magazin/job

Beruf

Immer Power, nie Schwäche zeigen: Führungskräfte gehen teilweise über ihre Grenzen. Sie machen beispielsweise keine Pausen. Damit sind sie schlechte Vorbilder für ihre Mitarbeiter. Denn oft tun sie es ihrem Chef gleich. Das zeigen Studien. mehr...

Anzeige
  • Kollegen auf verändertes Verhalten ansprechen

    Freudenberg (dpa/tmn)Ein Mitarbeiter, der ständig unfreundlich und gereizt auftritt, macht sich meist unbeliebt. Die Folge ist, dass er von seinen Kollegen gemieden wird. Hinter seinem Verhalten kann jedoch eine seelische Erkrankung stecken. Ein offenes Wort kann ihm helfen. mehr...


  • So verkaufen Absolventen ein Bummel-Studium

    Konstanz (dpa/tmn)Wer sein Studium nicht in der Regelstudienzeit schafft, muss nicht gleich um die Karriere bangen. Wichtig ist, die verlängerte Studienzeit im Bewerbungsgespräch überzeugend zu begründen. Dann kann sie unter Umständen sogar ein Pluspunkt sein. mehr...


  • Bei Leiharbeit sind Minusstunden für Leerzeiten unzulässig

    Berlin (dpa/tmn)Hat ein Leiharbeiter keinen Einsatz, muss der Arbeitgeber das hinnehmen. Es dürfen ihm dafür keine Minusstunden auf sein Arbeitszeitkonto berechnet werden. Laut dem Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg trägt der Verleiher das Risiko. mehr...


  • Wie werde ich...? Bankkaufmann/-frau

    Weimar (dpa/tmn)Jeden Tag im Anzug oder Kostüm zur Arbeit kommen - für angehende Bankkaufleute ist das Pflicht. Trotz der strengen Kleiderordnung ist die Ausbildung begehrt. Die Chancen übernommen zu werden stehen gut. mehr...


  • Mit Kopfhörern einfach ausklinken?

    Flein (dpa/tmn)Im Großraumbüro leidet manchmal die Konzentration unter dem Getippe der Kollegen oder ihren Gesprächen. Manch einer versucht dann, sich mit Kopfhörern auszuklinken. Ist das okay? mehr...


  • Vor der Hochschulreife: Frühere Berufswahl bei Schülern

    Hannover (dpa/tmn)Tausende Studiengänge und Hunderte Ausbildungen: Wer sein Abi macht, hat die Qual der Wahl. Die gute Nachricht ist: Jugendliche beginnen immer früher damit, sich um ihre Berufsorientierung zu kümmern. Dabei sind die Eltern wichtige Ansprechpartner. mehr...


  • Weniger Lehrstellen: Regierung will duale Ausbildung fördern

    Berlin (dpa)Bessere Brücken in die betriebliche Ausbildung will die Bundesregierung mit einem Milliardenprogramm bauen. Denn nach wie vor gibt es Probleme beim Übergang von der Schule in eine Lehre, wie der neue Berufsbildungsbericht zeigt. mehr...


  • Feste Zeiten und Lückenfüller: Motivation bei der Jobsuche

    Köln (dpa/tmn)Wieder eine Absage bekommen - die Jobsuche kann für Bewerber zu einer großen Belastung werden. Um diese Zeit einigermaßen entspannt zu überstehen, hilft etwa ein geordneter Tagesrhythmus und ein Ehrenamt. Hier die Tipps im Überblick. mehr...


  • Bei beginnendem Mobbing sofort aktiv werden

    Freudenberg (dpa/tmn)Werden Mitarbeiter ausgegrenzt, kann das zu einer großen Belastung werden. Betroffene fühlen sich am Arbeitsplatz nicht mehr wohl, und oft leidet darunter auch ihre Leistung. Sie sollten sich daher so früh wie möglich gegen Mobbing wehren. mehr...


  • Frauen können bei Diskriminierung Lohnnachzahlung verlangen

    Mainz (dpa/tmn)Zahlen Arbeitgeber ihren weiblichen Angestellten weniger Lohn als den beschäftigten Männern, müssen Frauen das nicht hinnehmen. Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz entschied in einem Fall, dass der Klägerin wegen Diskriminierung eine Lohnnachzahlung zusteht. mehr...


  • IT-Kenntnisse gefragt: Berufe im Kampf gegen den Terror

    Berlin (dpa/tmn)Seit den Terroranschlägen im September 2001 hat sich die Arbeit der deutschen Sicherheitsbehörden stark verändert. Gesucht sind Islamwissenschaftler und Informatiker. Doch nicht nur. mehr...


  • Wie werde ich...? Straßenbauer

    Köln (dpa/tmn)Von der Asphaltdecke auf der Autobahn bis zum Kopfsteinpflaster am Marktplatz: Straßenbauer sorgen dafür, dass Straßen gut befahrbar sind. Der Job ist bereits während der Ausbildung relativ gut bezahlt. Trotzdem ist er bei Jugendlichen nicht besonders gefragt. mehr...


  • Richtig Brainstormen - Mehr Kreativität im Team

    Hannover (dpa/tmn)Es ist einfach und hilft, wenn die Abteilung nicht weiter weiß: Brainstorming. Nicht selten machen es Mitarbeiter jedoch verkehrt. Statt sprudelnder Ideen herrscht Stille im Meeting. Doch mit kleinen Tricks kommt die Kreativität in Gang. mehr...


  • Neid im Job lässt sich nicht verdrängen

    Bonn (dpa/tmn)Mehr Geld oder mehr Anerkennung: Ziehen Kollegen an einem vorbei, kann das bitter sein. Wunden lecken hilft aber nicht weiter. Frustrierte Mitarbeiter sollten das Gespräch mit dem Chef suchen. mehr...


  • Auslandsknigge: Zehn Fettnäpfchen auf Geschäftsreisen

    Bielefeld (dpa/tmn)Andere Kulturen haben andere Gepflogenheiten. Geschäftsleute, die sich damit nicht auskennen, können schnell in einen Fettnapf treten - und der Deal ist geplatzt. Damit das nicht passiert, zeigt ein Überblick, welche Fauxpas in einzelnen Ländern warten. mehr...


  • Mit Karriereknick im Bewerbungsgespräch offen umgehen

    Düsseldorf (dpa/tmn)Ob degradiert oder gekündigt: Einen Karriereknick hinzunehmen, fällt Berufstätigen oft nicht leicht. Die Gründe dafür herauszufinden, kann bei künftigen Bewerbungen helfen. mehr...





volksfreund.de Top Links