krankenversichern? Gesetzlich oder privat? Und bis zu welchem Alter gelten Familienversicherungen? Eine Verbraucherzentrale gibt Antworten.
Ratgeber-Bestseller: «Fußball-EM 2016» in den Top Ten

Ratgeber-Bestseller: «Fußball-EM 2016» in den Top Ten

(München (dpa/tmn)) Kaum ist die Fußball-Europameisterschaft vorbei, ist sie schon wieder in den Schlagzeilen: Das Buch «Fußball-EM 2016» schafft es in die Top Ten der Ratgeber-Bestseller. Das Buch versucht mit vielen Fotos, die Emotionen des Turniers zu vermitteln.
Schweißgeruch im Büro: Kollege zurückhaltend ansprechen

Schweißgeruch im Büro: Kollege zurückhaltend ansprechen

(Berlin (dpa/tmn)) Gerüche und dessen Wahrnehmung sind eine heikle Angelegenheit - vor allem am Arbeitsplatz. Wenn das Deo oder das Parfüm des Kollegen versagen, sollte man mit den richtigen Worten auf ihn zugehen.
Ignorieren erlaubt: Job-Anrufe in der Freizeit

Ignorieren erlaubt: Job-Anrufe in der Freizeit

(Berlin (dpa/tmn)) Es ist gerade so gemütlich auf der Couch, da klingelt das Telefon. Der Arbeitgeber ruft an. Muss man jetzt abnehmen? Oder überhört man das Klingeln einfach? Eine eindeutige Antwort gibt es nicht.
Die beliebtesten Fünf: Ausbildungsberufe bei Männern

Die beliebtesten Fünf: Ausbildungsberufe bei Männern

(Bonn (dpa/tmn)) Die Schule ist abgeschlossen, die Berufswahl steht an. Doch welche Ausbildung soll es sein? Vor dieser schweren Frage stehen jedes Jahr viele junge Leute. Dabei sind bestimmte Berufe insbesondere bei Männern begehrt. Eine Hitliste.
Lieber Trinkbrunnen statt Napf: Katzen sind wählerisch

Lieber Trinkbrunnen statt Napf: Katzen sind wählerisch

(Stuttgart (dpa/tmn)) Um Katzen mit genügend Wasser zu versorgen, müssen Halter manchmal kreativ werden. Einige Tiere trinken am liebsten direkt aus dem Wasserhahn, statt aus dem Napf. Aber man kann die Vierbeiner auch ein wenig austricksen.
Erziehung und Ruhe helfen: Tipps für Besuch beim Tierarzt

Erziehung und Ruhe helfen: Tipps für Besuch beim Tierarzt

(Frankfurt/Main (dpa/tmn)) Der Besuch beim Tierarzt muss für einen Vierbeiner nicht stressig sein. Hunde können schon als Welpe in der Praxis gute Erfahrungen sammeln. Und bei Katzen hilft vor allem: Ruhe bewahren.
Vorsicht: Verliebte Rehe auf der Straße

Vorsicht: Verliebte Rehe auf der Straße

(Stuttgart (dpa)) Autofahrer sollten in den kommenden Wochen besonderes vorsichtig fahren: Verliebte Rehe sind Naturschützern zufolge auf den Straßen im Südwesten unterwegs.
Beim Pink Monday im niederländischen Tilburg geht es um eins: Gegen Klischees ankämpfen, die auf Geschlecht oder Sexualität bezogen sind. Foto: Robin Van Lonkhuijsen