magazin/job
Studium
Das Ende eines Traumlands? Studieren in den USA unter Trump

Das Ende eines Traumlands? Studieren in den USA unter Trump

Seit Donald Trump Präsident ist, zieht es weniger deutsche Studenten in die USA. Trotzdem kann sich ein Studienjahr dort lohnen. Wer sich dafür interessiert, sollte aber mindestens ein Jahr vorher mit der Planung beginnen - und sich auf viel Papierkram einstellen.

Berufserfahrung fürs Studium: Datenbank gibt Übersicht

Berufserfahrung fürs Studium: Datenbank gibt Übersicht

Jedes Jahr kämpfen tausende Abiturienten um einen Studienplatz. Wer vorher schon eine Ausbildung absolviert hat, bekommt eventuell einen Pluspunkt. An manchen Unis und Hochschulen kann man sich Berufserfahrung anrechnen lassen.
Studenten in Wohnungsnot - kreative Lösungen sind gefragt

Studenten in Wohnungsnot - kreative Lösungen sind gefragt

Ein Wohnheim in den Niederlanden, eine WG mit Senioren oder ein großer Gemeinschaftsraum: Die Wohnungsnot bei Erstsemestern in NRW ist groß. Die Hochschulstandorte lassen sich deshalb einiges einfallen.
Zahl der dualen Studiengänge ist deutlich gestiegen

Zahl der dualen Studiengänge ist deutlich gestiegen

Von rund 600 auf fast 1600: In Deutschland gibt es heute deutlich mehr duale Studiengänge als noch vor zehn Jahren. Besonders beliebt ist diese Ausbildungsform unter Ingenieuren und Wirtschaftswissenschaftlern. Andere Fächer holen aber auf.
Knapp sieben Prozent der Studenten studieren in Teilzeit

Knapp sieben Prozent der Studenten studieren in Teilzeit

Beruf, Krankheit, Familie: Es kann viele Gründe für ein Teilzeitstudium geben. Und doch ist Teilzeit im Studium immer noch die Ausnahme - zumindest offiziell.














Werbung