region/bitburg

Bitburg

Im Eifelort Hommerdingen ist in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Bauernhof abgebrannt. Personen wurden nicht verletzt, die dort untergestellten Ziegen wurden in Sicherheit gebracht. Der Sachschaden beträgt mindestens 200.000 Euro. Die Brandursache ist noch unklar, die Kriminalpolizei ermittelt. mehr...

Werbung
Werbung
  • SpangdahlemAirbase Spangdahlem äußert sich zu Beschwerden über verstärkten Fluglärm

    Rund um die Airbase Spangdahlem gibt es für die Bewohner der angrenzenden Ortschaften derzeit richtig was auf die Ohren. Anwohner berichten von „fürchterlichem“ Lärm durch vermehrten Flugbetrieb. Nun hat sich die Presseabteilung des Flugplatzes dazu geäußert. mehr...


  • BitburgEine Frau, beliebter als Freibier

    Vor 270 Menschen hat sich Malu Dreyer am Donnerstagabend im Haus Beda den Fragen von Kulturamtsleiter Herbert Fandel gestellt. "Einblicke" heißt seine Gesprächsreihe - und Einblicke hat die Ministerpräsidentin gewährt: in ihren Job als Politikerin, in das Leben mit ihrer Krankheit und in die Liebe - zu ihrem Mann, zu Gott und zum Fußball. mehr...


  • Bitburg/PrümFolge des Klimawandels: Der langsame Abschied von der Fichte

    In Rheinland-Pfalz sind 42 Prozent der Fläche mit Wald bedeckt. Damit das auch in Zukunft so bleibt, ist neben einer nachhaltigen Bewirtschaftung auch die Anpassung des Waldbestands an den Klimawandel wichtig. Für die derzeit unter den Nadelhölzern am stärksten vertretene Fichte bedeutet das, dass sie zunehmend durch die deutlich resistentere Douglasie ersetzt wird. mehr...


  • ErnzenDinos auf Erfolgskurs - Bereits 10 000 Besucher in neuem Park der Teufelsschlucht in Ernzen

    Eine vierköpfige Familie ist am Eingang des Dinosaurierparks Teufelsschlucht überrascht worden, weil ein Mitglied der Familie der 10 000ste Besucher war. Das Team des Dino-Paradieses freut sich über die positive Resonanz. mehr...


  • BitburgBitburg kapituliert vor den Krähen - Stadt verzichtet auf Abwehraktionen

    In jedem Frühjahr treffen sich die Krähen des Umlands im Bitburger Waisenhauspark, um dort ihren Nachwuchs auszubrüten. Dort übersäen sie die Parkanlage mit Kot. Jahrelang hat die Stadt versucht, die geschützten Tiere an andere Nistplätze zu locken - vergebens. Nun scheint sie sich damit abgefunden zu haben, dass sich die Vögel nicht vertreiben lassen. mehr...


Anzeige

  • Jetzt mitmachen und Team mit Stern werden!

    Ihr Engagement zahlt sich aus: Bewerben Sie sich bis zum 3. Mai 2015 für die Auszeichnung „Team mit Stern“ und erhalten Sie eine einmalige Geld- oder Sachförderung.
    Neu in diesem Jahr: Es gibt keine festgelegte Fördersumme mehr - Projekte aus den Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim, Daun und Obere Kyll können sich um eine beliebige Summe zwischen 1.000 und 5.000 Euro bewerben.

    Kreative Vorschläge? Dann bewerben Sie sich mit Ihrer Projektidee bis zum 3. Mai 2015 mehr...




Werbung
  • Handarbeit im Caritashaus

    IrrelDas Caritashaus Irrel lädt für Freitag, 8. Mai, um 9 Uhr zum Handarbeitstreff ein. Arbeitsmaterial ist mitzubringen. mehr...


  • Pitter

    Es war eine harte Woche hier im wilden Westen am Rande des Wahnsinns. Erschöpft ritt ich mit Jolly Jumper zu meinem Lieblingsplatz, dem Spital zum Trost der Armen und Kranken, ähmm Spittel. mehr...


  • Zwei Radtouren starten in Wiltz

    WiltzDie Initiative "Gusti" bietet für Montag, 27. April, eine Radtour (40 oder 80 Kilometer) an. Start: 10 Uhr, Bahnhof Wiltz; Anmeldung nicht erforderlich. mehr...


  • GLAUBE IM ALLTAG

    Eigentlich sind es ja, genau gesagt, die Heilig-Rock-Tage. Es gibt sie seit 1997. Anlass zu diesen 10 besonderen Tagen war die Erfahrung der Wallfahrt 1996. Die Begegnungen und das Programm damals waren so anregend, dass viele sagten: Lässt sich eine solche Wallfahrt nicht jedes Jahr anbieten? So hat man die Möglichkeit geschaffen, jährlich diese Heilig-Rock-Tage als Tage der Begegnung zu feiern. mehr...


  • DINO-PARK

    Zum Leserbrief "Die Saurier-Geisterbahn" (TV vom 15. April): mehr...


  • ENERGIE

    Zu unserem Bericht "Hier wedelt eindeutig der Schwanz mit dem Hund" (TV vom 15. April) schreibt dieser Leser: mehr...


  • STADTPOLITIK

    Zu unserem Artikel "Den Bundestag im Visier" (TV, 11. April): mehr...


  • ASYL

    Zu unserem Bericht "Keine Zukunft in der eigenen Heimat" (TV vom 16. April) schreibt dieser Leser: mehr...


  • Förderverein Alte Kirche tagt

    GransdorfDer Förderverein Alte Kirche St. Apollonia Gransdorf trifft sich am Sonntag, 26. April, 20 Uhr, zur Jahreshauptversammlung im "Holzwurm". mehr...


  • Der Gallimat begeistert fürs Lesen: TV-Wettbewerb für junge Leute

    LandscheidDie Viertklässler der Grundschule Landscheid gehören zu den Siegern eines TV-Wettbewerbs. Gestern - am Welttag des Buches - hat ihnen der Vorsitzende des Vereins zur Leseförderung aus dem "Gallimat" von Paul Maar vorgelesen. mehr...


  • Alter Hase geht, Jungspund kommt, Bank-Aufsichtsrat wird jünger

    BitburgWechsel im Aufsichtsrat der Volksbank Bitburg: Willi Heyen scheidet wegen Erreichens der Altersgrenze aus. Einstimmig wurde Holger Zey als neues Mitglied in das sechsköpfige Kontroll-Gremium der Bank gewählt. mehr...


  • Tanzende Hexen erinnern an dunkles Kapitel der Geschichte

    NeuerburgDer Hexentanzplatz im Neuerburger Mühlenwald schmückt nun eine Skulptur. Sie besteht aus einer Säule und tanzenden Hexen auf einer runden Plattform. mehr...


  • Mit dem Ranger auf Entdeckungstour

    BollendorfEine Tour mit dem Naturpark-Ranger Gerhard Krämer startet am Samstag, 2. Mai, um 10 Uhr an der Grillhütte Bollendorf. Grandiose Aussichten und bizarre Felsformationen sind zu entdecken. mehr...


  • Eifelverein wandert bei Wallendorf

    NeuerburgDer Eifelverein Neuerburg wandert am Montag, 27. April, bei Wallendorf. Los geht es um 14 Uhr am Marktplatz Neuerburg in Fahrgemeinschaften zum Dorfplatz am Bürgerhaus "Zehntscheune" in Wallendorf. mehr...


  • Oberkailer Gottesdienstsaison beginnt mit Lichterprozession

    OberkailDie Eröffnung der Gottesdienstsaison in der Oberkailer Frohnertkapelle beginnt mit der Lichterprozession am Sonntag, 3. Mai. Um 19 Uhr wird in der Oberkailer Pfarrkirche eine Festmesse gefeiert, die der Kirchenchor mitgestaltet. mehr...


  • Familienwanderung startet in Dahlem

    DahlemDie DJK Eintracht DIST lädt für Freitag, 1. Mai, zur Familienwanderung ein. Start ist um 10 Uhr am Sportlerheim in Dahlem. mehr...



Werbung


  • Werbung
  • Heute in der Bitburger Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links