region/bitburg

Bitburg

Keine stinkenden Abgasgerüche in der Nase, kein nerviges Motorenrattern in den Ohren - einfach nur die Natur, die Stille und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm genießen. Das verspricht der autofreie Rad-Erlebnistag "Kylltal Aktiv" am 19. Juli. mehr...

Werbung
Werbung
  • BitburgAbendlob in der Liebfrauenkirche

    Die Taizégruppe St. Peter lädt zum ökumenischen Abendlob für Donnerstag, 2. Juli, 19.30 Uhr in die Liebfrauenkirche ein. mehr...


  • WolsfeldWolsfeld ist morgen im Fernsehen

    Der Südwestrundfunk hat in der Hubertusstraße in Wolsfeld Aufnahmen für die Reihe "hierzuland" gemacht. Das Porträt über die Hubertusstraße wird am Donnerstag, 2. Juli, zwischen 18.45 und 19.30 Uhr in der Landesschau ausgestrahlt. mehr...


  • BitburgNeues Angebot für Väter mit Kindern

    Um Vätern Raum und Gelegenheit zu geben, sich mit ihren Kindern aktiv zu beschäftigen, geht die Katholische Familienbildungsstätte neue Wege und hat das "Café Action" gegründet. Es ist erstmals am Samstag, 4. Juli, von 9.30 bis 12 Uhr in den Räumen der Katholischen Familienbildungsstätte (Albachstraße 1) geöffnet. mehr...


  • BitburgAusbildung: Infos zu Patenschaften

    Ein Informationsabend zu Ausbildungspatenschaften findet am Mittwoch, 8. Juli, um 19.30 Uhr im Caritasverband Westeifel (Brodenheckstraße 1) statt. Die Ausbildungspatenschaften werden in Kooperation mit dem Dekanat Bitburg angeboten. mehr...


  • Bollendorf/NiedersgegenSperrung der L 1 bei Bollendorf aufgehoben

    Die L 1 zwischen Bollendorf und Niedersgegen ist ab heute wieder frei befahrbar. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität Gerolstein mit. mehr...


  • Bitburg-Prüm"Wer mitreden will, muss Zeitung lesen"

    Egal, ob es um die wichtigsten Themen aus aller Welt oder aus der Region geht - die zehn Auszubildenden aus dem zweiten Lehrjahr der Kreissparkasse Bitburg-Prüm wissen Bescheid. Sie lesen täglich den TV, dank des Projekts "Zeitunglesen macht Azubis fit". mehr...


Anzeige

  • Lauftreffs der Region gesucht: Wir berichten im TV und BITBURGER überrascht sie mit einer kühlen Erfrischung

    Während des 8-wöchigen Trainingszeitraumes unserer Bitburger Laufschule im Sommer werden wir unseren laufinteressierten Lesern auf einer großen Doppelseite alle Lauftreffs, die im Verbreitungsgebiet des Trierischen Volksfreunds regelmäßig aktiv sind, vorstellen. So können alle, die sich vorgenommen haben, wieder regelmäßig etwas Gutes für Ihre Gesundheit zu tun, Leute zu treffen und in der Natur die frische Luft zu genießen, hier einen passenden Lauftreff finden. mehr...




Werbung
  • BitburgDas Farbleitsystem bringt Ordnung

    Da verteilen diese Bitburger blauen Rindenmulch, damit die Kinder besser spielen können. Demnächst werden sie mit rotem Mulch all ihre Brachen markieren, um Investoren den roten Teppich auszulegen. mehr...


  • Und es wird Sommer…

    Es wird Sommer, so sagt es die Wettervorhersage für die nächste Woche voraus. Hoffen wir mal, dass es stimmt – unter anderem weil ich Urlaub habe. mehr...


  • Eifel-Einsichten: Jeder Jeck schwätzt anders

    Neuer Verleser: Da stand irgendwo was von „Lactose-Intoleranz“, und ich habe wieder mal nur das gelesen, was bei mir im schrägen Schädel verankert ist: Lacoste-Intoleranz. mehr...


  • Unbekannter beschädigt Ford Focus

    BitburgEin weißer Ford Focus ist am Dienstag, 30. Juni, zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr auf dem Parkplatz des Edeka-Markts in Bitburg beschädigt worden. Laut Polizei streifte ein Fahrzeug den Ford beim Ein-oder Ausparken. mehr...


  • Mönche geben Einblicke in ihr Leben

    BitburgDie Tibettage in der Praxis der Bitburger Ärztin Iris Sedlar Im Westpark 9 sind gestern gestartet. Sechs Mönche aus Indien sind noch bis Sonntag, 5. Juli, dort zu Gast und vermitteln Besuchern Einblicke in die tibetische Kultur. mehr...


  • Rat spricht über Haushaltsplan

    EchternacherbrückDer Ortsgemeinderat Echternacherbrück trifft sich am Donnerstag, 2. Juli, zur Sitzung im Gemeindehaus. mehr...


  • Kölsche Rockband spielt am Schloss

    HammDie Kölsche Rockband Kasalla spielt am Freitag, 3. Juli, um 20.30 Uhr im Burghof des Schlosses Hamm. Das Wort "Kasalla" steht für den rheinischen Ausdruck "Krawall" - ein Zeichen dafür, dass die Burgmauern wackeln könnten. mehr...


  • Steinewerfer: Polizei sucht Zeugen

    BitburgEin Autofahrer ist am Montag, 29. Juni, mit einem Audi Q 3 auf der B 51 von Trier nach Bitburg unterwegs gewesen. Als der Fahrer kurz nach 12 Uhr die Abfahrt zum Flugplatz Bitburg passierte, fiel ein Stein von der Brücke der Überführung auf den Audi. mehr...


  • Friss oder stirb: Neue Lärmschutzbereiche um die Air Base Spangdahlem

    Spangdahlem/BinsfeldZwölf Ortschaften im Umfeld des US-Luftwaffenstützpunktes Spangdahlem sind betroffen: Das Land verändert die Lärmschutzbereiche rund um die Air Base. Damit verschieben sich die Grenzen, innerhalb derer Baugebiete ausgewiesen und Kindergärten gebaut werden dürfen. Allerdings sind die Pläne schon vor ihrer Veröffentlichung veraltet. mehr...


  • Scheibe und Motorhaube getroffen: Unbekannter wirft Stein von Brücke an der B 51 - Fahrer bleibt unverletzt

    BitburgLaut Polizei ist am Montag kurz nach 12 Uhr auf der B 51 ein Stein von einer Brücke gefallen. Der Fahrer des darunter fahrenden Autos kam mit dem Schrecken davon. Allerdings wurden Windschutzscheibe und Motorhaube beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen. mehr...


  • Der Sommer ist da!!!!!!!!!!!

    BitburgNoch hat Lina Bermes das Kinderbecken im Bitburger Freibad für sich allein. Bei 26 Grad Außen- und 31,5 Grad Wassertemperatur planscht sie mit ihren Dinos. mehr...


  • Rechtmäßig oder nicht? Urteil über Zwangsfusion der VG Irrel fällt in zwei bis drei Wochen

    Koblenz/Irrel/NeuerburgIst die Fusion der beiden Verbandsgemeinden Irrel und Neuerburg zur VG Südeifel verfassungswidrig? Der rheinland-pfälzische Verfassungsgerichtshof (VGH) hat sich heute mit dieser Frage beschäftigt. Gegen die Eingliederung hatte die VG Irrel geklagt. Das Urteil wird in zwei bis drei Wochen schriftlich zugestellt. mehr...


  • Gesucht: Neuer Nutzer für ehemaliges DLR-Domizil

    BitburgSeit das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Eifel das ehemalige Domizil in der Bitburger Brodenheckstraße nun (wahrscheinlich) endgültig verlassen hat, steht das Gebäude leer. Wer dort als Nächstes einziehen wird, steht noch nicht fest. mehr...


  • Charlie Hebdo und Skulpturen aus Ton

    BitburgDie Städtepartnerschaft zwischen Rethel und Bitburg besteht seit 50 Jahren. Zu diesem Anlass sind im Rahmen der Ausstellung "Printemps des Art" zwei Bitburger Künstlerinnen als Ehrengäste in die französische Stadt gereist. Mit dem TV haben die beiden Frauen über ihre Arbeit gesprochen. mehr...


  • Steinsockel und Stahlrosen für die Einheit Europas

    Lützkampen-WelchenhausenRund um die Wartehalle, das Mini-Museum in Welchenhausen, haben Kinder und Jugendliche aus drei Ländern gemeinsam Säulen gemauert - für das "Grenzrosen"-Projekt des Museumsvereins (TV von Samstag). mehr...


  • Erst Treffen für neue Mötscher, dann Muatenkirmes

    Bitburg-MötschDie Mötscher wollen ihre Neubürger in ihre Dorfgemeinschaft integrieren - egal, ob sie "aus benachbarten Orten oder fernen Ländern" zu ihnen ziehen, sagt Ortsvorsteher Heiko Jakobs. Deshalb gibt es in diesem Jahr erstmals einen "Neubürger-Willkommenstreff". mehr...


  • Brodenheckstraße gesperrt, Arbeiten im Südring

    BitburgJetzt wird auch die zweite Fahrbahnhälfte auf dem Teilstück in der Brodenheckstraße zwischen den Einmündungen Bedastraße und Gartenstraße saniert. Deshalb wird der Bereich, wie die Stadt mitteilt, am Mittwoch, 1. Juli, und Donnerstagmorgen, 2. Juli, für den Verkehr gesperrt. mehr...


  • Eifeler Ateliertage mit Ausstellung und Auktion

    SchleidenDie Eifeler Ateliertage bieten Künstlern aus der Eifel im September wieder ein Forum, ihre Werke vorzustellen. Wer mitwirken möchte, kann sich noch bis Donnerstag, 30. Juli, anmelden. Erstmals gibt es auch eine Benefizkunstauktion. mehr...


  • Gemeinsames Stricken und Häkeln im Caritashaus

    IrrelDas Caritashaus der Begegnung lädt für Freitag, 10. Juli, um 9 Uhr, zum Stricken und Häkeln ein. Sowohl Geübte als auch Ungeübte können sich gegenseitig austauschen und voneinander lernen. mehr...



Werbung


  • Werbung
  • Eifel-Einsichten Pitter Klartext Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links