region
Region
Sprachforscher: Lokale Dialekte gleichen sich immer mehr an

Sprachforscher: Lokale Dialekte gleichen sich immer mehr an

Sprachforscher sehen die Dialektvielfalt in Deutschland bedroht. Zwar würden viele Menschen auch in Zukunft Mundart sprechen. Lokale Dialekte, die sich oft schon von einem zum anderen Ort unterschieden, würden sich aber immer mehr angleichen,

Wahl der deutschen Weinkönigin: Lena Endesfelder aus Mehring im Finale

Wahl der deutschen Weinkönigin: Lena Endesfelder aus Mehring im Finale

Lena Endesfelder aus Mehring (Kreis Trier-Saarburg) steht bei der Wahl der Deutschen Weinkönigin im Finale.
Mainz unterliegt 2:3 gegen Leverkusen

Mainz unterliegt 2:3 gegen Leverkusen

Chicharito hat Bayer Leverkusen im Alleingang zum Sieg beim FSV Mainz 05 geführt. Der Mexikaner war am Samstag beim 3:2 (2:1) der Werkself in der Fußball-Bundesliga dreifacher Torschütze (32., 67., 90.
Keime in Produktion: Hochwald ruft H-Milch zurück

Keime in Produktion: Hochwald ruft H-Milch zurück

Die Hochwald-Nahrungsmittelgruppe hat wegen eines Keims H-Milch verschiedener Marken zurückgerufen. Es handele sich um Produkte mit Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen dem 27. und 31.Dezember dieses Jahres, teilte Hochwald in Thalfang (Kreis Bernkastel-Wittlich) mit.
Fußball: Eintracht wie entfesselt – Trier siegt 4:0 gegen Walldorf

Fußball: Eintracht wie entfesselt – Trier siegt 4:0 gegen Walldorf

Im ersten Spiel nach dem Trainerwechsel hat Fußball-Regionalligist Eintracht Trier mit 4:0 gegen Astoria Walldorf gewonnen. Vor 1252 Zuschauern im Moselstadion trafen je zwei Mal Muhamed Alawie und Patrick Lienhard für den von Interimscoach Rudi Thömmes betreuten SVE.


Lächerlich, diese Mainzer und Wittlicher!

Leute, habt ihr das mit dem TV-Städteduell mitgekriegt? Lächerlich, die Wittlicher. Die haben gar keine Ahnung - weder vom Biertrinken noch davon, wie man Großveranstaltungen aufzieht.

Die Chance der kleinen Teile

Lars Ross
In Wittlich haben die Bauarbeiten im Stadtkern begonnen, die die Lieser noch mehr zu einem Teil der Stadt machen sollen. Ein Riesenprojekt, das zunächst mal zu einer Wüstenlandschaft mitten in Wittlich führt, am Ende einen Teil der Wittlicher City wesentlich attraktiver machen wird – auch, weil das Land das Projekt kräftig unterstützt.

Armer Pitter!

Diese Woche habe ich mich mal wieder mit meinem Freund Pitter aus der Eifel zum Stammtisch getroffen. Aber dieses Mal hat dem Pitter sein Bier gar nicht so recht geschmeckt. Richtig schlecht gelaunt war er sogar. Denn irgendwie ist es für ihn diese Woche nicht so gut gelaufen. Dass die Landesgartenschau nicht nach Bitburg kommt, das nagt schon arg an seinem Ego.


  • Mainz (dpa/lrs)Zwölfstündige Twitteraktion der Polizei Mainz

    Um einen Einblick in ihre Arbeit zu geben, hat die Polizei in Mainz zwölf Stunden lang sämtliche Einsätze im Kurznachrichtendienst Twitter veröffentlicht. Insgesamt seien bei der Aktion rund 150 Tweets live aus der Einsatzzentrale abgesetzt worden, teilte die Behörde mit. mehr...


  • PsternKind stirbt nach Zusammenstoß eines Autos mit einem LKW

    Im Westen Luxemburgs ist am Freitagnachmittag ein dreijähriges Kind nach einem Verkehrsunfall auf dem Weg ins Krankenhaus gestorben. Zwei weitere Menschen im Auto erlitten schwere Verletzungen. mehr...


  • TrierMülleimer in Brand, Stockwerk verraucht: Studentenwohnheim in Trier-Nord in der Nacht evakuiert

    Schreckmomente für die Bewohner des Studierturms in der Trierer Herzogenbuscher Straße: Sie mussten wegen eines Feuers im vierten Stockwerk mitten in der Nacht ihre Wohnungen verlassen. Nach einer Stunde war der Spuk vorbei. mehr...


  • OllmuthDiebe stehlen fast kompletten Friedhofszaun in Ollmuth - Hoher Sachschaden

    Fast den kompletten Metallzaun und das Eingangstor des Friedhofs in Ollmuth (Landkreis Trier-Saarburg) haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag abmontiert und abtransportiert. mehr...




  • Neustadt/Weinstraße (dpa/lrs)Bezirkstag Pfalz feiert 200-jähriges Bestehen

    Mit einem Festakt im Hambacher Schloss hat der Bezirkstag Pfalz am Samstag sein 200-jähriges Bestehen gefeiert. Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) würdigte das Gremium als ein Instrument der regionalen Gestaltung und politischen Selbstverwaltung. mehr...


  • Bendorf/Neuwied (dpa/lrs)Schüler-Projekt aus Neuwied ausgezeichnet

    Die Stiftung Filippas Engel des Fürstenhauses Sayn-Wittgenstein hat am Samstag elf junge Menschen mit dem Preis «Filippas Engel» ausgezeichnet. Mit ihm wird seit 2004 alljährlich besonderes soziales, kulturelles oder ökologisches Engagement prämiert. In diesem Jahr wurde insgesamt ein Preisgeld von 28 000 Euro ausgeschüttet, wie die Stiftung in Bendorf mitteilte. mehr...


  • Offenbach (dpa/lrs)Woche startet mit etwas durchwachsenerem Wetter

    Nach reichlich Sonne am Wochenende geht die neue Woche in Rheinland-Pfalz und dem Saarland etwas durchwachsener los. Am Montag wird es wechselnd bis stark bewölkt, auch einzelne Schauer sind drin, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mitteilte. mehr...


  • Heidenheim (dpa)Kaiserslautern verliert 0:3 in Heidenheim

    Der 1. FC Heidenheim hat sich mit einem 3:0 (2:0) gegen den 1. FC Kaiserslautern in der Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga festgesetzt und die Pfälzer zurück in die Krise geschossen. Bart Finne (2. Minute), Timo Beermann (20. mehr...