magazin/familie

Familie

Berlin (dpa)Matratzen für die Mittagspause - Das «Nickerchen»-Geschäft

Früher musste Irina Ivachkovets um jede kleine Auszeit kämpfen. Die 34-Jährige war Projektleiterin auf Messen, viel im Flieger unterwegs oder von früh bis spät im Büro. «Da habe ich einfach mal meine Yogamatte auf den Boden gepackt und eine Viertelstunde geschlummert», erzählt sie. mehr...



Anzeige

  • | Artikel
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Fotostrecken

  • Anzeige
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige