magazin

Magazin

Angehörige freier Berufe wie Ärzte oder Anwälte haben keinen Anspruch auf das Löschen von Bewertungen im Internet. Mit dieser Entscheidung wies der Bundesgerichtshof (BGH) die Revision eines Münchener Frauenarztes ab. mehr...

  • Berlin (dpa/tmn)Smartphone-WLAN nicht immer aktiv lassen

    Nutzer eines Smartphones sollen die WLAN-Funktion abschalten, wenn sie sie gerade nicht brauchen. Ansonsten wird ihr Handy schnell zum heimlichen Peilsender. mehr...


  • Berlin (dpa/tmn)Android-Browser ist unsicher - Alternativen nutzen

    Wer auf dem Smartphone Android in einer älteren Version als 4.4 nutzt, sollte den AOSP-Browser meiden - er hat eine Sicherheitslücke. Zum Glück gibt es zahlreiche Alternativen. mehr...


  • Brüssel (dpa)Almunia droht Google mit härterem Vorgehen

    Die EU-Kommission droht Google in dem jahrelangen Wettbewerbsverfahren mit einem härteren Vorgehen und legt den bisherigen Kompromiss zu den Akten. mehr...


Anzeige
  • "Ein Privater würde vieles niemals so tun"

    Seit Ende 2012 ist René Quante Geschäftsführer des Bunds der Steuerzahler Rheinland-Pfalz. In dieser Zeit hat der 34-jährige Diplom-Volkswirt bereits viele Missstände angeprangert. mehr...


  • Mit Investitionen gegen den Trend

    Für Hunsrück und Hochwald ist der Nationalpark eine Chance, sowohl der Natur als auch dem Tourismus ein wenig unter die Arme zu greifen und gleichzeitig den Bevölkerungsrückgang zu bremsen. mehr...


  • Immer weiter statt Stillstand

    Welcher Kakao löst sich in einer Tasse rasch auf? Wie muss eine Maschine konstruiert sein, damit sie Pralinés mit identischer Wandstärke produziert? Welche Auswirkungen haben veränderte Temperaturen auf die Produktion von Lebensmitteln? Das sind nur einige der Fragen, denen sich die Fachrichtung Lebensmitteltechnik der Hochschule Trier in ihrer Arbeit stellt. mehr...


  • Palma de Mallorca (dpa)«Benimmregeln» auf Mallorca greifen

    Drei Monate nach dem Inkrafttreten von «Benimmregeln» auf der spanischen Ferieninsel Mallorca haben die Behörden eine positive Bilanz gezogen. mehr...


  • Münster (dpa)Grippe-Experte: Deutschland beim Impfen in Ost und West geteilt

    Die niedrigen Grippe-Impfraten in Deutschland sind für Stephan Ludwig ein Erziehungs- und Aufklärungsproblem. Im Interview erklärt der Virologe, warum die Bundesrepublik beim Impfen immer noch in Ost und West geteilt ist. mehr...


  • Berlin (dpa)Experten raten ab jetzt zur Grippeschutzimpfung

    Die vergangene Grippesaison war ungewöhnlich schwach, die nächste könnte wieder stärker ausfallen. Experten raten deshalb ab sofort wieder zur Grippeschutzimpfung. mehr...


  • Berlin (dpa)Mietpreisbremse mit Ausnahmen

    Ob in München, Hamburg oder Berlin: Mieten sollen nicht mehr ungebremst in die Höhe schnellen können. Die Bundesregierung setzt den Vermietern nun Grenzen - aber nicht allen. mehr...


  • Celle (dpa/tmn)Handwerker haftet bei Gefälligkeitsarbeiten nur beschränkt

    Der Handwerker ist schon mal im Haus - dann kann er doch gleich noch das eine oder andere miterledigen. Doch bei solchen Arbeiten aus Gefälligkeit ist die Haftung begrenzt: Geht etwas schief, muss der Handwerker oft nicht zahlen. mehr...


  • Berlin (dpa/tmn)Tierfreundliches Gärtnern im Herbst

    Ordnungswahn und Putzfimmel sind ohnehin keine angenehmen Erscheinungen. Wenn im Herbst im Garten die letzten Aufräumarbeiten des Jahres anstehen, ist Zurückhaltung besser für viele Insekten. Auch Igeln tut zu gründliches Aufräumen nicht gut. mehr...