region/bitburg
Bitburg
Auf dem Weg zur Landesgartenschau in Bitburg: Entscheidung fällt noch vor Sommerpause

Auf dem Weg zur Landesgartenschau in Bitburg: Entscheidung fällt noch vor Sommerpause

Sie treten an, um zu gewinnen. Bitburg und der Eifelkreis wollen die Landesgartenschau. Keine Frage, dass man vor Ort auf den Besuch der Landeskommission perfekt vorbereitet war. Die Stimmung soll gut, das Interesse groß gewesen sein. Ob es reicht? Das wird sich bald zeigen. Noch vor der Sommerpause fällt die Entscheidung.

Bitburg startet am Flugplatz durch

Bitburg startet am Flugplatz durch

Als sich die Amerikaner 1994 verabschiedeten, gingen entgegen der Bedenken vieler Kritiker keinesfalls in Bitburg die Lichter aus. Denn auf der ehemaligen Airbase floriert seitdem das Gewerbe. Der Zweckverband hat die mutigen Pioniere der ersten Stunde eingeladen und geehrt, da sie einen entscheidenden Beitrag zur zivilen Konversion des früheren US-Luftwaffenstützpunktes geleistet haben.
Freispruch nach langem Prozess

Freispruch nach langem Prozess

Das Landgericht Trier hat den 50 Jahre alten Mann aus der Eifel, angeklagt wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung, gestern freigesprochen. Die Richter sahen zu viele Widersprüche in den Aussagen des mutmaßlichen Opfers, seiner Ex-Frau - und mögliche Motive, weshalb sie ihn hätte absichtlich falsch belasten können.
Wilde Kerle, zornige Franzosen und das dicke Ende

Wilde Kerle, zornige Franzosen und das dicke Ende

"Der SV Gindorf ist ein Sportverein, klar, aber er ist vor allem eins: eine funktionierende Gemeinschaft", sagt Vorsitzender Dirk Berens. Jetzt hat der Verein mit einem mehrtägigen Fest seinen 70. Geburtstag gefeiert.
Kommission besucht Bitburg: Entscheidung zum  Standort der Landesgartenschau 2022 fällt noch vor der Sommerpause

Kommission besucht Bitburg: Entscheidung zum Standort der Landesgartenschau 2022 fällt noch vor der Sommerpause

Sie treten an, um zu gewinnen. Bitburg und der Eifelkreis wollen die Landesgartenschau. Keine Frage, dass man vor Ort auf den Besuch der Landeskommission perfekt vorbereitet war. Die Stimmung soll gut, das Interesse groß gewesen sein. Ob es reicht? Das wird sich bald zeigen. Noch vor der Sommerpause fällt die Entscheidung.


Lasset die Feiern beginnen

Petra Willems
Deutschland hängt im (Regen-)Sommerloch. Nach dem Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft scheint die Luft bei den Fußballfans raus zu sein. Zumindest macht es derzeit den Anschein, denn so richtige Euphorie kommt keine auf, auch das Public Viewing zieht nicht mehr die Massen an wie noch vor Jahren, Menschen in Trikots der DFB-Elf sind auf den Straßen seltener geworden.

Ich fordere die Bierchentaste!

Diese Brötchenesser hab’ ich gefressen. Die wollen Brötchen holen - ja, für mich heißt das immer noch holen -, bekommen es aber offenbar ohne staatlich-städtische Hilfe in Form einer Brötchentaste nicht hin.

Klartext: Zeit, vor Ort mal umzudenken

Dagmar Schommer
Fusion – schon allein das Wort löst Beklemmung aus. Fusionieren Betriebe, bedeuten die viel zitierten Synergieeffekte meistens, dass Menschen ihre Arbeit verlieren, andere für das gleiche Geld mehr ranklotzen müssen und es höchstens für einige Wenige besser läuft. Klingt nicht so, als müsste man sich das freiwillig antun. Vielleicht ist das mit ein Grund dafür, warum es auch in den Dörfern Vorbehalte gibt, sich mit zwei, drei Nachbarorten zusammenzuschließen.


  • ZüschZiegenlamm in Züsch gestohlen

    Ein Ziegenlamm ist von einer Weide in Züsch (Kreis Trier-Saarburg) gestohlen worden. mehr...


  • Idar-ObersteinBrand in Produktionshalle in Idar-Oberstein

    Wegen eines Feuers in der Lüftüngsanlage eines Industriebetriebs in Idar-Oberstein ist am Mittwochnachmittag Großalarm ausgelöst worden. Verletzt wurde niemand. mehr...


  • SchweichZwei Schwerverletzte nach Unfall bei Schweich

    Bei einem Unfall auf der B 53 sind am Mittwochabend zwei Autofahrerinnen schwer verletzt worden. mehr...


  • Daun/Trier/Karlsruhe.Dauner riss Polizisten fast mit in die Tiefe: Bundesgerichtshof hebt Urteil auf

    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat der Revision eines 40 Jahre alten Mannes aus Daun (Kreis Vulkaneifel) stattgegeben, der Fall muss noch einmal verhandelt werden. Das Landgericht Trier hatte den Mann im Dezember 2015 zu fünf Jahren Haft verurteilt und in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. mehr...




  • BitburgBolivienfest mit Büchermarkt an der Kirche

    Das dritte Bolivienfest mit Büchermarkt der Evangelischen Kirchengemeinde Bitburg wird am Samstag, 9., und Sonntag, 10. Juli, in und um die Evangelische Kirche Bitburg in der Trierer Straße gefeiert. Am Samstag und Sonntag verkaufen Kirchenmitglieder und Freunde des Vereins Panuves aus Wittlich, jeweils von 12 bis 18 Uhr, Kaffee und Kuchen sowie zur Stärkung Bratwurst, Fritten und Steaks, und sie bieten einen 1-Euro- Bücher-Flohmarkt an. mehr...


  • KoxhausenZwei Autos streifen sich: Zeugen gesucht

    Bei einem Verkehrsunfall am Freitag, 24. Juni, um 16.15 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Berscheid und Koxhausen haben sich in einer Kurve zwei Fahrzeuge gestreift. Wie die Polizei gestern mitteilt, soll es sich um einen Audi Q 5 und einen orangefarbenen Kleinwagen - beide mit luxemburgischem Kennzeichen - gehandelt haben. mehr...


  • BickendorfUnbekannter Gegenstand verursacht Unfall

    Zwei Autofahrer sind am Mittwoch, gegen 22.20 Uhr, kurz hintereinander über einen Gegenstand gefahren, der auf der A 60 gelegen haben soll. Der Vorfall ereignete sich laut Mitteilung der Polizei auf dem Teilstück zwischen Rastplatz Nimstal-West und Nimstalbrücke in Fahrtrichtung Wittlich. mehr...


  • BitburgOsteoporose früher erkennen: Knochencheck-Aktion in Bitburg

    Der gemeinnützig anerkannte Verein Osteoporose Prophylaxe und Früherkennung (OPF) lädt für Montag 4. Juli, zu kostenlosen Vorträgen (14.30 und 20 Uhr) zum Thema "Osteoporose - Früherkennung und Vorbeugung" im Mrs. Sporty Club in Bitburg, Dauner Straße 1, ein. mehr...