region/bitburg

Bitburg

Seit Jahresbeginn haben die Kyllburger Bürger gemeinsam mit ihrer Verwaltung und unter fachlicher Begleitung der Regionalentwicklungsagentur Entra einen genauen Blick auf ihre Stadt geworfen, die Lage analysiert und Ideen für die Zukunft entwickelt. Im abschließenden Workshop hat sich gezeigt: Vieles ist seitdem in Bewegung geraten. mehr...

Werbung
Werbung
  • BitburgFolklore-Festival: Hotels in der Stadt sind ausgebucht

    Die Stadt wird proppenvoll zum Folklore-Festival. Da sieht es in den Hotels nicht anders aus: Die sind lange im Voraus zum Großteil ausgebucht. Viele Gäste suchen dann im Umland eine Bleibe - oder kommen bei befreundeten Gruppen unter. mehr...


  • BurbachMehr Raum zum Spielen

    Nach zwei Jahren sind auch die restlichen Bauarbeiten in der Kindertagesstätte Burbach abgeschlossen. Gerade ist das Gebäude neu eingeweiht worden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf insgesamt rund 700 000 Euro. mehr...


  • BitburgEifel-Literatur-Festival: Kreis finanziert mit

    Der Eifelkreis Bitburg-Prüm übernimmt die Trägerschaft für das Eifel-Literatur-Festival 2016. Der Kreistag hat gestern einstimmig beschlossen, dafür einer Kooperationsvereinbarung mit dem Literaturbüro Eifel von Festivalchef Josef Zierden zuzustimmen und im Haushalt 2016 einen Betrag in Höhe von 10 000 Euro einzustellen - eine freiwillige Aufgabe, wie bereits in den Jahren 2010 und 2012. Der Festival-Finanzierungsplan sieht sowohl Gesamtkosten als auch Einnahmen von 307 000 Euro vor. Mit Übernahme der Trägerschaft durch den Kreis kann eine höhere Förderung als bisher durch das Land gewährt werden - aus Mitteln der Förderrichtlinie Kultur voraussichtlich 50 000 Euro. mehr...


  • BiesdorfRat diskutiert über Waldbewirtschaftung

    Der Ortsgemeinderat Biesdorf beschließt in seiner Sitzung am Mittwoch, 8. Juli, 20 Uhr, die Bewirtschaftung des Gemeindewalds für die nächsten zehn Jahre. Das Forstamt Neuerburg hat das Forsteinrichtungswerk dazu erstellt. mehr...


  • BitburgAchtung Autofahrer!

    Wegen des Europäischen Folklore-Festivals von Freitag, 10. Juli, bis Montag, 13. Juli, müssen alle Verkehrsteilnehmer mit Einschränkungen in der Bitburger Innenstadt rechnen. mehr...


  • Seffern/MalmedyWanderung in Malmedy

    Der Heimat- und Wanderverein Seffern nimmt am Samstag, 11. Juli, und Sonntag, 12. Juli, an der IVV der Wanderfreunde Malmedy (Belgien) teil.Start ist zwischen 6 und 14 Uhr für die vier, sechs, zwölf und 20 Kilometer lange Strecke. mehr...


Anzeige

  • Laufen richtig gelernt - Bitburger 0,0% und Volksfreund starten professionelle Laufschule

    Eigentlich ist es ganz einfach. Um ein Läufer zu werden, braucht man nur ein Paar gute Laufschuhe, Sportklamotten und die Lust, sich draußen an der frischen Luft zu bewegen. Laufen ist fast die einfachste Sache der Welt – aber nur dann, wenn man weiß, wie es richtig geht. Ausgestattet mit dem nötigen Know-how fällt es leicht, genussvoll und entspannt unterwegs zu sein und so mit Freude dabeizubleiben. mehr...




Werbung
  • Wir brauchen mehr Flüssigkeit!

    Meine Walburga bewegt sich nicht mehr und hat ihre Füße ständig in einer Bütte mit kaltem Wasser und jammert den ganzen Tag. Wir müssen handeln, die Lage ist ernst: Es scheint doch tatsächlich im Sommer die Sonne. mehr...


  • Und es wird Sommer…

    Es wird Sommer, so sagt es die Wettervorhersage für die nächste Woche voraus. Hoffen wir mal, dass es stimmt – unter anderem weil ich Urlaub habe. mehr...


  • Eifel-Einsichten: Groß- und Kleindirigenten

    Ich hab ’ne Schreibblockade. Also nicht so eine jetzt. Ich würd’ gern schreiben, nur komm’ ich nicht dazu. mehr...


  • Sprechstunde der Seniorenbeauftragten

    BitburgDie nächste Sprechstunde der Seniorenbeauftragten der Stadt Bitburg, Marlies Raberg, ist am Donnerstag, 9. Juli, 9 bis 12 Uhr, im Besprechungszimmer zwei des Rathauses. Die Sprechstunden finden jeden zweiten Donnerstag im Monat statt. mehr...


  • Spontan und rostfrei

    RittersdorfEs war der Höhepunkt der Musiktage Rittersdorf im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz: der Auftritt der österreichischen Brass Band Da Blechhaufen. Mehr als 250 Zuhörer feierten am Sonntagabend die Musiker mit großem Applaus und Alpen-Jauchzern. mehr...


  • Mehr als Mandalas und Gebete

    BitburgSechs Ngari Khangtsen Mönche aus Südindien haben bei ihrer ersten Europa-Tour Halt in Bitburg gemacht. Die Medizinerin Iris Sedlar unterstützt seit vielen Jahren die Schwester des Dalai Lama und hat so Kontakte zu den Mönchen, die ihrer Heiligkeit direkt unterstellt sind. mehr...


  • "Man macht sich jetzt Gedanken"

    MorbachWas ist barrierefreies Bauen? Auf welche Probleme stoßen Rollstuhlfahrer im Alltag? Diese und viele Fragen mehr standen im Mittelpunkt eines KLASSE!-Workshops der Investitions- und Strukturbank (ISB), den die Klasse 10d der IGS Morbach gewonnen hatte. mehr...


  • Bevor der Asphalt komplett zerbröselt

    DudeldorfSeit mehr als zehn Jahren bemüht sich Dudeldorf um die dringend notwendige Sanierung der Kirchstraße sowie der Herren- und Bauersgasse. In diesem Jahr hat die Gemeinde nun endlich den ersehnten Zuschussbescheid bekommen. mehr...


  • NPD und Stadt Trier streiten ums Feuer

    TrierDarf die Stadt Trier der NPD verbieten, bei Demos mit Fackeln aufzumarschieren? Per Eilentscheidung hatte das Verwaltungsgericht im Dezember 2014 die Zahl der Fackeln zunächst auf vier begrenzt. Gestern kam es zum Hauptverfahren mit mündlicher Verhandlung. mehr...


  • Erneuerter Bahnhof wird eingeweiht

    Bitburg-ErdorfDer Ortsbeirat Bitburg-Erdorf lädt für Mittwoch 15. Juli, 16 Uhr, zur Einweihung des modernisierten Bahnhofs Bitburg-Erdorf ein. Ein weiterer Termin im Stadtteil: Die Wandergruppe Sportsfreunde Kylltal Erdorf lädt für Sonntag, 26. Juli, zu einer Wanderung rund um Erdorf ein. mehr...


  • Autos zerkratzt: Polizei sucht Zeugen

    KyllburgUnbekannte haben in der Nacht auf Sonntag, 5. Juli, in der Stiftstraße in Kyllburg mehrere parkende Autos mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt und dabei die Lackschichten der Fahrzeuge beschädigt. Die Polizei Bitburg, Telefon 06561/96850, bittet um Zeugenhinweise. mehr...


  • Damit die Kunden in die Innenstadt kommen

    BitburgDie Braderie, die in der Bitburger Fußgängerzone im vergangenen Jahr zum ersten Mal veranstaltet wurde, hat viele Besucher und Schnäppchenjäger in die Innenstadt gelockt. Auch in diesem Sommer wollen die Händler wieder mit ihrer Ware auf die Straße. mehr...


  • Das Festzelt steht schon mal!

    BitburgAuch bei über 34 Grad wird auf dem Festplatz in Bitburg fleißig geschuftet: "Da gibt es heute keine Gnade", sagt Mitarbeiter Pawel Batorski (rechts im Bild). Der Bitburger Zeltverleih Lenz hat schon in den frühen Morgenstunden angefangen. mehr...


  • Ein Weinfest mitten in der Eifel und hunderte Gäste sind dabei

    WolsfeldEs war eine gelungene Premiere, die der Sportverein Wolsfeld da auf die Beine gestellt hat. Die Idee: Live-Musik mit Weinen aus der Region Mosel, Saar und Pfalz zu kombinieren und mitten in der Eifel mal ein Wein- und Hoffest zu machen, kam an. Hunderte Gäste machten das Fest zum Erfolg. mehr...


  • Ein Bauschutt-Brand beschäftigt fünf Feuerwehren

    RöhlDie Feuerwehren aus Bitburg-Stadt und Mötsch sind am Samstagmorgen zu einem Flächenbrand ausgerückt, der angeblich in der Nähe des Flugplatzes Bitburg ausgebrochen war. Dort aber: kein Feuer. mehr...


  • Fahrer weicht Katze aus und prallt gegen Haus

    BitburgEine Katze hat am gestrigen Sonntagmittag kurz vor 13 Uhr einen Unfall ausgelöst, bei dem ein Autofahrer schwer verletzt worden ist. Nach Polizeiangaben befuhr der Mann mit seinem Dacia die Straße "Am Glockenhäuschen" in Richtung Krankenhaus, als er plötzlich nach rechts einer Katze auswich und hierbei eine Hauswand streifte. mehr...


  • Perfekte UNTERHALTUNG bei Matinée

    BollendorfDie Rechnung der Veranstalter einer Matinée im Schloss Weilerbach ist aufgegangen. Sie hatten zwei Künstler engagiert, deren Programmbeiträge nicht unterschiedlicher hätten sein können. mehr...


  • Damit Flüchtlinge Kontakt finden

    Bitburg/PrümDie Gruppe "Frauen für Frauen", die sich unter dem Dach der Katholischen Erwachsenenbildung Westeifel gegründet hat, möchte Flüchtlingen und Menschen mit Migrationshintergrund, aber auch allen anderen, die in der Eifel neu sind, das Einleben erleichtern. Deshalb bietet die Gruppe am Freitag, 10. Juli, einen Spielplatz-Treff in Bitburg an, um Kontakte zu knüpfen. mehr...


  • Limo und Menüs aus Kräutern zubereiten

    ErnzenDer Landfrauenverband Bitburg bietet mit Wildkräuterpädagogin Monika Gramse im Naturparkzentrum Teufelsschlucht bei Ernzen ein Seminar an. Dabei lernt man, wie sich aus Wildkräutern Limonaden, Tees und mehr herstellen lassen. mehr...



Werbung


  • Werbung
  • Eifel-Einsichten Pitter Klartext Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links