kindernachrichten

Themen

  • Ein Tier von ganz weit her

    Das soll ein Krokodil sein? Zumindest heißt dieses Tier so: Rotaugen-Buschkrokodil. Fürchten muss man sich vor diesem Krokodil aber nicht. Das Tierchen wird gerade einmal 20 Zentimeter lang. Das ist etwa so lang wie ein kleines Schulheft. mehr...


Anzeige
  • Internet-Star: «Man sollte sich nicht verstellen»

    Sami Slimani hat Tausende Fans. Doch er ist weder ein erfolgreicher Fußballer noch ein berühmter Schauspieler. Zusammen mit seinen beiden Schwestern gibt der 24-Jährige Menschen im Internet Tipps. mehr...


  • Wenn Musiker zeichnen

    Punkt, Punkt, Komma, Strich - fertig ist das Mond-Gesicht. In diesem Fall muss es heißen: Musiker-Gesicht. Denn bei diesen Bildern einer neuen Ausstellung haben sich berühmte Musiker selbst gezeichnet. mehr...


  • Reste eines alten Labors

    Aus einem anderen Metall Gold herstellen. Nee, das kann nicht klappen. Aber vor einigen Hundert Jahren glaubten manche Menschen, dass das möglich sei. Dafür tüftelten sie zum Beispiel mit verschiedenen Metallen und Flüssigkeiten herum. Diese Leute nannte man Alchemisten. mehr...


  • Bitte lächeln! Wenn Schwarze Löcher fotografiert werden

    Wie fotografiert man etwas, das man gar nicht sehen kann? Wie fotografiert man Schwarze Löcher? «Selbst Licht kann Schwarze Löcher nicht verlassen. Sie erscheinen daher, wie der Name sagt, in der Tat als schwarze Löcher im Weltraum», sagt Experte Michael Kramer. mehr...


  • Wenn Sterne sterben

    Auch Sterne leben nicht ewig. Wenn sie ihren Brennstoff aufgebraucht haben, erlöschen sie. Was von einem Stern am Ende übrig bleibt, hängt davon ab, wie groß er einst gewesen ist: mehr...


  • Wusstest du, dass...? - Schwarze Löcher verdampfen

    Nichts kann einem Schwarzen Loch entkommen - fast nichts. Denn ein bekannter Mann aus Großbritannien hat berechnet, dass Schwarze Löcher verdampfen. Der Mann heißt Stephen Hawking und ist As-tro-phy-si-ker. mehr...


  • Zeit zum Gedenken

    Ein Tag der Stille - das ist dieser Sonntag für viele gläubige Menschen. Besonders evangelische Christen erinnern sich dann an Menschen, die gestorben sind. Viele von ihnen gehen deshalb zum Beispiel auf den Friedhof und zünden dort Kerzen an. mehr...


  • Tiere, Plätzchen und Rennautos

    Viele Kinder träumen von einem Haustier. Einen Hamster, eine Katze oder einen Hund fänden sie toll. Wer sich das wünscht, sollte sich aber vorher überlegen: Welches Tier passt zu mir? mehr...


  • Wünsche für den Wunschbaum

    Ein lila Fahrrad, das Fußball-Trikot vom Lieblingsverein oder die neue Playstation. Man könnte so viele tolle Sachen auf seinen Wunschzettel schreiben. Was man dann am Ende bekommt, weiß man natürlich nicht genau. mehr...


  • Mit Tierbildern Geld verdient

    Wer viel malt, braucht Farben, Pinsel, Papier und Leinwände - und das ist ziemlich teuer. Als Kieron noch nicht berühmt war, hatte er eine Idee: Er malte die Haustiere von Leuten, die dann dafür ein bisschen Geld bezahlten. mehr...


  • Blau ist blau? Von wegen!

    Welche Farbe hat der Himmel? Klar, blau. Aber ist das alles? Ist er nicht manchmal ein bisschen hellblau, mal eher grau-blau, und mal so richtig knallig blau? In der Natur gibt es unzählige Farben. mehr...


  • Tipps vom Mal-Profi

    Für Kieron ist es gar nicht schwer, richtig schöne Bilder zu malen. Trotzdem arbeitete er daran, besser zu werden: Er ließ sich Techniken und Tricks von erwachsenen Malern erklären. mehr...


  • Aufstand im Kino

    In dem Phantasie-Land Panem setzen sich die Armen zur Wehr. Sie wollen für ihre Rechte kämpfen. Mit ihrer Anführerin Katniss an der Spitze bereiten sie einen Kampf gegen ihre Unterdrücker vor. mehr...


  • Vom Ferkel gebissen - Greg wieder im Chaos

    Endlich der nächste Band! Seit Donnerstag gibt es Gregs nächstes Tagebuch. «Böse Falle!» heißt der neunte Band der Reihe. Und darum geht's: Greg ist hochzufrieden. Es sind Ferien. Er muss nichts tun und nirgendwo sein. Er kann einfach abhängen, fernsehen und zocken. mehr...


  • Albträume mit Hexen und Dracula

    Verschwitzt wacht man mitten in der Nacht auf. Manchmal traut man sich gar nicht, wieder einzuschlafen. So gruselig war der Albtraum! Der Schauspieler Jason Segel kennt sich damit super aus. mehr...


  • So fällt ein Biber einen dicken Baumstamm

    Ein dicker Baumstamm ist rundherum angeknabbert. Das sind die typischen Bisse eines Bibers. Die Tiere fällen Bäume, indem sie mit ihren Zähnen von allen Seiten daran nagen. mehr...


  • Ein Schwein mit Flecken und spitzer Schnauze

    Dieses Schwein sieht irgendwie anders aus. Es hat dunkle Flecken und ein spitzes Maul - und es hat einen lustigen Namen: das Linderöd-Schwein. Von diesen besonderen Schweinen gibt es nur noch sehr wenige. Sie kommen eigentlich aus dem Land Schweden. mehr...


  • Astronaut erzählt von Experimenten

    Eine Raumstation, etwa 400 Kilometer über der Erde im All! Das war für fast ein halbes Jahr das Zuhause von Alexander Gerst. Der deutsche Raumfahrer lebte mehrere Monate auf der Raumstation ISS. Dort machte er aber keinen Urlaub. mehr...


  • Noch ohne Hörner

    Sie hat weiße Streifen auf dem braunen Fell und noch ganz dünne Beinchen. Die kleine Antilope Kaamu ist erst wenige Wochen alt. Sie lebt mit Mutter Wilma in einem Zoo. Es sind Bongo-Antilopen. In freier Natur leben sie in Afrika. Sie futtern gerne Blätter, Früchte und Knospen. mehr...


  • Wie Spiderman die Wände hoch

    Was hat Spiderman mit Geckos gemeinsam? Die berühmte Filmfigur und die kleinen Echsen können steile Wände hochlaufen. Das fanden Wissenschaftler ziemlich cool. Deswegen haben sie eine Technik entwickelt, mit der auch Menschen glatte Wände hochlaufen können. mehr...


  • Basteln und rätseln in der Adventszeit

    Die Tage vor Weihnachten vergehen nur im Schneckentempo. Es ist kaum auszuhalten, bis das große Fest endlich losgeht. Mit einem Adventskalender kommt einem die Zeit vielleicht nicht ganz so lang vor. Davon gibt es viele verschiedene. mehr...


  • Hunde vor der Glotze

    Fernsehen für Hunde? Das klingt echt verrückt, gibt es aber trotzdem. Das Programm heißt DogTV. Dabei werde gezeigt, was Hunde mögen, sagen die Anbieter. Etwa ein Ball in Bewegung oder Hunde, die über Wiesen tollen. Dazu hört der Hund Musik. mehr...


  • Überraschende Beute

    Hatten es die Diebe auf die Schokolade abgesehen? Oder auf das Spielzeug? In einem Laden in der Stadt Wolfsburg haben zwei Diebe jede Menge Überraschungseier gestohlen. Eine Frau wurde mit 93 Eiern geschnappt, ihr Komplize entkam. Davon berichtete die Polizei am Dienstag. mehr...


  • Spielen an der Ampel

    Die Ampel zeigt Rot und man muss warten. Das kann echt langweilig sein. In der Stadt Hildesheim in Niedersachsen hat man sich für Fußgänger deshalb etwas überlegt. Dort kann man an einer Ampel ein Spiel spielen. mehr...


  • Schwanen-Umzug

    Alle Jahre wieder heißt es für die Schwäne auf der Alster: Umziehen! Die Alster ist ein Fluss, der durch Hamburg fließt und dort auch einen See bildet. Die Schwäne auf der Alster werden vor dem Winter immer ins Winter-Quartier gebracht. mehr...


  • Stoff aus Brennnesseln

    Brennnesseln - bei dem Wort denkt man nicht zuerst an weiche Kleidung. Doch es gibt Leute, die aus Brennnesseln tatsächlich Stoff herstellen. Der Stoff wird aus Fasern gewebt, die es in den Stängeln der Brennnessel gibt. Diese Fasern sind lang und fest. mehr...