archiv
Artikel vom 19.03.2003

"US-Angriff verletzt Völkerrecht"

NEW YORK/TRIER. (red/dpa) Wenige Stunden vor Ablauf des US-Ultimatums an den irakischen Machthaber Hussein hat sich am Mittwoch die amerikanisch-britische Militärmaschinerie in Bewegung gesetzt. Die Mehrheit der Völkerrechtler ist sicher, dass es sich bei einem Irak-Krieg nicht um einen Akt der Selbstverteidigung handelt.

Die Welt ist live dabei

WASHINGTON. Noch keine Bomben, aber tonnenweise Papier: Zwei Millionen Flugblätter, resümierte ein Pentagon-Sprecher, hätten amerikanische und britische Flugzeuge in den letzten 24 Stunden über dem Irak abgeworfen. Ihr Inhalt: Die Aufforderung an die Zivilbevölkerung, ruhig zu bleiben - und an irakische Soldaten, Widerstand gegen die bevorstehende Invasion aufzugeben.

Schröder und Merkel lassen Fragen offen

Berlin . Die Generaldebatte im deutschen Bundestag wurde gestern von allen Parteien recht emotional geführt. Bundeskanzler Gerhard Schröder und die CDU-Vorsitzende Angela Merkel mussten heftig gegen den Geräuschpegel ankämpfen.

"Wird Oma sterben?"

TRIER. Wie viele irakisch-stämmige Menschen in der Region Trier wohnen, weiß niemand. Es gibt keine Organisation, in der sie zusammengeschlossen sind. Aber diejenigen, die Wurzeln im Irak haben, leben dieser Tage in schrecklicher Angst um ihre Angehörigen und Freunde.

Arena mit

Arena mit "Ooh-Effekt"

TRIER. Der Countdown läuft: Noch zehn Wochen, dann soll das größte Trierer Bauprojekt der vergangenen Jahre in Betrieb genommen werden - die Großraumhalle in Castelforte. Der TV warf einen ersten Blick hinter die Kulissen.

"Macht geht vor Völkerrecht"

TRIER. Die USA setzen sich über das Völkerrecht hinweg. Das ist die Meinung des Trierer Völkerrechtlers Meinhard Schröder. Der Jura-Professor spricht im TV- Interview über die Grenzen internationaler Vereinbarungen und des deutschen Grundgesetzes.

Angst vor klaren Aussagen

BERLIN. Jenseits der deprimierenden Möglichkeit, dass der Krieg beim Druck dieser Zeitung schon begonnen haben kann, ist eine Frage in den Mittelpunkt gerückt, deren Beantwortung sowohl Bundesregierung als auch Opposition nachhaltig scheuen - die einer möglichen Verletzung des Völkerrechts.

Manager oder Müllmann?

BERLIN. Der Bundeskanzler drückt auf das Tempo. Bereits am kommenden Mittwoch erwartet Gerhard Schröder von seinen Kabinettskollegen konkrete Zeitpläne, um die angekündigten sozialen Zumutungen in die Tat umzusetzen.

Weitere Artikel
Nicht wunschlos glücklich
19.03.2003 19:37

Nicht wunschlos glücklich

19.03.2003 20:07

Amtsblatt kostet zu viel

Gefahr aus dem
19.03.2003 16:07

Gefahr aus dem "Suchtsack"

19.03.2003 20:07

Schiffstour in den Frühling

FORTBILDUNG
19.03.2003 18:07

FORTBILDUNG

19.03.2003 20:07

Betreuer für Kinder gesucht

Mit Leib und Seele im Dienst
19.03.2003 16:07

Mit Leib und Seele im Dienst

19.03.2003 19:07

Ende des Schweigens

Per Pedes die Natur erkunden
19.03.2003 17:07

Per Pedes die Natur erkunden

19.03.2003 19:37

Villa muss weichen

JUGEND
19.03.2003 19:37

JUGEND

19.03.2003 19:37

KURZ

19.03.2003 19:37

Mit Freude in den Frühling

19.03.2003 20:07

Familienkunde für jedermann

19.03.2003 20:07

Ungewisse Zukunft

19.03.2003 19:37

KINDER

19.03.2003 20:07

Neue Fahrpreise ab 1. April

19.03.2003 19:37

Plan B für Linie 3/83

19.03.2003 19:07

Neuer Atem beflügelt

19.03.2003 17:37

Baum fällt in Freileitung

Flexibel sein
19.03.2003 19:07

Flexibel sein

19.03.2003 19:37

Attraktive Mischung

19.03.2003 19:37

Panorama der Kunst

19.03.2003 18:37

Mord aus Ärger

19.03.2003 18:37

Ewiger Spitzenkandidat

19.03.2003 18:37

Bande mit Arbeitsteilung

Mord mit Unterhaltungswert
19.03.2003 19:07

Mord mit Unterhaltungswert

19.03.2003 19:07

"Schlag gegen Berufstätige"

Schnelle Polizisten
19.03.2003 20:07

Schnelle Polizisten

Ein Räuberleben mit Tücken
19.03.2003 18:07

Ein Räuberleben mit Tücken

19.03.2003 18:37

Unfall

Langfristige Vorteile
19.03.2003 18:07

Langfristige Vorteile

19.03.2003 18:07

Perlen für die Ohren

19.03.2003 19:37

Ortsbeirat Olewig

Duschen unterm Wasserfall
19.03.2003 18:07

Duschen unterm Wasserfall

Per Pedes die Natur erkunden
19.03.2003 17:07

Per Pedes die Natur erkunden

19.03.2003 18:07

Daredevil

SCHULE
19.03.2003 18:07

SCHULE

19.03.2003 18:07

Betrug

Es sprudelt noch einmal
19.03.2003 17:37

Es sprudelt noch einmal

25 Jahre in der Sim
19.03.2003 18:07

25 Jahre in der Sim

Jacko den Marsch geblasen
19.03.2003 17:37

Jacko den Marsch geblasen

19.03.2003 18:07

Afrikanische Klänge

19.03.2003 18:07

Wettbewerb und Nachtrag

Haute Couture aus Waxweiler
19.03.2003 18:07

Haute Couture aus Waxweiler

19.03.2003 18:07

Wintricher Umwelttag

19.03.2003 18:07

Fastengespräch

19.03.2003 18:07

Wettstreit der Wehren

19.03.2003 18:07

Der Bildermacher

Menschlichkeit vorab
19.03.2003 17:37

Menschlichkeit vorab

Was lange währt
19.03.2003 18:07

Was lange währt

19.03.2003 17:37

KURZ

19.03.2003 17:37

Höchst alarmierend

19.03.2003 19:07

KURZ

19.03.2003 17:37

Mandoline und Gesang

19.03.2003 17:37

Schweiz und Wien

19.03.2003 17:37

KURZ

19.03.2003 17:37

Energiesparer belohnt

19.03.2003 17:37

Wartezeiten vermeiden

19.03.2003 17:37

Neuwahl des Vorsitzenden

AUSSTELLUNG
19.03.2003 18:07

AUSSTELLUNG

19.03.2003 16:37

Ein Jahr für die Musik

Mit Zivilcourage
19.03.2003 16:37

Mit Zivilcourage

19.03.2003 16:37

MAHNWACHE FÜR DEN FRIEDEN

Uni droht der Zivi-Notstand
19.03.2003 16:37

Uni droht der Zivi-Notstand

19.03.2003 16:07

Zentnerweise Müll entsorgt

19.03.2003 16:07

Spende für Bücher

Die Allstars von Ollywood
19.03.2003 16:07

Die Allstars von Ollywood

19.03.2003 16:07

Liederabend in Kenn

Kuchen für die Passanten
19.03.2003 20:07

Kuchen für die Passanten

19.03.2003 16:07

Frühlingskonzert in Nittel

Die Allstars von Ollywood
19.03.2003 16:07

Die Allstars von Ollywood

19.03.2003 16:07

Gebet für den Frieden

19.03.2003 14:07

KINOPROGRAMM

MUSICAL
19.03.2003 14:07

MUSICAL

19.03.2003 14:07

TIPPS AM DONNERSTAG

19.03.2003 13:37

NOTDIENSTE

19.03.2003 12:07

SPRUCH ZUM TAG

Archiv

  • 2003
    200320042005200620072008200920102011201220132014201520162017
    Dezember
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    293031
     
    November
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
     
    Oktober
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031
     
    September
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1234567
    891011121314
    15161718192021
    22232425262728
    2930
     
    August
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031
     
    Juli
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    28293031
     
    Juni
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    30
    Mai
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1234
    567891011
    12131415161718
    19202122232425
    262728293031
     
    April
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    123456
    78910111213
    14151617181920
    21222324252627
    282930
     
    März
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31
    Februar
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    2425262728
     
    Januar
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031