magazin/familie

Das Rezept der Woche

Anzeige
  • Käsekuchen mit frischer Vanille

    Käsekuchen ist ein Klassiker unter den Backwaren. Ob er einen Boden haben muss oder nicht, ist unter Fans umstritten. Dieses Rezept sieht einen Mürbeteigboden vor und ist für eine Springform von 28 Zentimetern vorgesehen. mehr...


  • Filoteig-Päckchen mit Linsen

    Fertige Teigplatten ersparen in der Küche viel Arbeit. Umso mehr Liebe können Hobbyköche in die Füllung stecken, die durch die Hülsenfrüchte ein toller Eiweißlieferant ist. Kategorie: Beilage mehr...


  • Frankfurter Kranz

    Ein Frankfurter Kranz darf in keiner gut sortierten Konditorei fehlen. Auch selbst gemacht ist die Torte ein Genuss. Teig und Füllung lassen sich schnell zubereiten - das Rezept ist auch etwas für Hobbybäcker. mehr...


  • Linsen-Kürbis-Suppe mit Entenbrust

    Je weiter das Jahr in Richtung Winter fortschreitet, desto mehr steigt bei vielen Menschen der Wunsch nach einer deftigen Suppe. Ein Kürbis ist eine gute Grundlage dafür, geräucherte Entenbrust macht die Speise raffiniert. mehr...


  • Rindfleisch mit Gewürzmischung

    Bavette nennen die Franzosen ein Steakstück aus der Rinderlende. Es gilt als sehr aromatisch, ist aber nicht so leicht in Deutschland zu bekommen. Es eignet sich gut zum Kurzbraten oder Grillen. mehr...


  • Blaubeer-Limonaden-Tartes

    Limonade ist ein typisches Sommergetränk. Sie lässt sich allerdings auch als Zutat für eine Crème auf kleinen fruchtigen Törtchen verwenden. Dieses Rezept ist für 8 bis 10 Tarteletteformen à 10 Zentimeter Durchmesser berechnet. mehr...


  • Tomaten-Brot-Auflauf

    Sonnengereifte Tomaten machen viele mediterrane Speisen erst so richtig lecker - zum Beispiel diesen Auflauf mit geröstetem Brot. Die Zubereitung ist einfach und dauert nicht lange. Kategorie: Hauptgericht mehr...


  • Grießschnitte mit Himbeeren

    Zu einem schönen Essen gehört ein Dessert. Besonders lecker sind oft Nachspeisen, die etwas zeitlichen Vorlauf brauchen. Wer lang genug im Voraus weiß, dass er Besuch bekommt, sollte diese Grießschnitten einen Tag vorher zubereiten. mehr...


  • Linguine mit Pesto

    Jetzt gibt es auf dem Markt oder im eigenen Garten wieder frische Kräuter in Hülle und Fülle. Es ist also Zeit, ein Kräuter'-Pesto selbst zu machen. Das ist auch auf Vorrat möglich. Kategorie: Würzsoße mehr...


  • Marinierte Rippchen vom Grill

    Fleischliebhaber freuen sich über Abwechslung vom Rost. Wer Rippchen auf dem Grill zubereiten will, sollte genug Vorbereitungszeit einplanen. Mit dieser Marinade werden Sparerips schön saftig: Kategorie: Hauptspeise mehr...


  • Curry-Hähnchenschenkel mit Joghurt

    Grill und Gaskocher sind vom Campingplatz nicht wegzudenken. Gut geeignet fürs Outdoor-Essen sind Gerichte, die sich mit wenigen Handgriffen zubereiten lassen. Auf geschmackliche Abwechslung muss man dabei nicht verzichten, wie dieses Rezept beweist. mehr...


  • Kopfsalat mit Ei und Schnittlauch

    Jetzt hat Kopfsalat aus heimischen Anbau wieder Saison. Die grünen Freilandgewächse sind weitaus aromatischer als ihre Verwandten aus dem Treibhaus. Zeit, sie mal wieder aufzutischen. Kategorie: Vorspeise oder Beilage mehr...


  • Crumble-Cupcakes «Tutti frutti»

    Crumble-Cupcakes sind ein Klassiker aus der US-amerikanischen Küche. Zusammen mit gemischten Früchten und Vanillesahne entsteht die unwiderstehliche Knusperkomposition «Tutti frutti». Kategorie: Dessert mehr...


  • Gebackene Zandernockerl auf Endivien-Paprika-Salat

    Zandernockerl gehören zur bodenständigen Küche Österreichs. Ein scharfer Endivien-Paprika-Salat bringt jedoch eine mediterrane Note ins Spiel. Frische Gewürzblätter, Dijon-Senf und Chilisalz machen das Gericht noch aufregender. mehr...


  • Bienenstich-Muffins

    Bienenstich meets Muffins: Bei diesem Dessert vereint sich der deutsche Klassiker mit den kleinen, weichen Kuchen, die vor allem in den USA beliebt sind. Das sieht nicht nur witzig aus, sondern schmeckt auch noch köstlich. mehr...


  • Wildpastete

    Jetzt ist es wieder so weit: Die Jagdsaison hat begonnen, vielerorts ist frisches Wildfleisch erhältlich. Dieses Rezept reicht für zwei kleine Pastetenformen von 250 Milliliter oder für eine Form von 500 Milliliter Inhalt. mehr...


  • Marmelade mit Äpfeln und Hagebutten

    Hagebutten sind die ungiftigen Früchte einiger Rosengewächse, die sich nach der Blüte entwickeln. Bis in den Winter hinein tragen die Büsche die meist knallroten Kugeln. Daraus lässt sich mit Äpfeln eine köstliche Marmelade zubereiten. mehr...


  • Quittenchutney

    Der Herbst bringt eine reiche Ernte ins Haus. Auch Quitten sind jetzt reif. Man kann sie nicht nur zu Gelee oder Quittenbrot verarbeiten, auch in einem Chutney machen sie sich gut. mehr...


  • Muscheln in Weißweinsud

    Dank moderner Kühltechnik ist die Regel zwar überholt, dass Miesmuscheln nur in den Monaten mit einem «r» im Namen erhältlich sind. Trotzdem lohnt sich, jetzt in der klassischen Muschelsaison nach frischen Schalentieren zu schauen. mehr...


  • Crostini mit Pilzen

    Der feucht-warme Sommer hat zu einem frühen Start der Pilzsaison geführt. Auf dem Wochenmarkt oder beim Gemüsehändler ist das Angebot derzeit breit - und eine ideale Fundgrube für leckere Snacks wie diese Crostini. mehr...


  • Cannelinibohnen-Gratin

    Es hört sich wie ein Rezept mit Nudeln an. Aber Cannelinibohnen sind weiße Bohnen, die häufig in der italienischen Küche verwendet werden. Die Hülsenfrüchte müssen allerdings vor der Verwendung möglichst über Nacht eingeweicht werden. mehr...


  • Birnen-Mango-Smoothie

    Wer Obst am Stück nicht mag, ist mit Smoothies gut beraten. Frisch zubereitet, liefern die dickflüssigen Drinks Vitamine und andere wichtige Nährstoffe. Der Name leitet sich vom englischen «smooth» für gleichmäßig oder cremig ab. Hier ein Rezept mit Birne und Mango. mehr...


  • Geräuchertes Lachsfilet

    Essen vom Rost muss nicht immer gegrillt werden. Gerade bei Fisch bietet es sich an, ihn zur Abwechslung auch einmal zu räuchern. Benötigt wird dafür ein Grill mit Deckel. Kategorie: Hauptgericht mehr...


  • Nudelauflauf mit Tomaten und Feta

    Mediterrane Kräuter, würzige Tomaten und Fetakäse - das klingt nach Sommerurlaub. Dieses Flair kann man sich nach Hause holen. Aus den Zutaten gelingt mit der persönlichen Lieblings-Nudelsorte und Erbsen ein leckerer Auflauf. mehr...



  • | Artikel
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Das Rezept der Woche Tipps für die Küche
  • Anzeige
  • Fotostrecken

  • Anzeige
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige