kindernachrichten

Internet-ABC

  • GIF und Gigabyte

    GIF - Als GIF werden Bilder abgespeichert. Die vielen Daten in einem Bild werden dabei so sortiert und verkleinert, dass sie nur ganz wenig Speicherplatz brauchen. Im Internet werden deshalb oft GIFs verwendet. mehr...


Anzeige
  • Festplatte, Firewall und Flatrate

    FESTPLATTE: Eine Festplatte ist ein Speicher für Daten - sie ist so etwas wie das Gedächtnis - etwa des Rechners. Man kann sie sich vorstellen wie Platten. Und beim Beschreiben der Platten mit den Daten wird der Magnetismus benutzt. mehr...


  • E-Commerce und E-Mail

    E-COMMERCE - ist unter anderem der Handel im Internet, etwa wenn man Bücher oder CDs bei einem Onlinehändler kauft. E-MAIL - ist elektronische Post, die man über einen Computer bekommt. mehr...


  • Hamburg (dpa)Banner, Bit, Blog, Bookmark, Brennen, Browser und Byte

    p> BANNER:... ist die Werbefläche auf einer Webseite. Es gibt Banner mit unbewegten Grafiken. Und es gibt animierte Banner mit bewegten Grafiken. Wenn man ein Banner anklickt, kommt man über einen Link auf die Webseite des werbenden Unternehmens. mehr...


  • Viren, Virenscanner und Virtual Reality

    VIREN - «Hatschi». Ui, da hat dich wohl ein Virus erwischt. Aber: Viren gibt's auch bei Computern! Die haben dann nicht etwa Schnupfen, sondern werden mit einer Datei oder einem kleinen Programm angesteckt. Computerviren zerstören Daten. Wenn du Pech hast, ist dein Gerät dann mausetot. mehr...


  • Quelltext

    Ohne Quelltext könnte dein Computer praktisch nichts - auch nicht im Internet surfen. Der Mensch muss nämlich dem Computer sagen, was er tun soll. Dafür gibt es Fachleute - die Programmierer. Die schreiben ein Computerprogramm. mehr...


  • Online, Offline und Onlinedienst

    ONLINE - ist englisch und bedeutet, dass man «in der Leitung» ist. Der Computer ist dann mit dem Internet verbunden. Du kannst dann im Netz herumsurfen, chatten oder auch Videos anschauen. mehr...


  • Zugang

    ZUGANG - steht für Reinkommen. Wer von Internet-Zugang spricht, meint damit, wie er ins Internet geht - per Modem, ISDN oder DSL zum Beispiel. Es gibt aber auch Websites, auf die nicht jeder zugreifen kann. mehr...


  • Web 2.0, Webmaster, Würmer und WWW

    WEB 2.0 - Lange Zeit war das Internet vor allem etwas zum angucken. Nutzer konnten sich Informationen holen - selber mitmachen und gestalten konnten sie kaum. Das hat sich geändert: Man kann zum Beispiel bei Blogs mitschreiben, Texte und Bilder bewerten oder auch in Foren seine Meinung sagen. mehr...


  • Update, Upload, URL und User

    UPDATE - Mit einem Update (gesprochen: Apdeht) werden Programme verbessert. Fehler werden beseitigt. Oft kommen neue Funktionen dazu, die es leichter machen, mit dem Programm zu arbeiten. Für viele Programme gibt es regelmäßig Updates. mehr...


  • Traffic und Trojaner

    TRAFFIC - (gesprochen: Träffik) heißt auf Deutsch Verkehr. Gemeint ist Datenverkehr. Er entsteht, sobald man etwas im Internet macht. Dabei werden zwischen deinem und anderen Computern, zum Beispiel einem Server, Daten übertragen. mehr...


  • Server und Software

    SERVER - Ein Server ist ein Rechner etwa in einem Netzwerk. Er bedient andere. So steckt es in dem englischen Verb «to serve» drin. Für andere Rechner - die «Kunden» genannt werden - leistet er nämlich Dienste. Er hält Informationen bereit. mehr...


  • Raubkopie, Relaunch, Robot und Router

    RAUBKOPIE - Wenn man sich ein Spiel, ein Lied oder einen Film kostenlos irgendwo aus dem Netz zieht, ist das oft eine Raubkopie. Man klaut das Stück unerlaubt und ohne dafür zu bezahlen. mehr...


  • Pixel, Provider, Passwort, Pop-up

    PIXEL - Ein Pixel ist die kleinste Einheit eines digitalen Bildes. Man kann auch Bildpunkt dazu sagen. Das Bild kann man sich wie ein Mosaik vorstellen. Es setzt sich aus unzähligen Pixeln oder Bildpunkten zusammen. mehr...


  • Megabyte, Meta-Suchmaschine, MMS, Modem, MP3 und Multimedia

    MEGABYTE - Megabyte - kurz MB - ist eine Maßeinheit. Sie gibt an, wie viele Daten auf einem Speicher Platz haben, auf einer Festplatte zum Beispiel oder einem Speicher-Stick. Ein Megabyte sind mehr als eine Million Byte. Und ein Byte besteht aus acht Bits. mehr...


  • Link und Login

    LINK - Das englische Wort heißt so etwas wie Brücke, Anknüpfungspunkt oder Bindeglied. Ein Link in der Netzwelt ist ein Bereich auf einer Internetseite, den du - etwa mit der Maus - anklicken kannst. Und dann wirst du auf eine andere Seite geführt. mehr...


  • Datei, Dialer und Download

    DATEI - ist ein Sammelbegriff für zusammengehörende Informationen, die unter einem Namen gespeichert sind - zum Beispiel auf einer Festplatte. Wenn du Musik auf deinem Computer hast, kannst du sie etwa unter dem Dateinamen «Meine Lieblingssongs» abspeichern. mehr...


  • Chat, CMS und Cookie

    CHAT - Ein Chat ist ein «Gespräch», das man online über die Tastatur des Computers führt. An einem Chat können zwei oder mehr Menschen gleichzeitig teilnehmen. Sie können sich zum Beispiel in einem Chatraum treffen und diskutieren. mehr...


  • Access, Animation und Attachement

    ACCESS:...heißt übersetzt auch «Zugang» und meint meist eine Verbindung ins Internet. Ohne einen Access kommst du also nicht ins Internet. ANIMATION:...Der Begriff kommt von animare. mehr...


  • Netiquette, Netzwerkadministrator, Newsgroup und Newsletter

    NETIQUETTE - kann man mit «Benimmregeln im Netz» übersetzen. Es setzt sich zusammen aus dem englischen Wort Net für Netz und aus dem Wort Etikette. Etikette bedeutet die Art und Weise, wie man miteinander umgeht. Die Netiquette gilt zum Beispiel in Chats. mehr...