region/bitburg

Bitburg

In Plascheid findet ein eher außergewöhnliches Familienfest statt. Zum achten Mal wird am Samstag, 6. Juni, in der kleinen Gemeinde ein Seifenkistenrennen veranstaltet. Das ganze Dorf ist bereits in heller Aufregung und bereitet sich akribisch auf den Renntag vor, inklusive Fahrerlager und Boxengasse. mehr...

Werbung
Werbung
  • BettingenKein Bier mehr in Bettingen: Getränkemarkt schließt, Bürgermeister sauer

    Bettingens Bürgermeister Jürgen Holbach ärgert sich über die Schließung eines kleinen Geschäfts und macht seinem Ärger im Internet Luft. mehr...


  • ÜttfeldDer verlässliche Partner von Wind und Sonne

    Egal ob aus Sonne oder Windkraft: Der Strom, der über regenerative Anlagen ins Netz eingespeist wird, unterliegt starken Schwankungen und stellt die Netzbetreiber vor große Herausforderungen. Beim Energiekonzern RWE setzt man deshalb unter anderem auf ein Pilotprojekt in Üttfeld, wo mit Hilfe eines Biogasspeichers die Schwankungen im Stromnetz ausgeglichen werden. Gestern zogen die Beteiligten eine Zwischenblanz. mehr...


  • BitburgDas wird die ganz schnelle Welle: 8000 Haushalte rund um Bitburg werden ab 2016 mit Turbo-Internet versorgt

    Rund drei Millionen Euro investiert die Deutsche Telekom in den Netzausbau rund um Bitburg. Dafür werden 36 Kilometer Glasfaserkabel verlegt. Ab 2016 steht das Highspeed-Internet dann über 8000 Haushalten zur Verfügung. mehr...


  • BitburgHoher jecker Besuch beim ersten RKK-Familientag

    Erstmals lädt die Rheinische Karnevals-Kooperation in Bitburg zum Familientag ein. Am Samstag, 27. Juni, werden ab 14.11 Uhr auf dem Gelände des Hotels "Eifel-stern" die Mitglieder über ihre Vereine informieren. Zum Höhepünkt treten die "Black Fööss" auf. mehr...


  • BitburgDie unsichtbare Gefahr im Internet

    Der Ausdruck Cyber-Mobbing ist keine neumodische Wortneuschöpfung, sondern ein zentrales Problem der heutigen Jugend. Zu diesem Thema haben 150 Schüler im Haus der Jugend in Bitburg am Dienstag ein Theaterstück gesehen. mehr...




Werbung
  • Mafia am Werk

    Letzte Woche habe ich darüber philosophiert, dass wegen der Ansiedlung des DM-Markts in Daun schon bald mit großen Pilgerbewegungen der Jugend zu rechnen ist. mehr...


  • Sträflicher Unsinn

    Mülltonnen anketten. Gartenzwerge verstecken. Früher war man auf der sicheren Seite, wenn man diese Regeln vor der sogenannten Hexennacht auf den 1. Mai befolgte. Das allerdings sah dieses Jahr – wie auch schon in den vergangenen Jahren – anders aus. mehr...


  • Brand auf Bitburger Recyclinghof: Drei Menschen leicht verletzt

    BitburgAuf dem Gelände eines Recyclingunternehmens in Bitburg brach am Donnerstagmorgen ein Feuer aus. Drei Menschen wurden bei dem Brand leicht verletzt. mehr...


  • Tagesfahrt zur Landesgartenschau

    BitburgDie Kulturgemeinschaft Bitburg bietet am Donnerstag, 25. Juni eine Tagesfahrt zur Landesgartenschau ins südpfälzische Landau an. Nach einer zweistündigen Führung am Vormittag haben die Teilnehmer genügend Zeit sich am Nachmittag auf dem riesigen Areal umzuschauen. mehr...


  • Mittagskonzert in der Echternacher Basilika

    EchternachDas Echternacher Tourist-Office bietet in Zusammenarbeit mit der lokalen Musikschule, der Echternacher Pfarrei und dem Organisten Paul Kayser freitags von 12 bis 12.30 Uhr in der Echternacher Basilika ein Orgelkonzert mit Soloinstrumenten an. Heute wird Kayser von der Klarinettistin Katrin Hagen begleitet. mehr...


  • Land fördert Jugendarbeit

    NeuerburgDas Land fördert in diesem Jahr die interregionale europäische Jugendarbeit der Europäischen Vereinigung für Eifel und Ardennen (Evea) mit 18 400 Euro. Ihren Schwerpunkt legt die Evea in diesem Jahr auf die Weiterentwicklung der Betreuerausbildung, die Partizipation junger Menschen sowie die Weiterentwicklung der transnationalen Zusammenarbeit. mehr...


  • Unternehmerfrauen stellen sich vor

    BitburgMit einem Informationsabend stellt sich der Arbeitskreis Unternehmerfrauen im Handwerk am Montag, 1. Juni, im Hotel Eifelbräu vor. mehr...


  • Eifelhaus lädt zum Sommerfest ein

    BitburgDas Eifelhaus in Bitburg lädt am Samstag, 6. Juni, wieder zum jährlichen Sommerfest. Beginn ist um 14 Uhr, gestaltet wird das Programm im Festzelt von der Seniorentanzgruppe DIST, dem Musikverein Biersdorf und der Kindertanzgruppe Bitburg. mehr...


  • Verhaltenstipps zu Sozialen Medien

    BitburgDie Arbeiterwohlfahrt bietet einen Nachmittag zum Thema "Eltern und Kinder in den Sozialen Medien - wie verhalte ich mich in den modernen Netzwerken?" Behandelt werden die Gefahren im Netz und der richtige Umgang damit. Termin: Freitag, 5. Juni, 17 Uhr, im Hotel Eifelbräu. mehr...


  • Wanderfreunde gehen auf mehrere Ausflüge

    WissmannsdorfDie Wanderfreunde Wissmannsdorf nehmen am Sonntag, 31. Mai, an der Volkswanderung des Wandervereins Landscheid-Niederkail teil. Start zu den unterschiedlich langen Touren ist von 7 Uhr an in Niederkail. mehr...


  • Musikantentreffen lockt nach Eisenach

    EisenachDie Eisenacher Musikanten laden zum 15. Musikantentreffen und Jahreskonzert am 30. und 31. Mai auf den Festplatz beim Kindergarten in Eisenach ein. Eröffnet wird das Fest am Samstag um 20 Uhr mit dem Jahreskonzert der Gastgeber unter der Leitung von Patricia Hoffmann. mehr...


  • Ein Freiluftmuseum des Kalten Krieges - Was von den Amerikanern auf dem Bitburger Flugplatz nach deren Abzug übrig blieb

    BitburgVor gut 20 Jahren haben die Amerikaner die Air Base bei Bitburg verlassen. Seitdem hat sich der ehemalige Nato-Stützpunkt zu einem großen Gewerbegebiet entwickelt. Ein Teil der früher überwiegend militärisch genutzten Gebäude wurden verkauft und umgebaut, andere inzwischen abgerissen. Doch viele Relikte sind nach wie vor vorhanden. mehr...


  • Drei Leichtverletzte bei Brand in Bitburger Recyclingunternehmen

    BitburgBei einem Brand auf dem Gelände eines Recyclingunternehmens auf dem Bitburger Flugplatz sind am frühen Donnerstagmorgen drei Personen leicht verletzt worden. mehr... [Fotostrecke]


  • Fremd, allein, auf der Suche nach Angehörigen

    BitburgDie Zeiten haben sich geändert - die Aufgabe ist gleich geblieben: Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) hilft Menschen dabei, ihre Angehörigen zu finden. Während es nach 1945 zunächst darum ging, den Verbleib von Vermissten aus dem Zweiten Weltkrieg zu klären, hilft das Rote Kreuz heute auch Menschen, die aufgrund bewaffneter Konflikte, Katastrophen, Flucht, Vertreibung oder Migration auf der Suche nach ihren Angehörigen sind. mehr...


  • Fehlalarm löst Polizeieinsatz aus

    BinsfeldAufregung am Mittwochnachmittag in Binsfeld: Mit Blaulicht rasen plötzlich mehrere Streifenwagen der Polizeiinspektionen Wittlich und Bitburg zur Sparkassenfiliale in der Kirchstraße. Was war los? Ein Überfall? Nein, nur ein Fehlalarm des Sicherheitssystems, erklärt die Polizei Bitburg. mehr...


  • Landesförderung für die Ortsdurchfahrt

    Wallendorf/Bitburg549 800 Euro erhält der Eifelkreis Bitburg-Prüm vom Land für den Ausbau der Ortsdurchfahrt Wallendorf. Das kündigte In-frastrukturminister Roger Lewentz an. mehr...


  • Rodershausen feiert Kirmes und Musikfest

    RodershausenDer Musikverein Rodershausen lädt zur traditionellen Rodershausener Kirmes am letzten Maiwochenende ein. Eröffnet wird sie am Freitag um 18 Uhr mit Feierabendbier und Grill. mehr...


  • 100 Jahre Sport und Tanz werden gefeiert

    MesserichDen Sportverein Messerich gibt es bereits seit 60 Jahren, die Tanzgruppe des SV Messerich seit 40 Jahren. Diese zwei runden Geburtstage sind Anlass zu einer mehrtägigen Feier. mehr...



Werbung


  • Werbung
  • Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links