magazin

Magazin

Nach mehr als sechs Jahren Vorbereitung startet am Samstag (1100) die Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion in Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Der Schirmherr, Bundespräsident Joachim Gauck, wird die bis Oktober laufende Veranstaltung eröffnen. mehr...

  • Berlin (dpa)Mehrheit für bessere Online-Panoramadienste in Deutschland

    Bei der Einführung des Panoramadienstes Google Street View war die Aufregung in Deutschland groß. Nun fordert die Mehrheit der Internet- Nutzer Straßenpanoramadienste in ganz Deutschland. Allerdings fehlt dafür ein sicheres rechtliches Fundament. mehr...


  • Berlin (dpa)Anlegerschutz: Koalition bessert bei Crowdfunding nach

    Nach Kritik aus der Gründerszene und den Ländern bessert die Koalition ihr neues Gesetz zum besseren Schutz von Kleinanlegern nach. Damit sollen Geldanlagen über Internet-Plattformen (Crowdfunding) attraktiv bleiben. mehr...


  • Hannover (dpa/tmn)Billige Ersatzakkus fürs Smartphone sind häufig Fälschungen

    Vorsicht bei Schnäppchenangeboten für Ersatzakkus im Internet. Statt frischer Energiespeicher kommen häufig Plagiate aus Fernost beim Käufer an. Mit etwas Recherche und einigen Vorsichtsmaßnahmen kann man die Fälschungen aber erkennen. mehr...


Anzeige
  • Immer weiter statt Stillstand

    Welcher Kakao löst sich in einer Tasse rasch auf? Wie muss eine Maschine konstruiert sein, damit sie Pralinés mit identischer Wandstärke produziert? Welche Auswirkungen haben veränderte Temperaturen auf die Produktion von Lebensmitteln? Das sind nur einige der Fragen, denen sich die Fachrichtung Lebensmitteltechnik der Hochschule Trier in ihrer Arbeit stellt. mehr...


  • Vom Autozubehör bis zum Zierfisch

    Prüm, die ehemalige Kreisstadt, heute Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde im Eifelkreis Bitburg-Prüm, ist ein reges Mittelzentrum. Die Geschichte der Stadt hat eine lange Tradition, denn bereits im Jahre 721 n. Chr. wurde ein Kloster gegründet. Das Stadtbild wird geprägt von einer ehemaligen Benediktinerabtei aus dem 18. Jahrhundert. Die Abteistadt bietet den Menschen eine hohe Lebens- und Wohnqualität. mehr...


  • "Ein Privater würde vieles niemals so tun"

    Seit Ende 2012 ist René Quante Geschäftsführer des Bunds der Steuerzahler Rheinland-Pfalz. In dieser Zeit hat der 34-jährige Diplom-Volkswirt bereits viele Missstände angeprangert. mehr...


  • Brandenburg/Havel (dpa)Gauck eröffnet Bundesgartenschau 2015

    Nach mehr als sechs Jahren Vorbereitung startet am Samstag (1100) die Bundesgartenschau 2015 in der Havelregion in Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Der Schirmherr, Bundespräsident Joachim Gauck, wird die bis Oktober laufende Veranstaltung eröffnen. mehr...


  • Potsdam (dpa)Wolfgang Joop: «Wir entkommen der Fashion nicht mehr»

    Ob als Juror bei «Germany's Next Topmodel» oder beim Plaudern auf dem roten Teppich - der Modedesigner Wolfgang Joop (70) hat schon manchen Kleidungsstil verrissen. In seinem Buch «Dresscode», das am 20. April auf den Markt kommt, nimmt er nun zwölf Stil-Ikonen unter die Lupe. mehr...


  • Berlin (dpa)Bloggen gegen Tumor «Henry»: Im Netz ist Krebs kein Tabu

    Wer schwer erkrankt, steht vor der Frage: Wem sag ich's - und wie? Aus den USA kommt der Trend, die eigene Krankengeschichte online mit der ganzen Welt zu teilen. In Berlin hat das eine Bloggerin gewagt. mehr...


  • Haan (dpa/tmn)Kletterpflanzen im Topf brauchen 20 bis 40 Liter Erde

    Kletterpflanzen verschönern Hauswände, Gärten und Terrassen. Sie gedeihen im Boden und im Topf. Doch der sollte groß genug sein. Denn die Pflanzen können nicht einfach umgetopft werden. mehr...


  • Fußbodenheizung trotz Parkett?

    Viele enttäuschte Gesichter sieht man, wenn die Sprache auf die Fußbodenheizung kommt, obwohl man an die Verlegung eines Parkettbodens denkt. Beides geht, sofern man bestimmte Aspekte in der Planung berücksichtigt. Zuerst sollte man sich ausführlich beraten lassen, damit später keine unliebsamen Überraschungen auftauchen, die die Vorfreude mit einem Schlag zerstören. mehr...


  • Fußbodenheizung trotz Parkett?

    Viele enttäuschte Gesichter sieht man, wenn die Sprache auf die Fußbodenheizung kommt, obwohl man an die Verlegung eines Parkettbodens denkt. Beides geht, sofern man bestimmte Aspekte in der Planung berücksichtigt. Zuerst sollte man sich ausführlich beraten lassen, damit später keine unliebsamen Überraschungen auftauchen, die die Vorfreude mit einem Schlag zerstören. mehr...





volksfreund.de Top Links