kindernachrichten
Datum: 13. Dezember 2012 | Mehr aus diesem Ressort: Wetter
Drucken  E-Mail

Cirruswolken

Oft sehen Cirruswolken wie Federn aus. Diese Wolken schweben sehr hoch in der Luft und sind sehr dünn - so dünn, dass die Sonne hindurch scheinen kann. Viele glauben, dass alle Wolken aus Wassertröpfchen bestehen. Das stimmt aber nicht.

Podcast
Fotostrecke

Die Cirruswolken zum Beispiel setzen sich aus winzigen Eiskristallen zusammen.

Manche schreiben die Cirruswolken auch mit Z - also Zirruswolken. Das Wort kommt vom lateinischen cirrus. Das heißt Haarlocke oder Federbüschel.