kindernachrichten

Themen

  • Nerven wie Gummi

    Gaaaaaanz weit reißen Furchenwale ihr Maul auf, wenn sie futtern. Das ist wichtig, damit sie viel Wasser aufnehmen können. Daraus filtern die großen Tiere nämlich ihre Nahrung. mehr...


Anzeige
  • Schippernde Schafe

    Auf diesem Schiff wurde ziemlich laut geblökt! Rund 350 Schafe standen dicht gedrängt auf der Fähre. Doch wieso fahren die Schafe auf dem Schiff? Die Herde wurde von ihrer Winter-Wiese auf eine andere Weide gebracht. Dort verbringen die Tiere den Sommer. mehr...


  • Star Wars auf der Straße

    Unter einer Kapuze schaut das rot-schwarze Gesicht von Darth Maul hervor. Im Hintergrund laufen die Sturmtruppen durch die Gegend. Auch Darth Vader ist dabei. Worum geht es hier? Na klar: Star Wars! mehr...


  • Ausblick wie ein Vogel

    Von oben sieht alles oft ganz anders aus. Vielleicht hast du schon mal aus dem Fenster geschaut, wenn du im Flugzeug warst. Dann sieht man zum Beispiel viel besser, wie Straßen und Flüsse verlaufen. mehr...


  • Wo ist der Apfeldackel? - Ein neuer Fall für Lasse und Maja

    Ein kostbarer Dackel wurde gestohlen! Zum Glück gibt es das Detektivbüro LasseMaja, das aus Lasse und seiner Freundin Maja besteht. «Das Hotelgeheimnis» erzählt von ihrem neuen Fall. mehr...


  • Flug wie in der Achterbahn

    Kotzbomber - was ist das denn für ein komisches Wort? Damit sind Flugzeuge gemeint, die bestimmte Manöver fliegen. Dazu sagt man auch Parabelflüge. Dabei fliegt ein Flugzeug ungefähr die Kurve einer Achterbahn. mehr...


  • Zähl doch mal Vögel im Garten

    Amsel, Drossel, Fink und Star... Bei uns gibt es viele Vögel. Aber welche kommen am häufigsten vor? Und welche sieht man eher selten in Gärten und Parks? Das wollen Naturschützer jedes Jahr wissen. mehr...


  • Graue Haare wie eine Oma

    Welche Haarfarbe hat deine Oma? Viele antworten darauf sicher: Grau. Denn wenn Menschen älter werden, bekommen sie meist graue Haare. Viele von ihnen sind davon erst mal nicht begeistert. mehr...


  • Berühmtes Paar trennt sich

    Sie galten als Traumpaar: Skifahrerin Lindsey Vonn und Golfer Tiger Woods. Seinen Namen spricht man übrigens so aus: Taiga Wuuds. Fast drei Jahre waren die beiden berühmten Sportler zusammen. Doch jetzt trennten sie sich. Das teilten sie gerade im Internet mit. mehr...


  • Aus dem Video auf die Bühne

    Tausende Fans waren am Wochenende nach Berlin gekommen. Sie standen in langen Schlangen an, jubelten in einer großen Halle ihren Stars entgegen und knipsten jede Menge Bilder. Gerade fanden in Berlin die Videodays statt. mehr...


  • Wenn es im Wald nach Knoblauch riecht

    Mhmm, irgendwie riecht das nach...Knoblauch! So könnte es gerade einigen Spaziergängern im Wald gehen. Was da so riecht, ist kein Knoblauch - sondern Bärlauch. Die beiden sind zwar verwandt, sehen sich aber nicht besonders ähnlich. mehr...


  • Wer hat das coolste Brot?

    Oh nee, schon wieder so ein langweiliges Käse-Brot! Manche Pausenbrote, die Erwachsene schmieren, können echt nerven. Aber Brot ist nicht gleich Brot: Es gibt lustige Brot-Ideen, die lecker schmecken. Hier ein paar Tipps: mehr...


  • Wusstest du, dass...? - Hilfe für den Hund

    Wusstest du, dass es auch Erste-Hilfe-Kurse für Hunde gibt? Dabei sollen nicht etwa Hunde lernen, Menschen im Notfall zu helfen. Sondern Menschen erfahren dabei, wie sie Hunde retten. mehr...


  • Dunkle Augen, riesige Hörner

    Richtig wild sieht dieses Tier aus. Die Hörner ragen hoch in den Himmel, die Augen sind dunkel, der Rest des Rindes ist grau. Sein Name: Ungarisches Steppenrind. Dieses Tier ist im Land Ungarn zu Hause. Ungarn liegt im Osten von Europa. mehr...


  • Mit dem Trecker in den Norden

    Viele Leute aus dem Dorf waren gekommen, um Tschüss zu sagen. Fotografen knipsten Bilder. Auch Ferseh-Reporter waren dabei. Sie alle wollten sehen, wie ein Mann im Bundesland Niedersachsen auf einem Trecker lostuckert. Der Mann heißt Winfried Langner. mehr...


  • Kellner flitzen durch Berlin

    Wenn alle Kellner so schnell rennen würden - dann müssten wohl viel weniger Gäste auf ihre Getränke warten! Diese Kellner liefen am Sonntag auch ziemlich schnell durch die Gegend. mehr...


  • Vier Stücke Deutschland

    Am 8. Mai 1945 gaben die Deutschen auf - und der Zweite Weltkrieg war endlich zu Ende. Die Sieger teilten Deutschland zunächst auf. Zu den Siegern gehörten die Länder USA, Großbritannien, Frankreich und die Sowjetunion. Die Sowjetunion gibt es heute nicht mehr. mehr...


  • Burgen aus Trümmern und Fußbälle aus Stroh

    Lego, Playmobil oder ein ferngesteuertes Auto: Für viele Kinder heute sind solche Spielsachen normal. Vor rund 70 Jahren war das anders. Damals war gerade der Zweite Weltkrieg zu Ende gegangen. Viele Städte lagen in Trümmern. mehr...


  • Bloß keine Steckrüben mehr!

    Eier, Milch, Brot, Butter - es gab einfach von allem zu wenig. Nach dem Zweiten Weltkrieg hatten viele Menschen in Deutschland kaum etwas zu essen. Die Bauern konnten zum Beispiel nicht genügend Getreide anbauen. Es fehlte dafür etwa an Dünger. mehr...


  • Ein flauschiges Auto

    Dieses Auto sieht aus, als sei es in ein Kleid aus bunter Wolle geschlüpft. Egal ob Kühlerhaube, Türen, Kofferraumdeckel oder Dach - alles ist behäkelt. Die Idee für die Wollkleidung hatte Tanja Beck. Ihr gehört der Flitzer, der so verrückt ausschaut. mehr...


  • Schaut euch die mal an!

    Da staunten die Leute in Jerusalem bestimmt: Plötzlich liefen bunt verkleidete Menschen an ihnen vorbei. Es waren Künstler aus dem Land Israel, die hautenge Kostüme trugen. mehr...


  • Schuhe aus Schoko

    Hasen, Weihnachtsmänner und Käfer aus Schokolade. Die sieht man öfter mal. Aber Stöckelschuhe aus Schoko? Ja, die gibt es tatsächlich! Bei einer Schokoladen-Herstellerin im Bundesland Thüringen kann man sie sehen. mehr...


  • Ein Rumms zum Abschied

    Das war's mit Messenger! Am Donnerstagabend krachte die Sonde auf den Merkur. Ein großer Krater auf dem Planeten - das ist alles, was von ihr blieb. Das Ende von Messenger war genau so geplant. Fachleute wollten, dass das Gerät abstürzt. mehr...


  • Ein Tag für Sterne-Krieger

    «Es war einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis...»: Echte Fans wissen sofort, welche Geschichte so beginnt - Star Wars. Am 4. Mai ist für Freunde der berühmten Filme ein besonderer Feiertag. Dann ist Star-Wars-Tag. mehr...


  • Pups-Verteidigung: Käfer feuern stinkende Geschosse auf Angreifer

    Bombardier-Käfer sind zwar recht klein, dafür aber ziemlich gemein: Kommt ihnen ein Feind zu nahe, pupsen sie ihn mächtig an. Und zwar mit einem heißen und stinkenden Gemisch, das auf der Haut richtig brennen kann. mehr...


  • Wie überlebt man die Schule?

    Rafe kommt in die fünfte Klasse und blamiert sich schon am ersten Tag: Erst findet er keinen Sitzplatz. Als er endlich doch einen hat, zieht jemand den Stuhl weg. Rafe landet auf dem Boden. mehr...


  • Polizisten als Umweltschützer

    Kein Verbrecher weit und breit. Nur Wiesen an einem Fluss. Was machen also die beiden Polizisten auf Pferden dort? Sie kümmern sich etwa darum, dass die Leute nicht einfach irgendwo zelten, wo es nicht erlaubt ist. Oder Feuer machen. mehr...





volksfreund.de Top Links