magazin

Magazin

Zum Welt-MS-Tag am 27. Mai schauen die Forscher vorsichtig optimistisch auf diese Krankheit. Das Risiko von Nebenwirkungen von helfenden Medikamenten wird immer besser beherrschbar. Heilbar ist die Krankheit aber noch nicht. mehr...

  • Berlin (dpa/tmn)Neue Konsolenspiele: Mach die Welt bunt

    Ob kindgerechter Shooter, virtuelle Landwirtschaft oder turbulente Magie-Scharmützel gegen Monster - für die Spielkonsolen gibt es allerlei frischen Stoff. Auch Dinosaurierfreunde und Anhänger ernster Fantasy-Rollenspiele kommen auf ihre Kosten. mehr...


  • Hannover (dpa/tmn)Der externe Belichtungsmesser hat noch nicht ausgedient

    Belichtungsmessung kann heute jede Kamera erledigen. Doch die früher unentbehrlichen externen Messgeräte sind dadurch noch nicht abgemeldet. Gerade bei Studioaufnahmen profitieren Fotografen von ihnen. Spezielle Smartphone-Apps sind eine günstige Alternative. mehr...


  • Bonn (dpa/tmn)Außer Kontrolle - So reagieren Opfer von Hackern richtig

    Gehackt und nichts gemerkt: Oft bekommen Nutzer erst einmal gar nicht mit, wenn einer ihrer Accounts gekapert wurde. Fatal kann es werden, wenn das E-Mail-Postfach in die Hände der Hacker gelangt ist. mehr...


Anzeige
  • Immer weiter statt Stillstand

    Welcher Kakao löst sich in einer Tasse rasch auf? Wie muss eine Maschine konstruiert sein, damit sie Pralinés mit identischer Wandstärke produziert? Welche Auswirkungen haben veränderte Temperaturen auf die Produktion von Lebensmitteln? Das sind nur einige der Fragen, denen sich die Fachrichtung Lebensmitteltechnik der Hochschule Trier in ihrer Arbeit stellt. mehr...


  • Vom Autozubehör bis zum Zierfisch

    Prüm, die ehemalige Kreisstadt, heute Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde im Eifelkreis Bitburg-Prüm, ist ein reges Mittelzentrum. Die Geschichte der Stadt hat eine lange Tradition, denn bereits im Jahre 721 n. Chr. wurde ein Kloster gegründet. Das Stadtbild wird geprägt von einer ehemaligen Benediktinerabtei aus dem 18. Jahrhundert. Die Abteistadt bietet den Menschen eine hohe Lebens- und Wohnqualität. mehr...


  • Die Zeit arbeitet für die Natur

    1970 wurde in Bayern der erste Nationalpark Deutschlands eröffnet, 2014 der bislang letzte im Schwarzwald. Insgesamt decken die Schutzgebiete circa 0,6 Prozent des gesamten Bundesgebiets ab - und sorgen für einen Umsatz in Milliardenhöhe. mehr...


  • Bremen (dpa)Rund um die Uhr im Einsatz - 150 Jahre Seenotretter

    Sie ist eine der ersten deutschen Bürgerinitiativen: Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Auch 150 Jahre nach der Gründung verrichtet sie vor allem mit Freiwilligen ihren Dienst. mehr...


  • München (dpa/tmn)Netze, Sprays und Lampen: Was gegen Mücken hilft

    Mücken sind verdammt lästig, nicht nur durch ihr ewiges Gesurre und Gebrumme. Mückenstiche jucken manchmal eine gefühlte Ewigkeit. Mit Fuchteln und Hauen erreicht man gegen Mücken in der Regel nichts. Mit ein paar Tipps kann man sich aber wehren. mehr...


  • Stuttgart (dpa)Die Farben des Sommers: Curry und Sorbet

    Inspiration Eisdiele: Designer lassen sich bei der aktuellen Sommermode offensichtlich von Sorbetfarben inspirieren. Auch Curry und Orange liegen im Trend. Aber welche Farben sollte man lieber im Kleiderschrank lassen? mehr...


  • Berlin (dpa/tmn)Spielgeräte im Garten eines Mietshauses nicht immer erlaubt

    Für eine Familie ist ein Garten vor dem Mietshaus eine gute Sache, denn die Kinder können direkt vor dem Haus im Freien spielen. Doch nicht immer dürfen Spielgeräte aufgestellt und fest installiert werden. mehr...


  • Von 24 bis 100: Die Maße fürs Parkettschleifen kennen

    Der Parkettboden ist nicht mehr so schön glatt und glänzend? Einfache Pflegemaßnahmen helfen nicht weiter? Dann könnte Abschleifen eine Lösung sein. Dafür müssen nur ein paar Dinge beachtet werden. mehr...


  • Berlin (dpa/tmn)Spielgeräte im Garten eines Mietshauses nicht immer erlaubt

    Für eine Familie ist ein Garten vor dem Mietshaus eine gute Sache, denn die Kinder können direkt vor dem Haus im Freien spielen. Doch nicht immer dürfen Spielgeräte aufgestellt und fest installiert werden. mehr...





volksfreund.de Top Links