aktionen
TV-Sportlerwahl
Start zur TV-Sportlerwahl 2016: Nennen Sie uns bis 14. Dezember Ihre Vorschläge für die sieben Kategorien

Start zur TV-Sportlerwahl 2016: Nennen Sie uns bis 14. Dezember Ihre Vorschläge für die sieben Kategorien

Ein bewegtes Sportjahr mit Olympischen und Paralympischen Spielen geht zu Ende. Zeit, die Besten der Region Trier zu küren. Die vom Ironman-Club Trier initiierte und vom TV sowie der Europäischen Sportakademie unterstützte regionale Sportlerwahl bietet auch bei ihrer elften Auflage die Bühne für erfolgreiche Topathleten und hoffnungsvolle Aufsteiger.

TV-Sportlerwahl 2015: Sechs Premierensieger beim kleinen Jubiläum

TV-Sportlerwahl 2015: Sechs Premierensieger beim kleinen Jubiläum

Zum zehnten Mal haben der Ironman-Club Trier und der Trierische Volksfreund zur Wahl der Sportler des Jahres der Region Trier aufgerufen. Auch beim kleinen Jubiläum war die Resonanz riesig. Für die 35 nominierten Sportler, Mannschaften und Trainer in den insgesamt sieben Kategorien hat die Bevölkerung mehr als 31 000 Einzelstimmen abgegeben.
Sieger und Platzierte bei TV-Sportlerwahl 2014 ausgezeichnet

Sieger und Platzierte bei TV-Sportlerwahl 2014 ausgezeichnet

Zum neunten Mal sind am Donnerstagabend die Sportler, Mannschaften und Trainer des Jahres in der Region Trier ausgezeichnet worden. Im Kurfürstlichen Palais in Trier gab es bei der Gala zur Volksfreund-Sportlerwahl 2014 unter den geladenen Gästen viele glückliche und auch überraschte Gesichter.
Sportler des Jahres: Christian Vietoris

Sportler des Jahres: Christian Vietoris

In Oschersleben gelang Rennfahrer Christian Vietoris aus Gönnersdorf sein erster Sieg im weltweit populären Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM). Im weiteren Saisonverlauf landete er auf dem Lausitzring als Zweiter erneut auf dem Podium. Im Gesamtklassement 2014 wurde er als Vierter bester Mercedes-Pilot.
Sportlerin des Jahres: Marina Mohnen

Sportlerin des Jahres: Marina Mohnen

Die Bitburgerin Marina Mohnen hat mit der deutschen Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft in Toronto die Vizeweltmeisterschaft gefeiert. Bei der knappen Finalniederlage gegen Kanada war die Kapitänin Topscorerin. Ende 2014 siegte das Nationalteam bei der Wahl zu Deutschlands Behindertensportlern des Jahres.














Werbung