magazin/job

Beruf

Ein Fahrgast pöbelt, oder ein Patient haut plötzlich zu: Im Berufsalltag erleben Arbeitnehmer immer wieder Aggressionen und Gewalt. Wichtig ist, nicht die Schuld nur bei sich zu suchen. mehr...

Anzeige
  • Die einzige Weiße im Chor: Auslandsstudium in Südafrika

    Johannesburg (dpa/tmn)Ein Auslandsstudium in Südafrika fordert mehr Pioniergeist als ein Erasmus-Austausch. Bürokratische Hürden, Stromausfälle und die kulturelle Vielfalt: Ein Aufenthalt dort ist anspruchsvoll. Doch gerade das kann sich später als karrierefördernd erweisen. mehr...


  • Stellenmarkt und Suchmaschine: Relevante Jobangebote finden

    Berlin (dpa/tmn)Für Bewerber ist es der Super-Gau: Es gibt die Traumstelle, doch sie übersehen sie. Allein im Netz gibt es mittlerweile Hunderte Jobbörsen. Wie stellen Jobsuchende sicher, dass sie alle für sie relevanten Stellenangebote finden? mehr...


  • Wie werde ich...? Schaffner/in

    Dortmund (dpa/tmn)«Guten Tag, die Fahrscheine bitte!» Was ein Schaffner macht, weiß jedes Kind. Doch wer die Ausbildung im Detail anschaut, ist trotzdem überrascht. Wer hätte schon gedacht, dass die Fachkräfte Zugdurchsagen üben? Und das ist nur ein überraschender Punkt. mehr...


  • Bachelor-Studium soll stärker auf den Arbeitsmarkt zielen

    Berlin (dpa)Wie praxistauglich sind Bachelor-Absolventen für den Arbeitsmarkt? Gute Jobchancen für diese Studenten und mehr Mobilität: Darauf wollen sich Europas Bildungsminister im sogenannten Bologna-Prozess konzentrieren. mehr...


  • Leiharbeiter sind beim Arbeitsschutz mitunter benachteiligt

    Düsseldorf (dpa/tmn)Atypisch Beschäftigte wie Leiharbeiter und Teilzeitkräfte sind beim Arbeitsschutz gegenüber regulär Angestellten mitunter benachteiligt. Im Gegensatz zu den angestellten Vollzeitbeschäftigten wird etwa ihre Belastung am Arbeitsplatz seltener erfasst. mehr...


  • Arbeitgeber müssen Mindestlohn auch bei Krankheit zahlen

    Erfurt (dpa)Wann muss eigentlich Mindestlohn gezahlt werden? Die Frage sorgt für Streit zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Die Fälle landen zunehmend bei den Gerichten. Nun hat das Bundesarbeitsgericht ein Urteil mit Signalwirkung im Krankheitsfall gefällt. mehr...


  • Studium oder Ausbildung? Nach der Schule Berufe kennenlernen

    Berlin (dpa/tmn)Nach der Schule sind sich viele Abiturienten über ihre Zukunftspläne noch unsicher. Wer nicht weiß, ob er studieren soll, was er studieren soll oder welcher Beruf generell infrage kommt, macht sich am besten ein genaueres Bild von den verschiedenen Tätigkeitsfeldern. mehr...


  • Mit kuriosen Nebenjobs gutes Geld verdienen

    Sie sind Student oder arbeiten als Verkäufer, Zahnarzthelferin oder Telefonistin? Nach der Arbeit verwandeln sie sich in einen Profisimulanten oder Erschrecker in Freizeitparks. mehr...


  • Pferde und Computerspiele: Neue Studiengänge sind verlockend

    Wer noch nach dem richtigen Studiengang sucht, sollte einen Blick auf die neuen Angebote der Hochschulen werfen. Zu diesen gehören etwa ein Bachelor Pferdemanagement und ein Master Computerspielwissenschaften. mehr...


  • Mütter arbeiten deutlich weniger als Väter

    Wiesbaden (dpa)Für viele Frauen ist es schwierig, Kinder und Job unter einen Hut zu bringen. Die Folge: Sie arbeiten oft in Teilzeit und verdienen dadurch meist weniger. Aus Sicht des DGB sind auch die Unternehmen gefordert, Abhilfe zu schaffen. mehr...


  • Studenten verschlechtern sich durch Cannabiskonsum

    Maastricht (dpa/tmn)Sorgt Kiffen für schlechte Noten? Forscher der Universität Maastricht kommen mit einer Studie zu diesem Ergebnis. Studenten mit einem legalen Zugang zu Cannabis schnitten mit ihren Leistungen demnach schlechter ab. mehr...


  • Büroarbeiter sollten pro Tag 10 000 Schritte machen

    München (dpa/tmn)Da Menschen mit einem Schreibtischjob die meiste Zeit des Tages im Sitzen verbringen, benötigen sie einen ausreichenden Ausgleich. Sie legen daher am besten längere Strecken zu Fuß zurück und machen regelmäßig Sport. mehr...


  • Weitergabe von Geschäftsgeheimnissen - Kündigung fällig?

    Kiel (dpa/tmn)Arbeitnehmer sind zur Wahrung von Geschäftsgeheimnissen verpflichtet. Ein Verstoß führt oft zu einer Kündigung. In einem Fall hielten die Richter des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein jedoch eine Abmahnung für ausreichend. mehr...


  • Rekorde an der Alma Mater - Skurile Fakten rund um die Uni

    Berlin (dpa/tmn)Eine Doktorarbeit mit 300 Seiten? Völlig übertrieben! Um zu bestehen, reichen schon drei! Solche Kuriositäten bekommt heraus, wer sich auf die Suche nach außergewöhnlichen Fakten rund um die Uni macht. Das Ergebnis: Die Hochschulwelt ist bunt. mehr...


  • Ein bisschen Extra-Geld: Nebenjob mit Arbeitgeber absprechen

    Nürnberg (dpa/tmn)Der eine will seine Wohnung sanieren, der andere ein neues Auto kaufen: Stehen größere Ausgaben an, reicht das Gehalt oft nicht aus. Eine Option ist dann, an den Wochenenden etwas dazuzuverdienen. Mitarbeiter müssen vorab aber ein paar Punkte klären. mehr...


  • Was am Ende übrig bleibt - so errechnen Sie Ihr Nettogehalt

    Das hört sich ja gar nicht mal so schlecht an" denken sich viele Berufseinsteiger, wenn Ihnen der potenzielle Arbeitgeber seinen Gehaltsvorschlag unterbreitet. Sie nehmen freudig an und arbeiten munter drauf los. Am ersten Zahltag aber kommt die Ernüchterung. Da stehen dann mehrere Hundert Euro weniger auf dem Lohnschein als vereinbart. Was ist passiert? mehr...





volksfreund.de Top Links