magazin/job

DaunAusbildungsmesse und Speed-Dating stoßen auf große Resonanz

Zur Ausbildungsmesse „Dein Tag, Deine Chance – Ausbildung jetzt!“ im Forum Daun kamen rund 500 Besucher. Insgesamt 40 Unternehmen aus der Region informierten über Ausbildung und Berufschancen. mehr...



Anzeige
  • DaunMesse "Dein Tag, Deine Chance - Ausbildung jetzt!" am Freitag in Daun

    Rund 40 Unternehmen aus der Region präsentieren sich auf der Ausbildungsmesse am Freitag, 4. April, im Forum Daun. Sie suchen Nachwuchs für ihre Branche - in Handwerksberufen, im Handel oder auch im Dienstleistungssektor. mehr...


  • DaunBeim Speed-Dating den neuen Chef treffen

    Das Herzstück der Messe "Dein Tag, Deine Chance - Ausbildung jetzt!" am Freitag, 4. April, 14 bis 17 Uhr, in Daun ist das Speed-Dating. Dort haben Bewerber und Betriebe die Gelegenheit, sich in einem kurzen Gespräch kennenzulernen. Zudem können die Schüler dabei einen viertägigen Hotelaufenthalt im Bayerischen Wald gewinnen. mehr...


  • Daun30 Firmen im Dauner Forum: Messe "Dein Tag, deine Chance - Ausbildung jetzt!" kommt am 4. April

    Etwa 30 Unternehmen aus der Region haben sich bereits für die vierte Auflage der Messe "Dein Tag, deine Chance - Ausbildung jetzt!" am 4. April in Daun angemeldet. Interessierte Firmen können sich aber trotzdem noch teilnehmen. mehr...


  • DaunKaufleute gesucht

    "Dein Tag, Deine Chance - Ausbildung jetzt!" startet am Freitag, 4. April, 14 bis 17 Uhr, im Forum in Daun. Insgesamt 40 Unternehmen präsentieren ihre Ausbildungsmöglichkeiten und geben Schülern Gelegenheit, sich über die unterschiedlichen Lehrstellenangebote zu informieren. mehr...


  • DaunInteressierte für Küche, Hotel und Landwirtschaft gesucht

    300 unterschiedliche Ausbildungsberufe bieten die Unternehmen in der Region an. Für die Jugendlichen keine leichte Wahl. Bei der Messe "Dein Tag, Deine Chance - Ausbildung jetzt!" am Freitag, 4. April, 14 bis 17 Uhr, im Forum Daun gibt es einen Überblick. mehr...


  • Trier/Daun/WittlichDer Traumjob liegt vor der Tür

    Die Firmen in der Region suchen Fachkräfte, die Unternehmen buhlen um gute Jugendliche als Nachwuchskräfte. Für Bewerber und Betriebe gibt es in den kommenden Wochen eine Reihe von Veranstaltungen, auf denen sich Interessierte informieren können. Für Jugendliche gibt es viele Gelegenheiten, den Traumjob zu finden. mehr...


  • DaunHier findet die Wirtschaft ihren Nachwuchs

    Bereits zum vierten Mal geht die gemeinsame Ausbildungsmesse "Dein Tag, Deine Chance - Ausbildung jetzt!" an den Start. Am 4. April ist erstmals das Forum in Daun Ausrichtungsort. Unternehmen, die daran teilnehmen wollen, können sich ab sofort kostenlos anmelden. mehr...


  • BitburgTrockenbauer im OP-Anzug

    Die ganze Vielfalt der Berufe unter einem Dach: In der Theobald-Simon-Schule in Bitburg haben sich rund 1500 Schüler über mögliche Ausbildungen bei Firmen, in Hochschulen oder anderen Institutionen informiert. mehr...


  • Berlin (dpa/tmn)Wie werde ich...? Data Scientist

    Big Data» ist das neue Zauberwort in der IT-Branche. Experten, die in Datenbergen nach Informationen und neuen Geschäftsideen suchen, heißen Data Scientists. Wer sich für den Job interessiert, braucht neben Computerkenntnissen auch viel Kreativität. mehr...


  • Berlin (dpa/tmn)Wie werde ich...? Eventmanager

    Vom Catering bis zum Namensschild: Eventmanager sorgen dafür, dass alles stimmt. Die Fachkräfte organisieren Messeauftritte oder Firmenevents. Damit eine Veranstaltung wie am Schnürchen klappt, braucht es gute Nerven und Organisationstalent. mehr...


  • Köln (dpa/tmn)Wie werde ich...? Drucker

    Zeitungen, Bücher und sogar Tapeten: Medientechnologen Druck produzieren sie massenweise. Die Fachkräfte steuern in Druckereien die Maschinen. Längst haben sie nicht nur Papier im Blick. Immer häufiger ist crossmediales Arbeiten gefragt. mehr...


  • Hammelburg (dpa/tmn)Wie werde ich...? Maßschneider

    Ob Anzüge oder Abendroben: Nicht immer gefällt oder passt Mode von der Stange. Dann ist die Arbeit von Maßschneidern gefragt. Neben Geduld braucht es dafür viel zeichnerisches Talent. Als Einstieg in die Modebranche ist die Ausbildung perfekt. mehr...


  • Frankfurt/Main (dpa/tmn)Wie werde ich...? Pilot

    Die Ausbildung ist teuer und die Arbeitszeiten unregelmäßig: Trotzdem bewerben sich jedes Jahr Tausende um einen Platz als Pilotenanwärter bei den großen Airlines. Doch diese sind bei der Auswahl extrem anspruchsvoll. mehr...


  • Heusenstamm (dpa/tmn)Wie werde ich...? Kauffrau für Dialogmarketing

    Sie bringen das neue Angebot einer Bank an den Mann oder fragen die Zufriedenheit der Kunden nach einem Werkstattbesuch ab: Kaufleute für Dialogmarketing sind die Fachkräfte im Callcenter. mehr...


  • Erfolgreich im Beruf durch Weiterbildung

    Wer im Berufsleben Fuß fassen und dauerhaft erfolgreich sein möchte, benötigt heutzutage nicht mehr nur eine fundierte Ausbildung und die darauf folgende Berufserfahrung. Weiterbildung lautet das Stichwort, das Arbeitnehmer und auch Arbeitssuchende immer häufiger hören. mehr...


  • Trier/Bernkastel-KuesNach der Lehre wartet das Studium

    Für knapp 300 unterschiedliche Ausbildungsberufe können sich die Jugendlichen in der Region Trier entscheiden. Dabei ist es nicht einfach, den richtigen Berufseinstieg für sich zu finden. In der Serie Ausbildung im Fokus stellt der TV junge Menschen vor, die ihren Traumjob gefunden haben und dabei schon Besonderes leisten. Heute ist es Zahntechnikerin Clara Maria Goß. mehr...


  • TrierWie der Vater, so der Sohn

    Daniel Lauer aus Morscheid (Kreis Trier-Saarburg) ist Handwerker mit Leib und Seele. Er lernt im dritten Lehrjahr Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (SHK). In der Ausbildung ist er erfolgreich und hat noch große Ziele vor sich. Ausbildung im Fokus hat ihn begleitet. mehr...


  • TrierSonnenfinsternis mit ruhiger Hand genäht

    Ivana Keller liebt schöne Stoffe. Als Teenager nähte sie sich Kleider und half in der Boutique ihrer Eltern aus. Wenn Ware für die kommende Saison ausgesucht und bestellt wurde, war Ivana dabei. In der Serie Ausbildung im Fokus stellen wir die junge Frau und den Beruf der Maßschneiderin vor. mehr...


  • TrierAuf Umwegen ins Handwerk

    Die Volksfreund-Serie Ausbildung im Fokus stellt Thomas Stoffel vor. Der Fachinformatikergeselle absolviert derzeit eine Zusatzlehre als Informationselektroniker für Geräte- und Systemtechnik im Mutterhaus in Trier. mehr...


  • TrierNach Amboss und Hammer greift er zur Geige

    Der 21-jährige David Müller ist trotz seiner Jugend ein Schmied alter Schule. Der junge Mann hat schon mehrere Preise gewonnen und erzählt in der Serie "Ausbildung im Fokus", was ihn an der Arbeit fasziniert. mehr...


  • Trier300 Kilometer für die passende Lehrstelle

    In der Serie Ausbildung im Fokus stellt der TV junge Menschen vor, die sich in ihrer Lehrzeit durch besonderes Engagement auszeichnen. Heute erzählt Annika Mies von ihrem Entschluss, Gestaltungstechnische Assistentin zu werden. mehr...


  • TrierMit Spaß und Kreativität

    In der Reihe "Ausbildung im Fokus" stellt der TV junge Menschen vor, die sich in besonderer Weise mit ihrem Ausbildungsberuf identifizieren. Sandra Traut gehört dazu, sie erfüllt sich ihren Berufstraum und wird Mediengestalterin. mehr...


  • TrierWie ein kaputtes Rad zum Job führen kann

    In der TV-Serie Ausbildung im Fokus wird heute der Beruf des Zweiradmechanikers vorgestellt. In der Region Trier gibt es insgesamt fünf Ausbildungsbetriebe, die sich auf den Bereich Fahrradtechnik spezialisiert haben. mehr...


  • WittlichMit Freude an der Seite der Behinderten

    In der Serie Ausbildung im Fokus stellen sich heute Heilerziehungspfleger in "Maria Grünewald" in Wittlich vor. Das Haus der St. Raphael Caritas Alten- und Behindertenhilfe betreut geistig beeinträchtige Menschen. mehr...


  • WittlichKarriere hinter Gittern

    Im Rahmen der Serie "Ausbildung im Fokus" stellen sich heute Justizvollzugsbedienstete aus Wittlich vor. Nach etlichen Jahren Berufserfahrung in ihren ursprünglich erlernten Berufen haben sie sich für eine zweite Ausbildung entschieden. Dabei spielte die Aussicht auf einen sicheren Arbeitsplatz eine entscheidende Rolle. mehr...


  • WaldrachDen Schrauber in der Hand und Benzin im Blut

    Für viele junge Männer ist die Ausbildung in der Kraftfahrzeugbranche ein Traumjob. Die Anforderungen sind hoch, wie Michael Schwall bestätigt. Er erzählt in der Serie "Ausbildung im Fokus" von Job und Hobby. mehr...


  • ÜdersdorfTalentierte Maler im Doppelpack

    In der Serie Ausbildung im Fokus stellen sich heute Kim und Kay Bill aus der Vulkaneifel vor. Beide lernen Maler und Lackierer und haben sich für eine Ausbildung im heimischen Betrieb entschieden. mehr...