magazin/familie

Das Rezept der Woche

Mit dieser unkonventionellen Servieridee der Gänsestopfleber des Küchenchefs Christian Jürgens lässt sich Eindruck schinden, sie will aber gut vorbereitet sein. Man braucht Pflanzenkohle, Bronzepulver und ein Gerät, mit dem man Tiefgefrorenes zu Mousse verarbeiten kann. mehr...

Anzeige
  • Deftiges Osterfrühstück: Speckeier aus dem Ofen

    Ohne Eier geht an Ostern gar nichts. Aber es muss ja nicht immer das klassische hartgekochte und gefärbte Ei sein, das Gastgeber beim Osterbrunch anbieten. Folgendes Rezept für Speckeier bringt Abwechslung auf den Tisch. mehr...


  • Gefüllte Ü-Eier

    Nicht jedes Kind mag richtige Eier. Manche stehen mehr auf die schokoladigen Pendants. Und wenn die dann noch mit Eis gefüllt sind, bleibt garantiert nichts davon übrig - nicht nur an Ostern. Kategorie: Dessert mehr...


  • Knusperiger Klassiker zu Ostern: Lamm mit Minz-Cashew-Kruste

    Lammfleisch zum Osterfest - das hat Tradition. Wer noch auf der Suche nach einem raffinierten Rezept ist, wird hier fündig: Zarte Stücke aus dem Lammrücken werden mit einer knusprigen Kruste aus Minze, Käse und Cashewkernen serviert. mehr...


  • Grüne Frühlingssuppe

    Je wärmer es wird, desto mehr wächst und gedeiht im Gemüsegarten. Genau der richtige Zeitpunkt also für eine vitaminreiche Frühlingssuppe. Ein Kräuterpesto sorgt für den besonderen Geschmack. Kategorie: Hauptspeise mehr...


  • Crumble-Cupcakes «Tutti frutti»

    Crumble-Cupcakes sind ein Klassiker aus der US-amerikanischen Küche. Zusammen mit gemischten Früchten und Vanillesahne entsteht die unwiderstehliche Knusperkomposition «Tutti frutti». Kategorie: Dessert mehr...


  • Saltimbocca auf Feigensalat

    Dieses Gericht lässt schon an laue Urlaubsabende denken: Saltimbocca auf Feigensalat. Die Zutaten könnten mit Parmaschinken, Feigen und frischen Salbeiblättern italienischer kaum sein. Kategorie: Vor- oder Hauptspeise mehr...


  • Kräuterwraps mit würziger Creme

    Das Frühjahr steht bevor und damit steigt bei vielen der Wunsch nach leichter, figurfreundlicher Küche. Ein Wrap mit Kräutern und Salatfüllung läutet die wärmere Jahreszeit ein. Kategorie: Hauptspeise mehr...


  • Schwarzwurzelsalat

    Schwarzwurzeln werden wegen ihres Aussehens und ihrer Erntezeit auch als Winterspargel bezeichnet. Mit einem nussig-fruchtigen Dressing lassen sie sich gut als Salat zubereiten. Kategorie: Beilage mehr...


  • Auftakt zum Fasten: Zander mit Spinat und Basilikumschaum

    Am Aschermittwoch (5. März) beginnt für Katholiken die Fastenzeit. Viele Menschen essen dann traditionell ein Fischgericht, zum Beispiel Zander mit Spinat. Kategorie: Hauptspeise Zutaten für vier Personen: mehr...


  • Würziger Curry-Rindfleisch-Topf

    Der Februar ist oft nass und kalt. Ein würziger Rindfleischeintopf ist dann genau das Richtige. Durch die Zugabe von rotem Curry und frischen Ingwer heizen der Eintopf zusätzlich ein. Kategorie: Hauptspeise mehr...


  • Buntes Teegebäck

    Wenn es draußen eisig kalt ist, machen es sich viele drinnen auf der Couch mit einem heißen Tee gemütlich. Da darf eine süße Kleinigkeit zum Knabbern natürlich nicht fehlen. Kategorie: Gebäck Zutaten: mehr...


  • Rot wie die Liebe - Rezept für Hibiskusgelee

    Hibiskus wird gelegentlich als Aphrodisiakum empfohlen. Auch wenn da womöglich nichts dran ist, lohnt es sich doch, dieses Rezept zum Valentinstag am 14. Februar auszuprobieren - allein schon wegen der leuchtend roten Farbe der Geleewürfel. mehr...


  • Flammkuchen mit Hähnchen und Avocado

    Ist im Winter alles grau und trist, macht sich etwas Farbe auf dem Teller gut. Da passen diese fruchtig-exotischen Flammkuchen bestens. Sie werden mit Hähnchenbrust, Avocado, Mango und Papaya serviert - und das Auge isst mit. mehr...


  • Winterlicher Zitrus-Gewürzwein

    Ein wärmend würziger Winterwein kann gegen eine Erkältung helfen. Außerdem hellt er die Stimmung auf - umso mehr, wenn er in geselliger Runde mit netten Menschen getrunken wird. Kategorie: Getränk mehr...


  • Baklava aus fertigem Filoteig

    Baklava besteht aus hauchdünnem Filoteig, der mit Sirup übergossen wird. Je nach Geschmack ergänzen das süße Gebäck Pistazien, Walnüsse oder Haselnüsse. Kochbuchautor Orhan Tançgil empfiehlt folgendes Rezept: mehr...


  • Seelachs mit Nusskruste

    Vielen steht derzeit der Sinn nach einem leichten winterlichen Gericht. Wie wäre es mit Fisch? Das Besondere an diesem Rezept für Seelachs ist die Nussmischung. Als Beilage gibt es Spitzkohl. Kategorie: Hauptspeise mehr...


  • Unebschwert durch den Winter mit Rucolasalat

    Nach all dem schweren Essen im Dezember tut es gut, auf etwas leichtere Kost umzusteigen. Dieser winterliche Salat schmeckt als Hauptgang genauso wie als Vorspeise. Kategorie: Vor- oder Hauptspeise mehr...


  • Im Januar etwas Leichtes: Gemüserolle mit Chili-Dip

    Nach Weihnachten ist es an der Zeit, wieder auf leichtere Kost umzusteigen. Dieses leckere Gericht eignet sich bestens dafür. Serviert wird knackiges Gemüse im Tortillafladen, dazu gibt es einen würzigen Chili-Dip. mehr...


  • Feines zu Silvester: Rinderfilet im Strudelteig

    Rinderfilet umhüllt von Kalbsbrät und Strudelteig: Wer dieses Gericht von Starkoch Alfons Schuhbeck an Silvester auf den Tisch zaubert, erntet Lob und anerkennende Blicke seiner Gäste. mehr...


  • Weihnachtsmenü - Teil 3: Geeister Weihnachtsstollen mit Rum

    Dieses Dessert macht das Drei-Gänge-Weihnachtsmenü perfekt. Der geeiste Stollen nach Rezept von Starkoch Johann Lafer ist ein origineller Hingucker auf der Festtafel - und schmeckt so weihnachtlich wie das gebackene Original. mehr...


  • Knusprig und fruchtig - Rezept für eine Weihnachtsgans

    Weihnachten wird geschlemmt, was das Zeug hält. Bestimmte Gerichte gehören in vielen Familien einfach dazu - zum Beispiel die Weihnachtsgans, die an einem der Feiertage auf den Tisch kommt. Kategorie: Hauptspeise mehr...


  • Weihnachtsmenü Teil 2: Gans mit Hefeteigfüllung

    Traditionell, wenngleich etwas abgewandelt kommt diese Weihnachtsgans auf den Tisch. Sie wird gefüllt mit einem würzigen Hefeteig. Starkoch Johann Lafer empfiehlt als Beilage Apfelrotkohl. Guten Appetit! mehr...


  • Weihnachtsmenü Teil 1: Rinderbouillon mit Kräuterfrittaten

    Drei Rezepte von Starkoch Johann Lafer zaubern zu Weihnachten ein besonderes Menü auf die Festtagstafel. Los geht es mit einer herzhaften Suppe: Rinderbouillon mit Kräuterfrittaten. Kategorie: Vorspeise mehr...


  • Berühmtes Dessert: Dunkle Mousse au Chocolat

    Schwer und leicht zugleich: Das mache eine gute Mousse au Chocolat aus, sagt der Confiseur Walter Simon aus Passau. Er empfiehlt folgende Zubereitungsart für die dunkle Variante der berühmten französischen Süßspeise: mehr...


  • Limetten-Rucola-Suppe mit Chili-Jakobsmuscheln

    Eine fruchtige Vorspeise mit pikanter Note: Diese Limetten-Rucola-Suppe ist leicht, exotisch und geprägt von einer besonderen Beilage: in Chili angebratenen Jakobsmuscheln. Kategorie: Vorspeise mehr...


  • Jetzt ist Jagdsaison: Rollbraten vom Reh

    Herbst und Winter sind Hochsaison für Gerichte mit Wildbret. Eine besonders feine Faserstruktur hat Rehwild. Es schmeckt zum Beispiel als Rollbraten mit fruchtigem Aroma. Dazu passt Rotkohl. Zutaten: mehr...


  • Gewürzbackhendl auf Karottengemüse mit Koriander

    Anis, Fenchel, Kardamom: Bei diesem Gericht sind Gewürze gefragt. Sie machen das Gewürzbackhendl besonders aromatisch. Das Karottengemüse dazu wird mit nussig schmeckender, brauner Butter verfeinert. mehr...


  • Heidelbeer-Marzipan-Schnitten

    Mit diesem Rezept gelingt ein Dessert wie aus dem Bilderbuch: Ein Heidelbeer-Marzipan-Biskuit, das zum Schlemmen verführt. Aber Vorsicht: Der Nachtisch ist wirklich keine leichte Speise. Kategorie: Dessert mehr...


  • Erbsensuppe mit Riesengarnelen

    Frische grüne Erbsen sind eine Delikatesse. Wer sie nicht im Garten anbaut, bekommt die Schoten auf dem Wochenmarkt. Sind keine frischen Erbsen verfügbar, eignet sich auch Tiefkühlware. Hier ein Rezept für Erbsensuppe mit Riesengarnelen. mehr...


  • Im Herbst etwas Deftiges: Wirsing-Hackfleischrouladen

    Sobald es draußen kälter wird, wächst bei vielen Menschen der Appetit auf deftige Hausmannskost. Dazu zählen auch Kohlrouladen. Im grünen Mantel bleibt das würzige Hackfleisch schön saftig. Zutaten: 1 Kopf Wirsing, mehr...


  • Châteaubriand mit Gewürztraminer-Tomaten-Hollandaise

    Ein Gericht für alle, die es deftig mögen: Châteaubriand mit einer außergewöhnlichen Hollandaise. Die Soße wird mit Gewürztraminer angerührt, Tomaten und Oliven verfeinern sie. Anschließend kommt sie zu an ein saftiges Rindersteak. mehr...


  • Bohnen-Parmesan-Creme auf Tomatenbruschetta

    Ausgefeilte Variante des italienischen Klassikers Bruschetta: Neben frischen Tomaten verleiht eine feine Bohnen-Parmesan-Creme dieser Speise eine spezielle Note. Das i-Tüpfelchen ist das selbst zubereitete Parmesanöl, welches über das geröstete Brot geträufelt wird. mehr...


  • Knuspriges Sesam-Ei mit süß-saurer Marinade

    Ein exotisches Erlebnis für die Geschmacksnerven: In Sesam panierte und knusprig gebackene Eier. Serviert werden sie mit einer süß-sauren Chili-Marinade, die das fernöstlich anmutende Gericht abrundet. Kategorie: Vorspeise mehr...


  • Knollen-Saison - Würzig marinierter Kartoffelsalat

    Der Herbst steht vor der Tür und bringt allerlei Knollen und Rüben auf den Tisch. Kartoffeln genießen Verbraucher am besten frisch geerntet - zum Beispiel in einem Kartoffelsalat. Hier ein Rezept für eine besonders würzige Variante. mehr...


  • Marokkanischer Kalbstafelspitz mit Orangen-Couscous

    Dieses aromatische Gericht bietet ein orientalisches Geschmackserlebnis: Zartes Fleisch wird mit Chili und Gewürzen geschmort und mit Couscous serviert. Orangen verleihen der marokkanischen Speise eine fruchtige Note. mehr...


  • Landfrauen-Rezept: Rote Grütze

    «Gelingt immer», sagen die Mitglieder des Landfrauenvereins Kropp und Umgebung in Schleswig-Holstein über ihre Rezepte. Das sollte auch für ihre Version der Roten Grütze gelten, die mit frischen Früchten zubereitet wird. Und so geht's: mehr...


  • Leckeres vom Grill - Zweierlei Spieße vom Rost

    Mit schmackhaften Speisen vom Grill macht der Sommer gleich doppelt Freude. Abwechslung am Buffet bringen diese zwei Rezepte für Fleischspieße: einmal mediterran, einmal fruchtig. Kategorie: Hauptspeise mehr...


  • Lemon-Tarte mit Baiserhaube

    Wer Zitrusfrüchte mag, wird diese Lemon-Tarte lieben! Den feinen Mürbeteig bedeckt eine leckere Schicht, die mit Crème fraîche zubereitet wird. Als Krönung zum Schluss kommen noch Baiserhäubchen obendrauf. Kategorie: Dessert mehr...


  • Pizza mit Tomaten , Chorizo und Rucola

    Wer isst nicht gerne Pizza? Sie schmeckt besonders gut, wenn man sie selber macht. Hier ein Rezept mit Büffelmozzarella, Chorizo und Rucolasalat. Auch die Tomatensoße wird in Eigenregie angerührt. Kategorie: Hauptgericht mehr...


  • Salat vom Thaispargel mit Chili-Paprika und Chinakohl

    Ein Salat mit fernöstlicher Note, der schnell und einfach zubereitet ist. Fans der leichten Sommerküche werden ihn lieben - ob als Vorspeise oder als leichte Mahlzeit am Abend. Kategorie: Vorspeise mehr...


  • Geeiste Tomatensuppe mit Granatapfel und Ziegenkäse-Wan-Tan

    Tomatensuppe mal anders: Nicht nur, dass diese Variante mit Granatapfel und Ziegenkäse-Wan-Tan serviert wird. Sie ist zudem geeist - und somit ideal als exotische Vorspeise für die warme Jahreszeit. Kategorie: Vorspeise mehr...


  • Cheesecake mit Puffreis und Mandarine

    Diese Nachspeise dürfte nicht nur Naschkatzen schwach machen: Kleine Cheesecakes werden mit Puffreis und marinierten Mandarinenfilets serviert. Und auch das Auge kann mitessen. Kategorie: Dessert mehr...



  • | Artikel
  • Anzeige
  • Kostenlose Ausgabe bestellen
  • Feedback
  • Anzeige
  • Das Rezept der Woche Tipps für die Küche
  • Anzeige
  • Fotostrecken

  • Anzeige
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige