meinung

Asche auf sein Haupt!

Liebe Leser, ich habe nun wirklich alles getan, um Pitter dazu zu bewegen, in dieser Woche wieder wie gewohnt zur Feder zu greifen. Fast hatte ich ihn soweit, aber am Ende hat ein Störenfried alles zunichte gemacht: Josef A. aus H. Er hat sich bei Pitter schon mal unbeliebt gemacht, als er mir Namenstagsgrüße schickte.
Podcast
Und nun erdreistet sich der A. aus H., auf unsere letzte Kolumne zu reagieren. Einen Unterton von Neid habe er festgestellt in der Bemerkung, dass „der Linden ein Buch kriegt“. Übrigens: Er meint den Fritz-Peter, den kennt ihr ja.

A. meint nun verkünden zu müssen: „Ich möchte nur klarstellen, dass der Linden dieses Buch verdient hat, denn jeder kriegt das, was er verdient hat. Und das der Linden der bessere Schreiber ist, kann ich nur bestätigen.“
Da hatte ich schon den Defibrillator zur Hand, um Pitter notfalls zu reanimieren, aber es ist noch mal gut gegangen.
Und dann kommt es ganz dicke: „Aber lieber Pitter, woher kommt denn diese geistige Überlegenheit? Jeder, der aus dem Altkreis Prüm kommt, hat im Laufe der Zeit gelernt, dass nur die Besten überleben. Das stellen auch immer mehr Abtrünnige fest, die vor 40 Jahren unfreiwillig vom Altkreis getrennt wurden. Und, das sage ich mit Genugtuung, dass der Altkreis in naher Zukunft wie Phönix aus der Asche zu neuem Leben aufsteigen wird. Und der Kreis Daun: Seine Asche wird in alle vier Himmelsrichtungen verstreut werden.“

Ich stelle fest: Herr A. aus H. (das im Altkreis Prüm liegt, aber darauf sind Sie sicher schon selber gekommen) ist einer dieser Ewiggestrigen, der mit dem Gedanken an die verlorene Heimat schluchzend ins Kissen sinkt. Da bleibt auch keine Zeit, das profunde Halbwissen zu aktualisieren. Hallo Herr A., schon gehört, dass es den Kreis Daun schon seit einigen Jahren nicht mehr gibt?

Den neuen Namen müssen Sie sich aber nicht merken, er wird sowieso nicht mehr lange gebraucht. Aber immerhin hat er gewusst, dass es vier Himmelsrichtungen gibt. Geistige Überlegenheit? Geht’s noch? Ich erwäge, nächste Woche Adresse und Telefonnummer des A. zu veröffentlichen, auf dass ihn viele Leute besuchen und seine Theorien mit ihm direkt diskutieren. Also, Herr A.: Asche aufs Haupt und schön zurückrudern!

Bis demnächst, eure Walburga


Das könnte Sie auch interessieren



Anzeige