kindernachrichten

Themen

  • Glitzer-Tröpfchen am Spinnennetz

    Spinnen sind eifrige Tiere. Manchmal bauen sie richtig große, kunstvolle Netze. Sie hoffen, dass sich darin Beutetiere verfangen, wie Fliegen, Käfer oder andere Insekten. mehr...


Anzeige
  • Werde zum Sternschnuppen-Gucker...

    Bitte keine Wolken am Himmel! Das wünschen sich Leute, die nachts Sternschnuppen beobachten möchten. Denn Wolken würden nur die Sicht versperren. Ein Blick nach oben könnte sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag lohnen: Mehr als zehn mehr...


  • Wurm als Leibspeise

    Endlich wieder genug zu futtern! Dieser Amsel geht es in diesen Frühlingstagen richtig gut. Im Winter mussten sich die Singvögel oft noch mit ein paar Beeren zufriedengeben. mehr...


  • Frau Aiko, die Roboterdame

    Ein großer Haufen Metall, vielleicht mit langen Greifarmen, ein paar Lampen, Knöpfen und Rädern daran. So stellt sich der ein oder andere einen Roboter vor. Die Roboter-Dame Aiko sieht ganz anders aus: wie ein richtiger Mensch. mehr...


  • Starten und Landen auf der Piste

    Am Flughafen der Stadt Frankfurt am Main ist richtig viel los. Im Minutentakt starten und landen die Flugzeuge. Vor allem morgens und abends geht es rund. Denn am Morgen kommen viele Flugzeuge aus Amerika an. mehr...


  • Schutz vor der Sonne: Bäume werden angepinselt

    «Hast du dich mit Sonnencreme eingerieben?» Diese Frage hört man öfter, wenn es im Frühjahr und Sommer ins Freie geht. Denn die Sonnencreme soll unsere Haut schützen. So etwas Ähnliches bekommen gerade auch einige Bäume in der Stadt Düsseldorf auf ihre Rinde gepinselt. mehr...


  • Rettungs-Aktion für den Jaguar

    Auch in vielen Jahren soll es noch Jaguare im Land Argentinien geben. Dieses Ziel haben sich Leute gesetzt. Deshalb gründeten sie in einem Naturpark ein besonderes Zentrum. mehr...


  • Ein Fisch zwischen Blumen

    Sie heißt Wilma Wels. Ihr Nachname verrät auch schon, wem sie ähnlich sehen soll: einem Fisch. Der Wels lebt gern in größeren Flüssen und Seen. Wilma Wels ist aber gern zwischen Blumen unterwegs. Denn sie ist das Maskottchen für eine große Schau. mehr...


  • Tiere in der Kirche

    Wusstest du, dass manche Tiere gerne in Kirchen wohnen? Turmfalken zum Beispiel bauen ihre Nester oft in kleine Nischen von Kirchtürmen. Auch Fledermäuse und Schleiereulen suchen sich Kirchen als Versteck. mehr...


  • Einfach nachfragen!

    Tom Neuwirth verkleidet sich gern als Frau. Sein Name kommt dir vermutlich nicht besonders bekannt vor. Aber in seinen Kostümen hast du ihn bestimmt schon mal gesehen. mehr...


  • Labyrinth unter der Erde

    Ohne Hilfe würde man sich in diesem Labyrinth wahrscheinlich verlaufen. Es besteht aus vielen Gängen und Gewölben. Das Besondere daran: Das Labyrinth liegt unter der Erde. mehr...


  • Die Waldmöpse sind los

    Ein Hund mit Geweih - das klingt verrückt. Doch im Bundesland Brandenburg wurde am Samstag ein Zentrum für Waldmöpse eröffnet. Die Tiere sehen fast genauso aus wie normale Möpse, also wie die kleinen Hunde mit der eingedrückten Schnauze. Allerdings haben die Waldmöpse Hörner auf dem Kopf. mehr...


  • Das ist Freundschaft!

    Staaten können befreundet sein, Hund und Mensch auch. Bei Facebook kann man Tausende Freunde haben. Aber was macht eigentlich einen wahren Freund aus? Um diese Frage geht es in der Ausstellung «Freundschaft». Sie ist ab Samstag in der Stadt Dresden im Bundesland Sachsen zu sehen. mehr...


  • Die Aufpasser am Strand

    Einfach hinein ins Wasser, herumplanschen oder Wasserball spielen. Damit wir das im Sommer unbesorgt tun können, passen in vielen Schwimmbädern oder an Stränden Leute auf: die Rettungsschwimmer. mehr...


  • Drei faire Tipps

    Kleider, Schuhe, Smartphones - um diese Dinge herzustellen, müssen meist Arbeiter in fernen Ländern schuften. Dabei geht es nicht immer gerecht zu. Wenn du das nicht in Ordnung findest, kannst du etwas dagegen tun. Hier sind drei Tipps: mehr...


  • Ein Wald an einer Wand

    Große Städte haben oft auch sehr hohe Häuser. Mailand ist eine große Stadt im Land Italien. Dort stehen zwei besondere Hochhäuser: Auf ihnen wachsen rund 800 Bäume und Tausende andere Pflanzen. mehr...


  • Wie ein Smartphone entsteht

    Im Laden kann man Smartphones fertig kaufen. Doch wie entstehen sie eigentlich? «Grundlegend gibt es bei der Produktion der Smartphones vier Arbeitsschritte», erklärt ein Fachmann. mehr...


  • Das Siegel auf dem Riegel

    Wer hat eigentlich mein Spielzeug gebaut? Ging es in der Firma gerecht zu? Solche Dinge herauszufinden, ist meist schwer. Doch dabei sollen Siegel helfen. Siegel sind Zeichen auf den Verpackungen von Waren. mehr...


  • Mit Schildern gegen den Klimwandel

    «Am Nordpol schmilzt das Eis, denn die Luft ist zu heiß!» Diesen Spruch malten zwei Schülerinnen auf ein großes Plakat. Kaya ist zehn Jahre, Clara elf. Die beiden wohnen in der Stadt Münster im Bundesland Nordrhein-Westfalen. mehr...


  • Ersatzpapa für ein Eichhörnchen

    Kleine Vögel oder Feldmäuse - Katzen legen ihren Frauchen und Herrchen manchmal kleine Tiere vor die Tür. Eine Frau aus im Bundesland Baden-Württemberg entdeckte vor Kurzem ein besonderes Tier. mehr...


  • Giraffen-Baby geht baden

    Es sollte ein entspannter erster Ausflug für Nakuru werden. Reporter und Besucher waren gekommen, um zu sehen, wie das Giraffen-Baby zum ersten Mal das Außengehege erkundet. mehr...


  • Pfiffige Möwen

    Kommt her, es gibt Fressen! So muss es wohl für viele Vögel klingen, wenn ein Bauer mit dem Pflug aufs Feld fährt. Ein Pflug ist ein Gerät, das der Landwirt hinten an seinen Traktor hängt. Daran sind messerartige Stahlteile befestigt. mehr...


  • Weite Reise für kleine Echsen

    Diese beiden Tiere sind ziemlich weit gereist. Die Grüngeckos kommen aus dem Land Neuseeland. Das liegt von uns Tausende Kilometer weit weg. Die Geckos waren in ihrer Heimat gefangen worden. Dann wurden sie aus dem Land geschmuggelt. Das ist verboten! mehr...


  • Botschaften im Wasser

    Eine Flaschenpost! Für viele Menschen ist es etwas Besonderes, eine im Fluss, Bach oder im Meer zu finden. Für Joachim Römer dagegen ist das keine Seltenheit mehr. Er hat schon über tausend dieser Botschaften gefunden. Doch er geht auch gezielt auf die Suche. mehr...


  • Spielend eigene Spiele programmieren

    Irgendwann wird das coolste Spiel langweilig. Wie wäre es, selbst mal ein Spiel zu programmieren? Das Programmieren ist zwar nicht ganz so einfach wie das Spielen. Aber mit dem Buch «Programmieren supereasy» kannst du es lernen. mehr...


  • Woche im Fernsehen: Streiche, Piraten und coole Klamotten

    Anderen Menschen Streiche zu spielen, kann sehr lustig sein. In der Show «Verstehen Sie Spaß?» geht es darum. Ahnungslose Leute werden ausgetrickst - und dabei heimlich gefilmt. mehr...


  • Umgeben von Elefanten

    Schon als Kind träumte Sonni Frankello davon, eine eigene Elefantenfarm zu haben. Eigentlich in Afrika, denn auf diesem Kontinent leben viele der Tiere. Heute hat Sonni Frankello tatsächlich einen Hof mit Elefanten. mehr...





volksfreund.de Top Links