magazin/dossiers
Schülerzeitungswettbewerb
Schülerzeitungswettbewerb: Preisträger aus der Region ausgezeichnet

Schülerzeitungswettbewerb: Preisträger aus der Region ausgezeichnet

Urkunde, Preisgeld - und als Überraschung die Gelegenheit zu einem Interview mit einem Youtube-Star: Das Landesbildungsministerium hat in Koblenz die Sieger des Schülerzeitungswettbewerbs ausgezeichnet.

Schülerzeitungen punkten

Schülerzeitungen punkten

Gleich sechs Schülerzeitungen aus Daun, Bernkastel-Kues, Salmtal, Trier, Bitburg und Prüm sind beim Wettbewerb des Landes auf den ersten Plätzen gelandet. Die Jungjournalisten überzeugten mit Inhalt und Gestaltung.
Specht und Klecks gehören bundesweit zur Spitze

Specht und Klecks gehören bundesweit zur Spitze

Weitere Auszeichnung für die seit Jahren besten und erfolgreichsten Schülerzeitungen im Kreis: "Der Specht" von der Augustiner-Realschule plus in Hillesheim und "Der Klecks" vom Thomas-Morus-Gymnasium in Daun haben beim Bundeswettbewerb der besten Schülerzeitungen Deutschlands jeweils einen zweiten Platz belegt. Die Urkunde überreichte Bundesratspräsident Volker Bouffier.
Schreiben, gestalten, drucken

Schreiben, gestalten, drucken

Der Klassenausflug, die Berufswelt der Erwachsenen, das Internet - das sind Themen von Schülerzeitungen. Zwei von ihnen, aus Bitburg und Irrel, wurden für ihre Arbeit ausgezeichnet. Der TV hat sie besucht.
Schülerzeitungen: Magazin aus Daun gewinnt Volksfreund-Wettbewerb

Schülerzeitungen: Magazin aus Daun gewinnt Volksfreund-Wettbewerb

Recherchieren, fotografieren, erklären – und das im „Nebenberuf“: Beim Wettbewerb des Trierischen Volksfreunds haben die besten Schülerzeitungen der Region Trier ihre inhaltliche und optische Qualität erneut unter Beweis gestellt. Sieger ist der „Klecks“ des Thomas-Morus-Gymnasiums in Daun.














Werbung