magazin/fastnacht

Nach zwei Jahren im Amt haben sich Prinz Ralf und Prinzessin Jessica von den Nitteler Narren verabschiedet. Im Gasthaus Müller-Holbach wurde das neue Prinzenpaar Hänni I. und Heike I. feierlich inthronisiert. mehr...

Anzeige
  • Schöndorf22 Jahre Narretei der Pfarrei Schöndorf

    Die Narretei der Pfarrei Schöndorf feiert am Samstag, 22. November, zwei mal elf Jahre. Die Veranstaltung, bei der auch das Prinzenpaar inthronisiert wird, findet um 19.11 Uhr im Bürgerhaus Schöndorf statt. mehr...


  • AylKarnevalsverein Närrische Kupp Ayl feiert wie vor 20 Jahren im Festzelt – Umzug durch den Ort

    Zwei mal elf Jahre, das ist ein großes Jubiläum für alle Fastnachter. Vor zwei Jahrzehnten legte der Ayler Karnevalsverein Närrische Kupp (Kreis Trier-Saarburg) nach Anlaufschwierigkeiten in einem großen Festzelt so richtig los mit dem Frohsinn. Zum närrischen Geburtstag wurde wieder ein Zelt aufgestellt. 450 Freunde des Frohsinns kamen. mehr...


  • IrschIrscher Narren präsentieren neue Prinzenpaare

    Die Karnevalsgesellschaft "Närrisches Saarschiff" Irsch feiert am Samstag, 15. November, ab 20.11 Uhr im Bürgerhaus Winzerkeller eine zünftige Sessionseröffnung unter dem neuen Kampagnenmotto "Die Narren in die Berge zieh\'n - das Saarschiff lässt die Alpen glüh\'n". Die Besucher können sich auf einen urigen Abend in rustikalem Ambiente mit flotter Musik und feschen Fastnachtsdarbietungen freuen. mehr...


  • Wittlich/FlußbachNeuer Termin für Seniorenkarneval

    Der Termin für die Karnevalsfeier des Seniorenkreises Lüxem-Flußbach wurde von Mittwoch, 11. Februar,/14.11 Uhr auf Mittwoch, 4. Februar, 14.11 Uhr verlegt. mehr...


  • GerolsteinKonfetti, Kanonendonner, klatschende Kinder

    Jirrelsteen alaaf: In der Karnevalshochburg Gerolstein haben die Burgnarren die fünfte Jahreszeit lautstark und fröhlich eröffnet. Mitten im Getümmel der rund 150 Narren: die designierten Tollitäten Prinzessin Sylvia I. (Breloer) und Prinz Erik I. (Crump). mehr...


  • Trier500 Narren feiern Beginn der fünften Jahreszeit in Trier

    Stimmung: prächtig, Besuch: so la la. Rund 500 Narren haben auf dem Trierer Kornmarkt den Auftakt der Karnevalssession 2014/15 gefeiert, deutlich weniger als in den vergangenen Jahren. Der kollektiven guten Laune tat der vergleichsweise maue Andrang keinen Abbruch. mehr...


  • Bernkastel-WittlichDie elf Gebote

    Nicht nur für die Mitglieder der 53 Karnevalsvereine im Kreis ist heute ein wichtiger Tag: Der 11.11. ist den Narren so gut wie heilig. Mit den elf Geboten für alle Karnevalisten möchte der Volksfreund allen Narren einige Tipps für eine gelungene Session geben. mehr...


  • PrümAlter Bekannter wird neuer Prinz

    Vier Tage nach dem Beginn der fünften Jahreszeit lädt die Karnevalsgesellschaft Prüm zur Proklamation ihres neuen Prinzen ein. Das närrische Zepter wird diesmal ein alter Bekannter übernehmen: der erste Vorsitzende der Gesellschaft Berthold Thies. mehr...


  • KonzPrinz Charming und das Schneechen

    Das neue Konzer Stadtprinzenpaar? Helau! In einer feierlichen Zeremonie sind im Freilichtmuseum Roscheider Hof Wolfgang I. Charming von Konz und Melanie I. Schneechen von Filzen inthronisiert worden. Sie stellten sich bei dem bunten Festakt vor, der aber noch mehr zu bieten hatte. mehr...


  • TrierDie zwei Facetten des 11. 11.

    Ihrem Ruf als Narrenzahl macht die 11 am Dienstag (11. November) alle Ehre: Um 11.11 Uhr starten die Trierer Narren in die neue Session - zum elften Mal auf dem Kornmarkt. Am Abend des 11. 11. befasst sich der Stadtrat mit dem sensiblen Thema Weiberfastnacht - sinnigerweise unter Punkt elf der Tagesordnung. mehr...


  • PluwigPluwiger Karnevalisten suchen noch Helfer

    Die Interessengemeinschaft Pluwiger Karneval sucht Akteure und Helfer. AmFastnachtssamstag, 14. Februar, ab 19.11 Uhr starten die Helden der Kindheit in der Turnhalle in Pluwig durch. mehr...


  • DaleidenTärä - In Daleiden beginnt der Karneval

    Zum Start in die fünfte Jahreszeit lädt der KV Daleiden am 15. November ab 20.11 Uhr alle Jecken und ehemaligen Prinzenpaare, Dreigestirne und Vereine in die Gaststätte Dreiländereck ein. Für die Session sind folgende Termine geplant: 24. Januar Prunk- und Galasitzung, 1. Februar Kinder-Kappensitzung, 16. Februar Rosenmontagszug (Anmeldung ab sofort). mehr...


  • PrümAuf Nummer sicher im Karneval

    Karnevalisten aufgepasst: Ab sofort müssen alle Wagen, die bei einem Karnevalsumzug mitfahren, auch in der Verbandsgemeinde Prüm von einem Sachverständigen geprüft werden. mehr...


  • WaldrachKarnevalsverein feiert 40. Ordensfest

    Der Karnevalsverein Waldrach verleiht bei seinem 40. Ordensfest am Samstag, 8. November, den Rieslingorden 2014. und inthronisiert das neue Kinderprinzenpaar Max I. und Carina I. mehr...


  • ThalfangDie närrischen Zeiten sind vorbei

    Nach 35 Jahren ist Schluss mit lustig bei den "Tholfanger Spetzbouwe", dem Thalfanger Karnevalsverein. Nur noch ein nicht mehr zu erwartendes Wunder könnte die Auflösung des Traditionsvereins verhindern. mehr...


  • Bitburg"Ich möchte den Verband führen"

    Die Rheinischen Karnevalskorporationen (RKK), der Dachverband von mehr als 1300 Karnevals- und Fastnachtsvereinen, vertritt über 500 000 Jecken im. Auf der Delegiertenversammlung am Samstag in Bitburg wählen sie ihren neuen Präsidenten. Aussichtsreicher Kandidat: Hans Mayer (60) aus Biersdorf. mehr...


  • ReinsfeldMit großem Spaß und viel Radau

    Das närrische Jubiläum des Karnevalsvereins Reinsfeld geht in die heiße Phase. Mehr als 50 Gruppen - zu Fuß oder per Wagen - machen mit beim Umzug zum 44. Geburtstag des Vereins. mehr...


  • OckfenNarren suchen kreative Ideen für neue Session

    Die Fastnachtsfreunde "Ockfen Heilei" laden zu Kreativtreffen für die kommende Fastnachtssession ein. Ab Juli trifft sich der Verein jeden ersten Donnerstag im Monat ab 19 Uhr auf der Klostermühle, um Ideen zu sammeln und über den Verein zu informieren. mehr...


  • Morbach/ThalfangKeine Chance trotz Verkleidung

    An Mut fehlt es ihnen nicht. Dennoch unterliegen die Bürgermeister in Morbach und Thalfang, Andreas Hackethal und Marc Hüllenkremer, nach Gegenwehr der närrischen Übermacht. Seinen ersten Rathaus-Sturm erlebt Hüllenkremer als Frau Holle. Mehr Erfahrung hat der Morbacher Kollege, doch die hilft Hackethal ebensowenig wie Pfeil und Bogen, mit denen er als Robin H. vom Rathaus Forest ausgerüstet ist. mehr...


  • KonzKarnevalsverein trifft sich und feiert

    Die Mitgliederversammlung des Tälchen Karneval findet am Samstag, 21. Juni, um 15 Uhr im Landgasthaus Winzerhof Hoffmann, Falkensteinstraße 9, in Konz-Niedermennig statt. Anschließend lädt der Verein zu einem Helferfest ein. mehr...