kindernachrichten

Topthemen

  • Geheimnis im Herzen der Milchstraße

    Das Weltall ist voller Löcher. Genauer gesagt voller Schwarzer Löcher. Das sind allerdings keine Löcher, wie du sie kennst. Es sind die Reste von Riesensternen, die erloschen sind. mehr...


Anzeige
  • Kieron ist ein Künstler

    Pinsel und Farben eingepackt, eine große Leinwand auch, und dann raus in die Natur! Das ist es, was Kieron am allerliebsten macht. Er ist zwölf Jahre alt und hat trotzdem schon einen Beruf: Kieron ist ein Maler. «Ich male jeden Tag», erzählt er. mehr...


  • Advent, Advent - Vorfreude auf Weihnachten

    Die Kerzenlichter flackern, draußen wird es dunkel. Wenn die Lichter dann noch auf einem Adventskranz stecken... Dann beginnt eine besondere Zeit, die Adventszeit. mehr...


  • Per Schiff von Hafen zu Hafen

    Sie leben in unseren Seen, Flüssen und Bächen. Meist ganz still und heimlich. Oft bemerken wir gar nicht, dass sie da sind. Dabei sind es mittlerweile schon ganz schön viele! mehr...


  • Auf der Ringermatte geht's fair zu

    Pauline kann es kaum abwarten, dass es endlich losgeht. Ungeduldig wartet die Elfjährige neben der Ringermatte auf ihren Einsatz. Als der Trainer ihr und ihrer Schwester ein Zeichen gibt, laufen die Mädchen auf die Matte in den mittleren, mehr...


  • Goldrausch: Der große Traum vom Reichtum

    Gold finden und reich werden - vor rund 150 Jahren glaubten Tausende Menschen, dass dieser Traum wahr werden könnte. In dem Land Kalifornien in Amerika. Denn von dort kam damals eine sensationelle Nachricht. mehr...


  • Einem Virus auf der Spur

    Es ist hier nicht wie in einem Kinofilm, erklärt Hans-Georg Kräusslich und lächelt kurz. Hier laufe niemand in so einer Art Raumfahrt-Anzug herum. «Aber viele stellen sich das wohl genau so vor», sagt der Forscher. mehr...


  • Eine Patentante nur fürs Lesen

    Paul macht es sich bequem. Er stützt den rechten Ellenbogen auf einen Tisch und legt den Kopf in seine Hand. Aufmerksam lauscht er seiner Lesepatin. Die 64-jährige Frau liest ihm eine spannende Geschichte vor. Sie handelt von einem einbeinigen Piraten. mehr...


  • Warum Kinder Rechte haben

    Bist du manchmal genervt, weil du in die Schule gehen musst? Das lässt sich zwar nicht ändern. Denn in Deutschland gibt es die Schulpflicht. Aber man könnte es auch anders sagen: Kinder dürfen bei uns in die Schule gehen. Weil sie ein Recht darauf haben, etwas zu lernen. mehr...


  • Wo es dampft und zischt: Spaziergang auf einem Vulkan

    Es blubbert und brodelt. In einem Tümpel kocht eine graue Brühe vor sich hin. Dampf steigt nach oben - und der stinkt! Es riecht nach faulen Eiern. Im Yellowstone (gesprochen: jellostoon) Nationalpark gibt es viele solcher Tümpel, manche in bunten Farben. mehr...


  • Flieger falten wie die Profis

    Einmal umklappen, zweimal falten, drei Knicke hier und da - guten Flug! Papierflieger sind eine tolle Sache, weil sie so leicht zu basteln sind. Ohne Schere, ohne Kleber. mehr...


  • So kämpften Gladiatoren im alten Rom

    Sie waren starke Kämpfer. Doch Gladiatoren hatten ein sehr gefährliches Leben. Denn sie traten in der Arena gegeneinander an. Bei den Kämpfen ging es um Leben und Tod. mehr...


  • Die fliegende Kamera

    Es ist ein Sonntagvormittag. Gero Deckenbrock steht mit seiner Frau Anja auf einem Feldweg. Der 46-Jährige hält eine Fernsteuerung in seinen Händen. Seine Daumen bedienen zwei kurze Steuerhebel. Er blickt zum Himmel. mehr...


  • «Ich habe Angst, wenn es regnet» - Ein Jahr nach dem Monstersturm

    Elaiza Cinco schwimmt am liebsten mit ihren Freunden im Meer. Das zehnjährige Mädchen lebt in San Roque, einem Dorf am Strand auf den Philippinen. Das ist ein Land im Pazifischen Ozean. Es besteht aus einer Menge Inseln. mehr...


  • Mit Stift und Papier im Gericht

    Der Richter trägt eine lange schwarze Robe. Als er den Gerichtssaal betritt, erheben sich alle anderen Personen im Raum. Einen Moment später wird ein Zeuge in den Saal geführt. mehr...


  • Im Herbst fliegen Kraniche in den Süden

    Nachts ist es in Linum im Bundesland Brandenburg am ruhigsten. Dann schlafen die meisten der Kraniche, die sich zurzeit dort aufhalten - es sind Tausende. Der kleine Ort Linum liegt auf ihrem Weg in den Süden, wo sie den Winter verbringen. mehr...


  • Leo steht zwischen den Pfosten

    Elf Meter trennen Leo von seinem Gegner. Leo steht zwischen Pfosten im Tor. Er atmet tief durch und beobachtet den anderen Fußballspieler ganz genau. Wo guckt er hin? Verrät sein Blick, in welche Ecke er den Ball gleich schießen wird? Ein Pfiff, dann geht es los. mehr...


  • Wie wird man bloß drei Päpste los?

    Es war eine der größten und längsten Kirchen-Versammlungen der Geschichte: das Konzil in der Stadt Konstanz . Viele Tausend Menschen nahmen teil. Es dauerte vier Jahre. Aber es gab auch jede Menge Probleme zu lösen. mehr...


  • Diabetes: Zu viel Zucker im Blut

    Daniel kickt einen Fußball durch die Wohnung. Dann wirft er den Ball in die Ecke, flitzt in sein Zimmer und spielt mit einem Lego-Raumschiff. Kurze Zeit später schnappt er sich den Fußball ein zweites Mal und fängt wieder an zu kicken. Daniel ist acht Jahre alt. mehr...


  • Plopp, sind sie da! - Wie Kinderbuch-Autoren auf Ideen kommen

    «Die fabelhafte Miss Braitwhistle» und «Aufruhr im Schlaraffenland»: Sabine Ludwig schreibt Bücher für Kinder. Woher sie weiß, was Mädchen und Jungen interessiert? «Das frage ich mich auch oft», scherzt Sabine Ludwig. mehr...


  • Zu Hause in einer besonderen Region

    Wenn jemand Jan fragt, woher er kommt, antwortet er nicht immer das Gleiche. «Katalonien sage ich nur, wenn ich wirklich Zeit habe, das zu erklären. Ansonsten: Barcelona. Das ist einfach ne weltweit ziemlich bekannte Stadt», sagt der 22-Jährige, dessen Name «Dschann» gesprochen wird. mehr...


  • Wie aus Wasser eine Wolke wird

    Hast du schon mal Wolkenraten gespielt? Das geht ganz einfach: Du brauchst nur in den Himmel schauen, die Wolken betrachten und deine Fantasie einschalten. Sieht die dicke Wolke dort hinten nicht aus wie ein gefährlicher Drache mit langem mehr...


  • Quietschbunte Armbänder aus kleinen Gummis

    Wer ein Loom-Armband knoten will, braucht zuerst einmal Folgendes: viele kleine, bunte Gummibänder. Diese erhält man zum Beispiel in einem Bastelladen oder in einem Schreibwarengeschäft. Oder man bestellt sie im Internet. mehr...


  • Züge im Untergrund

    Seit weit mehr als 100 Jahren rauschen ihre Züge durch Berlin: über der Erde und vor allem auch unter der Erde. Die U-Bahn in Berlin ist die älteste U-Bahn Deutschlands. mehr...


  • Mit der Spritze gegen den Husten

    Laura ist ein bisschen aufgeregt. Zur Verstärkung hat sie ihre Mutter und ihren Teddy mitgebracht. Die Achtjährige kennt sich bereits aus in der Praxis von Ärztin Antje Pizzulli. mehr...


  • Werbung im Fernsehen soll neugierig machen

    Jannis und Antonia sind beste Freunde. Sie gehen zusammen zur Schule und spielen gemeinsam Basketball. Manchmal zanken sie sich auch. «Mich interessiert es nicht, ob Jannis gehen kann oder nicht. mehr...


  • Ein Zuhörer für Kinder

    Berlin (dpa)Kinder sollen gern zur Schule gehen. Dafür sorgen manchmal auch spezielle Fachleute. Sozialarbeiter nennt man sie. Wilfried Lange ist einer von ihnen. Der Mann mit dem Bart und dem Ring im Ohr arbeitet an einer Grundschule in Berlin. dpa-Nachrichten für Kinder hat mit ihm über seine Arbeit gesprochen. mehr...