home
Zusammenstoß bei Morbach: Drei Menschen verletzt

Zusammenstoß bei Morbach: Drei Menschen verletzt

Auf der Hunsrückhöhenstraße bei Morbach sind am Dienstagabend bei einem Auffahrunfall drei Menschen verletzt worden, wie die Polizei mitteilt.
Abgas-Skandal: VW zahlt US-Kunden bis zu 10 000 Dollar Entschädigung

Abgas-Skandal: VW zahlt US-Kunden bis zu 10 000 Dollar Entschädigung

Die Aufarbeitung des Abgas-Skandals wird für VW richtig teuer. Nach monatelangen Verhandlungen ist ein Entschädigungspaket für US-Kunden geschnürt. Einzelne Kunden erhalten bis zu 10 000 US-Dollar Entschädigung. Zudem muss der Konzern den Rückkauf der Autos anbieten. Doch die Krise ist damit noch nicht vorbei.
Millionen-Euro-Investition: Großprojekt verändert die Wittlicher Oberstadt

Millionen-Euro-Investition: Großprojekt verändert die Wittlicher Oberstadt

Neben der Ex-Kaserne, die sich am Stadtrand zum Vitelliuspark verwandelt hat, gibt es ein zweites Gebiet, auf dem sich Wittlich binnen recht kurzer Zeit massiv verändert: der Oberstadtbereich an der Kurfürstenstraße. Dort entsteht für acht Millionen Euro ein weiteres Großprojekt. Investor ist die Faco Immobilien GmbH, die dort bereits den Fürstenhof errichtet hat.
Rheinland-Pfalz beschließt Soforthilfen nach Unwetter

Rheinland-Pfalz beschließt Soforthilfen nach Unwetter

Vier Tage nach der Sturzflut in Stromberg im Hunsrück hat die Ampel-Koalition Soforthilfen für Betroffene beschlossen. Die Aufräumarbeiten sind noch lange nicht abgeschlossen. Eine gesperrte Bahnstrecke im Mittelrheintal wird schrittweise wieder freigegeben.

Euro 2016

<b>EM-Experten-Kolumne</b>

EM-Experten-Kolumne

Besondere Ereignisse erfordern besondere Maßnahmen. Deshalb kommt in unserer heutigen EM-Experten-Kolumne mit Elmar Geirsson ein Gast-Kolumnist zu Wort.
Erst mal ’nen Espresso

Erst mal ’nen Espresso

(Evian-les-Bains) Italien - da werden böse Erinnerungen bei deutschen Fußballfans wach: an die bitteren Pleiten im WM-Halbfinale 2006 oder im EM-Halbfinale 2012 zum Beispiel. Und was macht Bundestrainer Joachim Löw vor dem brisanten Duell`? Er spricht über Kaffee.
Hauptsach’ gudd gspillt

Hauptsach’ gudd gspillt

(Evian-les-Bains) Was für ein Saarländer! Jonas Hector vertritt sein Heimat-Bundesland aktuell richtig gut in der Nationalmannschaft. Über seine starken Leistungen spricht der Mann aus Auersmacher allerdings eher ungern.

Euro 2016

Liveticker, Tabellen, Fotos und mehr: Alle Informationen zur Europameisterschaft finden Sie hier ...
mehr zur EURO 2016

 

Themen des Tages







Empfehlenswert

Auszeit vom Alltag in Prüm: Übernachtung im ***Superior Hotel zum Goldenen Stern für 2 Personen - inkl. Frühstück, Essensgutschein & Wellnessoase

Auszeit vom Alltag in Prüm: Übernachtung im ***Superior Hotel zum Goldenen Stern für 2 Personen - inkl. Frühstück, Essensgutschein & Wellnessoase

Mit diesem Deal können Sie sich die Auszeit gönnen, die Sie sich verdient haben: Übernachtung für 2 Personen in der Suite des Hotel zum Goldenen Stern, Frühstücksbuffet, Wellnessoase, Essensgutschein im Setz Dich Prüm (2 Mittagsessen und Getränke) Für nur 99,00 € statt 148,60 €
1 x Tageseintritt in den Freizeitpark Toverland für Kinder (3-6 Jahre) inkl. 1 Übernachtung im Best Western Hotel Nobis

1 x Tageseintritt in den Freizeitpark Toverland für Kinder (3-6 Jahre) inkl. 1 Übernachtung im Best Western Hotel Nobis

Nur 10 Minuten hinter Venlo liegt Toverland, ein wahres Zauberland für Jung und Alt. Riesige Achterbahnen, Wildwasserbahnen, fröhliche Familien-Attraktionen und herausfordernde Kletteranlagen wechseln einander in stimmungsvollen Themengebieten ab, sowohl auβen als auch überdacht. Toverland garantiert deshalb bei jedem Wetter eine Menge Vergnügen für die ganze Familie. Im Juli und August finden hier Magische Mittsommerabende stat t. Abende, an denen man besonders lange die Attraktionen des Parks genießen kann. Für nur 34,95 € statt 61,00 €
1 x Tageseintritt in den Freizeitpark Toverland für Kinder (3-6 Jahre) inkl. 2 Übernachtungen im Best Western Hotel Nobis

1 x Tageseintritt in den Freizeitpark Toverland für Kinder (3-6 Jahre) inkl. 2 Übernachtungen im Best Western Hotel Nobis

Nur 10 Minuten hinter Venlo liegt Toverland, ein wahres Zauberland für Jung und Alt. Riesige Achterbahnen, Wildwasserbahnen, fröhliche Familien-Attraktionen und herausfordernde Kletteranlagen wechseln einander in stimmungsvollen Themengebieten ab, sowohl auβen als auch überdacht. Toverland garantiert deshalb bei jedem Wetter eine Menge Vergnügen für die ganze Familie. Im Juli und August finden hier Magische Mittsommerabende statt. Abende, an denen man besonders lange die Attraktionen des Parks genießen kann. Für nur 49,95 € statt 91,00 €

DIE WOCH

Sommerkonzert: Collegium Musicum

Sommerkonzert: Collegium Musicum

Werke von Morten Lauridsen und Antonín Dvorák stehen auf dem Programm des Sommerkonzerts des Collegium Musicum, dem Chor und Orchester der Universität Trier, unter Leitung von Mariano Chiacchiarini am Sonntag, 3. Juli, 15 Uhr, in der Pfarrkirche Heiligkreuz in Trier. Die beiden Hauptwerke des Konzerts sind ?Lux aeterna? von Morten Lauridsen und die 8. Symphonie von Antonín Dvorák. Karten: 15/8 Euro, Musikhäuser Kessler und Reisser in Trier, 27. bis 29. Juni von 11.30 bis 14 Uhr im Foyer der Mensa der Universität. Foto: Mechthild Schneiders   Der Beitrag Sommerkonzert: Collegium Musicum erschien zuerst auf Die Woch.
100 Jahre Dada: Seepferdchen und Flugfische

100 Jahre Dada: Seepferdchen und Flugfische

Trier. Die Ausstellung ?Seepferdchen und Flugfische? in den Trierer Viehmarktthermen zeigt Arbeiten von 15 Künstlern, die im vergangenen Jahr vom Land Rheinland-Pfalz gefördert wurden. Anlässlich des Dada-Jubiläumsjahres 2016 standen die acht Anwesenheitsstipendien der Stiftung Rheinland-Pfalz für Kultur für das Künstlerhaus Schloss Balmoral unter dem Thema »Dada«. Hinzu kommen sieben Projekt- und Reisestipendien des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz.   Der Kuratorenstipendiatin Julia Katharina Thiemann oblag die Aufgabe, die vielfältigen, künstlerischen Positionen in einem Ausstellungskonzept zusammenzubringen.   ,,Seepferdchen und Flugfische? ist der Titel des dadaistischen Lautgedichts von Hugo Ball, das nur aus einzelnen Lauten besteht. Es ist ein Sinnbild der Destruktion vorherrschender Sinngebung und der bürgerlichen Ordnung in der Zeit des Ersten Weltkrieges. Doch was damals revolutionär und anstößig war, hat heute einen festen Platz im Kanon der Kunstgeschichte.   Die Ausstellung fragt nun, wie es mit der Relevanz Dadas in der zeitgenössischen Kunst steht. Zu   sehen ist eine große Bandbreite künstlerischer Praktiken von Fotografien, plastischen und multimedialen Installationen und Objekten, Malerei und Grafik, Videoarbeiten, Collagen, Keramiken und performativen Akten. Vielfach werden Techniken aufgegriffen, die die Dadaisten in ihren ästhetischen Experimenten maßgeblich etablierten, wie beispielsweise die Collage, die Arbeit mit Alltagsmaterialien oder -gegenständen oder der Einbezug von Sprache. Das Gesamtbild zeigt deutlich: Es gibt keinen typisch dadaistischen Stil, der eine formale Einordnung ermöglicht. Vielmehr ist das erweiterte ästhetische Verständnis, das sich in der Folge Dadas etablierte, heute eine Grundvoraussetzung in der künstlerischen Praxis. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit dem Künstlerhaus Schloss Balmoral, dem Arp-Museum und dem Forum Alte Post, Pirmasens. red   Die Ausstellung ist noch bis zum 28. August zu sehen. Zu zahlen ist der reguläre Eintritt in die Thermen am Viehmarkt. Der Beitrag 100 Jahre Dada: Seepferdchen und Flugfische erschien zuerst auf Die Woch.
Winterzauber: Saarburg von seiner zauberhaften Seite

Winterzauber: Saarburg von seiner zauberhaften Seite

Saarburg. Das Amüseum am Wasserfall will erstmals zum Ende des Jahres einen Saarburger Adventskalender herausbringen. Dafür suchten die Initiatoren des Kulturbüros des Amüseums winterliche Motive wie den Saarburger Christkindlmarkt, bunt geschmückte Gärten und Häuser, außergewöhnlichen Lichterschmuck oder landschaftliche Impressionen von Saarburg im Winter. Von November bis Ende Februar konnten Hobbyfotografen im Amüseum ihre schönsten Winterfotos von Saarburg im Rahmen des Fotowettbewerbs ?Winterzauber in Saarburg? abgeben. Nun stehen die Siegerfotos fest. Robert Hildebrand ? selbst seit Jahren leidenschaftlicher Fotokünstler und Filmemacher ? und Cordula Schmidt, verantwortlich für Design und Marketing im Amüseum, haben die drei schönsten Motive ausgewählt. Die Gewinner sind: (Fotos von rechts): 1. Platz: Emmy Merten, Obertshausen; 2. Platz: Gerd Müller, Saarburg; 3. Platz: Gabi Fisch, Taben-Rodt. Alle Teilnehmer der Aktion erhalten einen Saarburger Adventskalender, der ab Herbst erhältlich sein wird. Mehr Infos unter www.saarburg.dered/Fotos (3): privat   Der Beitrag Winterzauber: Saarburg von seiner zauberhaften Seite erschien zuerst auf Die Woch.

Sonderthemen

Bauerntag beginnt im Zeichen allgemeiner Verunsicherung

Bauerntag beginnt im Zeichen allgemeiner Verunsicherung

(Hannover (dpa)) In Zeiten großer Verunsicherung vieler Landwirte wegen der Preiskrise und wegbrechender Märkte werden knapp tausend Teilnehmer zum Deutschen Bauerntag erwartet.
Studie vergleicht Kinderbetreuung in Deutschland

Studie vergleicht Kinderbetreuung in Deutschland

(Gütersloh (dpa)) Die Bertelsmann-Stiftung stellt heute eine Studie zur Qualität der Betreuung in Krippen und Kindergärten in Deutschland vor. Dabei beleuchten die Wissenschaftler um wie viele Kinder sich eine Erzieherin oder ein Erzieher kümmern muss.
GfK stellt Daten zum Konsumklima vor

GfK stellt Daten zum Konsumklima vor

(Nürnberg (dpa)) Das Nürnberger Marktforschungsunternehmen GfK veröffentlicht die neuesten Daten zur Verbraucherstimmung in Deutschland. Der monatlich ermittelte Konsumklima-Index könnte weiteren Aufschwung erfahren.
Regionaler Fußball
FuPa: Jugend-Fußball: Heute Abend Entscheidungsspiel um Bezirksliga-Aufstieg

FuPa: Jugend-Fußball: Heute Abend Entscheidungsspiel um Bezirksliga-Aufstieg

In einem Entscheidungsspiel zur C-Jugend-Bezirksliga stehen sich am heutigen Freitagabend um 18.30 Uhr auf dem Rasenplatz in Kasel die JSG Ruwertal/Gutweiler/Morscheid und die JSG Sirzenich gegenüber. Die JSG Ruwertal hatte sich jüngst in einem Entscheidungsspiel die Kreismeisterschaft der C-Junioren durch einen 3:2-Erfolg gegen den SV Trier-Olewig gesichert.
Trainingsauftakt bei Eintracht Trier: 56 Einheiten bis zum Start

Trainingsauftakt bei Eintracht Trier: 56 Einheiten bis zum Start

Da kann man als Trainer nicht klagen: Nahezu mit dem kompletten Kader ist Fußball-Regionalligist Eintracht Trier am Montagabend in die Sommervorbereitung gestartet. Coach Peter Rubeck erhofft sich in den nächsten sechs Wochen einen großen Konkurrenzkampf.
FuPa: Doppelaufstieg im Hochwald

FuPa: Doppelaufstieg im Hochwald

Das erfolgreichste Jahr für die im Jahre 2007 gegründete SG Hochwald soll als künftiger Maßstab auch in der neuen Bezirksligasaison gelten. Das in der letzten Spielzeit so defensivstarke Team will die Sommervorbereitung nutzen, um vor allem nach vorn deutlich mehr Durchschlagskraft zu entfalten. Fupa sprach mit Trainer Florian Lorenz.
Aus der Großstadt in die Eifel gelaufen

Aus der Großstadt in die Eifel gelaufen

(Trier/Gerolstein/Hillesheim) Gute Läufer kamen schon viele aus der Eifel. Der Stadtlauf-Halbmarathon-Dritte Thorben Dietz ist allerdings ein Zugezogener, der wegen der guten Trainingsbedingungen nach Gerolstein zog. Was als Experiment gedacht ist, könnte der Leichtathletik in der Vulkaneifel wieder einen Aufschwung bescheren.
Olympische Träume in Triers guter Stube

Olympische Träume in Triers guter Stube

(Trier) Aude Salord und Yonas Kinde über zehn Kilometer sowie Adabech Mamo und der deutsche 10 000-Meter-Meister Eyob Solomun über die Halbmarathon-Distanz waren die schnellsten Läufer in den Hauptwettbewerben des 33. Trierer Stadtlaufs. Gemeldet waren wieder fast 4000 Läufer. 3584 kamen ins Ziel.
(Fotos, Ergebnisse) Fast 4000 Teilnehmer sorgen für ein wenig olympisches Flair beim Trierer Stadtlauf

(Fotos, Ergebnisse) Fast 4000 Teilnehmer sorgen für ein wenig olympisches Flair beim Trierer Stadtlauf

(Trier) Die Französin Aude Salord und der aus Äthiopien stammende Yonas Kinde über zehn Kilometer sowie Adabech Mamo (ebenfalls Äthiopien) und der deutsche 10 000-Meter-Meister Eyob Solomun über Halbmarathon waren die schnellsten Läufer in den Hauptwettbewerben des 33. Trierer Stadtlaufs. Gemeldet waren wieder fast 4000 Läufer.
DFL veröffentlicht Spielpläne für 1. und 2. Bundesliga

DFL veröffentlicht Spielpläne für 1. und 2. Bundesliga

(Frankfurt/Main (dpa)) Darauf warten die Fußball-Fans jedes Jahr - auf die neuen Spielpläne der ersten und zweiten Bundesliga. Am Mittwoch werden sie für die Saison 2016/17 präsentiert.
Mutige Wikinger (k)ein Vorbild für Luxemburg

Mutige Wikinger (k)ein Vorbild für Luxemburg

(Mondercange/Trier) Island stellt die Fußball-Welt in Europa auf den Kopf. Wer ist der nächste Kleine, der aufmüpfig wird? Vielleicht Luxemburg? Reinhold Breu, der technische Direktor des Fußballverbands im Großherzogtum, winkt erstmal ab. Ein Vergleich hinke, sagt der ehemalige Nachwuchskoordinator von Eintracht Trier - vor allem wegen unterschiedlicher Mentalitäten.
Deutsche Hockey-Herren bezwingen Neuseeland mit 6:1

Deutsche Hockey-Herren bezwingen Neuseeland mit 6:1

(Valencia (dpa)) Hockey-Olympiasieger Deutschland hat auch das zweite Spiel beim Nationen-Turnier der Herren in Valencia klar für sich entschieden. Einen Tag nach dem 4:0 über Indien kam das Team von Bundestrainer Valentin Altenburg zum einem 6:1 (4:0) über Neuseeland.

Bewährtes Prinzip

Stefan Vetter
Seit eineinhalb Jahren gilt in Deutschland nun schon der gesetzliche Mindestlohn. Davon profitieren rund vier Millionen Arbeitnehmer.

Wer rausgeht, ...

Hagen Strauß
Nun soll alles möglichst schnell gehen, denken viele. Raus mit den Briten. Wer nicht hören will, muss fühlen. Doch in der Politik sind Emotionen ein schlechter Ratgeber.

EM-Experten-Kolumne

Das Spiel der Belgier gegen Ungarn habe ich mir am Sonntag ganz in Ruhe angesehen. Ich muss schon sagen: das war beeindruckend, was das Team von Marc Wilmots da gezeigt hat.
Queen scherzt nach Brexit-Referendum

Queen scherzt nach Brexit-Referendum

(Belfast (dpa)) Im politischen Chaos nach dem Brexit-Votum der Briten hat die Queen ihren Humor nicht verloren. «Danke, ich lebe noch», sagte die 90-Jährige bei einem Treffen in Nordirland zu Vize-Ministerpräsident Martin McGuinness auf die Frage nach ihrem Befinden.
Prügelheld mit Charme - Trauer um Bud Spencer

Prügelheld mit Charme - Trauer um Bud Spencer

(Rom (dpa)) «Abschied vom guten Riesen», «Ciao, legendärer Bud!»: Für Millionen war Bud Spencer ein Held ihrer Kindheit. Sein Tod bewegt auch viele Menschen in Deutschland, vor allem in Schwäbisch Gmünd.
«Miss EM»: Island freut sich über weltweite Sympathien

«Miss EM»: Island freut sich über weltweite Sympathien

(Rust (dpa)) Die amtierende «Miss EM», Arna Ýr Jónsdóttir (21) aus Island, sieht ihr Heimatland nach dem EM-Sieg gegen England im kollektiven Freudentaumel. 
Reifen-Industrie geht neue Wege: Volksfreund.de bei  Premiere live dabei

Reifen-Industrie geht neue Wege: Volksfreund.de bei Premiere live dabei

(Korbach.) Die Reifen-Industrie geht bei Forschung, Entwicklung und Produktion neue Wege und investiert dabei viele Millionen. Volksfreund.de war dabei live vor Ort.
Werben um anhängliche Liebhaber

Werben um anhängliche Liebhaber

(Frankfurt) "Romeo und Julia" ist ein Stück von William Shakespeare, das tragisch endet. Anders dürfte das bei Alfa Romeo und Giulia sein. Das neue Mittelklassemodell hat die besten Voraussetzungen dafür, sich als Glücksgriff zu erweisen.
Ein Elektromotor hilft beim Sparen

Ein Elektromotor hilft beim Sparen

(Bensheim) Der neue Suzuki Baleno ist hübsch anzusehen, praktisch, geräumig, vergleichsweise komfortabel und sehr leicht zu fahren. Er erweist sich als attraktive Alternative im reich besetzten Feld der Klein wagen.
Zahnpasta oder Politur: Feine Display-Kratzer behandeln

Zahnpasta oder Politur: Feine Display-Kratzer behandeln

(Berlin (dpa/tmn)) Es ist schnell passiert und ärgerlich: Kratzer auf dem Display hat man im Nu. Aber manchmal kriegt man die Macken sogar selbst wieder raus. Gewusst wie...
Neue Videospiele: Action-Golf und Zombiehorden

Neue Videospiele: Action-Golf und Zombiehorden

(Frankfurt (dpa/tmn)) Bis die auf der Videospielmesse E3 vorgestellten Neuheiten da sind, wird es noch ein wenig dauern. Aber auch die Konsolenneuerscheinungen für diesen Monat versprechen viel Spielspaß.
Apple: Aus für Thunderbolt-Display

Apple: Aus für Thunderbolt-Display

(Cupertino (dpa/tmn)) Apples Thunderbolt-Display wird bald nicht mehr angeboten. Die Produktion der Kombination aus Bildschirm und Notebookdock soll eingestellt werden.
Werbung
Wird man davon krank? Sitzen auf der Toilettenbrille

Wird man davon krank? Sitzen auf der Toilettenbrille

(Hannover (dpa/tmn)) Nur zu Hause sitzt es sich bedenkenlos auf der Toilettenbrille. Auf öffentlichen ist das schon anders. Aber kann man eigentlich vom Klositzen Geschlechtskrankheiten bekommen?
Wundertüte und Ratespiel: Kinder im Auto bei Laune halten

Wundertüte und Ratespiel: Kinder im Auto bei Laune halten

(Stuttgart (dpa/tmn)) Damit Kindern auf langen Autofahrten nicht langweilig wird, ist Entertainment gefragt. Dabei muss es nicht immer ein Computerspiel auf dem Tablet sein. Es geht auch mit Bandwurmgeschichten oder Ratespielen.
Plötzliches Auftreten: Allergien bei älteren Menschen

Plötzliches Auftreten: Allergien bei älteren Menschen

(Hamburg (dpa/tmn)) Dichte Nase, tränenden Augen: Das muss keine Erkältung sein. Oft genug steckt eine Allergie dahinter. Die ist übrigens altersunabhängig.
Nicht asphaltiert: Kein Schmerzensgeld bei Sturz

Nicht asphaltiert: Kein Schmerzensgeld bei Sturz

(Saarbrücken (dpa/tmn)) Augen auf beim Lauf: Wer den Gehweg nutzt, muss sich an die Straßenverhältnisse anpassen. Ist eine Gefahrenstelle erkennbar, besteht bei einem Sturz kein Anspruch auf Schmerzensgeld.
Banksparpläne vergleichen: Vermögenswirksame Leistungen

Banksparpläne vergleichen: Vermögenswirksame Leistungen

(Berlin (dpa/tmn)) Als schneller Notgroschen sind Vermögenswirksame Leistungen nicht geeignet. Denn die stattliche Prämie gibt es erst nach rund sieben Jahren. Auch wer einen Vertrag abschließen will, sollte das mit Bedacht tun.
Wann Geld überwiesen wird: Zum 1. Juli steigen die Renten

Wann Geld überwiesen wird: Zum 1. Juli steigen die Renten

(Berlin (dpa/tmn)) Senioren, die Rente beziehen, dürfen sich nicht wundern: Die Anpassung der Höhe ist abhängig vom Datum des Renteneintritts.
Naturtalente oder Arbeitstiere: Wer verspricht mehr Erfolg

Naturtalente oder Arbeitstiere: Wer verspricht mehr Erfolg

(Hamburg (dpa/tmn)) Die einen gelten als Überflieger, die anderen als ehrgeizige Fleißmenschen - doch welchem Typ wird nun mehr Erfolg zugetraut? Eine Studie des University College of London hat sich mit dieser Frage befasst.
Brexit: Deutsche Studenten in England

Brexit: Deutsche Studenten in England

(London (dpa/tmn)) Nach dem Brexit-Referendum sind viele deutsche Studenten in England verunsichert. Finanziert die britische Regierung etwa weiterhin Studienkredite für sie? Die Student Loans Company gibt Entwarnung.
Größere Motivation: Fünf Jahre Bundesfreiwilligendienst

Größere Motivation: Fünf Jahre Bundesfreiwilligendienst

(Ludwigshafen (dpa)) Das Ende des Wehrdienstes bedeutete auch das Aus für den Zivildienst. Vor fünf Jahren ist deshalb der Bundesfreiwilligendienst entstanden. Eine Erfolgsgeschichte?
Wassernäpfe und kühle Fliesen: Das hilft Katzen bei Hitze

Wassernäpfe und kühle Fliesen: Das hilft Katzen bei Hitze

(Berlin (dpa/tmn)) Wenn es Hauskatzen warm ist, suchen sie sich ein kühles Plätzchen. Das kann auch mal die Badewanne sein. Und wollen trinken, am besten nicht am Fressplatz.
Bucheckern: Siebenschläfer müssen jetzt fressen

Bucheckern: Siebenschläfer müssen jetzt fressen

(Hamburg (dpa/tmn)) Siebenschläfer sind nur kurz aktiv. Jetzt, wenn es warm ist. Die putzigen Tierchen brauchen nun eine fette Beute.
Bei übergewichtigem Hund: Keine Rippen mehr fühlbar

Bei übergewichtigem Hund: Keine Rippen mehr fühlbar

(Bramsche (dpa/tmn)) Noch pummelig süß oder schon übergewichtig? Ob ihr Hund zu dick ist, können Halter gut sehen und fühlen.
Sammler: Ein junger Inder, der in den schmutzigen Fluten des Ganges nach Münzen getaucht hat, trägt seine Beute im Mund. Foto: Piyal Adhikary