region/bitburg

Bitburg

Ein dunkles Kapitel der deutschen Geschichte und damit auch der Kreisstadt: Stephan Garçon, Fotograf und Mitglied im Arbeitskreis Gedenken, sammelt Dokumente zum Dritten Reich in Bitburg. Dem TV zeigt er bislang unveröffentlichte Fotos und erzählt, wie sie in seine Hände gefallen sind - obwohl sie eigentlich keiner sehen sollte: Jemand hatte sie in den 50er Jahren auf einer Müllkippe entsorgt. mehr...

Werbung
Werbung
  • BitburgDer große Unterschied

    Die Frauenquote in den Führungspositionen deutscher Unternehmen lässt zu wünschen übrig. In den kommunalen Gremien des Eifelkreises Bitburg-Prüm sieht es nicht besser aus. Darauf weist Marita Singh, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises, in ihrem Tätigkeitsbericht hin. Und auch sonst gibt es in puncto Gleichberechtigung noch einige Baustellen. mehr...


  • Pünderich/WinningenRadelspaß an der Untermosel

    Der autofreie Sonntag ist seit einigen Jahren geteilt. 2014 war die Mittelmosel der Tummelplatz für weit mehr als 50 000 Aktive, nun geht es wieder weiter flussabwärts auf eine 86 Kilometer lange Strecke. mehr...


  • Bitburg/KlausenBitburger stiften Pilgerkerze in Klausen

    Die Gemeinschaft der Bitburger Fußpilger nach Klausen hat der Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung in Klausen eine Pilgerkerze mit schmiedeeiserner Halterung gestiftet, die an der Wand zur Gnadenkapelle angebracht wurde. In einer besonderen Andacht durch Pater Albert Seul wurde sie feierlich geweiht. mehr...


  • Trier/Wittlich/DamaskusWelche Farbe hat die Hoffnung?

    Was bringt Menschen dazu, ihre Heimat, ihre Familien, ihre Freunde zu verlassen? Die Gefahren der Flucht auf sich zu nehmen und sich aufzumachen in ein fremdes Land? Was haben diese Menschen erlebt? Eine Familie und die 29-jährige Nour haben dem TV von sich und ihrer Flucht nach Deutschland erzählt. mehr...


  • TrierHinter grauen Türen

    Seit etwa 20 Jahren sehen An dreas Flämig und Elke Hermes jeden Tag Leid, Angst und Not, aber auch Hoffnung und Liebe. Die beiden letzteren Dinge versuchen sie, in ihrer Arbeit in der Aufnahmestation für Flüchtlinge in Trier zu fördern. "Wenn man diese Arbeit macht, muss man sein Herz daran verloren haben", sagt Flämig und erklärt, weshalb das so ist. mehr...




Werbung
  • Knastgesänge

    Schade, dass Bitburg keinen Knast hat. Für ein Konzert hinter Gittern wäre ich auch zu haben. mehr...


  • Planlosigkeit beflügelt Fantasie

    Stellen Sie sich vor, der Stadtrat Prüm würde ernsthaft darüber beraten, die Tiergartenstraße für Autos zu sperren, oder der Wittlicher Stadtrat würde sich mit der Idee befassen, die Friedrichstraße für den Verkehr zu schließen, oder in Bernkastel-Kues würde man darüber nachdenken, die Moselbrücke nur noch von Fußgängern und Fahrradfahrern benutzen zu lassen, oder Bitburg käme auf die Idee, die Trierer Straße in eine verlängerte Fußgängerzone zu verwandeln – und all das ohne einen Plan dafür, wie denn der Verkehr anschließend fließen soll. mehr...


  • Integratives Turnier: Schüler spielen Fußball

    BitburgDrei Buchstaben, ganz viel Integration, noch mehr Spaß: BAG steht für Arbeitsgemeinschaft zur Integration Jugendlicher mit Behinderung. Die Sport-BAG des St. mehr...


  • Finanzen sind Thema im Rat Wettlingen

    WettlingenDer Ortsgemeinderat Wettlingen befasst sich am Dienstag, 2. Juni, ab 16 Uhr in der Wohnung des Ortsbürgermeisters mit den Jahresabschlüssen für die Jahre 2009 und 2010, mit Zuschüssen an Vereine, dem Haushalt 2015 sowie mit der Umgestaltung der Friedhofsanlage. mehr...


  • Feilsdorfer Rat stellt Haushalt auf

    FeilsdorfDer Ortsgemeinderat Feilsdorf stellt am Montag, 1. Juni, ab 16 Uhr in der Wohnung des Ortsbürgermeisters den Haushalt 2015 auf. Zudem geht es in der Sitzung um neue lokale Wanderwege, eine Vereinbarung über die Nutzung des Pfarrheims Baustert, um Zuschüsse an Vereine sowie die Teilnahme am Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft". mehr...


  • Neue Forsteinrichtung beschäftigt Rat

    SefferweichDer Ortsgemeinderat Sefferweich berät am Montag, 1. Juni, ab 18 Uhr im Gemeindehaus über die neue Forsteinrichtung des Gemeindewaldes Seffern, die Jahresabschlüsse für 2009 und 2010 sowie die Renovierung der Kirche. mehr...


  • Seffern kümmert sich um Dorferneuerung

    SeffernIn der Sitzung des Gemeinderates Seffern am Dienstag, 2. Juni, ab 18 Uhr im Gasthaus Junk geht es um die neue Forsteinrichtung des Gemeindewalds Seffern, den Haushalt 2015, die Jahresabschlüsse 2009 und 2010 sowie die Anerkennung als Schwerpunktgemeinde im Rahmen der Dorferneuerung. Zudem beraten die Ratsleute die Gebühren für die Grillhütte. mehr...


  • Unbekannte erbeuten Campinggrill

    WalsdorfDas Vereinsheim eines Modellflugclubs in Walsdorf haben in der Nacht zu Donnerstag, 28. Mai, Einbrecher heimgesucht. Wie die Polizei Daun berichtet, verschafften sich die unbekannten Täter gewaltsamen Zugang in das Vereinsheim. mehr...


  • Glaube im Alltag

    Beim längst überfälligen Frühlingsputz meines Schreibtisches fiel mir in der letzten Woche eine wunderbare Fabel des Theologen Sören Kierkegaard in die Hände. Er beschreibt darin den "Zustand der Christen". mehr...


  • Schale verschwindet vom Arzfelder Friedhof

    ArzfeldAn einem Weg, der zum Arzfelder Friedhof führt, wurde am Samstag, 9. Mai, eine kleine Metallgrabschale abgestellt und vergessen. Als der Besitzer das Versehen bemerkt hatte, ging er zwar zurück, die Schale war aber nicht mehr aufzufinden. mehr...


  • Tollkühne Piloten in Seifenkisten - In Plascheid treten Porsche gegen Traktoren an

    PlascheidIn Plascheid findet ein eher außergewöhnliches Familienfest statt. Zum achten Mal wird am Samstag, 6. Juni, in der kleinen Gemeinde ein Seifenkistenrennen veranstaltet. Das ganze Dorf ist bereits in heller Aufregung und bereitet sich akribisch auf den Renntag vor, inklusive Fahrerlager und Boxengasse. mehr...


  • Brand auf Bitburger Recyclinghof: Drei Menschen leicht verletzt

    BitburgAuf dem Gelände eines Recyclingunternehmens in Bitburg brach am Donnerstagmorgen ein Feuer aus. Drei Menschen wurden bei dem Brand leicht verletzt. mehr...


  • Kein Bier mehr in Bettingen: Getränkemarkt schließt, Bürgermeister sauer

    BettingenBettingens Bürgermeister Jürgen Holbach ärgert sich über die Schließung eines kleinen Geschäfts und macht seinem Ärger im Internet Luft. mehr...


  • Der verlässliche Partner von Wind und Sonne

    ÜttfeldEgal ob aus Sonne oder Windkraft: Der Strom, der über regenerative Anlagen ins Netz eingespeist wird, unterliegt starken Schwankungen und stellt die Netzbetreiber vor große Herausforderungen. Beim Energiekonzern RWE setzt man deshalb unter anderem auf ein Pilotprojekt in Üttfeld, wo mit Hilfe eines Biogasspeichers die Schwankungen im Stromnetz ausgeglichen werden. Gestern zogen die Beteiligten eine Zwischenblanz. mehr...


  • Tagesfahrt zur Landesgartenschau

    BitburgDie Kulturgemeinschaft Bitburg bietet am Donnerstag, 25. Juni eine Tagesfahrt zur Landesgartenschau ins südpfälzische Landau an. Nach einer zweistündigen Führung am Vormittag haben die Teilnehmer genügend Zeit sich am Nachmittag auf dem riesigen Areal umzuschauen. mehr...


  • Mittagskonzert in der Echternacher Basilika

    EchternachDas Echternacher Tourist-Office bietet in Zusammenarbeit mit der lokalen Musikschule, der Echternacher Pfarrei und dem Organisten Paul Kayser freitags von 12 bis 12.30 Uhr in der Echternacher Basilika ein Orgelkonzert mit Soloinstrumenten an. Heute wird Kayser von der Klarinettistin Katrin Hagen begleitet. mehr...


  • Land fördert Jugendarbeit

    NeuerburgDas Land fördert in diesem Jahr die interregionale europäische Jugendarbeit der Europäischen Vereinigung für Eifel und Ardennen (Evea) mit 18 400 Euro. Ihren Schwerpunkt legt die Evea in diesem Jahr auf die Weiterentwicklung der Betreuerausbildung, die Partizipation junger Menschen sowie die Weiterentwicklung der transnationalen Zusammenarbeit. mehr...


  • Das wird die ganz schnelle Welle: 8000 Haushalte rund um Bitburg werden ab 2016 mit Turbo-Internet versorgt

    BitburgRund drei Millionen Euro investiert die Deutsche Telekom in den Netzausbau rund um Bitburg. Dafür werden 36 Kilometer Glasfaserkabel verlegt. Ab 2016 steht das Highspeed-Internet dann über 8000 Haushalten zur Verfügung. mehr...



Werbung


  • Werbung
  • Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links