kindernachrichten

Lucky erklärt

  • Kindergeschichte(n)

    Bei Tante Erika geht schon seit Wochen die ganze Familie auf Zehenspitzen. Fred, Tante Erikas Sohn, hat sich nämlich als Trompeter bei einem Orchester beworben. mehr...


Anzeige
  • Hinter den Kulissen eines Theaterstücks

    PluwigUnsere Lucky-Reporterin hat sich bei den Karl-May-Freunden in Pluwig umgehört, was eigentlich so alles hinter den Kulissen eines Theaterstücks passiert. mehr...


  • Theatergeschichte(n)

    Heute Abend gehen Tante Helga und Onkel Franz nach Trier ins Theater. Da wird nämlich das Musical "Der Mann von La Mancha" aufgeführt. mehr...


  • Wenn Töne ins Rutschen kommen

    Lena übt seit einer Stunde Geige, immer dieselben Töne. "Mein Gott", sagt Papa genervt. "Was ist denn das für ein Gerutsche? Kann sie nicht mal die Töne einzeln richtig spielen?" mehr...


  • Neues Kindermagazin: Darum tragen Präriehunde ihren Namen

    TrierHallo Kinder. Heute findet ihr mein neues Heft im Trierischen Volksfreund (und nächste Woche an eurer Schule) - wieder randvoll mit spannenden Themen gefüllt. Zum Beispiel erkläre ich, wieso Präriehunde eigentlich so heißen - und was diese Prärie eigentlich ist. mehr...


  • "Alkohol in der Familie": Ein Comic des Kinderschutzbundes Trier

    TrierAlkohol ist in vielen Getränken enthalten. Trinkt man Alkohol, gelangt er vor allem durch den Magen und Darm ins Blut. Das Blut transportiert den Alkohol ins Gehirn und stört es bei der Arbeit. Jugendliche haben mit dem Kinderschutzbund Trier einen Comic erstellt: Er zeigt, wo Kinder von alkoholkranken Vätern oder Müttern Hilfe bekommen. mehr...


  • Bücher zum Thema "Prärie, Wilder Westen und Indianer" - Expertin gibt Empfehlungen

    TrierPrärie, Wilder Westen und Indianer: Lucky hat eine Expertin um Rat gefragt, welche Bücher besonders empfehlenswert sind. mehr...


  • Videodays: Zu Besuch beim größten Youtuber-Treffen

    KölnEinmal im Jahr findet in Köln ein großes Treffen von Video-Stars statt, die unter anderem für ihre Comedy-oder Sport-Sendungen auf der Internet-Plattform Youtube bekannt sind. Schülerzeitungsredakteurin Fabienne Thuis war dort vor Ort. Hier ihr Bericht, den Sie Lucky zur Verfügung gestellt hat. mehr...


  • Warum die Porta Nigra noch steht

    Onkel Herbert ist Geschäftsmann. Jedesmal, wenn er in Trier an der Porta Nigra vorbeikommt, regt er sich auf: "Mein Gott, der alte Kasten müsste längst saniert werden. Fenster rein und eine ordentliche Isolierung, und schon hätte man jede Menge Büros." Und gleich fängt er an zu rechnen. mehr...


  • Alkohol ist gar nicht so wichtig

    Wer zu viel davon trinkt, torkeltdurch die Gegend. Alkohol ist ein Stoff, der in einigen Getränken vorkommt. Er schadet unserem Körper , besonders jungen Menschen. Man kann davon abhängig werden. mehr...


  • Kaffeegenuss und seine Geschichte

    Tante Elvira ist in allem schrecklich empfindlich. „Etepetete“ nennt Opa das. Jetzt hat sie Mama sogar gedroht, nie mehr zum Kaffee zu kommen. mehr...


  • Christkind oder Weihnachtsmann: Wer bringt die Geschenke?

    Jedes Jahr zu Weihnachten kommt Lenas Vetter Albert aus Amerika zu Besuch. Kaum ist Heiligabend da, fängt die Streiterei an. Wer bringt die Geschenke? Das ist die große Frage. mehr...


  • Musikgeschichte(n)

    Pauls Bruder Leo spielt in der Posaunengruppe der Kirchengemeinde. Wenn er zu Hause übt, muss er in den Hobbykeller gehen. mehr...


  • Kinderrallye bei den Ägyptern

    VölklingenWisst ihr, was Hieroglyphen sind? Oder hättet ihr Lust, euch mal als Ägypter oder Pharaoh zu verkleiden? Was ein Pharaoh ist? Tja, das alles könnt ihr bei einer "Ägypten-Rallye" erfahren. Wenn ihr zwischen acht und zwölf Jahren alt seid und wissen wollt, wie die Menschen vor zwei- bis dreitausend Jahren gelebt haben, dann solltet ihr die Ausstellung "Ägypten - Götter. mehr...


  • Wir spielen Computer an der Kinder-Uni Trier

    TrierBei dieser Kinder-Uni-Veranstaltung haben sich einige Kinder verwundert umgeschaut. Obwohl es um Computer gehen sollte, gab es von diesen keine Spur. Warum, erklärt Kinder-Uni-Reporter Jonathan. mehr...


  • Ist an alten Sprüchen was dran? Kinder-Uni-Reporter Jonathan kennt sich mit Bauernregeln aus

    TrierBauernregeln sind out, Supercomputer sind in – oder ist an den alten Sprüchen doch etwas dran? In der Kinder-Uni-Vorlesung „Von der Bauernregel zum Supercomputer – Wie die Wettervorhersage funktioniert“ hat Kinder-Uni-Reporter Jonathan viel über alte Sprüche und neueste Technik gelernt. mehr... [Fotostrecke]


  • Von der Kinder-Uni zu den Königsgräbern der Pharaonen in Ägypten

    TrierDie Bedeutung der Pyramiden in Ägypten und die Bestattungsrituale der Pharaonen - darum ging es in einer Veranstaltung an der Kinder-Uni. Reporterin Hannah war dabei. mehr...





volksfreund.de Top Links