region/bitburg

Bitburg

Bitburg gewinnt - an Neubauten, an Einwohnern, an Größe. Immer mehr Menschen wählen Bitburg zu ihrer Heimatstadt. Allein dieses Jahr sind mehr als 100 Neubürger zugezogen. Welcher Stadtteil ist am beliebtesten? Woran liegt’s? Und wie sieht Bitburgs Zukunft aus? mehr...

Werbung
Werbung
  • Jung, engagiert, gesucht: Politik braucht Nachwuchs

    Die Jugend von heute interessiert sich nicht für Politik. Sie engagiert sich nicht für politische Ziele. mehr...


  • Der Youngster an der Basis

    Hallo Herr Kaiser" oder "Hallo Dominik", das hört Dominik Kaiser seit einem Jahr noch häufiger, wenn er in seiner Heimatgemeinde Stroheich (Vulkaneifelkreis) und im Nachbarort Oberehe unterwegs ist. Nicht nur weil der 22-Jährige da ist, wenn es brennt - er ist Wehrführer der Feuerwehr. mehr...


  • Gestandenes Mannsbild im Amt

    Klaus Schnarrbach ist ein kommunalpolitisches Urgestein. 1969 ist er nach Fließem gezogen, engagierte sich dort in Vereinen. mehr...


  • LauperathWanderwoche: Zum Auftakt geht’s auf den Islek-Balkon

    Im Rahmen der Naturpark-Wanderwoche beginnt am Donnerstag eine themenreiche Tour in den Islek. Eine Anmeldung ist dabei erforderlich. mehr...


  • BitburgFahrten zu den Sonntagskonzerten der Philharmonie Köln

    Die erste Fahrt der Kulturgemeinschaft Bitburg zu den Kölner Sonntagskonzerten findet am Sonntag, 18. Oktober, statt. Ein Bus fährt von Bitburg um 14 Uhr, mit Zwischenhalt in Prüm (14.30 Uhr), zur Kölner Philharmonie. mehr...


  • BitburgWaldbauverein besucht Niederwälder und das Ofenmuseum

    Die "Kleine Lehrfahrt" des Waldbauverein Bitburg findet am Mittwoch, 23. September, statt. Die Teilnehmer besichtigen Niederwälder im Raum Körperich und anschließend das Eisen- und Ofenmuseum in Hüttingen/Lahr. mehr...




Werbung
  • Halbe Sachen...

    Ja, was machen diese Bitburger denn jetzt für halbe Sachen? Die wollen die Landebahn von ihrem Tiefflugplatz verkürzen, damit es sich irgendwie besser rechnet. Das wird der neue Halbflugplatz für eine verlängerte Halbwertzeit oder so ähnlich. mehr...


  • Strategien gegen die Landflucht

    In Bitburg werden immer neue Baugebiete ausgewiesen. In Wittlich auch. An vielen Stellen entstehen Eigentumswohnungen und trotzdem steigen die Preise für Bauland und Wohnungen. Meist müssen die Städte die Entwicklung nur noch rechtlich begleiten, den Rest übernehmen private Investoren, weil es sich lohnt und man die Planungs- und Erschließungskosten locker wieder reinholt. mehr...




  • Bumba, Bumba, Täteräää

    mehr...


  • Künstlerische Vorschule für Kinder von fünf bis sechs Jahren

    BitburgDie künstlerische Vorschule für Kinder von fünf bis sechs Jahren beginnt jetzt im September. Ziel ist eine umfassende künstlerische Ausbildung in allen Bereichen der Kunst, der Musik, dem Malen und dem Tanzen. mehr...


  • Auftakt zur Stadtteilserie: Bitburg zieht Bewohner an, nur nicht überall gleich

    BitburgBitburg gewinnt – an Neubauten, an Einwohnern, an Größe. Immer mehr Menschen wählen Bitburg zu ihrer Heimatstadt. Allein dieses Jahr sind mehr als 100 Neubürger zugezogen. Welcher Stadtteil ist am beliebtesten? Woran liegt’s? Und wie sieht Bitburgs Zukunft aus? mehr...


  • Im Westen Bitburgs gibt es was Neues

    BitburgNoch mehr Leben für den Spittel: Eine Bäckerei mit Café will gleich gegenüber dem zentralen Platz einen Laden eröffnen. Und zwar in dem Neubau, den dort Grundstückseigentümerin und Investorin Ingrid Vanck plant. Das alte Haus, das noch an dieser Stelle steht, soll diesen Herbst abgerissen werden. mehr...


  • Großer Bahnhof: Sommerpause endet mit drei Konzerten

    JünkerathDie Umbauten am Bahnhof Jünkerath laufen - und im Konzertsaal geht das Programm nach der Sommerpause ebenfalls weiter. Die nächsten Gäste: Christina Lux, Bernd Begemann und Ingo Insterburg. mehr...


  • Weltrekordversuch mit Autor Stefan Gemmel

    BitburgEin Weltrekordversuch in Bitburg - und lesebegeisterte Kinder können hautnah dabei sein: Der Kinder- und Jugendbuchautor Stefan Gemmel kommt am Donnerstag, 17. September, nach Bitburg in den RWE Energieladen an der Römermauer, wo er mit einem Mix aus Sprachkunst und Spontanschauspiel auftreten will. Kinder können sich ab sofort dafür anmelden. mehr...


  • Polizei sucht Zeugen: Jugendliche sollen Räder gestohlen haben

    EchternacherbrückVier Fahrräder sind in der Nacht von Freitag, 28. August, auf Samstag, 29. August, zwischen 3 und 4 Uhr von einem Campingplatzgelände in Echternacherbrück gestohlen worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, stehen mehrere Jugendliche im Verdacht, die Räder gestohlen zu haben. mehr...


  • Autofahrer stellt Schaden zu spät fest

    BitburgEin 30-jähriger Fahrer stand am Freitag, 13.50 Uhr, mit seinem Auto in der Fahrspur auf dem Parkplatz des Edeka-Lebensmittelmarktes in der Neuerburger Straße. Eine Autofahrerin, die rückwärts ausparkte, bemerkt den hinter ihr stehenden Wagen erst, als dessen Fahrer zur Warnung hupte. mehr...


  • Vorfahrt missachtet: Radler schwer verletzt

    Bitburg:Bitburg: Ein Radfahrer ist am Sonntag, 30. August, 12.45 Uhr bei einer Kollision mit einem Auto gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Zuvor war ein 58-jähriger Autofahrer auf der Gerichtsstraße in Richtung Kölner Straße unterwegs. mehr...


  • Fall von Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

    Biersdorf am SeeBiersdorf am See. Ein silberner Ford Mondeo mit Wittlicher Kennzeichen ist am Sonntag in der Zeit zwischen 17.30 und 20 Uhr auf dem Parkplatz beim Kiosk am See durch ein anderes Fahrzeug im Bereich des hinteren linken Kotflügels beschädigt worden. mehr...


  • Back- und Dorfladenfest mit Floh- und Trödelmarkt

    MetterichZum Back- und Dorfladenfest, das am Samstag und Sonntag, 12. und 13. September, in Metterich stattfindet, ist auch ein Floh- und Trödelmarkt geplant. Jeder kann mitmachen. mehr...


  • Anmeldung zum offenen Spieletreff im Caritashaus

    IrrelOb Rummikub, Elfer-raus, Mensch-ärgere-Dich-nicht, Halma oder andere Spiele - gemeinsam macht Spielen Spaß.Deshalb lädt das Caritashaus der Begegnung alle Frauen und Männer zu einem offenen Spieletreff für Dienstag, 15. September um 14 Uhr in das Caritashaus der Begegnung nach Irrel ein. mehr...


  • "Wer recht in Freuden wandern will…" ist Motto der Wanderung

    Speicher"Wer recht in Freuden wandern will, der geh’ der Sonn’ entgegen." Diese Zeilen des Lyrikers Emanuel Geibel sind das Motto der nächsten Mittwochswanderung der Eifelverein-Ortsgruppe Speicher am Mittwoch, 9. September. mehr...


  • Volkshochschule legt neues Programm vor

    Bitburg"Entdecken-Erfahren - Erleben" lautet der Titel des neuen Programms von Kulturgemeinschaft und Volkshochschule Bitburg, das ab heute gilt. Es bietet vielfältige Angebote, und es ist dank der finanziellen Unterstützung von Stadt und Land zudem bezahlbar. mehr...


  • Betriebsausflug bei der Kreisverwaltung

    Bitburg/PrümDie Büros der Kreisverwaltung in Bitburg und in Prüm sind am Freitag, 11. September, ganztägig wegen des Betriebsausfluges geschlossen. mehr...


  • Korrektur

    Falsche Schadensursache. Im Artikel "K 55 ab Dienstag wieder geöffnet" hieß es an einer Stelle fälschlicherweise, dass eine defekte Wasserleitung für den Schaden an der Straße verantwortlich sei. mehr...


  • Ein ganzer Schwung von Eifelbildern

    BonnEin Fritz von Wille zum Schnäppchenpreis? Garantiert ist das nicht, aber die Chance besteht für Anhänger des bekanntesten aller Eifelmaler: Am Wochenende kommen im Bonner Auktionshaus Plückbaum 22 seiner Bilder unter den Hammer - plus 170 weitere von anderen Malern, die sich in Eifel und Rheinland umtaten. mehr...


Werbung


  • Werbung
  • Eifel-Einsichten Pitter Klartext Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links