home

"Für mein Land und für meine Kinder"

Nach den Anschlägen melden sich immer mehr Franzosen als Reservisten. In ihrem Urlaub verstärken sie die Armee - zum Beispiel bei der Bewachung von Gebäuden.
Lancia hat mit Abstand das schönste Euter - Kuh aus Musweiler wird Miss Hochwald 2016

Lancia hat mit Abstand das schönste Euter - Kuh aus Musweiler wird Miss Hochwald 2016

Die Nummer 13 hat ihr Glück gebracht: Milchkuh Lancia aus Musweiler bei Wittlich ist am Montag bei der 56. Tierschau der Verbandsgemeinde Kell am See zur Miss Hochwald gekürt worden. Etwa 2000 Besucher bestaunten die dort vorgeführten Rinder und Pferde aus heimischer Zucht.
Mutmaßlicher Einbrecher entpuppt sich als Liebeskranker

Mutmaßlicher Einbrecher entpuppt sich als Liebeskranker

Ein junger Mann mit Liebeskummer ist in Mainz für einen Einbrecher gehalten und von Anwohnern angegangen worden. Laut Polizeibericht hatte der 21-Jährige sich auf dem Weg zu einer Bekannten, der er sein Herz ausschütten wollte, etwas verirrt.
Maas plant Auskunftspflicht für Mütter über leiblichen Vater

Maas plant Auskunftspflicht für Mütter über leiblichen Vater

Wenn der rechtliche Vater eines Kindes nicht der biologische Vater ist, gibt es oft Probleme. Auch juristischer Art. Bald soll die Mutter Auskunft geben müssen.

Themen des Tages







Empfehlenswert

Mit Upfit in 12 Wochen zum Idealgewicht mit individuellem Ernährungsplan zum Abnehmen

Mit Upfit in 12 Wochen zum Idealgewicht mit individuellem Ernährungsplan zum Abnehmen

Mit Upfit konfigurieren Sie Ihre Ernährungspläne für 12 Wochen kinderleicht: Unbeliebte Lebensmittel von der Speisekarte streichen, bevorzugte Kochzeiten definieren oder persönliche Ziele festlegen. Aus über 3.000 ausgewählten Lebensmitteln und 10.000 leckeren Rezepten wird mithilfe eines komplexen Algorithmus der individualisierte Plan zur persönlichen Traumfigur erstellt. Für nur 79,00 € statt 119,00 €
Bling-Bling im Haar – Tattoos mal anders

Bling-Bling im Haar – Tattoos mal anders

Erst sah man die Gold- und Silbertattoos nur auf der Haut, echte Trendsetter setzten nun auf die Haare! In vielen Geschäften, wie z.B. bei dm, findet man regalweise an aufklebbaren Tattoos, die an die Kindheit erinnern. Man schneidet sein Lieblingsmotiv aus, drückt es auf die Haut und durchnässt die Papierschicht für etwa 30 Sekunden mit […]
Thai Aromaölmassage über 60 Minuten

Thai Aromaölmassage über 60 Minuten

Die Thai Aromaölmassage verfeinert die wunderbare Wirkung der klassischen Thai Massage mit durch Zugabe eines aromatischem Kräuteröls. Spüren Sie diese entspannende Wirkung! Für nur 39,90 € statt 59,00 €

DIE WOCH

Analphabetismus: Für erwachsene ABC-Schützen

Analphabetismus: Für erwachsene ABC-Schützen

Daun/Bitburg/Prüm. Lesen lernt man in der Schule ? so wie die neuen Erstklässler. Und doch gibt es viele Erwachsene, die kaum oder gar nicht lesen und schreiben können. Eine Studie der Universität Hamburg ergab 2011 folgende Schätzung: 300 000 Menschen in Deutschland zwischen 18 und 64 Jahren scheitern schon an einzelnen Wörtern, weitere zwei Millionen können bestenfalls einzelne Wörter lesen und schreiben, und nochmals weitere 5,2 Millionen zwar kurze Sätze, aber keine zusammenhängenden Texte. Sie gelten damit als funktionale Analphabeten. Zum ?Leben in einer Welt ohne Buchstaben? gibt es ab Montag, 29. August, zwei Wochen lang eine Ausstellung in der Dauner Verbandsgemeindeverwaltung. Anschließend ist sie ab 12. September weitere zwei Wochen in der Kreisverwaltung Vulkaneifel zu sehen. Außerdem zeigen der Kinopalast Vulkaneifel und das Bitburger Skala-Kinocenter zu diesem Thema den Film ?Kampf mit den Buchstaben?. Die Vorstellung in Daun beginnt am Mittwoch, 7. September, um 10 Uhr, die Aufführung in Bitburg am Dienstag, 13. September, ebenfalls um 10 Uhr. Der Eintritt ist jeweils frei. Der Film steht im Zusammenhang mit dem Angebot von Lese- und Schreiblernkursen, die die Volkshochschule in Daun und die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) Westeifel in Prüm und Bitburg kostenlos anbieten. Informationen zu den Kursen erhalten Interessierte oder Menschen aus deren Umfeld bei der Volkshochschule in Daun, Telefon 06592/939215, oder bei KEB-Kursleiter Ralf König, Telefon 06550/9294826 oder 0160/3342064. Zudem bietet die Katholische Erwachsenenbildung für Menschen, die anderen Lese- und Schreibkenntnisse vermitteln, am Montag, 21. November, eine Fortbildung an: Die Tutorenschulung zur Plattform Ich-will-lernen.de dauert von 14 bis 20 Uhr und findet im Haus der Kultur (ehemaliges Konvikt) in Prüm statt. Referent ist Heiko Hastrich vom Volkshochschulverband. Anmeldung schriftlich an die KEB Westeifel, E-Mail: info@keb-westeifel, Fax 06551/9655632. red Der Beitrag Analphabetismus: Für erwachsene ABC-Schützen erschien zuerst auf Die Woch.
Der beste Klassenlehrer: Ein fürsorglicher Begleiter

Der beste Klassenlehrer: Ein fürsorglicher Begleiter

Ich wurde 1941 in Ostpreußen geboren, und unsere Mutter brachte uns fünf Geschwister noch 1944 nach Sachsen. Leider verstarb sie 1945: Dadurch verloren wir uns als Geschwister. Vor meiner Einschulung 1948 hatte ich schon für meine Pflegefamilie kindgerechte Hilfen zu leisten. Zu meinem Pensum zählte das Lesen von Roggen Ähren auf geernteten Feldern, das Nachhacken von Kartoffeln auf dem mehrfach geeggten Acker, das Sammeln von Kohle entlang der Bahnlinie und die Hilfe beim Roden von Baumstümpfen im Wald. Da ich das Märchen von Hans und Gretel kannte, hatte ich immer ausgeprägte Furcht, alleine die Männer im Wald aufzusuchen. Mein Schulbeginn bleibt mir bis heute unvergesslich, weil ich die ersten hohen Lederschuhe ? natürlich zwei Nummern größer, für die kommenden Jahre passend ? erhielt und die Schultüte in der unteren Hälfte mit Papier gefüllt war. Ich trug stolz meinen Schulranzen, in dem eine Schiefertafel war. Außen flatterte das Läppchen zum Abwischen der Tafel. Schwerer fiel mir später die Umstellung auf die Schreibfeder und das holzige Papier, fast Löschpapier. Im Gegensatz zu vielen ?Prominenten? bekenne ich gern, dass das Lernen in all meinen Ausbildungsjahren mir große Genugtuung bereitete und weitere Wissbegierde weckte. Besonders prägte mich von der Klassenstufe vier bis acht unser Klassenlehrer. Bedingt durch die Kriegsfolgen, verstand er sich nicht nur als Vermittler von Wissen, sondern war auch stets ein fürsorglicher Begleiter sowohl für seine Schüler als auch viele allein erziehende Mütter in dieser Zeit. Regelmäßige Klassenfahrten und Tageswanderungen erweckten unsere Empfindungen für die Natur und den Zusammenhalt. Bei meinen Enkeln vermisse ich die Widerspiegelung dieser Funktion vieler Lehrer, die sich ausschließlich der Wissensvermittlung widmen. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass unsere Klasse 50 Jahre nach Abschluss der Schule eine Broschüre in Dankbarkeit für das Wirken unserer Lehrer und des damaligen Diakons und späteren Pfarrers verfasste. Mit meinem ? heute fast 88-jährigen ? Klassenlehrer (Foto rechts mit Dieter Kuprat) stehen wir noch heute im persönlichen Kontakt und blicken gerne auf die gemeinsamen Prägungen zurück. Dr. Dieter Kuprat, Konz   Der Beitrag Der beste Klassenlehrer: Ein fürsorglicher Begleiter erschien zuerst auf Die Woch.
Rainer E. Meyer aus Trier erhält das Bundesverdienstkreuz

Rainer E. Meyer aus Trier erhält das Bundesverdienstkreuz

Trier. Rainer E. Meyer aus Trier hat das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Parallel zu seinem beruflichen Wirken als Einzelhandelskaufmann hat sich der 77-Jährige ehrenamtlich für seinen Berufsstand engagiert. So war er ab 1971 Mitglied im Vorstand und von 1987 bis 2003 Präsident des Einzelhandelsverbands der Region Trier. 1988 wurde er zum Vizepräsidenten des Landesverbands Einzelhandel Rheinland-Pfalz gewählt. Von 1990 bis 1995 gehörte er der Schiedsstelle des Hauptverbands des Deutschen Einzelhandels an. Ferner war er von 1991 bis 1999 Mitglied der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Trier. Meyer war von 1987 bis 2011 Vorstandsmitglied sowie von 2005 als 2011 stellvertretender Vorsitzender der Trier Gesellschaft gehörte von 1988 bis 2004 dem Vorstand der Tourist-Information Trier-Stadt und Land an. Von 1990 bis 1995 gehörte er dem Denkmalpflegebeirat der Stadt an. red   Der Beitrag Rainer E. Meyer aus Trier erhält das Bundesverdienstkreuz erschien zuerst auf Die Woch.

Sonderthemen

CDU und CSU attackieren Gabriel scharf

CDU und CSU attackieren Gabriel scharf

(Berlin (dpa)) Riesenkrach in der Koalition: Nachdem der SPD-Chef dem Partner Blockade in der Migrationspolitik vorgeworfen hat, keilt die Union zurück. Die CDU erinnert Gabriel im TTIP-Streit an seinen Amtseid.
Vormensch Lucy fiel vom Baum und starb

Vormensch Lucy fiel vom Baum und starb

(Austin (dpa)) Die fossilen Überreste von Lucy wurden 1974 entdeckt und sorgten für großes Aufsehen. Wie dieser Vormensch lebte, ist bis heute umstritten. Eine neue Studie will zumindest erklären, wie Lucy starb: Sie stürzte demnach von einem Baum.
Experten wollen neues Erdzeitalter «Anthropozän» einführen

Experten wollen neues Erdzeitalter «Anthropozän» einführen

(Kapstadt/Berlin (dpa)) Wir leben im Erdzeitalter des Menschen: Mit überwältigender Mehrheit empfiehlt eine Arbeitsgruppe, das «Anthropozän» in die geologische Zeitskala aufzunehmen. Der Einfluss des Menschen auf die Erde sei global nachweisbar - und teils unumkehrbar, betonen sie.
Regionaler Fußball
FuPa: Baustert hat den längeren Atem

FuPa: Baustert hat den längeren Atem

Viele Torchancen, vergebene Elfmeter und zwei Platzverweise haben für ein spannendes Spiel am zweiten Spieltag der Kreisliga A gesorgt. Die Höhepunkte des Spiels im Video gibts hier auf FuPa. 
FuPa: Urteil: Spielordnung von höherem Verband ist irrelevant

FuPa: Urteil: Spielordnung von höherem Verband ist irrelevant

Ein Schiedsspruch der letztmöglichen sportrechtlichen Instanz im Fußballverband Rheinland sorgt für Verwirrung im Amateurfußball. Die Richter aus Koblenz haben zwei Urteile von Spruchkammern aufgehoben und damit die Spielordnung eines höheren Verbands im Geltungsbereich des unteren Verbands quasi für Nichtig erklärt. Die Entscheidung wird als Grundsatzurteil gesehen.
FuPa: Urteil mit Beigeschmack

FuPa: Urteil mit Beigeschmack

Eigentlich sollte das Urteil des Fußball-Schiedsgerichts zur Stammspieler-Affäre beim FSV Salmrohr für klare Verhältnisse und Richtlinien sorgen. Doch in einigen Punkten bleiben offene Fragen, die zur Verunsicherung bei Vereinen und Verbänden führen.
Trierer Läufer gewinnen beide 10 000-Meter-Rheinlandtitel

Trierer Läufer gewinnen beide 10 000-Meter-Rheinlandtitel

(Bad Neuenahr-Ahrweiler) Klarer Doppelerfolg für die Läufer des Post-SV Trier (PST) bei den Rheinland-Meisterschaften über 10 000 Meter am vergangenen Samstag in Bad Neuenahr-Ahrweiler. Nora Schmitz und Dominik Werhan sind die neuen Titelträger über 25 Stadionrunden
Sammy Schu kann’s nicht heiß genug sein

Sammy Schu kann’s nicht heiß genug sein

(Gillenfeld) 1082 Läufer kamen beim bisher wohl heißesten Maare-Mosel-Lauf ins Ziel. Yvonne Engel (LT Schweich) feierte ihren dritten Sieg, Sammy Schu (LTF Marpingen) seinen ersten Hattrick auf der Halbmarathonstrecke der vom Trierischen Volksfreund präsentierten Laufveranstaltung. Über zehn Kilometer gewannen Katrin Stöcker (LAZ Puma Rhein-Sieg) und Thorben Dietz (LG Dorsten) zum ersten Mal.
Triererin Morbe gewinnt WM-Bronze

Triererin Morbe gewinnt WM-Bronze

(Rotterdam/Trier) Vor einem Jahr war Caroline Meyer mit Bronze von den Ruder-Weltmeisterschaften der unter 23-Jährigen (U 23) zurückgekehrt. Diesmal schaffte Kathrin Morbe für den RV Treviris Trier dieses Kunststück. Meyer gewann in Rotterdam zwar kein Edelmetall, doch mit Charlotte Meinen erreichte sie als erste Deutsche seit 2013 in der wichtigsten Leichtgewichtsklasse, dem Doppelzweier, das A-Finale.
Mainz verleiht Verteidiger Bengtsson nach Frankreich

Mainz verleiht Verteidiger Bengtsson nach Frankreich

(Mainz (dpa)) Der FSV Mainz 05 hat seinen Abwehrspieler Pierre Bengtsson nach Frankreich verliehen. Der 28 Jahre alte Fußball-Profi spielt bis zum Ende der laufenden Saison für den Erstligisten SC Bastia.
Costa mit Fortschritten - Sanches bleibt in München

Costa mit Fortschritten - Sanches bleibt in München

(München (dpa)) Douglas Costa macht auf seinem Weg zum Comeback beim FC Bayern weiter Fortschritte. Wie die Münchner mitteilten, konnte der brasilianische Flügelspieler erstmals nach seiner Verletzung wieder ins Mannschaftstraining reinschnuppern.
Darmstadt holt StürmerBezjak von HNK Rijeka

Darmstadt holt StürmerBezjak von HNK Rijeka

(Darmstadt (dpa)) Der SV Darmstadt 98 hat sich für die Saison in der Fußball-Bundesliga weiter verstärkt. Die Hessen verpflichteten den slowenischen Nationalspieler Roman Bezjak vom kroatischen Tabellenführer HNK Rijeka. Über die Vertragsmodalitäten gaben die Darmstädter nichts bekannt.

Auch in Notzeiten etwas Genuss

Auf diese Meldung haben die Bürger gerade noch gewartet. Notvorräte sollen sie anlegen, heißt es aus dem Bundesinnenministerium. Für den Fall der Fälle, der aber natürlich nie eintreten soll. Etwa 20 Kilogramm Lebensmittel sollen es sein und 28 Liter Wasser: pro Person und für zwei Wochen.

Besser spät als nie

Ich will ja nichts sagen, aber ich zeige heute mal Bildung und fange an mit einem Zitat des Kabarettisten Hans-Dieter Hüsch, als er die Leute aus seiner Heimat, also vom Niederrhein, beschreibt: „Er weiß nix, kann aber alles erklären.“

Kaltes Bad, neues Bad

Mein Gott, die armen Kinder! Sechs Wochen hatten sie schulfrei, sechs Wochen Zeit fürs Schwimmbad, zum Eis essen oder um Pokémon Go im Freien zu spielen. Und was war?
Justin Bieber ist zurück auf Instagram

Justin Bieber ist zurück auf Instagram

(New York (dpa)) Exit vom «Biebxit»: Das Profil von Justin Bieber (22) auf der Foto-Plattform Instagram ist wieder öffentlich sichtbar. Der kanadische Sänger hatte es vor zwei Wochen nach Hass-Postings von Followern gegen seine mutmaßliche neue Freundin auf privat gestellt. Seine Wende kommentierte Bieber am Montag nicht.
Papst trifft Facebook-Gründer Zuckerberg

Papst trifft Facebook-Gründer Zuckerberg

(Rom (dpa)) Der Papst und Facebook-Gründer Mark Zuckerberg haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam. Doch allein schon die Wohltätigkeit des 32-jährigen Milliardärs bietet Berührungspunkte.
Ken Duken ist selten lange online

Ken Duken ist selten lange online

(Berlin (dpa)) Im jüngsten «Tatort» aus Stuttgart spielte Ken Duken einen technikbegeisterten Programmierer. Im wirklichen Leben ist der 37-jährige Schauspieler eher zurückhaltend, was zum Beispiel das Internet angeht.
Der Ur-Jeep: Unterwegs mit einem Freiheitskämpfer

Der Ur-Jeep: Unterwegs mit einem Freiheitskämpfer

(Trier.) So alt war noch kein Auto im TV-Fahrbericht: Unsere Eindrücke eines Ausflugs mit dem 75 Jahre alten Willys Overland MB
Rallye: Triple-Sieg für Hunsrücker Marijan Griebel

Rallye: Triple-Sieg für Hunsrücker Marijan Griebel

(Trier.) Toller Erfolg für Lokalmatador Marijan Griebel (27) beim am Sonntag zu Ende gegangenen deutschen Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft, der ADAC Rallye Deutschland rund um Trier.
Drillinge mit unterschiedlichen Talenten

Drillinge mit unterschiedlichen Talenten

(Frankfurt) Der Autobauer Hyundai aus Korea bietet den neuen Fünftürer Ioniq mit drei Antrieben an: die Version EV mit reinem Elektroantrieb, den HEV als Hybrid mit Benzin- und Elektro motor sowie den PHEV als Plug-in-Hybrid, bei dem sich die Batterie an der Steckdose auf laden lässt.
Elektronikmesse IFA: Archos zeigt fünf neue Androiden

Elektronikmesse IFA: Archos zeigt fünf neue Androiden

(Berlin (dpa/tmn)) Der französische Hersteller Archos bringt fünf neue Android-Smartphones zur IFA. Das Archos 50f Helium wird als Topmodell präsentiert und mit dem 50 Saphir kommt ein neues Outdoor-Gerät auf den Markt.
Neue PC-Spiele: Aliens, Würmer und eine Taucherin

Neue PC-Spiele: Aliens, Würmer und eine Taucherin

(Berlin (dpa/tmn)) Ein ausgemachter Tiefenrausch, Survival-Horror im ewigen Eis, kriegslustige Würmer und ein tollpatschiger Roboter-Gärtner: All das und mehr erwartet PC-Spieler in einigen neuen Titeln.
Die Stars der Messe: Flachbild-Fernseher auf der IFA

Die Stars der Messe: Flachbild-Fernseher auf der IFA

(Berlin (dpa)) Ein Jahr mit sportlichem Großereignis beflügelt traditionell das Geschäft mit Flachbild-Fernsehern. Die neuesten Modelle und Bildschirmtechnologien dürften auf der IFA erneut zu den Publikumsmagneten gehören.
Werbung
Parkopedia: Den optimalen Parkplatz finden

Parkopedia: Den optimalen Parkplatz finden

(Meerbusch (dpa-infocom)) Wo gibt es bezahlbaren Parkraum? Vor allem in Großstädten sind passende Abstellmöglichkeiten für das Fahrzeug absolute Mangelware. Ein neuer Onlinedienst hilft beim Aufspüren von Parkplätzen in 6.300 Städten.
Nicht zu viel versprechen: Streit ums Erbe vorbeugen

Nicht zu viel versprechen: Streit ums Erbe vorbeugen

(Bonn (dpa/tmn)) Wenn es um das Erbe geht, sind schon viele Familien im Streit auseinander gegangen. Oftmals fühlen sich Familienmitglieder gegenüber anderen benachteiligt. Christine Sowinski vom Kuratorium Deutsche Altershilfe erklärt, wie man damit umgehen kann.
AB0, Rhesus, Kell: Die eigene Blutgruppe kennen

AB0, Rhesus, Kell: Die eigene Blutgruppe kennen

(Hamburg (dpa/tmn)) Im Ernstfall rettet Blut leben: Dabei spielen Blutgruppen eine wichtige Rolle. Kennen muss man sie aber nicht unbedingt.
Für bedürftige Familien: Urlaub trotz schmaler Kasse

Für bedürftige Familien: Urlaub trotz schmaler Kasse

(Berlin (dpa/tmn)) Für Familien geht ein Urlaub schnell ins Geld. Längst nicht alle können es sich daher leisten, zu verreisen. Wo finden Eltern günstige Familienangebote und finanzielle Unterstützung?
Voraussetzungen prüfen: Mit 63 Jahren in Rente gehen

Voraussetzungen prüfen: Mit 63 Jahren in Rente gehen

(Stuttgart (dpa/tmn)) Wer schon mit 63 Jahren in Rente gehen will, sollte vorher alle Voraussetzungen prüfen. Manche Umstände können den vorzeitigen Eintritt in den Ruhestand erschweren.
Kredithaie: Vermittler mit dubiosen Versprechen

Kredithaie: Vermittler mit dubiosen Versprechen

(Stuttgart (dpa/tmn)) Wer kein Geld hat, sehnt sich oft nach einem Kredit. «Kredithaie» locken häufig mit geliehenem Geld ohne Schufa-Abfrage und zu günstigen Konditionen - am Ende folgt kann jedoch ein böses Erwachen stehen.
Ausbildungsstart: Viele Lehrstellen noch unbesetzt

Ausbildungsstart: Viele Lehrstellen noch unbesetzt

(Cottbus (dpa)) In Kürze beginnt das neue Ausbildungsjahr und viele Betriebe suchen noch Lehrlinge. In Brandeburg werden zum Beispiel nach Experteneinschätzung Stellen offen bleiben.
Für Studienanfänger: Studentenwerke suchen Vermieter

Für Studienanfänger: Studentenwerke suchen Vermieter

(Hannover (dpa)) Den Studienplatz ergattert - und schon steht für viele Studenten die nächste Hürde an: nämlich trotz der Wohnungsknappheit ein Zimmer zu finden. Studentenwerke in Niedersachsen starten Kampagnen, um private Vermieter zu finden - auch mit Hilfe von Brötchentüten.
Urlaub von Pflegekindern: Kein Anspruch für Arbeitnehmer

Urlaub von Pflegekindern: Kein Anspruch für Arbeitnehmer

(Bonn (dpa/tmn)) Die Betreuung von Pflegekindern mag anstrengend sein - einen arbeitsrechtlichen Anspruch auf Urlaub gibt es dabei jedoch nicht. Das Urteil im Fall einer Verwaltungsmitarbeiterin in Bonn macht klar, warum dies so ist.
Fledermäuse: Nachtschwärmern auf der Spur

Fledermäuse: Nachtschwärmern auf der Spur

(Oldenburg (dpa)) Fledermäuse leiden zunehmend unter Nahrungsmangel und der Vernichtung ihrer Lebensräume. Der Naturschutzbund bringt bei Batnights Licht ins Leben der nachtaktiven Insektenfresser. In Niedersachsen leben 16 Arten - und alle sind gefährdet.
In NRW gesehen: Die Sumpfspitzmaus ist zurück

In NRW gesehen: Die Sumpfspitzmaus ist zurück

(Gemünd (dpa)) Jahrzehnte wurde sie in NRW nicht mehr gesehen, die Sumpfspitzmaus. Sie lebt ja auch bevorzugt im Mittelmeerraum - aber eben auch im Nationalpark Eifel.
Dalmatiner: Wissenswertes über diese Hunde

Dalmatiner: Wissenswertes über diese Hunde

(Berlin (dpa/tmn)) Spätestens seit dem animierten Familienfilm ist diese Hunderasse weltbekannt: Dalmatiner stehen oft auf Wunschlisten von Kindern. Und den typischen Geruch vom nassen Hund gibt es beim Dalmatiner nicht.
Wassermangel: Die anhaltende Hitze der vergangenen Tage sorgt für ein ausgetrocknetes Flussbett am Ufer der Elbe in Dresden. Foto: Sebastian Kahnert