magazin

Magazin

Einen Tag nach der Tomatenschlacht von Buñol in Ostspanien haben die roten Früchte in einem anderen spanischen Ort erneut als Wurfgeschosse gedient. mehr...

  • Brüssel (dpa)EU-Wettbewerbsstreit um Google eskaliert

    Im Tauziehen mit Google sind der EU-Kommission vor allem die prominent platzierten Treffer aus der Preissuchmaschine Google Shopping ein Dorn im Auge. Nun legt der US-Konzern nach. mehr...


  • Berlin (dpa-infocom)Die iOS-Game-Charts: Ab auf die Insel oder Brücken schlagen?

    Reif für die Insel - das sind sicher viele. Um sich darüber hinweg zu trösten, wandert man zumindest digital in die Welt von «Paradise Bay» aus. Wer es lieber solide mag, kann eine Brücke bauen. Jonglier-Freunde werden mit «Ball Jump» ziemlich herausgefordert. mehr...


  • Seattle (dpa)Zeitung: Amazon entlässt nach Smartphone-Flop Dutzende Entwickler

    Vor einem Jahr stieg Amazon mit viel Aufwand ins Smartphone-Geschäft ein. Doch das Fire Phone wurde zu einem teuren Flop. Inzwischen scheint der Online-Händler die Lust an der Handy-Entwicklung verloren zu haben, wie das «Wall Street Journal» schreibt. mehr...


Anzeige
  • Die Zeit arbeitet für die Natur

    1970 wurde in Bayern der erste Nationalpark Deutschlands eröffnet, 2014 der bislang letzte im Schwarzwald. Insgesamt decken die Schutzgebiete circa 0,6 Prozent des gesamten Bundesgebiets ab - und sorgen für einen Umsatz in Milliardenhöhe. mehr...


  • Mit Investitionen gegen den Trend

    Für Hunsrück und Hochwald ist der Nationalpark eine Chance, sowohl der Natur als auch dem Tourismus ein wenig unter die Arme zu greifen und gleichzeitig den Bevölkerungsrückgang zu bremsen. mehr...


  • Der Erfolg steht im Vordergrund

    Sabine Plate-Betz von der Vereinigung Trierer Unternehmer (VTU) und Michaela Kirsch von der DGB Rechtsschutz GmbH Büro Trier kommentieren als Vertreterinnen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern ein Urteil aus dem Arbeitsrecht. mehr...


  • Saragossa (dpa)Alter Brauch: Possenreißer mit Tomaten beworfen

    Einen Tag nach der Tomatenschlacht von Buñol in Ostspanien haben die roten Früchte in einem anderen spanischen Ort erneut als Wurfgeschosse gedient. mehr...


  • Berlin (dpa)Was wir in der Freizeit machen - Gewinner und Verlierer

    Kaffee trinken oder Ausflüge machen, im Internet surfen oder in den Garten gehen. Die Freizeitgestaltung der Deutschen hat sich stark verändert. Nicht alle sind damit zufrieden. mehr...


  • Berlin (dpa/tmn)Freizeitstress ist eine Einstellungssache

    Auch Terminfülle in der Freizeit kann zu Stress führen. Vielen Menschen fällt das Abschalten nach Feierabend oder am Wochenende schwer. Müßiggang muss also manchmal gelernt sein. Das gelingt am besten mit einer schrittweisen Veränderung. mehr...


  • Berlin (dpa/tmn)Stangen am Dach: Blitzschutz fürs Haus

    An besonders aktiven Tagen können in Deutschland über 100 000 Blitze entstehen. Mancher schlägt in einem Haus ein - Elektrogeräte explodieren, Heizungsrohre bersten. Dabei kann man das Haus vor der Überspannung schützen - von innen und von außen. mehr...


  • Berlin (dpa/tmn)Stangen am Dach: Blitzschutz fürs Haus

    An besonders aktiven Tagen können in Deutschland über 100 000 Blitze entstehen. Mancher schlägt in einem Haus ein - Elektrogeräte explodieren, Heizungsrohre bersten. Dabei kann man das Haus vor der Überspannung schützen - von innen und von außen. mehr...


  • Berlin (dpa/tmn)Mieter darf beim Auszug keinen Müll zurücklassen

    Ein Umzug ist meist schon aufwendig genug. So mancher möchte sich dann nicht auch noch um die Entsorgung von ausrangiertem Hausrat kümmern. Doch lassen Mieter beim Auszug sperrige Gegenstände, Müll oder alte Möbel zurück, können Vermieter Schadensersatz fordern. mehr...





volksfreund.de Top Links