meinung/multi

Mensch

  • Mensch ... Mörtel Lugner

    Wir sind Ihnen so dankbar! Endlich kommt jemand und bringt den Glanz der großen weiten Welt zu uns in die Provinz. Richard Lugner, der Kulturfreund, der mit den Stars und Sternchen den Wiener Opernball besucht, möchte ein Wittlicher Mädchen heiraten. mehr...


  • Mensch ... Baby George

    Herzlichen Glückwunsch zum ersten Geburtstag. Es wird Dir zwar herzlich egal sein in Deinem großen Schloss, aber es gibt wohl kein anderes Geburtstagskind auf der Welt, an das gestern so viele Menschen gedacht haben wie an Dich. mehr...


  • Mensch ... Thomas Bellut

    Da haben Sie als ZDF-Intendant ebenso unverschämtes wie unverdientes Glück gehabt. Letzten Freitag kommt heraus, dass Ihr Sender seine Zuschauer auf unglaubliche Weise (ich würde jetzt sagen: verar..., aber dann beschwert sich garantiert wieder ein Leser), sagen wir also: vergackeiert hat. Aber zwischen dem historischen Brasilien-Spiel und dem noch historischeren WM-Finale geht Ihr Sündenfall völlig unter. mehr...


  • Mensch ... Dirk Niebel

    Da hatte ich doch die leise Hoffnung, die letzte Bundestagswahl habe Sie schwungvoll in ein schwarzes Loch gespült und auf ewig dem gnädigen Vergessen anheim gegeben. So still waren Sie, dass ich schon vermutete, Sie hätten sich insgeheim eine neue Existenz als fliegender Teppichhändler aufgebaut. mehr...


  • Mensch ... Günther Oettinger

    Was muss das für ein schönes Gefühl sein, wenn einem die Kanzlerin sagt: Günther, Du darfst im Amt bleiben. Es ist zwar völlig unklar, in welchem, aber was soll's: Sie sind als multifunktionaler EU-Kommissar einfach für alles geeignet. mehr...


  • Mensch … Schwester Cristina

    „Oh my God“ werden so manche englischsprachige Zuschauer bei Ihrem Auftritt in der italienischen Ausgabe von „The Voice“ ausgerufen haben. Nicht ganz zu Unrecht, denn im Namen desselben haben Sie, sogar sehr erfolgreich, die Bühne gerockt. mehr...


  • Mensch ... David Cameron!

    Mal ehrlich, ganz unter uns: So wie Sie ist mir seit der seligen Margaret Thatcher kein englischer Premierminister mehr auf den Keks gegangen. Da schleppen sich 160 Millionen Europäer an die Urne und wählen ein Parlament. Übrigens nachdem man ihnen versichert hatte, der Spitzenkandidat der stärksten Fraktion werde nicht, wie bisher üblich, Frühstücksdirektor der Volksvertretung, sondern neuer Kommissionspräsident. mehr...


  • Mensch ... Conchita Wurst

    TrierEins vorneweg: Freut mich, dass Sie den Eurovision Song Contest gewonnen haben. Nicht, weil Sie Bart und Frauenklamotten miteinander verbinden - das kenne ich aus dem Karneval vom Männerballett, aber da fand ich es auch schon nicht besonders originell. Sondern weil Sie im Verhältnis zu dem belanglosen musikalischen Müll, der da einen Abend lang auf uns heruntergekippt wurde, noch das Beste geboten haben. mehr...


  • Mensch ... Philipp Mißfelder

    Oha, da haben Sie Ihre Parteifreunde ganz schön ausgebremst! Gerade wollten die CDUler gemeinsam zum Sturm blasen und den Ex-Bundeskanzler für seine Geburtstagssause bei Wladimir Putin richtig in der Luft zerreißen. Wäre da nicht blöderweise aufgefallen, dass nicht nur der Ex-Kanzler den russischen Präsidenten herzt, sondern auch jemand aus den eigenen Reihen sich einen russisch-schönen Abend macht. mehr...


  • Mensch ... Melanie Müller!

    Glückwunsch, starker Auftritt mit Ihrem WM-Song für Brasilien. Bis jetzt haben wir mit Ex-Nationaltorwart Immel oder Stürmerlegende Ailton immer nur Leute kennengelernt, die vom Fußballplatz ins Dschungelcamp gewechselt sind. mehr...