archiv
Artikel vom 07.10.2004
Überlastet, müde, frustriert

Überlastet, müde, frustriert

TRIER. Die Arbeitszeit von Klinikärzten sorgt wieder für Diskussionsstoff. Nachdem die EU-Kommission die Bereitschaftsdienste in bezahlte (aktive) Zeiten und unbezahlte (inaktive) Zeiten aufteilen will, regt sich Unmut bei Krankenhäusern und Ärzten.

"Das hat die Welt noch nicht gesehen"

BERLIN. Alles ist klar und der "kleinkarierte Streit" beendet: Deutschland soll zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 nicht nur das Eröffnungsspiel bestreiten, sondern tags zuvor auch noch ein "Fußballfest" veranstalten, "was die Welt noch nicht gesehen hat".

Fisch oder Fleisch?

TRIER. (red) Die Unternehmen der Region Trier sind im Durchschnitt mit ihrer Geschäftslage zufrieden, obwohl sich ihre Gewinnsituation gegenüber dem Vorjahr eingetrübt hat. Zu diesen Ergebnissen gelangt die Industrie- und Handelskammer Trier (IHK) in ihrer aktuellen Konjunkturumfrage.
Es gibt viel zu tun, sie packen es an

Es gibt viel zu tun, sie packen es an

BERNKASTEL-WITTLICH. Für Nervosität ist jetzt keine Zeit mehr: Seit gestern Abend wissen die Jugendlichen im Kreis, was sie bis Sonntag leisten müssen. Die Aufgaben der 72-Stunden-Aktion sind verteilt (der TV berichtete).
Bauernmarkt als Zugpferd

Bauernmarkt als Zugpferd

HERMESKEIL. Der traditionelle Baunern- und Handwerkermarkt auf dem "Neuen Markt" und in der Kunickerstraße, Shopping in der Innenstadt am verkaufsoffenen Sonntag, Eisenbahn-Nostalgie bei der Jubiläumsfahrt mit der Hochwaldbahn und erstmals ein Oktoberfest in der Fußgängerzone - in Hermeskeil wird am Wochenende jede Menge geboten.
Drohung gegen Reifenstecher

Drohung gegen Reifenstecher

IDENHEIM. (cus) Mit einem Warnschild wehrt sich ein LKW-Fahrer aus Idenheim gegen einen Unbekannten, der einen Reifen an seinem Sattelzug platt gestochen hat.
Große Ehre für den Freund aus New York

Große Ehre für den Freund aus New York

TRABEN-TRARBACH. (sim) Eine tiefe Freundschaft verbindet Frank Mittelmann mit Ed Overton. Beide sind engagierte Feuerwehrmänner. Mittelmann in Traben-Trarbach, Overton in New York. Overton war dabei, als am 11. September 2001 das World Trade Center zusammenstürzte. Jetzt besuchte er erstmals seine Freunde an der Mosel. Keiner vergisst die Bilder des 11. September 2001. Als die beiden Wolkenkratzer des World Trade Centers nach dem Terroranschlag zusammenstürzten und fast 3000 Menschen unter sich begruben, war die Welt entsetzt. In Traben-Trarbach sah ein Mann das schreckliche Ereignis mit besonders großer Sorge. "Wie geht es Ed?", fragte sich Frank Mittelmann. Ed Overton, Berufsfeuerwehrmann bei der New Yorker Feuerwehr, genauer gesagt tätig in der Leitstelle Bronx, mailte noch am Tag der Katastrophe seinem deutschen Freund: "Es ist schrecklich, eine Katastrophe, aber ich lebe." 26 Kameraden, die er alle kannte, hatte Ed Overton verloren. Die Freundschaft begann vor vielen Jahren, als sich Frank Mittelmann mit seinen beiden befreundeten Feuerwehrkollegen Andreas Treis aus Morbach und Elmar Jakobi aus Reil in die USA aufmachte, um neben dem üblichen Touristenprogramm auch etwas über die New Yorker Feuerwehr zu erfahren. Dabei lernten sie Ed Overton kennen, der den drei Moselanern die Millionenstadt zeigte. Allein oder gemeinsam besuchten die drei immer wieder New York und wurden stets herzlich von den Overtons aufgenommen. Schließlich reifte der Plan, mit einer Abordnung von Feuerwehrleuten aus der VG Traben-Trarbach nach New York zu fahren. Im März 2002 war es soweit. Ein große Abordnung flog nach New York. Mit im Gepäck hatten sie 8333 Euro Spendengeld für die Hinterbliebenen der bei der Katastrophe umgekommenen New Yorker Feuerwehrkameraden (der TV berichtete). Die Moselaner hatten vorher gesammelt und ein Benefizkonzert organisiert. Im September 2003 folgte der nächste größere Besuch, als erneut Traben-Trarbacher Feuerwehrmänner und die Stadtgarde nach New York flogen und an der Steubenparade teilnahmen (der TV berichtete). Groß war die Freude, als Ed Overton nun erstmals seine Freunde an der Mosel besuchten konnte. Er und seine Mutter fanden herzliche Aufnahme bei Frank Mittelmann. Drei Wochen lang lernte der Mann aus Übersee Land und Leute kennen und erfuhr auch viel über die technische Ausrüstung und Organisation der Feuerwehren. Er besuchte die Landesfeuerwehrschule Koblenz, die Feuerwehrleitstelle in Trier, war bei Übungen dabei und hatte zudem noch Zeit für einen viertägigen Berlin-Trip. Höhepunkt war ein Empfang im Gerätehaus Traben. Viele Gäste waren gekommen, darunter VG-Chef Ulrich K. Weisgerber, Kreisfeuerwehrinspekteur Willi Herres, der Vorsitzende des Kreisfeuerverbandes, Hermann Lossbrand, Abordnungen der Feuerwehren aus der VG und die Stadtgarde. Lossbrand überreichte Overton die "Medaille für internationale Zusammenarbeit" des deutschen Feuerwehrverbandes.
Weitere Artikel
07.10.2004 21:07

Schnell, schräg und laut

07.10.2004 21:07

Offene Tür, offene Kuppel

Auge in Auge mit Cusanus
07.10.2004 21:07

Auge in Auge mit Cusanus

07.10.2004 21:07

Schüler laufen für Kranke

07.10.2004 21:07

KURZ

07.10.2004 21:07

Magische Tänze

07.10.2004 21:07

Weiteres Kind missbraucht

07.10.2004 21:07

KURZ

07.10.2004 21:07

KURZ

07.10.2004 21:07

Stimme der Region

07.10.2004 21:07

Rot den Rotsündern

07.10.2004 21:07

Schuss von den Zinnen

07.10.2004 21:07

Römisches Spektakel

MUSIK
07.10.2004 21:07

MUSIK

07.10.2004 21:07

Grundheber auf 3Sat

07.10.2004 21:07

KURZ

Gefälligkeitspolitik
07.10.2004 21:07

Gefälligkeitspolitik

Mit fünf Euro dabei
07.10.2004 21:07

Mit fünf Euro dabei

07.10.2004 21:07

HINTERGRUND

07.10.2004 21:07

KURZ

07.10.2004 21:07

KURZ

07.10.2004 21:07

Laster rammt Autos

07.10.2004 21:07

Stimme der Region

Per Heli an die Nervenbahn
07.10.2004 21:07

Per Heli an die Nervenbahn

07.10.2004 21:07

Die Katalanen kommen

07.10.2004 21:07

Elektroherd für Rumänien

Ja-Wort zwischen Golfbällen
07.10.2004 21:07

Ja-Wort zwischen Golfbällen

Geht's jetzt los?
07.10.2004 21:07

Geht's jetzt los?

07.10.2004 21:07

Zum Finale nach Berlin

07.10.2004 21:07

Kindergarten fragt Eltern

<i>TV</i> -BILDERRÄTSEL
07.10.2004 21:07

TV -BILDERRÄTSEL

Venedig am Weiher
07.10.2004 21:07

Venedig am Weiher

07.10.2004 21:07

Wo im Wald Pilze wachsen

Oh, du mein Österreich
07.10.2004 21:07

Oh, du mein Österreich

Zu unserem Artikel:
07.10.2004 21:07

Zu unserem Artikel:

07.10.2004 21:07

NOTDIENSTE

07.10.2004 21:07

Wellengang im Bistro

Fachleute und Flechtgebäck
07.10.2004 21:07

Fachleute und Flechtgebäck

07.10.2004 21:07

Ton macht die Musik

07.10.2004 21:07

POLIZEI

07.10.2004 21:07

KURZ

07.10.2004 21:07

Alle Mann im Einsatz

Es wird lustig in der Arena
07.10.2004 21:07

Es wird lustig in der Arena

07.10.2004 21:07

Busfahrt zu den Drehorten

Mogelpackung aus Berlin
07.10.2004 21:07

Mogelpackung aus Berlin

Einfach die Nerven behalten
07.10.2004 21:07

Einfach die Nerven behalten

07.10.2004 21:07

Jede Menge Nëssdrëpp

07.10.2004 21:07

KONZERTE

07.10.2004 21:07

VG-RAT IN KÜRZE

07.10.2004 21:07

Klage über Steuerbelastung

07.10.2004 21:07

Rat spricht über Schwimmbad

Ohne Augenmaß
07.10.2004 21:07

Ohne Augenmaß

KONZERT
07.10.2004 21:07

KONZERT

07.10.2004 21:07

Eben zum Abschied

07.10.2004 21:07

80 Jahre TuS Kenn

Die Uhr läuft rückwärts
07.10.2004 21:07

Die Uhr läuft rückwärts

07.10.2004 21:07

KURZ

07.10.2004 21:07

Freie Fahrt auf der B 51

07.10.2004 21:07

"Was ist gespeichert?"

07.10.2004 21:07

KURZ

Wölflinge im Amtshaus
07.10.2004 21:07

Wölflinge im Amtshaus

Archiv

  • 2004
    200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017
    Dezember
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031
     
    November
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930
     
    Oktober
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
     
    September
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930
     
    August
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031
    Juli
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031
     
    Juni
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930
     
    Mai
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31
    April
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930
     
    März
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031
     
    Februar
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
     
    Januar
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031