meinung
Datum: 15. Januar 2013 | Mehr aus diesem Ressort: Meinung
Autor: Dieter Lintz Kommentare: Kommentare zeigen Ort: Trier Drucken

Mensch ... Helmut Berger!

Glückwunsch. So gut haben Sie wahrscheinlich seit Jahrzehnten nicht mehr verdient. 100.000 Euro sollen es gewesen sein, für zwei Tage Anwesenheit im Dschungelcamp. So eine Gage hätten Sie nicht mal für einen Vortrag bei den Stadtwerken Bochum einstreichen können.
Mehr zum Thema finden Sie hier: Kolumnen
Podcast
Fotostrecke
Schade nur, dass Sie sich dafür zum Affen machen mussten, als alter Herr, der in Unterhosen durchs Unterholz schleicht. Obwohl: Die Sache hat auch etwas Tröstliches. Immerhin galten Sie mal als schönster Mann der Welt. Und unsereins, der mit solchen äußerlichen Gnaden nie gesegnet war, sieht nun an Ihrem Beispiel überdeutlich, dass der Zahn der Zeit an allem nagt – auch und gerade an der irdischen Schönheit.
 
Ich weiß ja nicht, wer den ganzen Auftritt für Sie verhandelt hat, aber das war ziemlich clever. Sie rücken ins Camp ein, wir journalistischen Reservetruppen machen ein riesiges Ballyhoo, RTL kriegt kostenlose Publicity, die Quote steigt, und dann zieht der Doc Sie aus dem Verkehr, weil Sie völlig überraschend als mit allen Krankheiten geschlagener Herzpatient die tropische Hitze nicht so gut vertragen. Als Zugabe dürfen Sie dann noch in einer RTL-Soap mitspielen, bevor die Resteverwertung beim Promi-Dinner erfolgt.
 
Die Idee ist gut, nur die Inszenierung ist ein bisschen arg billig. Da würde sich Ihr alter Freund Visconti im Grab herumdrehen, wenn er so einen Streifen sehen müsste, mit all diesen Lemuren, die da im Dschungel herumlümmeln. Eigentlich wäre RTL verpflichtet, die Sendung nach Ihrem Auszug umzubenennen. „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ – das ist erledigt, denn es gab ja nur einen Star, und der ist raus. 
 
Dafür hält jetzt der dicke Klaus von Klaus und Klaus seinen nackten Hintern in die Kamera. Ob das erklärt, warum die aktuelle Staffel vor allem beim weiblichen Publikum alle Quotenrekorde schlägt? 
 
Dieter Lintz 
 
Die Kolumnen-Sammlung „Mensch...“ von Dieter Lintz kann für 12,80 Euro versandkostenfrei auf www.volksfreund-shop.de oder per Telefon unter 0651/7199-997 bestellt werden. Sie ist auch im Buchhandel erhältlich.
 
 
 
 


Inhalt teilen:
Kurz-URL:




Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren


Kommentare via facebook



Anzeige
3404176
Mensch ... Helmut Berger!
Mensch ... Helmut Berger!
Glückwunsch. So gut haben Sie wahrscheinlich seit Jahrzehnten nicht mehr verdient. 100.000 Euro sollen es gewesen sein, für zwei Tage Anwesenheit im Dschungelcamp. So eine Gage hätten Sie nicht mal für einen Vortrag bei den Stadtwerken Bochum einstreichen können.
http://www.volksfreund.de/3404176
1358280186
http://www.volksfreund.de/storage/scl/dpa/starline/leute/2534357_m3t1w210h157q75v15453_HelmutxBerger_39127928.original.large-4-3-800-1664-0-4660-2249.jpg?version=1352518790
Kolumne, mensch, helmut berger
Meinung