meinung/multi
Auslese
Auch das noch: Vegane Weine

Auch das noch: Vegane Weine

Veganer sind Menschen, die keine tierischen Nahrungsmittel essen und auch bei der Kleidung darauf achten, dass diese frei von Tierprodukten ist. Sie lehnen beispielsweise Lederschuhe oder Daunenjacken ab. Ich kann persönlich mit einer solchen Lebens- und Ernährungsweise nicht viel anfangen, aber ich habe auch kein Problem damit. Wie sagte schon der preußische König Friedrich II.: „Jeder soll nach seiner Fasson selig werden."

Weinblatt als Objekt der Raffgier

Weinblatt als Objekt der Raffgier

Dass die Welt verrückt ist, habe ich ja schon immer befürchtet. Aber dass die Weinwelt jetzt nachzieht, stimmt mich doch nachdenklich.
Winzers Last und Winzers Freude

Winzers Last und Winzers Freude

Hatten wir schon einmal eine so lange Periode, in der jeden Tag ein Unwetter drohte und mancherorts ja auch passierte? Ich kann mich nicht erinnern. Im Dezember 1993 beim Jahrhunderthochwasser regnete es vorher wochenlang flächendeckend. Hagel und Sturm blieben aber aus.
Früher war  alles  besser

Früher war alles besser

Früher war alles besser“ – diesen Spruch hört man eher von Leuten, die im Leben nicht zurechtkommen und enttäuscht sind. Es wäre ja auch schade, wenn bis ans Ende der Zeit alles beim Alten bliebe. Aber manchmal ist es sinnvoll, sich zurückzubesinnen.
Alles  bio oder was?

Alles bio oder was?

Den Durchblick verliert man schnell. Zu viel hiervon, zu viel davon. Aber zum Glück gibt es ja Labels, Prädikate oder Marken. Doch auch die schaffen Verwirrung. Wer etwa Öko-Wein kaufen will, fragt sich oft: Was bedeuten eigentlich Ecovin, Biowein oder Demeter?














Werbung