kindernachrichten

Aus aller Welt

  • Ein besonderer Patient

    Wer sehr krank ist, muss ins Krankenhaus. So ging es in dieser Woche auch einem Mann in dem Land USA. Er hat sich mit einer gefährlichen Krankheit angesteckt. Darüber berichteten am Mittwoch viele Reporter auf der ganzen Welt. mehr...


Anzeige
  • Helfer geben Kindern Tipps gegen eine gefährliche Krankheit

    Tausende Menschen sind krank. Noch viel mehr haben Angst davor, sich anzustecken. In Teilen von Afrika ist seit einiger Zeit eine gefährliche Krankheit ausgebrochen. Sie heißt Ebola. mehr...


  • Gemeinsam feiern

    Musiker machen Stimmung, es gibt leckeres Essen und berühmte Gäste haben sich angesagt. An diesem Freitag feiern viele Menschen ein besonderes Geburtstagskind: Deutschland! mehr...


  • Erst Nebel, dann Sonne

    Freitag, Samstag, Sonntag - herrlich, drei Tage frei! Und das Beste ist: Das Wetter spielt an diesem langen Wochenende meist auch mit. Experten sagen voraus: In den nächsten Tagen soll es ordentlich Sonne geben. mehr...


  • Mütze oder keine Mütze?

    Zieh bitte deine Mütze ab! So etwas hört man im Unterricht häufiger. Dabei würden viele Schüler ihre Kappen am liebsten den ganzen Tag tragen. Manche Leute finden ihre Mützen aber gar nicht so toll. Ein Mann zog deshalb sogar vor Gericht. mehr...


  • Ein riesiger Fußabdruck

    An unserem Fußabdruck arbeiten wir schon morgens. Indem wir unter die Dusche hüpfen. Und ein Müsli futtern. Wenn es mit dem Auto in die Schule geht, wird unser Abdruck noch größer. mehr...


  • Bloß nicht das Ende verraten

    Ist das spannend! Im Fernsehen läuft ein Krimi und noch tappen die Detektive völlig im Dunkeln. Stell dir vor, jetzt kommt jemand ins Wohnzimmer herein und verrät einfach so, wie der Film ausgeht. mehr...


  • Viel vorm Fernseher

    Arbeiten gehen, Hausaufgaben machen, Zimmer aufräumen, Essen kochen. Viele Leute sagen, sie hätten viel zu viel zu tun und immer zu wenig Zeit. Trotzdem sitzen die Deutschen im Durchschnitt fast vier Stunden täglich vor dem Fernseher. mehr...


  • Manche Zugfahrten werden teurer

    Muss ich bald mehr zahlen, wenn ich mit dem Zug fahre? Das fragen sich viele Leute immer dann, wenn die Chefs der Deutschen Bahn vor Reporter treten. So war es auch am Montag und heraus kam unter anderem: Wer weite Strecken fährt und in der 2. mehr...


  • Hilfe nach dem Vulkan-Ausbruch

    Als hätte jemand den gesamten Berg in silberne Farbe getunkt - so sieht es gerade in einer Gegend im Land Japan aus. Dort war am Wochenende ein Vulkan ausgebrochen. Das geschah ziemlich plötzlich: Auf einmal gab es ein Geräusch wie bei einem Donner, erzählte ein Mann Reportern. mehr...


  • Konsum interessiert Fachleute

    Wenn du eine Kugel Eis schleckst, machst du mit. Wer sich eine neue Hose kauft, ist auch dabei. Genauso wie Leute, die sich einen neuen Fernseher zulegen. Das alles nennen Experten konsumieren. mehr...


  • Umstrittener Fußball-Boss will weitermachen

    Diesen Mann sieht man oft bei wichtigen Fußball-Spielen. Er sitzt dann auf der Tribüne. Oft trägt er einen feinen Anzug. Er heißt Joseph Blatter und ist ein sehr mächtiger Fußball-Chef: Er ist der Präsident der FIFA. So nennt sich der Fußball-Weltverband. mehr...


  • Sommerlich statt herbstlich!

    Bunte Blätter sammeln, Eicheln oder Kastanien. Das macht am meisten Spaß, wenn das Wetter schön ist. Für das Wochenende sind die Aussichten super! Am Samstag kann es zwar an manchen Orten regnen, sagen Wetter-Experten. mehr...


  • Den Sternen ganz nah

    Ihr Traum ist in Erfüllung gegangen! Jelena Serowa lebt im Weltall. Fast ein halbes Jahr wird sie auf der Internationalen Raumstation ISS arbeiten. Die Raumstation fliegt etwa 400 Kilometer über der Erde. mehr...


  • Nicht alle durcheinander! Wie Politiker im Bundestag Reden halten

    Was würde passieren, wenn in deiner Klasse jeder reden würde, wann er wollte? Das gäbe ein ziemliches Durcheinander, oder? Deswegen gibt es in der Schule häufig Regeln, an die Schüler sich halten sollen. mehr...


  • Schwefel aus Island auch bei uns

    Seit Wochen brodelt der Vulkan Bárdarbunga auf Island vor sich hin. Das hören wir nicht. Island ist ja auch mehr als 2000 Kilometer von Deutschland entfernt. Aber trotzdem bekommen auch wir etwas davon mit. mehr...


  • Schauspieler kommt kaum aufs Klo

    Ein Klick, ein Blitz und zack ist das Foto perfekt. Mit dem Schauspieler Elyas M'Barek wollen sich viele Fans fotografieren lassen. Schließlich ist er berühmt. Seinen Film «Fack ju Göhte» sahen viele Menschen im Kino. mehr...


  • Ein Bonbon gegen Tollwut

    Sie sehen aus wie braune Bonbons in der Größe einer Streichholz-Schachtel. Füchse finden die Teile ziemlich lecker. Sie riechen sie etwa im Wald und kauen auf ihnen herum. mehr...


  • Mini-Hubschrauber bringt Pakete

    Das Ding ist knallgelb, hat vier Propeller und sieht ein bisschen so aus wie ein kleiner Hubschrauber. Dieses Flug-Objekt wird man auf der Insel Juist in der Nordsee nun häufiger sehen. mehr...


  • Zwei Grad wärmer

    New York (dpa)Morgen wird es zwei Grad Celsius wärmer als heute. Na und? mehr...


  • Der Bundespräsident aus Wachs

    Der Mann sieht aus, als ob er sich gerade so für Fotografen hingestellt hätte. Er trägt einen dunklen Anzug, lächelt freundlich und seine grauen Haare sind ordentlich gekämmt.  mehr...


  • Eine besondere Rolle

    Als er zum ersten Mal für die Fernseh-Serie vor der Kamera stand, war er sieben Jahre alt. Heute ist er 36 und spielt immer noch die gleiche Rolle. Die Rede ist von dem Schauspieler Moritz A. Sachs. mehr...


  • Nervige Lebkuchen

    Mmmmh, Plätzchen! Und all die leckeren Lebkuchen... Wer jetzt in einen Supermarkt geht, sieht in vielen Regalen schon Weihnachtskram herumliegen. Manche Leute freuen sich über die köstlichen Sachen. Andere aber sind davon total genervt. Das fanden Experten gerade heraus. mehr...


  • Siemens - Von einer kleinen Firma zum riesigen Konzern

    Mitarbeiter dieser Firma arbeiten auf der ganzen Welt. Das Unternehmen beschäftigt rund 360 000 Menschen - so viele Leute leben etwa in der deutschen Stadt Bochum. Siemens heißt diese riesengroße Firma. Sie gehört zu den wichtigsten Unternehmen in Deutschland. mehr...


  • Zug prallte gegen einen Baum

    Da haben sich bestimmt viele Fahrgäste erschrocken: Ein Zug prallte gegen einen umgestürzten Baum. Alle Reisenden blieben aber zum Glück unverletzt. Sie konnten auch in der Bahn sitzen bleiben. mehr...


  • Leute gehen für Klimaschutz auf die Straße

    «Rettet den Planeten!», steht auf einem Schild in Australien. Kinder in Indien halten Plakate, auf denen in etwa zu lesen ist: «Taten, statt Worte». In Istanbul ziehen die Leute mit Eisbär-Plakaten und Trillerpfeifen los. mehr...


  • Unwetter bringt Schlamm und Geröll mit

    Die Tropfen prasselten herunter, der Donner krachte. Regen und Gewitter ärgerten am Wochenende viele Leute. In manchen Gegenden goss es so heftig, dass das Wasser Schlamm und Geröll mitbrachte. mehr...