region/konz

Hei her - do her! Oberemmeler Narren lassen sich ihren Jubiläumszug nicht durchs Wetter vermiesen

(Konz-Oberemmel)

01.03.2017
Fastnachtszug in Oberemmel

Hei her - do her! Oberemmeler Narren lassen sich ihren Jubiläumszug nicht durchs Wetter vermiesen


Konz-Oberemmel (cmk) Kurz vor 14 Uhr am Dienstag: Es schüttet in Konz-Oberemmel. Zugleiter Peter Lorenz meint: "Es regnet wie im vergangenen Jahr." 2016 ist der Zug ausgefallen, dieses Jahr aber nicht: Trotz des miesen Wetters ziehen rund 40 Zugnummern durch den Ort. Der Oberemmeler Karnevalsverein ECC lässt sich im Jubiläumsjahr (33 Jahre) nicht unterkriegen. Unterstützung kommt aus Wiltingen, Konz, dem Tälchen, Kommlingen, Tawern, Schoden und weiteren Orten. Hunderte Zuschauer stehen am Straßenrand. Irgendwann lassen sie sich die Stimmung nicht mehr vermiesen. "Hei her - do her!", hallt es durch den Ort. Ein Hingucker sind die Emmler Butschzecken, die als Kuchenstücke verkleidet sind. Der weiße Hirsch, Pandabären, Cowboys, Ghostbuster und Weintrauben sind auch dabei. Die Konzer Confluentia Dedry, das Nitteler Prinzenpaar und Lokalmatador Prinz Mätthy I. Praeses Palatinus machen das Ganze adelig. Als der Zug fast vorbei ist und die Feier beginnt, hört es auch auf zu regnen. Mehr Bilder unter volksfreund.de/fastnacht TV-Fotos (2): Christian Kremer