magazin/job

Beruf

In Erfurt haben Lufthansa-Piloten für Gleichberechtigung gestritten: Die Mützenpflicht nur für Männer benachteilige Piloten gegenüber ihren Kolleginnen im Cockpit, meinte ein Kläger. Nun hat das Bundesarbeitsgericht geurteilt. mehr...

Anzeige
  • Schicksalsschlag in der Familie: Gespräch mit dem Mitarbeiter

    Flein (dpa/tmn)Trifft die Familie eines Mitarbeiters ein Unglück, sind Kollegen meist unsicher, wie sie sich verhalten sollen. Persönliche Worte und Unterstützung am Arbeitsplatz sind jetzt unersetzlich. mehr...


  • Privatpost auf Firmenkosten - Mitarbeitern droht Kündigung

    Mainz (dpa/tmn)Für Berufstätige kann es sehr praktisch erscheinen, private Päckchen oder Briefe per Firmenpost zu verschicken. Das spart nicht nur Kosten, sondern auch den Gang zum Postschalter. Allerdings setzen Angestellte dabei ihren Job aufs Spiel. mehr...


  • E-Zigaretten sollten in Büros tabu sein

    München (dpa/tmn)Dass auf der Arbeit nicht mehr geraucht wird, ist in vielen Berufen längst normal. Doch ist eine E-Zigarette im Büro womöglich eine Alternative? Arbeitsmediziner haben da einen klaren Standpunkt. mehr...


  • Baumpflege in schwindelnder Höhe und am Boden

    Schönkirchen (dpa)Mal klettern sie in schwindelnder Höhe, mal schneiden sie profan eine Hecke - Baumpfleger haben einen abwechslungsreichen Beruf. Und Nachwuchs wird gesucht. mehr...


  • Wie werde ich...? Metzger/in

    Schweina (dpa/tmn)Morgens Brot mit Salami, mittags Schnitzel und abends Kartoffelsalat mit Würstchen: Viele essen dreimal am Tag Fleisch. Fleischer will trotzdem kaum jemand werden. Der Job ist vielen zu unappetitlich. Dabei ist Schlachten nur selten Teil des Berufs. mehr...


  • Job und Studium verbinden - Als Hiwi an der Uni arbeiten

    Berlin (dpa/tmn)Kellnern, Taxi fahren oder in der Fabrik am Band stehen: Viele Studenten machen einen Nebenjob, der mit ihrem Studium nichts zu tun hat. Klüger ist es, als Hilfswissenschaftler an der Hochschule Ausbildung und Jobben unter einen Hut zu bringen. mehr...


  • Karrierist bis Bummelstudent: Eine Studenten-Typologie

    Berlin (dpa)Die Studenten kommen! Bald beginnt für zahlreiche Studierende das Campusleben. In Turbo- oder Ultra-Langzeit werden sie Vorlesungen, Seminare und das Mensa-Essen genießen oder hassen. Eine Typologie typischer Kommilitonen. mehr...


  • DAK-Studie: Viele Deutsche gehen krank zur Arbeit

    Hamburg (dpa)Krank zur Arbeit zu gehen macht wenig Sinn: Man ist nicht leistungsfähig und steckt im Zweifel noch die Kollegen an. Und doch schleppen sich erschreckend viele Beschäftigte trotz Krankheit ins Büro. mehr...


  • Vier von zehn Beschäftigten klagen über zu viel Lärm im Büro

    Hamburg (dpa/tmn)Laute Gespräche, klingelnde Telefone, die Klimaanlage: Viele Berufstätige sind im Büro einer lauten Geräuschkulisse ausgesetzt. Und nicht wenige klagen deshalb über Probleme mit der Konzentration. mehr...


  • Chef nicht vorschnell in Weiterbildung einweihen

    Berlin (dpa/tmn)Viele Berufstätige wollen sich fortbilden - stehen dann aber vor der Frage, wie sie es dem Chef kommunizieren sollen. Sinnvoll istb es, sich früh zu erkundigen, wie das Unternehmen zum Thema Weiterbildung steht. mehr...


  • Wie junge Leute den richtigen Chef finden

    TrierOb gewerblich oder technisch, kreativ oder traditionell, aus Handwerk, Industrie oder Dienstleistung: Mit der Auswahl von 60 Betrieben zeigt die Ausbildungsmesse "Dein Tag, Deine Chance - Ausbildung jetzt!" am 10. Oktober in Trier einen Querschnitt aus der Vielfalt der regionalen Wirtschaft und ihrer Ausbildungschancen. mehr...


  • BAG: Kirchliche Einrichtungen dürfen Kopftuch verbieten

    Erfurt (dpa)Sie hätte sogar die Haube einer Nonne getragen, um ihr Haar vor fremden Blicken zu schützen: Eine muslimische Krankenschwester wollte in einer evangelischen Klinik ein Kopftuch tragen, die Leitung sagte Nein. Nun hatte das Bundesarbeitsgericht das Wort. mehr...


  • Migrantenunternehmen: Mehr als Dönerbude und Gemüsehandel

    Berlin (dpa)Über das Unternehmertum von Migranten in Deutschland gibt es viele Vorurteile: Backshop und Nagelstudio. Studien räumen mit Klischees auf. Trotzdem haben viele der Neu-Unternehmer Startschwierigkeiten. mehr...


  • Nicht zu forsch auftreten - Den ersten Praktikumstag meistern

    Augsburg (dpa/tmn)Soll ich die Kollegen nach einer gemeinsamen Mittagspause fragen? Und darf ich abends einfach gehen? Am ersten Praktikumstag lauern einige Fettnäpfchen. Wie umgehen Hospitanten sie? mehr...


  • Vorbereitung fürs Assessment Center - Kurse im Test

    Berlin (dpa/tmn)Ein Assessment Center macht vielen Bewerbern Angst. Einige Anbieter versuchen mit Kursen, Jobsuchende auf das Bewerbungsgespräch im XXL-Format vorzubereiten. Doch worauf kommt es dabei an? Die Stiftung Warentest hat mehrere Seminare untersucht. mehr...


  • Jugendforscher: Generation Y krempelt die Arbeitswelt um

    Berlin (dpa/tmn)Work-Life-Balance und Mitspracherechte: Die Generation Y verlangt Arbeitgebern einiges ab. Doch sie kann auch hart arbeiten. Prof. Klaus Hurrelmann erklärt, wie die zwischen 1985 und 2000 Geborenen ticken und wie sie die Arbeitswelt verändern. mehr...