region/bitburg

Bitburg

Ist die Fusion der beiden Verbandsgemeinden Irrel und Neuerburg zur VG Südeifel verfassungswidrig? Der rheinland-pfälzische Verfassungsgerichtshof (VGH) hat sich heute mit dieser Frage beschäftigt. Gegen die Eingliederung hatte die VG Irrel geklagt. Das Urteil wird in zwei bis drei Wochen schriftlich zugestellt. mehr...

Werbung
Werbung
  • BitburgGesucht: Neuer Nutzer für ehemaliges DLR-Domizil

    Seit das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Eifel das ehemalige Domizil in der Bitburger Brodenheckstraße nun (wahrscheinlich) endgültig verlassen hat, steht das Gebäude leer. Wer dort als Nächstes einziehen wird, steht noch nicht fest. mehr...


  • BitburgCharlie Hebdo und Skulpturen aus Ton

    Die Städtepartnerschaft zwischen Rethel und Bitburg besteht seit 50 Jahren. Zu diesem Anlass sind im Rahmen der Ausstellung "Printemps des Art" zwei Bitburger Künstlerinnen als Ehrengäste in die französische Stadt gereist. Mit dem TV haben die beiden Frauen über ihre Arbeit gesprochen. mehr...


  • Lützkampen-WelchenhausenSteinsockel und Stahlrosen für die Einheit Europas

    Rund um die Wartehalle, das Mini-Museum in Welchenhausen, haben Kinder und Jugendliche aus drei Ländern gemeinsam Säulen gemauert - für das "Grenzrosen"-Projekt des Museumsvereins (TV von Samstag). mehr...


  • Bitburg Der Sommer kommt

    Noch hat Lina Bermes das Kinderbecken im Bitburger Freibad für sich allein. Bei 26 Grad Außen- und 31,5 Grad Wassertemperatur planscht sie mit ihren Dinos. mehr...


  • Bitburg-MötschErst Treffen für neue Mötscher, dann Muatenkirmes

    Die Mötscher wollen ihre Neubürger in ihre Dorfgemeinschaft integrieren - egal, ob sie "aus benachbarten Orten oder fernen Ländern" zu ihnen ziehen, sagt Ortsvorsteher Heiko Jakobs. Deshalb gibt es in diesem Jahr erstmals einen "Neubürger-Willkommenstreff". mehr...


  • BitburgBrodenheckstraße gesperrt, Arbeiten im Südring

    Jetzt wird auch die zweite Fahrbahnhälfte auf dem Teilstück in der Brodenheckstraße zwischen den Einmündungen Bedastraße und Gartenstraße saniert. Deshalb wird der Bereich, wie die Stadt mitteilt, am Mittwoch, 1. Juli, und Donnerstagmorgen, 2. Juli, für den Verkehr gesperrt. mehr...


Anzeige

  • Laufen richtig gelernt - Bitburger 0,0% und Volksfreund starten professionelle Laufschule

    Eigentlich ist es ganz einfach. Um ein Läufer zu werden, braucht man nur ein Paar gute Laufschuhe, Sportklamotten und die Lust, sich draußen an der frischen Luft zu bewegen. Laufen ist fast die einfachste Sache der Welt – aber nur dann, wenn man weiß, wie es richtig geht. Ausgestattet mit dem nötigen Know-how fällt es leicht, genussvoll und entspannt unterwegs zu sein und so mit Freude dabeizubleiben. mehr...




Werbung
  • BitburgDas Farbleitsystem bringt Ordnung

    Da verteilen diese Bitburger blauen Rindenmulch, damit die Kinder besser spielen können. Demnächst werden sie mit rotem Mulch all ihre Brachen markieren, um Investoren den roten Teppich auszulegen. mehr...


  • Und es wird Sommer…

    Es wird Sommer, so sagt es die Wettervorhersage für die nächste Woche voraus. Hoffen wir mal, dass es stimmt – unter anderem weil ich Urlaub habe. mehr...


  • Eifel-Einsichten: Jeder Jeck schwätzt anders

    Neuer Verleser: Da stand irgendwo was von „Lactose-Intoleranz“, und ich habe wieder mal nur das gelesen, was bei mir im schrägen Schädel verankert ist: Lacoste-Intoleranz. mehr...


  • Eifeler Ateliertage mit Ausstellung und Auktion

    SchleidenDie Eifeler Ateliertage bieten Künstlern aus der Eifel im September wieder ein Forum, ihre Werke vorzustellen. Wer mitwirken möchte, kann sich noch bis Donnerstag, 30. Juli, anmelden. Erstmals gibt es auch eine Benefizkunstauktion. mehr...


  • Gemeinsames Stricken und Häkeln im Caritashaus

    IrrelDas Caritashaus der Begegnung lädt für Freitag, 10. Juli, um 9 Uhr, zum Stricken und Häkeln ein. Sowohl Geübte als auch Ungeübte können sich gegenseitig austauschen und voneinander lernen. mehr...


  • Unterwegs in den Tälern von Lieser und Mosel

    SpeicherDer Eifelverein, Ortsgruppe Speicher, wandert am Sonntag, 7. Juli, für dreieinhalb bis vier Stunden durch die Täler von Lieser und Mosel. Die Teilnehmer starten in Ürzig und wandern über Platten durch das Urstromtal, dem ehemaligen Flussbett der Mosel. mehr...


  • Kunsthaus lädt zur Finissage ein

    ZendscheidDas Kunsthaus Zendscheid lädt für Samstag, 11. Juli, um 17 Uhr zur Finissage der Ausstellung "Emotionen-Reduktionen" ein. Die Finissage wird von dem Flötisten Michael Heupel begleitet. mehr...


  • "Tanzen ist wie ein Virus"

    NeuerburgDer Karnevalsverein 3-6-9 Neuerburg lädt für Freitag, 3. Juli, zu einer "Night2Dance" ein. Die Zuschauer erwartet ein Programm mit verschiedenen Tanzgruppen aus der Region. mehr...


  • Wanderfreunde nehmen an Tour in Belgien teil

    HünningenDie Wißmannsdorfer Wanderfreunde nehmen am Samstag, 4. Juli, und am Sonntag, 5. Juli, an der IVV-Volkswanderung in Hünningen (Belgien) teil. Die Startzeiten sind an beiden Tagen gleich: von 6.30 Uhr bis 14.30 Uhr für sechs und zwölf Kilometer und von 6.30 Uhr bis 12 Uhr für 22 und 30 Kilometer. mehr...


  • Wolsfelder organisieren Weinfest

    WolsfeldDer SV Wolsfeld veranstaltet am Samstag, 4. Juli, und Sonntag, 5. Juli, auf der Hofanlage der Familie Lack ein Weinfest mit Musikprogramm. Mehr Infos gibt es unter mehr...


  • Altertümer und Raritäten auf dem Eifeler Flohmarkt

    Roth an der OurBeim Original Eifeler Flohmarkt im Grenzort Roth an der Our ist Qualität der Maßstab der Dinge: Angeboten werden Raritäten und Altertümer aus Eifel und Ardennen. Der Flohmarkt findet traditionell am ersten Juliwochenende statt, diesmal also am 5. Juli. mehr...


  • MEDIZIN

    Zu unserem Bericht "Ein Todesfall und viele offene Fragen" (TV vom 2. Juni) schreibt diese Leserin: mehr...


  • VERKEHR

    Zu unserem Bericht "Die Baustelle, die morgens einfach da ist" (TV vom 25. Juni) schreibt dieser Leser: mehr...


  • RADWEGE

    Zu unserem Bericht "Die Bremser von der Bimmelbahn" (TV vom 2. Juni) schreibt dieser Leser: mehr...


  • VERKEHR

    Zu unserem Bericht "Kein großer Unterschied in der Ladenkasse" (TV vom 2. Juni) schreibt dieser Leser: mehr...


  • Tausende feiern mit beim RKK-Familientag

    BitburgTausende Besucher haben den ersten Familientag der Rheinischen Karnevals-Korporation (RKK) in Bitburg genossen. Auf dem rund 350 Meter langen und mehr als 40 Meter breiten Open-Air- Gelände des Hotels Eifelstern startete der Familientag mit der Begrüßung durch RKK-Präsident Hans Mayer. mehr...


  • Dringend gesucht: Wohnraum für Flüchtlinge

    BitburgDie Stadt ist auf der Suche nach Wohnraum für Flüchtlinge und setzt dabei auch auf die Unterstützung der Bürger. Bislang jedoch sieht es mit dieser Hilfe mau aus. Denn obwohl in den vergangenen Wochen bereits zweifach im Mitteilungsblatt dazu aufgerufen wurde, hat sich noch kein Einziger gemeldet. mehr...


  • Rückenwind für den Wahlkampf

    ArzfeldBeim Kreisparteitag in Arzfeld haben die SPD-Mitglieder ihren Vorsitzenden Nico Steinbach mit 96,6 Prozent Zustimmung klar im Amt bestätigt. Landes-Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler sprach im Gemeindehaus über das Thema ärztliche Versorgung und Pflege. mehr...


  • Ein Traum in schwarz und gelb: 83-jähriger Imker aus Irrel hat 800 000 Bienen

    Vor 15 Jahren hat sich Josef Schramer aus Irrel einen Jugendtraum erfüllt. Er machte sich als Imker selbstständig. Damals war er 68. Heute, mit 83 Jahren, verbringt er im Sommer fast jeden Tag bei seinen Bienen in Prümzurlay. Dem TV hat er sein kleines Imkerreich gezeigt und über Glück, Honig, die Varroamilbe und das Ende der Menschheit gesprochen. mehr...



Werbung


  • Werbung
  • Eifel-Einsichten Pitter Klartext Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links