handel

Der Einzelhandel in der Region boomt. Städte und Kreise wollen nicht mehr Trier allein die Kunden überlassen. Wie sich der Handel verändert, welche Risiken diese Entwicklung birgt und welche Chancen, ist das Thema unseres großes Specials "Handel im Wandel". mehr...

Die Fakten

Trends

  • Noch kein "Liebesentzug" der Luxemburger - Kunden aus dem Großherzogtum mögen Triers Angebotsvielfalt

    Die Luxemburger Kundschaft lässt im Handel der Region jährlich mehrere hundert Millionen Euro. Vor allem die Stadt Trier ist bei den Kunden des Großherzogtums beliebt. Was lockt die Luxemburger in die deutschen Geschäfte? Und was geschieht auf der anderen Seite der Grenze im Handel des Ländchens? mehr...


  • Gekauft ist gekauft - Ein Recht auf Umtausch gibt es nicht

    Düsseldorf (dpa/tmn)Viele Kunden möchten gekaufte Waren wie Kleidungsstücke gern umtauschen. Dabei sind sie in der Regel auf die Kulanz des Händlers angewiesen. Denn ein gesetzliches Umtauschrecht gibt es nicht. mehr...


  • Schlecker-Pleite hinterlässt Lücken

    Trier/Daun/WittlichDie Schlecker-Pleite hat Auswirkung auf viele Städte in der Region. Besonders in den kleineren Gemeinden ist oft noch kein Ersatz gefunden. Die Ansiedlung eines Drogeriemarkts ist dort häufig der größte Wunsch. mehr...


  • "Das Web hat keine Seele" - Einzelhändler aus der Region berichten

    Trier/Wittlich/Daun/BitburgWas treibt junge Menschen dazu an, einen neuen Laden aufzumachen? Wie wird das Geschäft um die Ecke wieder neu und attraktiv? Wie reagieren Einzelhändler auf neue Geschäftsmodelle und das Internet? Auf Volksfreund.de berichten Inhaber von alteingesessenen und neuen Geschäften ihre Erfahrungen. mehr...


  • Der Verbraucher, das bequeme Einkaufswesen

    TrierNoch nie konnten Verbraucher zwischen so vielen Produkten bei so vielen Anbietern wählen wie heute. Gleichzeitig fühlen sich immer mehr Käufer überfordert, selbst bei Produkten des täglichen Bedarfs. Wir haben uns angeschaut, wie König Kunde einkauft, was er einkauft und wie sich die Händler auf Trends einstellen. mehr...


  • Ein Hauch von Luxus und Großstadt

    Trier/WittlichEine Idee verwirklichen - zwei Männer und zwei Frauen haben den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt und Nischen besetzt. Mit ihren extravaganten Angeboten gewinnen sie nicht nur Kunden aus der Region. mehr...


  • Kein Klick auf die Tomate: Lebensmittel werden bisher eher selten online gekauft

    TrierDer Einkauf im Internet boomt weiterhin. Allerdings beschränkt sich der Handel in Deutschland meist auf Artikel wie Kameras, Schuhe oder Spielzeug. Bei Lebensmitteln halten sich nicht nur die Verbraucher zurück, sondern auch die großen Anbieter. mehr...


  • Lebensmittelkauf im Web: Viel Verpackungsmüll

    TrierLebensmittel lassen sich prinzipiell genauso über das Internet ordern wie Elektronik oder Schuhe. Unser Autor Frank Göbel macht den Selbsttest und wählt sich dafür zwei Vollsortimenter aus. mehr...


  • Neues Einzelhandelskonzept: Trier geht offensiv auf Kundenfang

    TrierMit einem neuen Einzelhandelskonzept will Trier seine Position als wichtigste Einkaufsstadt der Region festigen. Es geht dabei nicht nur um die koordinierte Verbesserung des Angebots in den Stadtteilen. Im Fokus stehen auch die Kunden aus den anderen Städten, vor allem aus Luxemburg. mehr...


  • Neues Trierer Einzelhandelskonzept: In die Stadtteile sollen mehr Geschäfte

    TrierEin erweitertes Zentrum, vier Nebenzentren und Geschäfte für den täglichen Bedarf - das sind die Kernpunkte des Einzelhandelskonzeptes Trier 2025+. Die Versorgung der Menschen in den Stadtteilen soll verbessert, ein Wildwuchs des großflächigen Einzelhandels außerhalb der Innenstadt verhindert werden. mehr...


  • Internethandel: Schon jeder Zwanzigste in der Eifel kauft Kleidung online

    TrierFrüher war es der Versandhandel. Heute macht der Online-Handel den lokalen Einzelhändlern Konkurrenz. Die Steigerungsraten sind enorm. Dennoch mischen nur wenige Händler aus der Region in diesem neuen Bereich mit. mehr...


  • Shoppen ohne Portemonnaie - Wenn im Supermarkt das Smartphone zahlt

    BerlinVorbei die Zeiten, in denen man beim Einkauf ganz selbstverständlich Münzen aus dem Geldbeutel kramte. Schon lange machen Karten dem Bargeld Konkurrenz - nun kommt das Handy hinzu. mehr...


Unsere Partner


Alte Zeiten

Alte Zeiten

  • Altes Handwerk: "In meinem Beruf geht es um Enthusiasmus"

    TrierAltes Handwerk ist selten geworden - genauso wie jene, die es ausüben. Aber die Meister sind noch da, vielleicht kreativer denn je - und sie bewahren sich deshalb neben ihrer Tradition vor allem eines: ihre Kunden. mehr...


  • Werbeanzeigen: Blick in die (gedruckte) Vergangenheit

    TrierDas eigene Angebot bewerben - das haben Handelsunternehmen schon vor 65 Jahren aktiv betrieben. Dabei sind die Anzeigen, die im Trierischen Volksfreund damals abgedruckt wurden, auch ein Stück Zeitgeschichte. Impressionen aus den Jahren 1950, 1956, 1960 und 1970 finden Sie hier. mehr...


Handels-ABC

Wissenswertes

Verbraucherschutz

  • 6 Dinge, die Sie über Online-Shopping wissen sollten

    TrierEs ist so doch so schön praktisch! Statt einen ganzen Nachmittag durch die überfüllte Innenstadt zu irren, verbringt man einfach mal ein Stündchen am PC und kauft ein. Die Bestellung kommt sprichwörtlich postwendend. Doch gilt es auch beim Einkauf im Internet Stolperfallen zu beachten. Und wer seine Rechte kennt, ist auch hier klar im Vorteil. 6 Dinge, die Sie über Online-Shopping wissen sollten. mehr...


Kauf lokal

  • „Vor dem Mausklick das Angebot vor Ort checken“

    Interview mit Stefanie Schömer, Marketing-Assistentin des Hochwald Gewerbeverbandes mehr...


  • Interview mit Jennifer Schaefer, Leiterin der Geschäftsstelle der City-Initiative Trier

    Seit wann gibt es die City-Initiative Trier? Wie viele Mitglieder zählen Sie? mehr...


  • Kauf lokal – Erlebe Deine Stadt!

    Der Handel ist nicht nur einer der größten Arbeitgeber in der Region, sondern auch einer der größten Impulsgeber für Innovationen. Durch das Internet sind auch viele der Geschäfte vor Ort rund um die Uhr erreichbar. Gleichzeitig punkten die Läden bei ihren Kunden mit viel Service. Gerade die regionalen Fachgeschäfte schaffen es, dass das Kaufen vor Ort durch Beratung und eine herausragende Atmosphäre zu einem echten Einkaufserlebnis wird, bei dem man die Produkte auch fühlen, riechen oder schmecken kann. mehr...


  • Kauf lokal - Gewinnspiel

    „Kauf lokal“ ist eine Aktion, die den regionalen Handel in Ihrer Stadt unterstützt. Ein aktives Stadtleben, wachsende Wirtschaftskraft, sichere Arbeitsplätze und soziales Engagement stehen hier im Vordergrund. Mit Ihrem Einkauf helfen Sie das Einkaufserlebnis in Ihrer Stadt zu erhalten. mehr...




volksfreund.de Top Links