magazin/job
Beruf
Die meisten Studenten wollen bis zum Master

Die meisten Studenten wollen bis zum Master

Ist der Bachelor erstmal in der Tasche, wollen die meisten Studenten auch den Master machen. Das geht aus einer Befragung der Universität Maastricht hervor. Abschlüsse wie Diplom und Magister sind hingegen kaum noch gefragt.

Betriebssport und Co. gibt es längst nicht überall

Betriebssport und Co. gibt es längst nicht überall

Yoga gegen den Stress oder Gymnastik für einen gesunden Rücken: Mit Sportangeboten können Arbeitgeber punkten. Das zeigt eine Umfrage. Doch bisher spielen viele Chefs diese Trumpfkarte nicht aus.
Viele Arbeitnehmer spüren Digitalisierung schon jetzt

Viele Arbeitnehmer spüren Digitalisierung schon jetzt

Die Digitalisierung ist in aller Munde - meistens aber als Schreckgespenst oder Zukunftsvision am Horizont. Viele Arbeitnehmer merken aber schon jetzt, wie sich ihr Job verändert. Und zwar nicht immer zum Positiven.
Soziale Netzwerke: Profil kann Pluspunkt für Bewerber sein

Soziale Netzwerke: Profil kann Pluspunkt für Bewerber sein

Die Nutzung von sozialen Netzwerken kann für Arbeitnehmer ein zweischneidiges Schwert sein. Doch nicht alle privaten Dinge müssen negativ sein. Solch ein Profil kann auch eine gute Arbeitsprobe sein.
Schlafräuber Job: Zeitpuffer vor und nach der Arbeit helfen

Schlafräuber Job: Zeitpuffer vor und nach der Arbeit helfen

Viele Deutsche schlafen schlecht. Ein Grund dafür ist die Arbeit - etwa weil sie den Rhythmus stört oder den Kopf nicht ruhen lässt. Dagegen hilft, mehr Abstand zwischen Schlaf und Job einzuplanen. Und in der Zwischenzeit möglichst auch mal gar nichts zu tun.














Werbung