kindernachrichten

Aus aller Welt

  • Blitz-Aktion gegen Raserei

    Manche Autofahrer sind echt supernervig. Sie rasen über die Straße, obwohl sie eigentlich langsam fahren müssten. Verkehrsregeln sind ihnen anscheinend total egal. Um solche Leute zu stoppen, kontrolliert die Polizei regelmäßig mit speziellen mehr...


Anzeige
  • Eine neue Partei spielt mit

    One Direction und Lady Gaga: Wer sich für Musik interessiert, weiß sofort, wer hinter den Namen steckt. Genauso ist das auch mit der Politik in Deutschland. Da sind es die Namen CDU, SPD, die Grünen und die Linke, die sehr bekannt sind. mehr...


  • Am letzten Ferientag mit zur Wahl gehen

    Auch Kinder waren dabei: Am Sonntag begleiteten viele Mädchen und Jungen ihre Eltern im Bundesland Sachsen zu einer wichtigen Politik-Aktion - der Landtagswahl. Für die Kinder war es der letzte Ferientag. mehr...


  • Probe sitzen im Hubschrauber der Kanzlerin

    Anstehen und warten! Das mussten am Wochenende Tausende Leute in Berlin. Die Besucher wollten sich über Politik schlaumachen. Denn in der Hauptstadt durften sie bekannten Politikern Fragen stellen und in Gebäude der Bundesregierung hineinschauen. mehr...


  • Herbst = Sommer

    Viele Leute haben in den letzten Wochen über das Wetter gemault: «Das fühlt sich ja an wie Herbst.» Naja, der August war wirklich nicht so besonders sommerlich. Am Montag fängt der Herbst aber tatsächlich an. mehr...


  • Soldaten mit blauen Helmen

    Lasst die Soldaten frei! Das forderten Politiker aus vielen Ländern am Freitag. Denn einen Tag zuvor hatten bewaffnete Leute über 40 Soldaten entführt. Das Ganze passierte in einer bestimmten Gegend in dem Land Syrien: den Golanhöhen. mehr...


  • Viel Getreide geerntet

    Das ganze Jahr über arbeiten die Bauern auf sie hin: die Ernte. Bei Getreide und Raps war sie in diesem Jahr in Deutschland wohl spitze. Fachleute schätzen: Die Bauern haben mehr geerntet als im vergangenen Jahr. mehr...


  • Wie Ärzte jemandem helfen, der Ebola hat

    Wer sehr krank ist, braucht Hilfe. So geht es gerade auch Hunderten Menschen im Westen Afrikas. Sie sind an einem gefährlichen Virus erkrankt: dem Ebola-Virus. Das Problem daran ist: Es gibt kein Medikament, von dem man ganz sicher weiß, dass es auf jeden Fall hilft. mehr...


  • Eine Rede halten und schwören

    Die Türkei hat einen neuen Staatspräsidenten. Er heißt Recep Tayyip Erdogan. Am Donnerstag legte er mit seinem Job los. Wer sich in der Politik auskennt, dem kommt das Gesicht des Mannes bestimmt bekannt vor. mehr...


  • Liste für Schiffe: Wer macht wie viel Dreck?

    Auf Kreuzfahrt-Schiffen machen viele Leute Urlaub. Die riesigen Dampfer schippern über Flüsse und Meere. So können Urlauber viele Städte und Länder besuchen. Doch nicht jeder findet die Kreuzfahrt-Schiffe toll. mehr...


  • Süßigkeiten werden teurer

    Naschkatzen aufgepasst! Schoko-Aufstriche und andere Süßigkeiten könnten bald teurer werden. Der Grund: Die Haselnüsse werden wohl knapp. Aus denen stellen Firmen viele Schokoladen-Sorten und Waffeln her. mehr...


  • Völlig abgeschirmt: So sieht es auf einer Isolier-Station aus

    Die Menschen sehen aus wie Astronauten. Sie tragen Schutzanzüge, die ihren ganzen Körper bedecken. Ihr Kopf ist von einem Helm umschlossen. Er ist durchsichtig, damit die Menschen etwas sehen können. mehr...


  • Zu Besuch bei der Kanzlerin

    Hier bespricht sie sich mit wichtigen Politikern aus aller Welt. Und dieses Holzkästchen hat ihr ein berühmter Staatsgast aus Japan mitgebracht. Und dort ist auch der Hubschrauber, der sie zu manchen Terminen fliegt. mehr...


  • Elch wieder in Freiheit

    Der Elch hatte für viel Aufregung gesorgt - jetzt ist er wieder in Freiheit! Am Montag war das Tier in ein Bürogebäude in der Stadt Dresden geraten. Das liegt im Bundesland Sachsen. mehr...


  • Die Hauptstadt braucht einen neuen Bürgermeister

    Der Abschied fiel ihm wohl ziemlich schwer. Denn am Ende sah man bei Klaus Wowereit Tränen in den Augen. Klaus Wowereit ist der Bürgermeister der Hauptstadt Berlin. Am Dienstag sagte er nun, dass er im Dezember aufhören will. mehr...


  • Der Chef bittet zum Kabinett

    Wichtige Politiker eilen in einen Raum. Viele haben Ordner mit Unterlagen dabei. Ein kurzes Händeschütteln, dann schließen sich die Türen - das Kabinett beginnt seine Sitzung. mehr...


  • Elch sorgt für Wirbel

    Da steht ein Elch im Eingang! Es klingt wie ein Witz, aber das ist in Dresden am Montag wirklich passiert. Ein Elch war in ein großes Gebäude in der Stadt geraten und schaute durchs Fenster. mehr...


  • Darum bebte gerade die Erde

    Mitten durch die schwarze Straße verläuft ein langer Riss. An manchen Stellen wölbt sich der Asphalt auf. Solche Straßen sieht man gerade in Kalifornien. Das ist ein Bundesstaat im Land USA. mehr...


  • Das große Bibbern

    Brrr, ist das kalt. Am Wochenende zogen einige Leute in Deutschland ihre Winterjacken wieder aus dem Schrank. Manche drehten sogar schon die Heizung an. Es war nämlich an vielen Orten klirrekalt. mehr...


  • Ist denn schon Weihnachten?

    Ja, stimmt schon: So richtig sommerlich zeigt sich der Sommer gerade nicht. Es ist nicht wirklich heiß draußen. Und abends wird es schon wieder früher dunkel. Aber muss man deshalb gleich schon wieder an Weihnachten denken? Einige Hersteller von Süßigkeiten tun das schon längst. mehr...


  • Drei Preise für Beyoncé

    Gleich achtmal wurde Beyoncé für MTV-Videopreise nominiert. Drei Preise sind am Ende für die Sängerin herausgesprungen. Ein bisschen sah sie so aus, als wären ihr ein paar mehr Preise lieber gewesen. mehr...


  • Einmal durch den Rhein

    Mit dem Boot sind schon viele Leute über den Fluss Rhein getuckert. Aber den kompletten Rhein einmal durchschwimmen? Das klingt ziemlich verrückt. Vor Kurzem hatte das aber gerade ein Mann aus unserem Nachbarland Schweiz geschafft. mehr...


  • Verrückte Kostüme

    Ein Schiff auf dem Kopf oder ein knallrotes Kostüm mit Krebsbeinen: Bei einem Fest in der Stadt Hamburg ging es am Wochenende ziemlich bunt zu. Es heißt STAMP. Zu den Höhepunkten zählten Paraden durch die Stadt. mehr...


  • Leute laufen in einem Meer von Lichtern

    Hauptsache bunt und jede Menge Spaß! In Hannover machten viele Leute am Samstag bei einem besonderen Lauf mit. Er ist fünf Kilometer lang und heißt Electric Run. Der Lauf findet im Dunkeln statt. mehr...


  • Wenn man Teile seines Körpers hergibt

    Geld spenden viele Leute immer wieder. Etwa an ärmere Menschen. Klamotten kann man auch gut spenden. Aber Teile des Körpers? «Das geht auch», sagt der Arzt Ernst Klar. Bei solchen Spenden geht es meistens um Organe. mehr...


  • Eis aus Eimern

    Hoch mit dem Eimer, Zähne zusammenbeißen und runter mit dem Eiswasser! Bilder und Videos von diesen Mutproben sieht man gerade oft im Internet. Darauf sind Menschen zu sehen, die sich eiskaltes Wasser über den Kopf gießen. mehr...


  • Flusspferd verschluckt Tennisball und stirbt

    Das arme Flusspferd Maikel! Es lebte im Zoo der Stadt Frankfurt am Main. Doch nun ist Maikel gestorben. Denn das Tier hatte einen Tennisball verschluckt. Im Zoo vermutet man, dass ein Besucher den Ball in den Rachen von Maikel geworfen hat. mehr...