meinung/ls
Film ab! Die Kinokolumne
Film ab - Die Kinokolumne:

Film ab - Die Kinokolumne: "Terminator Genisys"

"Alt, aber nicht veraltet", das könnte auch Arnold Schwarzeneggers Motto sein. In "Terminator Genisys" sagt er diesen Satz in eben jener Rolle, die ihn 1984 unter der Regie von James Cameron berühmt machte.

Film ab - Die Kinokolumne:

Film ab - Die Kinokolumne: "Jurassic World"

Es scheint so, als wäre Hollywood auf dem Weg zurück in eine goldene Vergangenheit. Der Australier George Miller schreibt mit "Mad Max: Fury Road" seine apokalyptische Wüstensaga fort, Arnold Schwarzenegger kehrt im Juli mit "Terminator: Genisys" auf die Leinwände zurück, und Steven Spielberg legt 22 Jahre nach "Jurassic Park" als ausführender Produzent mit "Jurassic World" einen vierten Dinofilm vor, der in punkto Spezialeffekte keine Wünsche offen lässt.
Film ab - Die Kinokolumne:

Film ab - Die Kinokolumne: "Kiss the Cook"

Für Carl Casper (Jon Favreau) ist der Beruf Berufung. Auf seinen tätowierten Fingerknochen ist "el jefe" zu lesen. So nennen die spanischsprachigen Küchenangestellten ihren bulligen Chefkoch. Der hat nicht nur einen Stern, sondern arbeitet nach Feierabend wie besessen an neuen Kreationen.
DVD: Operation Nussknacker

DVD: Operation Nussknacker

Ein Film, der in Deutschland gar nicht in den Kinos lief und direkt auf DVD veröffentlicht wurde, in den USA und anderen Ländern aber über 100 Millionen US-Dollar einspielte: “Operation Nussknacker” ist ein gelungener Beitrag für einen gemütlichen Familienabend mit dem Nachwuchs.
Letzte Mission für den Unverwundbaren:

Letzte Mission für den Unverwundbaren: "96 Hours - Taken 3"

Der ehemalige CIA-Agent Bryan Mills (Liam Neeson) will es auf seine alten Tage etwas ruhiger angehen lassen. Doch jedes Mal, wenn er Zeit mit seiner Tochter Kim (Maggie Grace) verbringen möchte, kommen ihm Verbrecher in die Quere.








Werbung