kindernachrichten

In einer geteilten Stadt zu leben, war für die Menschen in Berlin viele Jahre Alltag. Bis zu einem Abend vor 25 Jahre n: Damals war Friederike zwölf Jahre alt - und sie erinnert sich noch gut daran. mehr...

Bis zum Fall der Berliner Mauer war es ein weiter Weg: Hunderttausende Menschen in der DDR demonstrierten für die Freiheit. Am Morgen des 9. November 1989 setzten sich einige Politiker zusammen. mehr...

Einige Jahre nach dem Mauerfall wollte Friederike neben der Schule ein bisschen Geld dazuverdienen. Ihre Mutter schlug vor: Mach' doch Mauerführungen. Denn viele Menschen interessierten sich für die Geschichte der Berliner Mauer - vor allem Touristen aus der ganzen Welt. mehr...

Gehen, wohin man will? Für die Menschen in Ost-Deutschland war das früher nicht möglich. Sie lebten in der DDR. Und die Regierung hatte die Grenzen dichtgemacht. Einige von ihnen sahen nur einen Ausweg: die Flucht. Auch Hubert Hohlbein wagte es. mehr...

  • Überall Schnauzbärte

    Im Fernsehen und auf der Straße sind gerade viele Schnauzbärte unterwegs. Viele Männer lassen sich nämlich momentan so einen Bart auf der Oberlippe wachsen. Es ist Movember! mehr...

  • Die Bilder in Gedanken

    Ohren spitzen - und auf geht's in die Märchenwelt. Sich Geschichten vorlesen lassen macht vielen Spaß. Dabei können tolle Bilder in Gedanken entstehen. Fachleute sagen auch: Vorlesen macht schlau. mehr...

  • Viel Geld für einen Diamanten

    Er wiegt etwa so viel wie ein 1-Cent-Stück, ist aber viel mehr wert: ein kleiner blauer Diamant. Dieses tropfenförmige Schmuckstück wurde am Donnerstag in der Stadt New York versteigert. mehr...


  • Kunstgeschichte(n)

    Lena hat unten im Schrank Omas alten Holzkasten mit den Pastellkreiden entdeckt. Die bunten Stifte wollte sie schon immer ausprobieren. mehr...

  • musikgeschichte(n)

    Aus Pauls Zimmer dröhnt seit drei Stunden wummernde Rockmusik. Genervt reißt Papa die Tür auf. "Stell endlich den Krach ab", brüllt er. "Als ich in deinem Alter war, habe ich nur klassische Musik gehört." Opa schmunzelt: "Ich wusste gar nicht, dass die Beatles und ihre Popmusik zur klassischen Musik gehören." mehr...

  • Klötzchen-Ausstellungen in der Region und Europa

    Trier/London/Traben-Trarbach Seid ihr Fans der bunten Lego-Steine? Das sind viele Erwachsene auch. Sie basteln mit den Steinen und erschaffen beeindruckende Monumente. Andere sammeln alles, was es zu einer Serie gibt. Lucky erklärt, wo es welche Ausstellungen gibt. mehr...


  • Ein Tier von ganz weit her

    Das soll ein Krokodil sein? Zumindest heißt dieses Tier so: Rotaugen-Buschkrokodil. Fürchten muss man sich vor diesem Krokodil aber nicht. Das Tierchen wird gerade einmal 20 Zentimeter lang. Das ist etwa so lang wie ein kleines Schulheft. mehr...

  • Internet-Star: «Man sollte sich nicht verstellen»

    Sami Slimani hat Tausende Fans. Doch er ist weder ein erfolgreicher Fußballer noch ein berühmter Schauspieler. Zusammen mit seinen beiden Schwestern gibt der 24-Jährige Menschen im Internet Tipps. mehr...

  • Wenn Musiker zeichnen

    Punkt, Punkt, Komma, Strich - fertig ist das Mond-Gesicht. In diesem Fall muss es heißen: Musiker-Gesicht. Denn bei diesen Bildern einer neuen Ausstellung haben sich berühmte Musiker selbst gezeichnet. mehr...


  • Viren, Virenscanner und Virtual Reality

    VIREN - «Hatschi». Ui, da hat dich wohl ein Virus erwischt. Aber: Viren gibt's auch bei Computern! Die haben dann nicht etwa Schnupfen, sondern werden mit einer Datei oder einem kleinen Programm angesteckt. Computerviren zerstören Daten. Wenn du Pech hast, ist dein Gerät dann mausetot. mehr...

  • Homepage, Hotspot und HTML

    Homepage: Der Begriff wird oft für den kompletten Internetauftritt benutzt - das ist aber falsch. Die Homepage ist eigentlich nur die Eingangsseite eines Internetauftrittes. mehr...

  • Quelltext

    Ohne Quelltext könnte dein Computer praktisch nichts - auch nicht im Internet surfen. Der Mensch muss nämlich dem Computer sagen, was er tun soll. Dafür gibt es Fachleute - die Programmierer. Die schreiben ein Computerprogramm. mehr...