region/bitburg
Bitburg
Wenn Eifelerinnen Dirndl tragen

Wenn Eifelerinnen Dirndl tragen

Wenn einem ein kleiner Mann im Bärenkostüm, dazu ein Graf und eine Prinzessin begegnen, nein, dann muss nicht gleich Karneval sein. Um das Interesse der Militärangehörigen der Airbase Spangdahlem (Eifelkreis Bitburg-Prüm) für die Eifel zu wecken, schlüpfen auch einige Aussteller auf der Touristikmesse "explore the Eifel" gerne in Kostüme.

Angst vor dem Gau: Auch Eifelkreis klagt gegen Tihange

Angst vor dem Gau: Auch Eifelkreis klagt gegen Tihange

Der Eifelkreis Bitburg-Prüm beteiligt sich mit 3000 Euro an der Klage der Städteregion Aachen gegen das belgische Atomkraftwerk Tihange. Das hat der Kreistag beschlossen.
Eigene Experimente, gemeinsam gezeigt

Eigene Experimente, gemeinsam gezeigt

Erstmals stellen die sieben Mitglieder der Malgruppe "EigenArt" und ihre Gründerin und Leiterin Cornelia Lenartz aus Hillesheim gemeinsam aus. Das Motto heißt "Vielfalt vereint", der Ausstellungsort ist die Galerie am Pi in der Künstlersiedlung Weißenseifen. Die Schau mit mehr als 40 Bildern läuft bis Sonntag, 22. Mai.
Backen, malen, schreiben: Pizzabäcker aus Messerich geht unter die Künstler

Backen, malen, schreiben: Pizzabäcker aus Messerich geht unter die Künstler

Was macht ein Pizzabäcker in seiner Freizeit? Er schreibt. Oder malt. Zumindest trifft das auf Rocco Silipigni aus Messerich zu. Seit mehr als 20 Jahren betreibt er die alteingesessene Pizzeria "Da Luigi" in der oberen Hauptstraße in Bitburg. Jetzt hat er sein erstes Buch herausgegeben.
Böllerschüsse für den heiligen Quirinus

Böllerschüsse für den heiligen Quirinus

Die Böllerschüsse von Ewald Glaser sind jedes Jahr eine große Attraktion bei der Malberger Maikirmes. Er kennt sich aus mit alten Kanonen und weiß, worauf es ankommt.


Lasst uns gemeinsame Sache machen!

Dagmar Schommer
Was für eine halbgare Sache diese unglückliche Kommunalreform ist, zeigt sich immer mehr. Das Land hatte nicht den Mut, die Treppe von oben zu kehren und auf Ebene der Ministerien und Landesbehörden samt der sich überschneidenden Zuständigkeiten und Aufgabenfelder aufzuräumen.

Die Lösung!

Es ist überhaupt nicht einzusehen, dass in Mötsch eine Maikönigin hofiert wird – und Männer wie ich sollen leer ausgehen. Bitburg braucht einen Maikönig und zwar dringend!

Lasst uns gemeinsame Sache machen!

Was für eine halb gare Sache diese unglückliche Kommunalreform ist, zeigt sich immer mehr.


  • TrierAutounfall am Baugerüst führt zu Megastau in Trier - Theodor-Heuss-Allee wieder freigegeben

    Ein Autofahrer ist am Montag gegen 15.35 Uhr mit seinem Peugeot in der Theodor-Heuss-Allee in das Baugerüst eines Hauses gefahren. Das Gerüst drohte einzustürzen. Die Allee und die Petrusstraße waren für mehr als fünf Stunden gesperrt. Im Berufsverkehr sorgte das für Stillstand. mehr...


  • KlottenKleinbus fährt an der Mosel in Gruppe von Radfahrern - 68-Jährige stirbt an der Unfallstelle - Drei Schwerverletzte

    Auf der B 49 bei Klotten an der Mosel (Landkreis Cochem-Zell) ist am Montagmittag ein Kleinbus in eine Gruppe von Radfahrern gefahren. Eine 68-jährige Frau starb an der Unfallstelle, drei weitere Radfahrer wurden schwer verletzt. mehr...


  • Wallscheid/EckfeldAutos prallen frontal aufeinander: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall zwischen Wallscheid und Eckfeld

    Zwei Autofahrerinnen sind bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Wallscheid und Eckfeld (Kreis Bernkastel-Wittlich) verletzt worden. Die Wagen waren frontal zusammengeprallt. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. mehr...


  • KonzPenis-Graffiti und Zerstörungen: Unbekannte richten Schaden am Konzer Schulzentrum an

    Am Konzer Schulzentrum wurden massive Sachbeschädigungen begangen. Wie die Polizei mitteilt, hätten Unbekannte am Wochenende vom 29. April bis 2. Mai die Schule und eine angrenzende Halle beschädigt. Sie sprühten mit Graffiti und steckten Gegenstände in Brand. mehr...




  • BickendorfAuto kollidiert mit Pferd auf Autobahn

    Ein freilaufendes Pferd hat laut Angaben der Polizei am Montag auf der A 60 einen Unfall ausgelöst. Dabei seien drei Autos beschädigt und das Tier tödlich verletzt worden. mehr...


  • DudeldorfFreispringwettbewerb in Dudeldorf

    Der Pferdezuchtverein Eifel lädt für Donnerstag, 5. Mai, ab 13.30 Uhr zum offenen Freispringwettbewerb in der Reithalle der Familie Weber ein. An den Start gehen junge Springpferde, erfahrene Warmblüter sowie Shetland-Ponys der Jungzüchter. mehr...


  • BitburgErfahrungsaustausch für Ehrenamtliche

    Das Projekt "Wir sind bunt, wir sind Eifel" des DRK-Kreisverbandes Bitburg-Prüm lädt ein zum Erfahrungsaustausch für Ehrenamtliche in der DRK-Flüchtlingsarbeit am Dienstag, 10. Mai, von 16 bis 19 Uhr im DRK-Mehrgenerationenhaus Bitburg, Erdorfer Straße 9, Bitburg. redAnmeldung und Information über Verena Becker, Telefon 06561/6020314 oder E-Mail: mehr...


  • Bitburg-MötschMötscher Senioren treffen sich zum Mittagessen

    Der Mittagstisch der "Alten Hasen" findet im Mai nicht wie gewohnt am dritten Mittwoch im Monat, sondern bereits am Mittwoch, 11. Mai, um 12 Uhr im Jugendheim statt. Die Senioren, die teilnehmen möchten, müssen sich nicht mehr extra anmelden, nur bei Verhinderung abmelden. mehr...