region
Region
Brandstiftung: Wieder Autobrand im Trierer Norden (Update)

Brandstiftung: Wieder Autobrand im Trierer Norden (Update)

Erneut ist ein Fahrzeug in Trier-Nord durch einen Brand zerstört worden - diesmal am Dienstagmorgen vor dem Studierturm an der Herzogenbuscher Straße. Die Polizei geht wie im ersten Fall eine Nacht zuvor von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Jeder dritte Schüler geht auf Ganztagsschule

Jeder dritte Schüler geht auf Ganztagsschule

In Rheinland-Pfalz besuchen im bundesweiten Vergleich relativ wenige junge Menschen eine Ganztagsschule. Etwa jeder dritte Schüler gehe in eine solche Einrichtung, teilte die Bertelsmann Stiftung in Gütersloh am Dienstag unter Berufung auf eine Studie mit.
Ausgebüxte Kühe behindern Verkehr auf Bundesstraße 41

Ausgebüxte Kühe behindern Verkehr auf Bundesstraße 41

Auf der Bundesstraße 41 haben etwa zehn ausgebüxte Kühe am Dienstagmorgen den Verkehr behindert. Die Tiere seien zwischen Bad Sobernheim und Waldböckelheim (Kreis Bad Kreuznach) auf die Straße gelaufen, sagte ein Polizeisprecher in Kirn.
Rechtsstreit um Schmerzensgeld geht in neue Runde

Rechtsstreit um Schmerzensgeld geht in neue Runde

Fast zwei Jahre lang saß er zu Unrecht im Gefängnis. Jetzt kämpft er um Schmerzensgeld. Sind bei dem Gutachten, das die Grundlage für seine Verurteilung war, grobe Fehler gemacht worden? Diese Frage soll nun ein renommierter Psychologe beantworten.
Auszug der Mönche: „Der Konvent ist aufgelöst, aber Himmerod lebt!“

Auszug der Mönche: „Der Konvent ist aufgelöst, aber Himmerod lebt!“

Was sagen die Bürgermeister und andere Betroffene zum Auszug der Mönche aus dem traditionsreichen Kloster in Großlittgen? Wie soll es mit dem Kloster weitergehen? Der TV hat nachgefragt.


Kontrolle muss sein

Lars Ross
Das war ein Aufschrei, als bekannt wurde, dass der Blitzer an der A1 bei Wittlich vor der Großbaustelle binnen vier Tagen 6500.Temposünder fotografiert hatte und knapp 1000 davon mit einem Fahrverbot rechnen müssen.

Auf in eine bunte friedliche Welt!

Die Liss macht sich für mehr Frieden in der Welt stark. Und hat einen prominenten Mitstreiter.

Das Wandern ist des Pitters Lust...

Junge, Junge, Du musst wandern. Jetzt erst recht, wo sich meine Deko-Queen so richtig in die Kürbis-Kastanien-Sache reinkatapultiert.


  • TrierFeuerwehreinsatz am Trierer Moselufer wegen Gasgeruch (Update/Fotos)

    Ein mögliches Gasleck hat am Montagabend am Trierer Moselufer auf Höhe der Römerbrücke zeitweilig für Aufregung gesorgt. Im Bereich Johanniterufer versuchte die Feuerwehr, die Quelle eines entsprechenden Geruchs zu finden. Wegen des Einsatzes kam es im Bereich Römerbrücke zu Verkehrsbehinderungen. mehr...


  • TrierAuto in Trier in Flammen - Polizei geht von Brandstiftung aus

    Ein Auto hat in der Nacht zum Montag in Trier-Nord in Flammen gestanden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen. mehr...


  • PrümEinbruch in ein Prümer Einfamilienhaus

    Eine Verwandte hat bemerkt, dass Einbrecher in das Haus einer Prümer Familie eingestiegen sind. Die Polizei sucht Zeugen. mehr...


  • RalingenEinbrecher stehlen Bargeld aus Wohnhaus in Ralingen

    Einbrecher haben sämtliche Zimmer eines Ralinger Wohnhauses auf der Suche nach Beute durchwühlt. Schließlich ließen sie Bargeld mitgehen. mehr...


  • SaarburgEinbruchdiebstahl in Saarburg

    Einbrecher haben am Samstag in Saarburg zugeschlagen. Sie haben Schmuck aus einem Wohnhaus mitgehen lassen. mehr...




  • Trier (dpa/lrs)Übung zu fiktivem Unfall im AKW Cattenom angelaufen

    Eine internationale Übung von Behörden zu einem fiktiven Unfall im französischen Atomkraftwerk Cattenom ist am Dienstag angelaufen. «Der Stab ist zusammengetreten», sagte eine Sprecherin der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier. mehr...


  • Mainz/Trier (dpa/lrs)SWR: Niedriglohn-Beschäftigte in Finanzämtern

    In etlichen Telefonzentralen rheinland-pfälzischer Finanzämter arbeiten nach einem Bericht des Südwestrundfunks (SWR) Mitarbeiter von Fremdfirmen zu Niedriglöhnen. Die Finanzbehörde zahle an die Firmen einen festen Betrag, der höher sein soll, mehr...


  • Bad Kreuznach (dpa/lrs)18-jähriger Autofahrer flüchtet vor Drogenkontrolle

    Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist in Bad Kreuznach der Polizei davongerannt, weil die Beamten einen Drogentest bei ihm durchführen wollten. Die Polizei hatte den Fahranfänger im Ortsteil Winzenheim bei einer Verkehrskontrolle angehalten. mehr...


  • Mainz (dpa/lrs)Neunte Einrichtung der Täterarbeit in Betzdorf gestartet

    Das Netz der Beratungsstellen gegen häusliche Gewalt ist zu Beginn des Monats um einen neuen Standort erweitert worden. Jetzt gibt es auch in Betzdorf (Kreis Altenkirchen) für Täter oder potenzielle Täter die Möglichkeit zu Beratung und gezieltem Sozialtraining. mehr...