kindernachrichten

Habt Ihr schon mal was von "ellenlang" gehört? Heute meint man damit etwas, was sehr lang ist, das können ellenlange Briefe sein, ellenlange Vorträge (die scheinbar nicht aufhören) oder auch ellenlange Wanderstrecken, die sich ziemlich ziehen. Ursprünglich war mit ellenlang aber etwas ganz anderes gemeint - nämliche eine ganz bestimmte Maßeinheit, also so was wie Zentimeter, Meter oder Kilometer. mehr...

Mama sucht im Telefonbuch von Trier die Nummer von einem Herrn Müller. "Mein Gott, stöhnt sie, "halb Trier heißt ja Müller. mehr...

Heute ging mal wieder alles schief. Erst machte der Rasenmäher schlapp, und dann kam Onkel Franz nicht ins Haus, weil er den Schlüssel vergessen hatte. mehr...

Es ist gar nicht so schwer, einen eigenen Film mit eurem eigenen Spielzeug zu erstellen. Dafür reicht auch eine einfache Digitalkamera. Und wer sich etwas mehr Mühe gibt, kann man damit sogar Top-Fußballspiele nachstellen. Hier ein paar Beispiele. mehr...

Auch dieses Jahr findet die Kinder-Uni an der Universität Trier statt. Warum er schon seit vielen Jahren als Dozent dabei ist, erzählt Dr. Werner Schäfer im Interview drei Kinder-Uni-Reporterinnen, die zusammen mit ihren Reporter-Kollegen künftig auch für den TV über die Veranstaltungen berichten werden. mehr...

Der amerikanische Sänger Pharrell Williams hat es mit einem Lied geschafft, die Welt ein bisschen "happy" zu machen. Happy bedeutet glücklich. Seine Musik und sein Video verbreiten so viel gute Laune, dass schon viele Menschen zu dem Lied tanzten und Videos drehten. Auch in Trier. mehr...

  • Sonne, Wolken, Gewitter

    Jacke an, Jacke aus. Regenschirm auf, Regenschirm zu. So wird es wohl in den nächsten Tagen vielen Menschen in Deutschland gehen. Denn das Wetter kann sich nicht so richtig entscheiden, sagen Experten. mehr...

  • Ein mächtiger Mann im Motorsport

    Eigentlich fällt dieser Mann kaum auf. Er ist nur etwa 1 Meter und 60 Zentimeter groß. Seine weißen Haare fallen ihm ins Gesicht. Wie immer trägt er eine große Brille. Bernie Ecclestone sieht aus wie ein gewöhnlicher alter Mann. Er ist 83 Jahre alt. mehr...

  • Lästige Fragen nach dem Spiel

    Woran hat es gelegen? Diese Frage wird nach Niederlagen im Fußball oft gestellt. Auch wenn Spieler und Trainer sie oft nicht so gern hören. Gründe für eine Niederlage gibt es viele: Vielleicht hat die Abwehr nicht so gut verteidigt. Oder die Stürmer haben das Tor nicht getroffen. mehr...



  • Kennst du Buddha?

    Tausende bunte Laternen leuchten in der Nacht. Zu sehen ist das gerade in manchen Gegenden in Asien, etwa in dem Land Südkorea. Denn dort leben auch viele Buddhisten. So nennen sich Menschen, die der Religion Buddhismus angehören. In einigen Tagen, am 6. mehr...

  • Lustige Puppen und ein Biest

    Wer die Muppets mag und auf Märchen steht, der sollte sich gleich mal zwei Kinofilme aufschreiben. Einmal die «Muppets - Most Wanted» und dann noch «Die Schöne und das Biest». mehr...

  • Ein Wurm im Museum

    Sie haben unbändigen Hunger auf Stühle, Schränke oder Wände. Gemeint sind Holzwürmer. Das sind Larven bestimmter Insekten, etwa vom Klopfkäfer. Sie sehen ein bisschen aus wie Würmer und futtern sich gern durchs Holz. mehr...


  • Online, Offline und Onlinedienst

    ONLINE - ist englisch und bedeutet, dass man «in der Leitung» ist. Der Computer ist dann mit dem Internet verbunden. Du kannst dann im Netz herumsurfen, chatten oder auch Videos anschauen. mehr...

  • Viren, Virenscanner und Virtual Reality

    VIREN - «Hatschi». Ui, da hat dich wohl ein Virus erwischt. Aber: Viren gibt's auch bei Computern! Die haben dann nicht etwa Schnupfen, sondern werden mit einer Datei oder einem kleinen Programm angesteckt. Computerviren zerstören Daten. Wenn du Pech hast, ist dein Gerät dann mausetot. mehr...

  • Internet und IP-Adresse

    INTERNET - Eine Welt ohne Internet ist kaum mehr vorstellbar. Heute ist das Internet ein Computernetzwerk, auf das bei uns so gut wie jeder Zugriff haben kann und das auf der ganzen Welt zu erreichen ist. mehr...