region/bitburg

Bitburg

Aus bisher ungeklärter Ursache ist es gestern Abend zu einem Brand in einem Nebengebäude des Europäischen Berufsbildungswerks in Bitburg gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei geht von einem Sachschaden von mindestens 90.000 Euro aus. mehr...

Werbung
Werbung
Werbung
  • BitburgJede Menge Schotter für den Radweg

    Für rund eine Million Euro baut der Bund eine Radwegeverbindung von Bitburg zum Kylltalradweg bei Albachmühle. Wenn die Witterung hält, könnten die Arbeiten Ende des Jahres abgeschlossen sein. Solange wird der Verkehr auf der B 50 einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. mehr...


  • Bitburg"Diese Typen fehlen heute"

    Er hat Krieg und Nachkriegszeit erlebt, wollte dem Jesuitenorden beitreten, ging dann aber mit einem Abschluss in Philosophie und Jura im Gepäck in die Politik: Der langjährige CDU-Generalsekretär Heiner Geißler kommt auf Einladung von Kulturamtsleiter Herbert Fandel nach Bitburg. In Wohnzimmer-Atmosphäre wird Fandel für neue Einblicke sorgen. mehr...


  • HolstumInnerhalb von acht Minuten am Einsatzort

    Zum Feuerwehr-Übungstag kamen 47 Feuerwehrleute aus Prümzurlay, Holsthum, Peffingen und Schankweiler, vier DRK-Mitglieder der Ortsgruppe Holsthum und sieben Kinder der Jugendfeuerwehr Peffingen-Holsthum zur jährlichen Feuerwehrübung. mehr...


  • BitburgWeiterer Flugplatztraum geplatzt: Bitburger Ex-Airbase nicht geeignet für erneuerbare Energien

    Nachdem feststand, dass es in Bitburg keinen internationalen Flughafen geben wird, wollten Land und Kommunen die Fläche zur Erzeugung von Wärme und Strom aus erneuerbaren Energien nutzen. Nun zeigt eine Machbarkeitsstudie, dass der ehemalige US-Luftwaffenstützpunkt dafür nicht geeignet ist. mehr...


  • NeuerburgRat sagt Ja zur Windkraft - Anwohner wollen Initiative gründen: Kommt es in Neuerburg jetzt zu einem Bürgerentscheid?

    Trotz heftiger Proteste von Einwohnern hat sich der Stadtrat Neuerburg nun für die Windkraftnutzung auf stadteigenen Flächen entschieden. Die anwesenden Neuerburger zeigten sich enttäuscht: Jetzt wollen sie eine Bürgerinitiative gründen. mehr...


  • Beamte im Ruhestand reisen nach Mayen

    BitburgZu einer Tagesfahrt nach Mayen bricht der Bund der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen im Deutschen Beamtenbund am Dienstag, 28. Oktober, auf. Nach Besichtigung der Innenstadt geht die Fahrt weiter nach Polch, wo der Fabrikbetrieb eines bekannten Gebäckherstellers besichtigt wird. mehr...


  • Skatspielen für den guten Zweck

    Bitburg/WißmannsdorfDer Skatclub "Herz Bube" Bitburg veranstaltet am Freitag, 24. Oktober, um 20 Uhr ein Preisskatturnier in den Westeifelwerken in Wißmannsdorf-Hermesdorf. Alle Einnahmen, wie die Startgelder von jeweils 10 Euro, Abreizgelder, Spenden und Einnamen vom Getränke und Essenverkauf werden den Westeifelwerken zur Betreuung Schwerstbehinderter gespendet. mehr...


  • Kleiderbörse der Kita St. Martin fällt aus

    Bickendorf/FließemDie Kleiderbörse der Kindertagesstätte St. Martin Bickendorf muss verschoben werden. mehr...


  • Jubiläum des Service-Clubs Fifty-One

    BitburgHappy Birthday für den Service-Club Fifty-One. Rund 250 geladene Gäste feierten in der Bitburger Stadthalle im festlichen Ambiente das 25-jährige Clubjubiläum. mehr...


  • "Unsere Heimat im Bitburger Land"

    WißmannsdorfDas von Rudi Leisen für den Geschichtlichen Arbeitskreis der Pfarrei Wißmannsdorf im Dezember vergangenen Jahres herausgegebene Buch mit dem Titel "Unsere Heimat im Bitburger Land" ist derzeit noch erhältlich bei: Rosi Leonardy, 06527/1250; Irmgard Schmitz 06527/1767 und bei der Verbandsgemeindeverwaltung Bitburg-Land 06561/66212. Das Buch kostet 18 Euro. mehr...


  • Rat diskutiert über Biotonne

    Fischbach-OberradenDie Beratung und Beschlussfassung über die erste Nachtragshaushaltssatzung 2015 sowie eine Resolution gegen die flächendeckende Einführung einer Biotonne stehen unter anderem im Mittelpunkt der Ortsgemeinderatssitzung. Sie findet am Freitag, 24. Oktober, um 16.30 Uhr im Gasthaus Irsch statt. mehr...


  • Der Herbst von seiner schönen Seite

    MettendorfMit Einsatz und Freude nahmen die Kinder der Hildegardis-Grundschule Mettendorf an einer Projektwoche zum Thema "Ernte Dank" teil. In den elf verschiedenen Projektgruppen gab es jede Menge zu tun: So wurden auf einer Wiese erst Äpfel gesammelt, um anschließend verbacken, verkocht oder zu leckerem Saft gepresst zu werden. mehr...


  • Eine Lehrfahrt mit ganz vielen Sägespänen

    BitburgDer Waldbauverein Bitburg hat eine kleine Lehrfahrt unternommen. Ziel der rund 50-köpfigen Reisegruppe war das Sägewerk Enders in St. mehr...


  • Ein großes Dankeschön an die fleißigen Helfer

    GransdorfAuch in diesem Jahr war der Aktionstag der Gransdorfer wieder ein großer Erfolg und ein Gemeinschaftserlebnis. 18 Helfer haben sich eingefunden, um Gransdorf an verschiedenen Stellen zu verschönern. mehr...


  • EifEler lauschen Bestsellerautor

    Spangdahlem"Wie Sie reden, damit Ihr Kind zuhört und wie Sie zuhören, damit Ihr Kind redet." Unter diesem Motto hat Bestsellerautor Jan-Uwe Rogge auf dem DRK-Fachtag "Familie" vor mehr als 280 Zuhörern im Gemeindesaal Spangdahlem referiert. mehr...


  • Erziehungskurs für Eltern mit Kindern von vier bis 14 Jahren

    BitburgDie Katholische Familienbildungsstätte Bitburg bietet einen Erziehungskurs für Eltern von Kindern im Alter von vier bis 14 Jahren an. Im Kurs werden unter anderem Tipps gegeben, wie mit mehr Gelassenheit in Stresssituationen reagiert werden kann und ein respektvoller Umgang und ein kooperatives Miteinander aufgebaut wird. mehr...


  • Stacheldraht im Maisfeld ist kein Einzelfall

    BitburgDie Polizeiinspektion Bitburg fahndet weiterhin nach den Unbekannten, die auf einem Feld in Pickließem Maisstängel mit Metall präpariert haben. Jetzt wurde ein weiterer Vorfall in Ehlenz gemeldet. mehr...


  • Halloween: Fackelwanderung durch die Teufelsschlucht

    ErnzenDas Naturparkzentrum Teufelsschlucht bietet an Halloween, 31. Oktober, eine Fackelwanderung an. Danach können Gruselgeschichten am Lagerfeuer ausgetauscht werden. mehr...


  • Internationale Ausstellung wandert von Trier nach Luxemburg

    Prüm/LuxemburgAusgewählte Werke von verschiedenen Künstlern werden von Trier nach Luxemburg ziehen. Dort werden sie ab Mittwoch, 5. November, unter dem Titel "Der Blick des Anderen" ausgestellt. mehr...


  • STRASSENBAU

    Zum Artikel "Der Regen bringt es an den Tag" (TV vom 17. Oktober) schreiben diese Leser: mehr...


  • Polizei sucht Parkplatzrempler

    BitburgEin rückwärts auf dem Parkplatz des Bitburger Edeka-Marktes Auto wurde am Samstag zwischen 11.35 Uhr und 11.45 Uhr beschädigt. Der Hyundai stand auf einem Stellplatz und wurde an der vorderen Stoßstange vermutlich von einem anderen Fahrzeug angerempelt. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Bitburger Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen

  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung