magazin/job
Beruf
Blumen-Künstler sind gefragt

Blumen-Künstler sind gefragt

Der Beruf des Floristen bietet gute Karrierechancen, ist aber unter jungen Menschen immer weniger beliebt.

Ironie gehört nicht ins Arbeitszeugnis

Hamm (dpa) Mitarbeiter müssen Ironie im Arbeitszeugnis nicht hinnehmen. Darauf weist der Bund-Verlag hin und bezieht sich auf eine Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Hamm (Az.

Auslandsaufenthalt ist ein Pluspunkt im Lebenslauf

Stuttgart (dpa) Jugendliche können bis zu einem Drittel ihrer Ausbildung im Ausland machen und zwar unabhängig davon, welchen Beruf sie erlernen. Wenn sich einem Azubi die Chance für einen Auslandsaufenthalt bietet, sollte er sie auf jeden Fall nutzen, erklärte Julia Beck vom Projekt "Go for Europe" auf der Bildungsmesse Didacta in Stuttgart.
Status auf Job-Portal rechtfertigt keine fristlose Kündigung

Status auf Job-Portal rechtfertigt keine fristlose Kündigung

Ein Mitarbeiter ist von der Arbeit freigestellt - sein Arbeitsvertrag läuft noch. Etwas vorschnell stellt er seinen Status in einem Jobportal auf Freiberufler. Der Arbeitgeber sieht darin eine unerlaubte Konkurrenztätigkeit und kündigt fristlos. Zu Recht?
Karneval am Arbeitsplatz

Karneval am Arbeitsplatz

Die Narren haben ihren Auftritt natürlich schon lang geplant. Wer sich nicht so beherzt in den Karnevalstrubel stürzt, fragt sich mitunter: Ist der Rosenmontag wirklich ein ganz normaler Arbeitstag?














Werbung