magazin/job

Beruf

In der griechischen Mythologie verliebt Narziss sich in sein Spiegelbild. In der modernen Berufswelt können narzisstisch veranlagte Menschen im Job zur Plage werden: Selbstverliebt bemühen sie sich vor allem um den schönen Schein. Wie geht man damit um? mehr...

Anzeige
  • Arbeitnehmer darf trotz Krankschreibung zur Arbeit gehen

    Stuttgart (dpa/tmn)Der Arzt hat einen für eine Woche krankgeschrieben. Doch mancher fühlt sich nach zwei oder drei Tagen wieder fit. Darf man dann zur Arbeit gehen? Und was ist mit dem Versicherungsschutz? mehr...


  • Was Arbeitgeber über die Krankenakte wissen dürfen

    Bremen (dpa/tmn)Mancher Arbeitgeber wüsste gern genau, wie es um die Gesundheit seiner Angestellten steht. Erfahren darf er das aber nur in ganz bestimmten Fällen, wenn es etwa um die Arbeit mit Lebensmitteln geht. Und selbst dann gilt: Details bleiben geheim. mehr...


  • Falsche Ausbildungswahl führt oft zu großer Verunsicherung

    München (dpa/tmn)Eltern sollten darauf achten, dass ihr Kind von Anfang an eine gut begründete Berufswahl trifft. Denn ein Ausbildungsabbruch kann für junge Menschen weitreichende Folgen haben - etwa wenn sie die berufliche Orientierung verlieren. mehr...


  • Studie: So sehen Chef-Lieblinge aus

    Hagen (dpa/tmn)So mancher Mitarbeiter fragt sich: Womit kann ich bei meinem Chef punkten? Eine Studie der Fernuniversität Hagen bringt es ans Tageslicht. Sie zeigt, mit welchen Eigenschaften Beschäftigte zum Liebling des Vorgesetzten werden. mehr...


  • Schulabgänger erhalten Zuschuss zu Bewerbungskosten

    Berlin (dpa/tmn)Foto, Mappe und die Druckkosten: Sich für einen Ausbildungsplatz zu bewerben, ist nicht ganz billig. Da ist es gut zu wissen, dass die Arbeitsagentur dafür einen Zuschuss zahlt. mehr...


  • Streik, Sturm oder Stau: Mitarbeiter müssen pünktlich sein

    Berlin (dpa/tmn)Die U-Bahn fällt ersatzlos aus, oder auf der Autobahn ist wieder mal Stau: Immer pünktlich bei der Arbeit zu sein, ist schwieriger, als viele Chefs denken. In den allermeisten Fällen ist das in erster Line das Problem des Mitarbeiters. mehr...


  • Zuverlässiger Partner kommt der eigenen Karriere zugute

    Weinheim (dpa/tmn)Einen verlässlichen Partner im Rücken zu haben, kann den eigenen beruflichen Erfolg begünstigen. Das zeigt eine Studie von Psychologen der Washington University in St. Louis. mehr...


  • Selbsthilfegruppen für Berufstätige mit Rheuma

    Bonn (dpa/tmn)Die Finger oder Knie schmerzen, nicht selten kommt noch Müdigkeit hinzu: Für Berufstätige mit Rheuma ist es häufig besonders anstrengend, den Alltag zu meistern. Eine Erleichterung kann der Austausch mit anderen Betroffenen sein. mehr...


  • Keine frühere Abfindung wegen vorzeitigem Jobausstieg

    Bonn (dpa/tmn)Wollen Arbeitnehmer die Firma verlassen, vereinbaren sie mit ihrem Arbeitgeber oft eine Abfindung. In der Regel ist für den Jobausstieg und für die Auszahlung der gleiche Termin vorgesehen. Wer jedoch früher ausscheiden möchte, hat noch keinen Anspruch auf das Geld. mehr...


  • Mit dem Nachwuchs zu Hause: Regeln zu Elternzeit und -geld

    Essen (dpa/tmn)Elternzeit und Elterngeld: Was ist noch mal was? Das können werdende Mütter und Väter vor dem ersten Kind oft nicht erklären. Hinzu kommt, dass es viele Kombinationsmöglichkeiten gibt. Ein Überblick. mehr...


  • Wie werde ich ...? Notfallsanitäter

    Berlin (dpa/tmn)Notfallsanitäter sind oft die ersten am Unfallort. Wer ein Helfersyndrom ausleben will, ist in dem Beruf verkehrt. Es kommt auf körperliche Fitness und psychische Stabilität an. Das Berufsbild wurde 2014 reformiert. Noch klappt die Umsetzung nicht überall. mehr...


  • Nicht ohne Lebenslauf - So wird die Karrieremesse zum Erfolg

    Duisburg (dpa/tmn)Sich innerhalb eines Tages bei verschiedenen Unternehmen vorstellen: Das geht auf Karrieremessen. Wer bei den kurzen Gesprächen mit Personalern punkten will, muss jedoch vorbereitet sein. Viel Zeit bleibt für das Kennenlernen nicht. mehr...


  • Schüler starten mit Highspeed in den Beruf

    Wittlich80 Unternehmen - Hunderte Ausbildungsplätze - Speed-Dating mit Firmenchefs: Auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz besuchen am Sonntag viele Schüler aus der Region die Ausbildungsmessen "Dein Tag, deine Chance" und "Take-off" in Wittlich. mehr...


  • «Weniger wird's nicht»: Frauen sollten Gehalt verhandeln

    Köln (dpa/tmn)Man könnte, sollte, müsste mal nach mehr Gehalt fragen: Das hat sich manche schon gedacht. Beim «Lean-In-Circle» ermutigen sich Frauen gegenseitig dazu, diesen Schritt zu in die Tat umzusetzen. mehr...


  • Die "Take off" lockt im Eventum über zwei Tage hinweg

    WittlichSchüler und Eltern aus der Region sollten sich Sonntag, 22. März, und Montag, 23. März, unbedingt vormerken. An diesen beiden Tagen dreht sich im Wittlicher Eventum alles um das Thema duale Ausbildung. mehr...


  • 1000 Euro und die passende Lehrstelle

    WittlichSelten waren die Chancen für Jugendliche größer, sich einen attraktiven Ausbildungsberuf zu sichern. Wichtig ist dabei, sich im Vorfeld zu informieren. Eine gute Gelegenheit bieten die beiden Messen "Dein Tag, Deine Chance" und die "Take off" in Wittlich. mehr...





volksfreund.de Top Links