magazin/dossiers

Post in die alte Heimat: Wir suchen Menschen aus der Region

(Trier) Sie leben in den USA, Afrika, Frankreich, Bayern oder Norwegen: Nicht wenige Menschen aus der Region leben - aus beruflichen und/oder privaten Gründen - fern der Eifel, Mosel oder Hunsrück. volksfreund.de ruft diese "Exilaner" auf, sich bei uns zu melden - und uns ihre Geschichte zum Leben außerhalb ihrer Heimat zu erzählen.
Podcast
Post in die alte Heimat: Alle Beiträge von Exilanern in unserem Dossier

Ihre Geschichte können Sie uns ganz einfach zuschicken: Füllen Sie das untenstehende Formular aus und klicken Sie auf den "Absenden-Knopf".

Wir bitten Sie außerdem, uns ein Foto für die Veröffentlichung mitzuschicken. Es sollte über eine druckfähige Auflösung verfügen (mindestens 1024 Pixel). Bitte geben Sie ebenfalls eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse für Rückfragen an.

Ihre Geschichte wird im Trierischen Volksfreund samstags auf der "Land & Leute"-Seite unter der Rubrik "Post in die alte Heimat" sowie im Internet zusammen mit weiteren Auswanderergeschichten auf www.volksfreund.de/exilaner veröffentlicht.
 




Exilaner der Region: Formular
Ihr Name (Vor- und Nachname):
Ihr derzeitiger Wohnort:
Ihr Alter:
Telefonnummer (für Rückfragen der Redaktion):
E-Mail-Adresse (für Rückfragen der Redaktion):
Ihr Foto (mindestens 1024 Pixel Höhe):

Wohin hat es Sie verschlagen, nachdem Sie der Region den Rücken gekehrt haben und seit wann leben Sie dort?
Aus welchem "Landstrich" der Region stammen Sie?
Sind Sie allein gegangen oder mit Ihrer Familie?
Was vermissen Sie am meisten?
Sind Sie in Ihrem "EXIL" bereits anderen Menschen aus der Region begegnet?
Was zeichnet die Menschen unserer Region gegenüber Menschen anderer Landstriche besonders aus?
Besuchen Sie die Region noch regelmäßig?
Planen Sie, irgendwann zurückzukehren?

Sonstige Angaben zu Ihrer Person und Ihrem Leben im "Exil"
Veröffentlichung
 
Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 

  

Das könnte Sie auch interessieren



Anzeige