home
Hillary Clinton macht Geschichte

Hillary Clinton macht Geschichte

Hillary Clinton geht für die US-Demokraten ins Rennen um das Weiße Haus. Vom Parteitag in Philadelphia erhielt die 68-Jährige ein starkes Mandat. Die Demokraten scheinen sich doch noch hinter ihrer Kandidatin vereinen zu können.
Die Lage auf dem Wohnungsmarkt: Bitburg hängt Wittlich ab

Die Lage auf dem Wohnungsmarkt: Bitburg hängt Wittlich ab

Die Immobilienpreise steigen seit Jahren unaufhaltsam. Und das nicht nur in größeren Städten wie Trier, sondern auch in kleinen wie Bitburg. In Wittlich hingegen stagnieren beziehungsweise sinken die Preise, wie der neue Preisspiegel des Immobilienverbands IVD West zeigt.
Schlägerei in Trier-Mariahof: Polizei rückt vorsorglich mit Großaufgebot aus

Schlägerei in Trier-Mariahof: Polizei rückt vorsorglich mit Großaufgebot aus

Etliche Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Trier sind am Dienstagabend gegen 21 Uhr nach Mariahof gefahren. Grund war laut Polizei eine tätliche Auseinandersetzung zwischen zwei Gästen einer privaten Geburtstagsfeier.
Trierer Zweitliga-Basketballer mit neuem Namen

Trierer Zweitliga-Basketballer mit neuem Namen

Der Name Gladiators Trier ist Geschichte: Triers Basketball-Zweitligist hat am Dienstagnachmittag seinen neunen Namen präsentiert. Er lautet: Römerstrom Gladiators Trier. Die Stadtwerke Trier werden für insgesamt drei Jahre offizieller Namensrecht-Partner des Clubs.

Themen des Tages



  • Yokohama (dpa)Mindestens 19 Tote bei Amoklauf in Japan

    Es ist der schlimmste Mordfall in Japan seit Jahrzehnten. Ein junger Mann ersticht in einem Behindertenheim mindestens 19 wehrlose Menschen. Die Tat schockt ein Land, wo die Gewaltkriminalität so gering ist wie in kaum einem anderen Land der Welt.mehr...





Empfehlenswert

60 Minuten Aromaöl-Massage, 30 Minuten Fußreflexzonen-Massage und eine kosmetische Fußpflege

60 Minuten Aromaöl-Massage, 30 Minuten Fußreflexzonen-Massage und eine kosmetische Fußpflege

Die Thai-Massage bearbeitet zehn Energielinien, die den Körper durchziehen. Einige der zugehörigen Marmapunkte (Energiepunkte) enden in zugeordneten Bereichen des Fußes. Durch die gezielte Massage der Marmapunkte werden die zugehörigen Organe stimuliert und die Blutzirkulation angeregt. Selbstverständlich werden ebenfalls müde Füße und Beine wieder belebt. Für nur 69,00 € statt 119,00 €
Ganzkörpermassage mit Gesichtsbehandlung - Genießen Sie pure Erholung und Entspannung und steigern Sie Ihr Wohlbefinden

Ganzkörpermassage mit Gesichtsbehandlung - Genießen Sie pure Erholung und Entspannung und steigern Sie Ihr Wohlbefinden

In Thailand hat die Massage zum Lindern von Schmerzen, zum Entspannen und zur Unterstützung der körperlichen und geistigen Balance eine Jahrtausend alte Tradition. Spüren Sie, wie sich Ihre Verspannungen langsam lösen und sich allgemeines Wohlbefinden einstellt. Lassen Sie sich von den Massageexpertinnen von Wasanas Wellness Oase verwöhnen! Für nur 69,00 € statt 99,00 €
'Fühl dich wohl'-Gesichtsbehandlung bei Hautnah Kosmetik

'Fühl dich wohl'-Gesichtsbehandlung bei Hautnah Kosmetik

Unterschiedliche Gesichtsbehandlungen gehen präzise auf Ihre Wünsche und die Bedürfnisse Ihrer Haut ein - zurück bleibt ein wundervolles Gefühl totaler Entspannung, perfekter Pflege und absolutem Wohlbefinden. Für nur 41,30 € statt 59,00 €

DIE WOCH

Fit fürs Studium: Neuer Kurs für Flüchtlinge

Fit fürs Studium: Neuer Kurs für Flüchtlinge

Trier. Sie sind motiviert, und sie wollen weiterkommen in ihrer neuen Heimat: Seit drei Monaten bereiten sich 25 Flüchtlinge intensiv auf ein Studium in Trier vor. Das von der Universität Trier betreute Projekt ?Fit fürs Studium? ist so erfolgreich angelaufen, dass im August ein zweiter Kurs beginnen kann. Die Mittel stellt der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) zur Verfügung. ?Fit fürs Studium? eröffnet Flüchtlingen mit entsprechender Vorbildung eine konkrete und realistische sowie ortsnahe Studienperspektive. Im Zentrum steht ein Intensiv-Deutschkurs zur Vorbereitung auf die Sprachprüfung für den Hochschulzugang. Der Sprachunterricht findet an vier Tagen in der Woche an der Trierer Akademie für Sprachvermittlung und Integrationsförderung (Tasi) statt. An einem weiteren Tag werden die Flüchtlinge an der Universität über Studienmöglichkeiten in Trier informiert und auf den Studienalltag vorbereitet. Dabei können sie sich mit Studierenden und Dozenten vernetzen. In den im August beginnenden Intensiv-Sprachkurs können 20 weitere studierfähige Flüchtlinge einsteigen. Bewerben können sich Interessenten, die eine direkte Hochschulzugangsberechtigung besitzen, in Deutschland als Flüchtlinge anerkannt wurden und bereits das B1-Deutsch-Level abgeschlossen haben. Benötigt werden Übersetzungen aller Nachweise von Schulen und Universitäten sowie Angaben zum Studienfach-Wunsch an der Universität oder an der Hochschule Trier, Wohnort, Aufenthaltsstatus und das bisherige Sprachlevel. red Bewerbungen können per E-Mail an Aziz Yüksek (yueksek@uni-trier.de), Integrationsreferent Akademisches Auslandsamt der Universität Trier, eingereicht werden. Bewerbungsschluss ist der 24. Juli.  Hintergrund: ?Fit fürs Studium? wird im Rahmen des Programms ?Integration von Flüchtlingen ins Fachstudium ? Integra? vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. Es ist eine Kooperation mit der Hochschule Trier und der Trierer Akademie für Sprachvermittlung und Integrationsförderung (Tasi). Info: Integrationsreferent Aziz Yüksek, Telefon 0651/201-3597, E-Mail yueksek@uni-trier.de red   Der Beitrag Fit fürs Studium: Neuer Kurs für Flüchtlinge erschien zuerst auf Die Woch.
Kriminalität: Achtung, Taschendiebe

Kriminalität: Achtung, Taschendiebe

Koblenz/Trier. In Rheinland-Pfalz haben die Sommerferien begonnen. Während viele Bürger auf ihren verdienten Jahresurlaub hinfiebern, freuen sich die Trickdiebe auf ?ihre? Hochsaison. So beobachten Taschendiebe etwa auf Bahnhöfen Reisende mit Gepäck, helfen ihnen bereitwillig beim Einsteigen oder rempeln sie an, um dem abgelenkten Opfer Wertgegenstände aus Taschen oder Rucksäcke zu stehlen. Die Bundespolizei nimmt deshalb den Beginn der Urlaubssaison zum Anlass, schwerpunktmäßig Taschen- und Handgepäckdiebstahl-Delikte zu bekämpfen. Neben offen und verdeckt operierenden Streifen in den Hauptbahnhöfen Koblenz und Trier, beraten und sensibilisieren die Bundespolizisten außerdem Reisende zum Thema Gepäckdiebstahl. Dabei sprechen sie gezielt Reisende an und weisen sie auf Maßnahmen zum Schutz des Eigentums hin. Weitere Information finden Sie im Internet auf www.bundespolizei.de oder www.polizei-beratung.de Die Polizei empfiehlt: Seien Sie aufmerksam. Lassen Sie Ihr Gepäck und sonstige Wertgegenstände nie unbeaufsichtigt. Reagieren Sie sensibel und achtsam, wenn Sie im Gedränge des Umsteigens angerempelt werden oder Ihre Kleidung scheinbar unbeabsichtigt verschmutzt wird. Nehmen Sie nur soviel Bargeld mit, wie Sie unbedingt benötigen. Bewahren Sie EC-/Kreditkarte niemals zusammen mit der Pin auf. red   Der Beitrag Kriminalität: Achtung, Taschendiebe erschien zuerst auf Die Woch.
Verdienstmedaille für Ex-Ortschef

Verdienstmedaille für Ex-Ortschef

Messerich. Der langjährige Ortsbürgermeister von Messerich, Walter Berger, ist mit der Landesverdienstmedaille ausgezeichnet worden. Berger war zudem 25 Jahre bei der Freiwilligen Feuerwehr als Vorstandsmitglied, Kassenwart und Schriftführer aktiv, engagierte sich im örtlichen Sportverein und ist seit 1987 im Wanderverein Nimstalwanderer 1982 Messerich aktiv. Dort war er Vorstandsmitglied, Kassenwart sowie Schriftführer. Außerdem war der 67-Jährige von 1984 bis 2004 Vorsitzender des Betriebsrats bei der Fernleitungs-Betriebsgesellschaft, Betriebsverwaltung Süd, Tanklager Bitburg. red Der Beitrag Verdienstmedaille für Ex-Ortschef erschien zuerst auf Die Woch.

Sonderthemen

Apple stemmt sich gegen iPhone-Rückgang

Apple stemmt sich gegen iPhone-Rückgang

(Cupertino (dpa)) Auch bei sinkenden iPhone-Verkäufen verdient Apple weiter Milliarden. Die Investoren hatten mit schlechteren Zahlen gerechnet - aber ein Zuwachs im Dienste-Geschäft bremste die Talfahrt.
Luftverkehrsgewerkschaft: Urteil zum Streikrecht schockiert

Luftverkehrsgewerkschaft: Urteil zum Streikrecht schockiert

(Erfurt (dpa)) Der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Luftverkehr, Nicoley Baublies, hat das Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur Friedenspflicht im Streikrecht kritisiert.
Frankreich fürchtet Spaltung nach Terrorangriff auf Kirche

Frankreich fürchtet Spaltung nach Terrorangriff auf Kirche

(Paris/Rouen (dpa)) Es ist religiös verbrämter Hass in seiner schlimmsten Form: Zwei Täter ermorden einen katholischen Priester brutal in seiner Kirche. Die Terrormiliz IS beansprucht die Bluttat für sich. Französische Muslime sind entsetzt. Wie wird Frankreich reagieren?
Regionaler Fußball
FuPa: 1:1 in Hauenstein, Start ins Kurztrainingslager

FuPa: 1:1 in Hauenstein, Start ins Kurztrainingslager

Mit einem 1:1-Unentschieden gegen den SC Hauenstein im Gepäck hat sich Fußball-Regionalligist Eintracht Trier ins Kurztrainingslager nach Berghaupten aufgemacht. Mit dabei als Probespieler ist der 23-jährige Ghanaer Aaron Addo.
FuPa: FuPa.tv für Vereine: Filmt eure Spiele!

FuPa: FuPa.tv für Vereine: Filmt eure Spiele!

Filmt eure Spiele, teilt die besten Tore und tollsten Highlights online, nutzt die Clips zur Videoanalyse und verdient sogar Geld für euren Verein: FuPa.tv für Vereine erreicht neue Dimensionen. Ab sofort könnt ihr das FuPa.tv-Basispaket schon für 99 Euro bekommen und auch mit Smartphones filmen. Werdet jetzt FuPa.tv-Club! 
Gladiators unter Strom

Gladiators unter Strom

(Trier) Neuer Name, neues Logo, neue Trikots: Triers Zweitliga-Basketballer heißen ab sofort Römerstrom Gladiators Trier, die Stadtwerke übernehmen die Namensrechte. Über die Laufzeit des Vertrags, den Etat für die neue Saison und einen Trikot-Ausstatter mit interessanter Vorgeschichte haben Club und SWT am Dienstag informiert.
Der richtige Schwung

Der richtige Schwung

(Trier/Bitburg) Das Jahr 1900: Krocket ist olympische Disziplin, während ein anderer recht neuer Rasensport aus England in Deutschland verächtlich als "Fußlümmelei" bezeichnet wird. Der Stellenwert von Krocket und Fußball hat sich seitdem verändert. Der in der Eifel wohnende Engländer John Swabey will den Präzisionssport Krocket in der Region etablieren. Dazu hat er in Gransdorf (Eifelkreis Bitburg-Prüm) einen Verein gegründet.
Maare-Mosel-Lauf: Zehn Gewinner stehen bereits fest

Maare-Mosel-Lauf: Zehn Gewinner stehen bereits fest

(Gillenfeld) Der 19. Maare-Mosel-Lauf wird am Samstag, 27. August, viele Läuferinnen und Läufer in die Eifel locken. Der Trierische Volksfreund hat dafür gemeinsam mit dem Veranstalter zehn Startplätze verlost.
Badstubers Comeback-Versuch - Ancelotti: «Kann loslegen»

Badstubers Comeback-Versuch - Ancelotti: «Kann loslegen»

(Chicago (dpa)) Carlo Ancelotti gab das Startsignal für das nächste Comeback von Verletzungspechvogel Holger Badstuber schon lange vor dem Anpfiff des ersten Spiels des FC Bayern auf der USA-Reise.
RB Salzburg mit 1:0-Sieg in der Qualifikation

RB Salzburg mit 1:0-Sieg in der Qualifikation

(Tirana (dpa)) Österreichs Fußball-Meister RB Salzburg kann sich weiter Hoffnungen auf den erstmaligen Einzug in die Gruppenphase der Champions League machen.
Guilavogui lässt Zukunft in Wolfsburg offen

Guilavogui lässt Zukunft in Wolfsburg offen

(Bad Ragaz (dpa)) Der Wolfsburger Fußballprofi Josuha Guilavogui denkt über einen Wechsel nach. «Alles ist offen», sagte der Mittelfeldspieler des VfL in Bad Ragaz. «Es ist erst Juli», erklärte der Franzose mit Blick auf die Wechselfrist.

Bitte keine überhasteten Entschlüsse

Stefan Vetter
Wären die Anlässe nicht so traurig und verstörend, könnte man bei der aktuellen Sicherheitsdebatte flapsig von altem Wein in neuen Schläuchen sprechen. Bundeswehr im Innern? Alles schon gehabt.

Sommer der Angst - Nachdem der Terror da ist, gehört alles noch einmal auf den Prüfstand (Kommentar)

Werner Kolhoff
Mit Würzburg, spätestens Ansbach, ist der Terror im Herzen des Landes angekommen, in den Klein- und Mittelstädten. Dass so etwas "doch nicht bei uns" passiert, das sagt jetzt keiner mehr.

Mediale Fehlernährung

Vergessen wir die jüngsten Terroranschläge, vergessen wir die besorgniserregende Entwicklung in der Türkei. In diesen Tagen lassen sich weltweit Millionen Menschen von einem ganz anderen Ereignis in Wallung versetzen: von einem Smartphone-Spiel.
Jude Law braucht Facebook & Co. nicht

Jude Law braucht Facebook & Co. nicht

(München (dpa)) Der Hollywood-Star Jude Law (43, «A.I. - Künstliche Intelligenz») lehnt die ständige Erreichbarkeit über soziale Netzwerke ab. «Das brauche ich alles nicht. Ich habe einen E-Mail-Account, den ich nur für meine Arbeit nutze und meine Mails lese ich nicht auf dem Handy, sondern nachts auf dem Laptop», sagte der britische Schauspieler der Zeitschrift «Freundin».
Demi Lovato spricht über ihre Erkrankung

Demi Lovato spricht über ihre Erkrankung

(Philadelphia (dpa)) Die US-Sängerin und Schauspielerin Demi Lovato (23) hat auf dem Nominierungsparteitag der Demokraten offen über ihre psychischen Probleme geredet. 
Ozzy Osbourne will seine Ehe retten

Ozzy Osbourne will seine Ehe retten

(Los Angeles (dpa)) Ist die Ehe von Ozzy und Sharon Osbourne noch zu retten? Rund zwei Monate nach der räumlichen Trennung des Paares hat sich der 67-jährige Frontmann der Band Black Sabbath am Montag in der US-Sendung «Good Morning America» zuversichtlich gezeigt.
Das erste Zweirad mit Toter-Winkel-Warner

Das erste Zweirad mit Toter-Winkel-Warner

(München) Den weltweit ersten Toter- Winkel-Warner für ein Zweirad bietet BMW im überarbeiteten Großroller C 650 GT an. Das Side View Assist genannte System warnt vor nahenden Fahrzeugen.
TV-Fahrbericht:

TV-Fahrbericht: "Mit Dir immer wieder, Jule"

(Nürburgring.) Mit der neuen Giulia will Alfa Romeo eine Zeitenwende einläuten. Der TV machte den Test mit der sportlichsten „Jule“, die es je gab. Ein Fahrbericht der ganz besonderen Sorte.
Immer weiter: Der neue Nissan Leaf im TV-Check

Immer weiter: Der neue Nissan Leaf im TV-Check

(Trier.) Der weltweit am meisten verkaufte "Stromer", der Nissan Leaf, hat an Reichweite erheblich gewonnen. Volksfreund.de ist das aufgewertete Elektro-Auto gefahren.
Direkter Versand: Smartphone aus Asien kann zollfrei sein

Direkter Versand: Smartphone aus Asien kann zollfrei sein

(Berlin (dpa/tmn)) Ein Großteil der heutigen Smartphones und Tablets kommt aus asiatischen Ländern. Praktisch für Kunden: Seit neuestem werden ab einem bestimmten Warenwert keine Zollgebühren mehr erhoben. Auch andere technische Geräte wie Festplatte, Drucker oder Kameras sollen dem Beispiel demnächst folgen.
Konsolenfutter: «Ghostbusters» statt «Pokémon»

Konsolenfutter: «Ghostbusters» statt «Pokémon»

(Berlin (dpa/tmn)) Die meisten Videospieler sind im «Pokémon Go»-Fieber. Draußen irren sie auf der Suche nach Pokémons und Pokéstops durch die Straßen. Doch jedermanns Sache ist das nicht. Gut, dass es für Stubenhocker reichlich frisches Konsolenfutter gibt.
Neue Android-Version: Nougat erinnert an App-Herkunft

Neue Android-Version: Nougat erinnert an App-Herkunft

(Berlin (dpa/tmn)) Wer sich in Zukunft die neue Android-Version «Nougat» herunterlädt, der kann prüfen, woher seine Apps kommen. Mit einem kleinen Klick kann die Quelle der App eingesehen werden.
Werbung
Direkt nach der Periode: Schwangerschaftsverhütung unnötig?

Direkt nach der Periode: Schwangerschaftsverhütung unnötig?

(Hannover (dpa/tmn)) Viele Frauen sind froh, wenn sie nicht jeden Tag an die Verhütung denken müssen. Einige gehen vielleicht sogar davon aus, dass sie zu Beginn ihres Zyklus gar nicht schwanger werden können. Wie riskant ist diese Annahme?
Tipps für Senioren: Sonnenschutz und Wasserhaushalt

Tipps für Senioren: Sonnenschutz und Wasserhaushalt

Im Alter verträgt die Haut weniger Sonne. Senioren achten daher am besten auf einen guten Sonnenschutz. An warmen Sommertagen ist es für sie auch wichtig, auf ihren Wasserhaushalt aufzupassen. Medikamente etwa können ihn aus dem Gleichgewicht bringen.
Nach dem Urlaub abgespannt: Anzeichen für eine Lebererkrankung

Nach dem Urlaub abgespannt: Anzeichen für eine Lebererkrankung

(Ulm (dpa/tmn)) Unerklärliche Konzentrationsschwäche und große Müdigkeit nach der Urlaubsreise? Eine Lebererkrankung könnte hierfür die Ursache sein - vor allem nach einem Urlaub im Mittelmeerraum. Betroffene sollten sich untersuchen lassen.
Lebensversicherung: Stornoabzug nach Kündigung unzulässig

Lebensversicherung: Stornoabzug nach Kündigung unzulässig

(Hamburg (dpa/tmn)) Verbraucher können meist gegen einen Stornoabzug oder einen geringen Rückkaufwert vorgehen, wenn sie ihre Kapitallebensversicherung oder private Rentenversicherung vorzeitig kündigen.
Versicherungen prüfen: Schulunfähigkeitsschutz unnötig

Versicherungen prüfen: Schulunfähigkeitsschutz unnötig

(Henstedt-Ulzburg (dpa/tmn)) Wenn ein Kind für mehrere Monate nicht die Schule besuchen kann, könnte den Eltern eine sogenannte Schulunfähigkeitsversicherung sinnvoll erscheinen. Im Leistungsfall lohnt sich die Police jedoch kaum - eine private Unfallversicherung ist meist besser.
Tipp für Auswanderer: An Steuerpflicht denken

Tipp für Auswanderer: An Steuerpflicht denken

(Berlin (dpa/tmn)) Viele Menschen träumen davon, dauerhaft im Ausland zu leben. Auswanderer sollten aber auch an den Fiskus denken: Unter Umständen ist es steuerlich von Vorteil, wenn man den Wohnsitz und alle Wohnmöglichkeiten in Deutschland aufgibt.
Warten auf den Anruf: Ständige Erreichbarkeit macht krank

Warten auf den Anruf: Ständige Erreichbarkeit macht krank

Für viele Arbeitnehmer ist der gelegentliche Blick in die E-Mails nach Feierabend selbstverständlich. Experten warnen jedoch: Wer im Kopf ständig erreichbar ist, schaltet irgendwann gar nicht mehr ab - und muss dann mit ernsten gesundheitlichen Folgen rechnen.
Leben in der Kunststoffblase: Studenten testen neue Wohnform

Leben in der Kunststoffblase: Studenten testen neue Wohnform

(Bochum (dpa)) Wie schläft es sich in einer Kunststoffblase? Und wie duscht es sich in einer Telefonzelle? 20 junge Architektur-Studenten probieren es in Bochum gerade aus: Ihr Experiment versteht sich als Lösungsidee für studentische Wohnungsnöte.
Schweißgeruch im Büro: Kollege zurückhaltend ansprechen

Schweißgeruch im Büro: Kollege zurückhaltend ansprechen

(Berlin (dpa/tmn)) Gerüche und dessen Wahrnehmung sind eine heikle Angelegenheit - vor allem am Arbeitsplatz. Wenn das Deo oder das Parfüm des Kollegen versagen, sollte man mit den richtigen Worten auf ihn zugehen.
Erziehung und Ruhe helfen: Tipps für Besuch beim Tierarzt

Erziehung und Ruhe helfen: Tipps für Besuch beim Tierarzt

(Frankfurt/Main (dpa/tmn)) Der Besuch beim Tierarzt muss für einen Vierbeiner nicht stressig sein. Hunde können schon als Welpe in der Praxis gute Erfahrungen sammeln. Und bei Katzen hilft vor allem: Ruhe bewahren.
Vorsicht: Verliebte Rehe auf der Straße

Vorsicht: Verliebte Rehe auf der Straße

(Stuttgart (dpa)) Autofahrer sollten in den kommenden Wochen besonderes vorsichtig fahren: Verliebte Rehe sind Naturschützern zufolge auf den Straßen im Südwesten unterwegs.
Ältere Katzen: Geregelter Tagesablauf wichtig

Ältere Katzen: Geregelter Tagesablauf wichtig

(Frankfurt/Main (dpa/tmn)) Katzen aus dem Tierheim neigen häufiger zu Krankheiten. Künftige Tierhalter sollten also mit höheren Tierarztkosten rechnen.
Schwere Waldbrände haben im dürregeplagten Kalifornien die Sonne verdunkelt. Foto: Paul Buck