meinung
  • Verbannt

    Was willst du nur bezwecken, du Feind aus Eis und Schnee. Kannst Frühling nicht erwecken, doch reicht es nun, vergeh! Wir woll\'n sie endlich spüren, die Sonn\' auf unsrer Haut. mehr...


Anzeige
  • Das Versprechen

    Zerbröselt die Kälte im Sonnenlicht, lächelnd die Frühlingsfee zu dir spricht: Leg dich zu mir hin. Blühen ist mein Sinn. mehr...


  • Mäusereich

    Was für eine Plage, wenn ich es Euch sage! Es nimmt bedrohliche Formen an, seht euch die tausend Löcher an. Loch an Loch gräbt die Maus den Wingert um, fürs neue Zuhaus. mehr...


  • Invasion der Fruchtfliege

    Es war im Herbst im vergangenen Jahr, als mir irgendetwas unerklärlich anders war. Andere Leute hatten mit Sicherheit auch erfahren, dass etwas anders war als in vorherigen Jahren. mehr...


  • In wirklicher Not

    Es war an einem Dienstag, am 23. Januar 1940, dem Gedenktag des Seligen Amadus, als ich geboren wurde. In England wurden Butter, Fleisch und Zucker rationiert, die Westoffensive mit Angriff auf Belgien und Holland begann. mehr...


  • ... auf den ersten Blick

    Ich hatte meine Einkäufe in der Stadt erledigt und dachte mit Sicherheit nicht im Entferntesten an einen Flirt. Und außerdem - in meinem Alter - also bitte! Alles zu seiner Zeit. mehr...


  • Forum

    Herr *** meldet sich telefonisch, er wirkt konsterniert: Der Volksfreund hat neulich meinen ersten Leserbrief veröffentlicht. Danach bin ich von anonymen Anrufern beschimpft worden. mehr...


  • KONFLIKTE

    Zur Ukraine-Krise und zum Friedensabkommen von Minsk: mehr...


  • Gesellschaft

    Zum Artikel "Sozialverband sieht immer mehr Armut in Deutschland" (TV vom 20. Februar): mehr...


  • NATUR

    Zum Leserbrief "Ganz schön schlau" (TV vom 20. Februar): mehr...


  • Gesellschaft

    Zur Meinung "Auch Fragen ist ein Menschenrecht" (TV v. 20. Feb.): mehr...


  • Fußball

    Zum Kommentar "Von langer Hand schlecht geplant" (TV vom 25. Februar): mehr...


  • Religion

    Zum Artikel "Erstmals bröckelt die Mauer des Schweigens" (TV vom 7. Februar) und zur steigenden Zahl von Kirchenaustritten im Bistum Trier: mehr...


  • Gesellschaft

    Zum Artikel "Bei Karstadt regiert der Rotstift" (TV vom 3. Februar) und zu den geplanten Freihhandelsabkommen: mehr...


  • Gesellschaft

    Zum Interview "Wer einen Job findet, soll bleiben dürfen" (TV vom 11. Februar) und zur Flüchtlings-Problematik: mehr...


  • Der unmögliche Euro

    Optische Täuschung: So sieht Leser Jörg P. Schnitzius aus Kröv den Zustand der europäischen Währung. mehr...


  • KATHOLISCHE KIRCHE

    Zum Artikel "Domaufsicht wirft kleinen Indianer raus" (TV vom 17. Februar): mehr...


  • GESCHICHTE

    Zum Leserbrief "Waffenfaszination und Militärbegeisterung" (TV vom 18. Februar) diese Meinungen: mehr...


  • Gesellschaft

    Zur regelmäßig veröffentlichten Rubrik "Achtung, Autofahrer!": mehr...


  • Forum

    Alles hängt mit allem zusammen. Ein Überblick (wirklich nur eine klitzekleine Auswahl!) über merkwürdige Zuschriften der jüngsten Zeit: Karl-Friedrich L. mehr...


  • GESELLSCHAFT

    Zur Berichterstattung über Toleranz und Religion in Deutschland: mehr...


  • WIRTSCHAFT

    Zum Artikel "Flughafen Hahn: Verkauf 2016" (TV vom 16. Feb.): mehr...


  • KONFLIKTE

    Zur Berichterstattung über die Ukraine-Krise und die Konsequenzen: mehr...


  • Politik

    Zum Artikel "Personalproblem in der Justiz führt zu Aktenbergen und Wartezeiten" (TV vom 17. Februar): mehr...


  • Offizielles Dankeschön!

    Wenn ich so durch die Straßen wander; kommt die Frage, ob von dem, was ich erreich\', am Ende etwas übrig bleibt? Was ich gesehen hab, hat mich sehr berührt! Ob es erlaubt war oder verboten, Das Gefühl zu erleben, ein Held zu sein. Das Verlieren und das Verrecken, nach außen hin den Kopf nach oben strecken! Das offizielle Verachten oder das offizielle Verehren -und dann das Ganze den Verwandten zu erklären. mehr...


  • Koalabären

    Koalabären sind so schön, sie von der Welt nicht wirklich viel sehn. 500 g Blätter sie fressen am Tag, vom Eukalyptusbaum, der duftet sehr stark. mehr...


  • Fly-in durchgehend geöffnet

    An jedem kalten Wintermorgen, der Vogelschar bleibt`s nicht verborgen, "Fly-in", ist auf der Fensterbank, durchgehend geöffnet, Gott sei Dank! Bitte einmal ganz kurz nicken, dann schnell ein nettes Foto klicken. Denn so steht\'s im Vertrag, als Dank, gibt\'s Futter, jeden Tag. mehr...


  • NATUR

    Zum Artikel "Die Wölfe können kommen" (TV vom 12. Februar): mehr...


  • Gesellschaft

    Zum Artikel "Lass uns vom Leben träumen" (TV vom 13. Februar) über das Theaterstück "Schwestern" in Luxemburg: mehr...


  • KATHOLISCHE KIRCHE

    Zu den Artikeln "Trierer Dom für kleine Indianer tabu" (TV vom 17. Februar) und "Indianer dürfen doch in den Dom" (TV vom 18. Februar): mehr...





volksfreund.de Top Links