archiv
Artikel vom 08.01.2017
Mehr Geld, bessere Versorgung: Was sich in der Pflege jetzt ändert - Über 100.000 Menschen in Rheinland-Pfalz profitieren von der Reform

Mehr Geld, bessere Versorgung: Was sich in der Pflege jetzt ändert - Über 100.000 Menschen in Rheinland-Pfalz profitieren von der Reform

In Einzelfällen gibt es monatlich 1200 Euro mehr. Die Pflegereform 2017 stellt das bisherige System auf den Kopf. Besonders profitieren Menschen, die zum Beispiel durch eine Demenz eingeschränkt sind. Dabei gilt der Grundsatz ambulant vor stationär.

„Ein Wahnsinn, was heute hier los ist“ : Zehntausend Menschen strömen zum Erbeskopf

„Ein Wahnsinn, was heute hier los ist“ : Zehntausend Menschen strömen zum Erbeskopf

Die Pisten am Erbeskopf sind an manchen Stellen zwar braun und das Wetter trüb, doch das stört einen echten Wintersportfan am ersten Schneewochenende nicht. Tausende Menschen sind am Wochenende gekommen, um zu rodeln oder Ski und Snowboard zu fahren.
Das Warten hat sich gelohnt: Zwei Winzer von der Mittelmosel ernten hochwertige Eisweine

Das Warten hat sich gelohnt: Zwei Winzer von der Mittelmosel ernten hochwertige Eisweine

Eiskalt muss es bei der Eisweinlese sein. Einige Winzer lassen sich auf das Spiel mit der Natur ein. Spielt die mit, entsteht eine edelsüße Rarität. Die am Wochenende geernteten Trauben zählen noch zum Jahrgang 2016.
(Video) Bomber stürzte 1944 bei Wasserliesch ab - Australier will mehr über seinen toten Onkel wissen

(Video) Bomber stürzte 1944 bei Wasserliesch ab - Australier will mehr über seinen toten Onkel wissen

Geoffrey Dunham will mehr über seinen Onkel wissen, der 1944 mit einem Bomber der Royal Australian Air Force bei Konz abgestürzt ist. Eine Recherche fördert Fotos und ein Kreuz zutage. Der TV hat Michael Naunheim von der Konzer Verwaltung bei seiner Spurensuche begleitet.
Geselligkeit und Energie für das Leben im Alter

Geselligkeit und Energie für das Leben im Alter

Das neue Zeitalter der Pflegeversicherung stärkt besonders ambulante und teilstationäre Angebote. Die Tagespflege, wie sie der Club Aktiv als gemeinnütziger Träger in Trier und Saarburg anbietet, gehört zu den Begünstigten. Zu Recht, meinen nicht nur die Gäste.
Ulm, Bamberg und Bayern feiern gelungenen Rückrundenstart

Ulm, Bamberg und Bayern feiern gelungenen Rückrundenstart

Tabellenführer ratiopharm Ulm, Brose Bamberg und der FC Bayern erwischen einen optimalen Start in die Rückrunde der Basketball Bundesliga. Auch ALBA Berlin setzt den starken Trend fort, das Überraschungsteam der Liga schwächelt hingegen.
Köstritzer Jazzband spielt auf Einladung des Caritasverbands Westeifel für Jugendsozialarbeit

Köstritzer Jazzband spielt auf Einladung des Caritasverbands Westeifel für Jugendsozialarbeit

Es ist zur Tradition geworden, dass die Köstritzer Jazzband zur Neujahrsmatinee nach Bitburg kommt. Gestern ließen sich auf Einladung des Caritasverbands Westeifel 130 Gäste musikalisch ihr Frühstück versüßen.
Rock setzt Zeichen gegen Resignation

Rock setzt Zeichen gegen Resignation

Mit einem Benefizkonzert zugunsten der Neurologie des Trierer Brüderkrankenhauses haben Vereinsaktive aus Trier-Biewer auf die seltene Nervenkrankheit ALS aufmerksam gemacht, an der auch der Biewerer Familienvater Wolfgang Leinen erkrankt ist.
34:27 in Hannover: Perfekter Start ins neue Jahr für die Trierer Miezen

34:27 in Hannover: Perfekter Start ins neue Jahr für die Trierer Miezen

Nach dem ungefährdeten 34:27 (17:15)-Erfolg bei Hannover-Badenstedt sind die Handballerinnen in der 2. Bundesliga nun punktgleich mit dem Tabellenzweiten. Eine überragende Partie zeigte erneut Dora Simon-Varga.
Ein kulturelles Urgestein sagt auf Wiedersehen: Hermann Lewen moderiert Neujahrskonzert in Bernkastel-Kues

Ein kulturelles Urgestein sagt auf Wiedersehen: Hermann Lewen moderiert Neujahrskonzert in Bernkastel-Kues

Die Besucher der Neujahrskonzerte haben sich in diesem Jahr vom Trierer Philharmonischen Orchester und drei Sängern in die Welt der Operette entführen lassen. Mit dieser Veranstaltung hat sich Hermann Lewen als Geschäftsführer der Kultur und Kur GmbH von seinem Publikum verabschiedet.
1100 Gäste rocken bei der Ü30-Party in der Stadthalle

1100 Gäste rocken bei der Ü30-Party in der Stadthalle

Stimmung top, Musik passt, Veranstalter vollauf zufrieden: Mehr als 1100 Gäste feierten am Samstag bei der traditionellen Ü30-Party der Freiwilligen Feuerwehr in der Bitburger Stadthalle. Und diesmal musste man auch nicht stundenlang für ein Bier anstehen.

Archiv

  • 2017
    200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017
    Dezember
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
     
    November
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    27282930
     
    Oktober
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031
    September
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    252627282930
     
    August
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031
     
    Juli
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31
    Juni
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    2627282930
     
    Mai
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031
     
    April
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
     
    März
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031
     
    Februar
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728
     
    Januar
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031