region

Lokalausgaben

ImageMap Prüm Gerolstein Daun Mosel Wittlich Bitburg Trier Land Trier Hunsrück Hochwald Konz Saarburg

Werbung
  • MülheimUnbekannte brechen in Postannahmestelle ein

    Bei einem Einbruch in die Postannahmestelle im Industriegebiet in Mülheim (Landkreis Bernkastel-Wittlich) haben Unbekannte Pakete, sowie mehrere Tresore gestohlen. mehr...


  • Zell-Kaimt/AlfLava-Stein auf der B53 verursacht Sachschaden

    Bei einer Kollision mit einem Lavastein auf der B53 von Zell-Kaimt in Richtung Alf (Kreis Cochem-Zell), ist das Auto eines 75-Jährigen stark beschädigt worden. mehr...


  • ZellStromausfall in mehreren Gemeinden der Verbandsgemeinde Zell

    Zu einem Stromausfall in mehreren Gemeinden rund um Zell ist es am Samstag, 18. Oktober, gegen Mitternacht gekommen. mehr...


  • Britten19-Jähriger prallt mit Wagen gegen Baum

    Ein 19-jähriger Autofahrer ist am Sonntagnachmittag, 19. Oktober, auf der Landstraße 375 zwischen Britten und Mettlach (Kreis Merzig-Wadern) mit seinem Wagen verunglückt. mehr...


  • TrierAutos in Trier-Feyen zerkratzt

    Mehrere Autos sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in Trier-Feyen zerkratzt worden. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf etwa 7000 Euro. mehr...


Werbung
Werbung
  • TrierLiebe, Leidenschaft und Schicksal: Im November startet neues Tufa-Musical „Aida“ – Musik stammt von Elton John

    „Aida“, wie die Oper von Giuseppe Verdi, heißt das neue Tufa-Musical, das im November Premiere feiert. Tatsächlich basiert es auf dem gleichen Stoff, die Musik hat Elton John geschrieben. Das bewährte Tufa-Musical-Team unter Leitung von Stephan Vanecek inszeniert das Stück mit 32 jungen Darstellern, Livemusik und prächtigen Kostümen. mehr...


  • Berlin"Meta und Michael schlafen schon"

    Joachim Gottschalk gehörte zu den erfolgreichsten Schauspielern im "Dritten Reich". Weil er sich von seiner jüdischen Frau nicht trennen wollte, zerstörten die Nazis nicht nur seine Karriere, sondern auch das Leben seiner Frau und seines Sohnes. Der Regisseur Hans Schweikart hat das Drama in einer kurzen Novelle geschildert. Jetzt ist sie zum ersten Mal als Buch erschienen. mehr...


  • TrierPfeife für Pfeife zum Klangkunstwerk

    Es ist eine mühsame Kleinarbeit. Pfeife für Pfeife wird die Orgel in der Konstantinbasilika eingerichtet und dem Raum angepasst. "Intonation" heißt das Verfahren unter Fachleuten. Spätestens am 1. Advent muss die Arbeit erledigt sein. Dann wird die Orgel eingeweiht. mehr...


  • TrierArbeitsmarkt in Bestform

    Der regionale Arbeitsmarkt hat sich im Oktober positiv entwickelt. Im Vergleich zum Vormonat hat es rund 600 arbeitslose Menschen weniger gegeben. 10 266 Frauen und Männer suchen derzeit einen Job - das ist der niedrigste Wert seit November 2012. mehr...


  • TrierRegionaler Lehrstellenmarkt zwischen Himmel und Hölle

    Im siebten Jahr in Folge stehen sich auf dem regionalen Ausbildungsmarkt weniger Bewerber als Ausbildungsplätze gegenüber. Die Arbeitsagentur führt 3524 ausbildungssuchende Jugendliche und 3751 Lehrstellenangebote auf. mehr...


  • BiersdorfWeg mit dem Beton, zurück zur Natur

    Mit der Errichtung des Stausees bei Biersdorf vor rund 40 Jahren wurde unmittelbar neben dem Ufer auch der große Parkplatz angelegt. Der bis dahin an dieser Stelle verlaufende Kannenbach verläuft seitdem unterirdisch. Im kommenden Jahr soll das Gewässer nun wieder zum Vorschein kommen. mehr...