aktionen

TV-Sportlerwahl

TrierSieger und Platzierte bei TV-Sportlerwahl 2014 ausgezeichnet

Zum neunten Mal sind am Donnerstagabend die Sportler, Mannschaften und Trainer des Jahres in der Region Trier ausgezeichnet worden. Im Kurfürstlichen Palais in Trier gab es bei der Gala zur Volksfreund-Sportlerwahl 2014 unter den geladenen Gästen viele glückliche und auch überraschte Gesichter. mehr...



Anzeige
  • Sportler des Jahres: Christian Vietoris

    In Oschersleben gelang Rennfahrer Christian Vietoris aus Gönnersdorf sein erster Sieg im weltweit populären Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM). Im weiteren Saisonverlauf landete er auf dem Lausitzring als Zweiter erneut auf dem Podium. Im Gesamtklassement 2014 wurde er als Vierter bester Mercedes-Pilot. mehr...


  • Sportlerin des Jahres: Marina Mohnen

    Die Bitburgerin Marina Mohnen hat mit der deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft in Toronto die Vizeweltmeisterschaft gefeiert. Bei der knappen Finalniederlage gegen Kanada war die Kapitänin Topscorerin. Ende 2014 siegte das Nationalteam bei der Wahl zu Deutschlands Behindertensportlern des Jahres. mehr...


  • Trainer des Jahres: Wolfgang Baum

    Wolfgang Baum, Leichtathletiktrainer beim SFG Bernkastel-Kues und bei der LG Bernkastel-Wittlich, hat 2014 Aline Petry und Tarek Bakali ins deutsche Jugendmeisterschafts-Finale über 400 Meter Hürden geführt. Außerdem schaffte er es zum dritten Mal in Folge, eine weibliche 4 x 400-Meter-Staffel zur Jugend-DM zu entsenden. mehr...


  • Nachwuchssportlerin des Jahres: Sophia Junk

    Einen bemerkenswerten achten Platz über 100 Meter hat Sophia Junk von der TG Konz bei der deutschen U-16-Meisterschaft verbucht. Mit ihrer Zeit von 12,17 Sekunden schrammte die Leichtathletin lediglich drei Hundertstelsekunden am 24 Jahre alten Bezirksrekord von Christina Hormann (TVG Trier) vorbei. mehr...


  • Nachwuchssportler des Jahres: Christian Junk

    Großer Triumph für Christian Junk: Der Kegler vom SK Eifelland Gilzem wurde bei den Jugend- und Junioren-Titelkämpfen in Langenfeld gleich dreifacher Weltmeister – in den Disziplinen Einzel, Team-Doppel und Mixed. Dabei stellte er auch gleich neue Weltrekorde auf. mehr...


  • Nachwuchsmannschaft des Jahres: PST-Langstreckenteam

    Das U-23-Laufteam des Post-SV Trier mit Alexander Bock, Dominik Werhan, Lucas Theis, Andreas Theobald und Marcel Knüttel hat 2014 mehrere Top-Platzierungen verzeichnet: Teambronze bei der deutschen Halbmarathon-Meisterschaft, Rang vier bei der deutschen Cross-Meisterschaft und Platz sechs bei der deutschen Zehn-Kilometer-Straßenmeisterschaft. mehr...


  • Mannschaft des Jahres: Frauen-Laufteam PST

    Nach dem vierten Platz 2013 hat es im vergangenen Jahr geklappt: Das Lauftrio Laura Schmitt, Nora Schmitz und Chiara Bermes vom Post-SV Trier hat sich bei der deutschen Zehn-Kilometer-Straßenlaufmeisterschaft die Silbermedaille gesichert. Die Läuferinnen erreichten die zweitbeste Zeit, die je im Bezirk Trier erzielt worden ist. mehr...


  • TrierVolksfreund-Sportlerwahl 2014

    Mit der TV-Sportlerwahl 2014 zeichnen der Ironman Club Trier und der Trierische Volksfreund in Zusammenarbeit mit der Stadt Trier sowie den benachbarten Kreisen Trier-Saarburg, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm und dem Vulkaneifelkreis herausragende Athleten aus. mehr...


  • Sportler des Jahres

    Im Mai gelang Rennfahrer Christian Vietoris (Gönnersdorf) in Oschersleben sein erster Sieg in der DTM, der weltweit populären deutschen Tourenwagen-Meisterschaft. Im weiteren Saisonverlauf landete er auf dem Lausitzring als Zweiter erneut auf dem Podium. mehr...


  • Sportlerin des Jahres

    Für die Trierer Handball-Miezen ist Katrin Schneider so etwas wie eine Lebensversicherung. In der Bundesliga wurde sie in der Saison 2013/14 Torschützenkönigin nach der Hauptrunde. mehr...


  • Nachwuchssportler des Jahres

    Dreifacher Triumph für Christian Junk: Der Kegler vom SK Eifelland Gilzem wurde bei den Jugend- und Junioren-Titelkämpfen in Langenfeld gleich dreifacher Weltmeister - in den Disziplinen Einzel, Team-Doppel und Mixed. Dabei stellte er auch gleich neue Weltrekorde auf. mehr...


  • Trainer des Jahres

    Auch im Jahr 2014 war Dirk Passiwan eine der prägenden Figuren im deutschen Rollstuhlbasketball. Als Spielertrainer lotste der 38-Jährige, der als Aktiver mit der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft im koreanischen Incheon die Zwischenrunde erreichte, die Dolphins Trier in die Play-offs der Bundesliga. mehr...


  • Nachwuchssportlerin des Jahres

    Jennifer Souza, Handballerin der HSG Wittlich, feierte 2014 ihr Debüt in der deutschen Jugend-Nationalmannschaft. Nach ihren ersten Nominierungen für die Auswahl des Deutschen Handball-Bunds flatterten der ersten Wittlicher Nationalspielerin überhaupt auch schon Angebote von Bundesligisten ins Haus. mehr...


  • Volksfreund-Sportlerwahl 2014: Nennen Sie uns Ihre regionalen Kandidaten

    Trier/Bitburg/WittlichWer sind die besten Sportler, Mannschaften und Trainer der Region Trier im zu Ende gehenden Jahr 2014? Machen Sie mit bei der neunten Volksfreund-Sportlerwahl der Region! mehr...


  • Das sind die Sieger der TV-Sportlerwahl 2013 - Ugo gewinnt überraschend deutlich - Graf schafft Sprung nach vorne

    TrierDie Sieger der TV-Sportlerwahl stehen fest: Während bei den Mannschaften und den Sportlern die Vorjahressieger ihre Titel verteidigt haben, gab es bei den Nachwuchssportlern eine Überraschung. mehr... [Fotostrecke]


  • TV-Sportlerwahl: Zählen an Karneval

    TrierDamit am kommenden Donnerstag im Kurfürstlichen Palais Trier die Sieger der TV-Sportlerwahl 2013 geehrt werden können, muss auch über Karneval geschuftet werden. Naemi Breier, Rosi Boller, Regina Marz und Angelika Bendig (von links) zählen dieser Tage viele Tausend abgegebene Stimmen aus. mehr...


  • Nachwuchssportler des Jahres

    Drei Medaillen bei deutschen Meisterschaften, der Landesmeistertitel über 1500 Meter und zahlreiche persönliche Bestzeiten: 2013 lief es für Alexander Bock (21) vom Post-SV Trier richtig rund. Höhepunkt war die Einzel-Bronzemedaille im Halbmarathon bei der deutschen U-23-Meisterschaft. mehr...


  • Nachwuchssportlerin des Jahres

    Bereits zum vierten Mal ist Karateka Sophia Graf in ihrer Paradedisziplin Kata deutsche Meisterin geworden. Bei der Junioren-WM in Spanien stieß die 17-jährige Bundeskaderathletin des KSV Trier ins Viertelfinale vor. mehr...


  • Nachwuchsmannschaft des Jahres

    mehr...


  • Mannschaft des Jahres

    mehr...


  • Sportlerin des Jahres

    Sie paart Athletik und Mut mit Eleganz: Anna Bader, Klippenspringerin mit Morbacher Wurzeln, sorgte 2013 nicht nur sportlich für Aufsehen. Die 29-Jährige wurde Europameisterin und Dritte bei den Weltmeisterschaften in Barcelona. mehr...


  • Sportler des Jahres

    Deutschlands Sprintstar Marcel Kittel stand im Rampenlicht, weil er wertvolle Helferdienste leistete: Radprofi Johannes Fröhlinger (28) aus Seiwerath in der Eifel hat 2013 seine Führungsrolle im Team Argos-Shimano untermauert. An der Tour de France nahm er zum vierten Mal teil. mehr...


  • Trainer des Jahres

    Klaus Klaeren, der Mann im Hintergrund bei den Leichtathleten des Post-SV Trier, plant unter anderem die Vorbereitung der U-23-DM-Medaillengewinner Alexander Bock, Lucas Theis und Marcel Knüttel. Im Leichtathletikverband Rheinland ist der 56-Jährige als Trainer für den Laufnachwuchs verantwortlich. mehr...


  • TV-Sportlerwahl: Es geht um Ruhm und Ehre, um Anerkennung und Konstantin

    Trier35 Nominierte aus sieben Kategorien hoffen auf die Konstantinpreise: Mit einer Pressekonferenz ist gestern die achte Auflage der TV-Sportlerwahl offiziell gestartet worden. Nächste Woche beginnt die Abstimmung. mehr...





volksfreund.de Top Links