kindernachrichten

Rührei, Omelett, Frühstücksei: Wer Eier mag, für den gibt es viele Gerichte, die er sich schmecken lassen kann. Experten schauen regelmäßig, wie viele Eier die Deutschen so verputzen. mehr...

Einige Male im Jahr machen Luc und seine Teamkollegen bei Wettkämpfen mit. Gerade hat der 13-Jährige bei einer Meisterschaft den dritten Platz belegt. Dabei kam es nicht nur darauf an, wie viel Gewicht Luc in die Luft stemmte. mehr...

Beim Gewichtheben gibt es zwei verschiedene Techniken: Stoßen und Reißen. Klingt irgendwie nach Gerangel. Hat aber nichts damit zu tun. Es geht darum, wie man die Hantel in die Luft wuchtet. mehr...

Wenn Luc zur Sporthalle fährt, weiß er genau, was an diesem Tag ansteht. Denn der junge Gewichtheber hat für jede Woche einen Trainings-Plan. Darin ist aufgelistet, welche Übungen Luc und die drei anderen Sportler machen sollen. mehr...

  • Luc stemmt Scheiben

    Gewichtheber brauchen nicht nur starke Arme. Auch auf andere Muskeln und die richtige Technik kommt es an. Wir haben eine Schulklasse für Gewichtheber besucht. Mit kleinen Trippel-Schritten rast Luc die Treppe hinauf. mehr...

  • Ein neuer Job für Steffi Jones

    Steffi Jones hat im Fußball schon fast alles erlebt. Als Spielerin holte sie einen Titel nach dem anderen. Später half sie mit, die Weltmeisterschaft der Frauen zu planen. mehr...

  • Niklas pfeift uns um die Ohren

    Manchmal pustet der Wind einem so stark entgegen, dass man mit dem Fahrrad kaum vorwärtskommt. In manchen Gegenden in Deutschland sollten die Leute ihr Rad am Dienstag wohl besser stehen lassen. mehr...


  • Für Kinder: Die Stadt Trier bekommt einen neuen Chef

    Trier Wolfram Leibe wird neuer Chef der Stadt Trier. Man sagt dazu auch: Oberbürgermeister. Sein Vorgänger war Klaus Jensen (das ist der Mann auf dem Bild mit Lucky). Er war acht Jahre im Amt. Im vergangenen Jahr haben die Menschen von Trier seinen Nachfolger gewählt - und gewonnen hat Wolfram Leibe. mehr...

  • Neues Kindermagazin: Darum tragen Präriehunde ihren Namen

    Trier Hallo Kinder. Heute findet ihr mein neues Heft im Trierischen Volksfreund (und nächste Woche an eurer Schule) - wieder randvoll mit spannenden Themen gefüllt. Zum Beispiel erkläre ich, wieso Präriehunde eigentlich so heißen - und was diese Prärie eigentlich ist. mehr...

  • "Alkohol in der Familie": Ein Comic des Kinderschutzbundes Trier

    Trier Alkohol ist in vielen Getränken enthalten. Trinkt man Alkohol, gelangt er vor allem durch den Magen und Darm ins Blut. Das Blut transportiert den Alkohol ins Gehirn und stört es bei der Arbeit. Jugendliche haben mit dem Kinderschutzbund Trier einen Comic erstellt: Er zeigt, wo Kinder von alkoholkranken Vätern oder Müttern Hilfe bekommen. mehr...


  • Wie Justin Biebers Traumfrau sein sollte

    Wie stellt sich der Sänger Justin Bieber die perfekte Freundin vor? «Ich will ein Mädchen, dem ich vertrauen kann, auf das ich mich stützen kann», erzählte der 21-Jährige einem Reporter. mehr...

  • Auf der Suche nach Toadette

    Captain Toad ist ein kleiner Pilzkopf. Du kennst ihn sicher aus der Welt von Mario und seinen Freunden. In dem Spiel «Captain Toad: Treasure Tracker» kommt eine schwierige Aufgabe auf ihn zu. mehr...

  • Leiser Flitzer

    Dieses Auto macht bestimmt eine Menge Krach. Danach sieht der orange-farbene Wagen zumindest aus. Aber das täuscht! Das Auto hat einen Elektro-Motor. Es schluckt also keinen Treibstoff wie Benzin und Diesel. Es läuft mit Strom. mehr...


  • Online, Offline und Onlinedienst

    ONLINE - ist englisch und bedeutet, dass man «in der Leitung» ist. Der Computer ist dann mit dem Internet verbunden. Du kannst dann im Netz herumsurfen, chatten oder auch Videos anschauen. mehr...

  • Quelltext

    Ohne Quelltext könnte dein Computer praktisch nichts - auch nicht im Internet surfen. Der Mensch muss nämlich dem Computer sagen, was er tun soll. Dafür gibt es Fachleute - die Programmierer. Die schreiben ein Computerprogramm. mehr...

  • Banner, Bit, Blog, Bookmark, Brennen, Browser und Byte

    Hamburg (dpa) p> BANNER:... ist die Werbefläche auf einer Webseite. Es gibt Banner mit unbewegten Grafiken. Und es gibt animierte Banner mit bewegten Grafiken. Wenn man ein Banner anklickt, kommt man über einen Link auf die Webseite des werbenden Unternehmens. mehr...





volksfreund.de Top Links