region/bitburg
Bitburg

"Es ist die Verteilung des Mangels"

Für den Eifelkreis ist es nur über Umwege möglich, an die Extrazahlungen heranzukommen, die ihm der Bund über die Kassen der Ortsgemeinden auszahlt. Der haushaltstechnische Kunstgriff wird dem Eifelkreis - so wie es aussieht - 2017 nicht gelingen: Wenn der Kreistag heute den Haushalt absegnet, dürften sich die Ortsgemeinden und Städte damit erst mal freuen.

Erst zurückkommen und dann verändern

Erst zurückkommen und dann verändern

Nach der Rückkehr ins Landesparlament blickt die FDP des Eifelkreises nun voller Zuversicht ins Wahljahr 2017. Die Liberalen wollen zurück in den Bundestag - und mit ihnen auch Hermann Otto Solms, ehemaliger Vorsitzender der Bundestagsfraktion und Gastredner beim Neujahrsempfang der FDP im Haus Beda.
Mit 60 Mann bei Tag und Nacht gegen den Winter

Mit 60 Mann bei Tag und Nacht gegen den Winter

Kälte, Nässe, Glätte, Unfallgefahr: Die Mitarbeiter der Masterstraßenmeisterei Bitburg sind im Einsatz, um die Straßen im Altkreis Bitburg zu räumen und zu streuen. Ihre Aufgabe ist es, für Sicherheit auf einem Straßennetz von 930 Kilometern Länge zur sorgen - wenn nötig rund um die Uhr.
24-Stunden-Kita: Stiftung des Bitburger Beda-Instituts plant Eröffnung neuer Einrichtung

24-Stunden-Kita: Stiftung des Bitburger Beda-Instituts plant Eröffnung neuer Einrichtung

Die Stiftung des Beda-Instituts in Bitburg möchte Eltern, die flexiblere Möglichkeiten zur Kinderbetreuung brauchen, mit einem 24-Stunden-Hort neue Möglichkeiten bieten.
Zwei Verletzte nach Unfall auf spiegelglatter Straße in Orenhofen

Zwei Verletzte nach Unfall auf spiegelglatter Straße in Orenhofen

Am Samstagvormittag ist es in Orenhofen (Kreis Bitburg-Prüm) zu einem Autounfall gekommen, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Auf einer eisglatten Strecke zwischen der Speicherer Straße und dem Bermeshausener Weg war das Fahrzeug ins Schleudern geraten und landete auf der Seite liegend in einem Graben.


Ode an die Freude

Was Hamburg kann, können wir schon lange: Wenn man wirklich was Großes schaffen will, darf es einem auf ein paar Euro rauf oder runter nicht ankommen.

Herrlich herzlich!

Herzlichkeit kennt keine Grenzen, Herzlichkeit kennt kein Pardon. Oder so ähnlich. Also in Bitburg dann wohl eher so ähnlich.

Wenn Wünsche Wirklichkeit werden

Hattet ihr es schon besinnlich? Also, ich noch nicht so richtig. Meine Frau kommt in ihrem Deko-Eifer im Gegensatz zu meinem geliebten Bitburg fast gar nicht mehr zur Ruhe. Unser Haus blinkt (das Rentier!) schon von Weitem. Und von innen drinnen will ich gar nicht sprechen.


  • TrierTötungsdelikt in Trier-Pfalzel: 82-Jähriger ersticht Ehefrau

    Tödlicher Streit: Ein an Demenz erkrankter 82-jähriger Mann hat laut Polizei am späten Samstagabend im Trierer Stadtteil Pfalzel seine Ehefrau erstochen. mehr...


  • LorentzweilerFahrer schwer verletzt: Auto prallt mit Linienbus zusammen

    Frontal mit einem Bus kollidiert: Ein Autofahrer hat sich bei einem Unfall in Lorentzweiler (Luxemburg) am späten Samstagabend schwere Verletzungen zugezogen. mehr...


  • ReisdorfTödlicher Unfall: Autofahrer prallt bei Reisdorf gegen Baum (Update)

    Ein 75-jähriger Autofahrer ist nach einem Unfall im Norden Luxemburgs zwischen Reisdorf und Bettendorf-Moestroff am Sonntag im Krankenhaus gestorben. Sein Auto war von einem anderen Fahrzeug bei einem missglückten Überholmanöver getroffen und gegen einen Baum geschleudert worden. mehr...


  • TrierGiftalarm in der Trierer Innenstadt wegen eines zerbrochenen Quecksilberthermometers

    Großer Feuerwehreinsatz nach Giftalarm in der Innenstadt: In einer Wohnung an der Moselstraße war am Sonntag gegen 11 Uhr ein altes Fieberthermometer zu Bruch gegangen. mehr...




  • Trier/Prüm/BitburgWETTKAMPF DER FÖRDERSCHULEN

    In Trier ist der 32. Regionalentscheid Kegeln der Förderschulen mit Schwerpunkt ganzheitliche Entwicklung ausgetragen worden. Zehn Schulen traten in Einzel- und Mannschaftswertung an. mehr...


  • BitburgErdorfer arbeiten am Hochwasserschutz

    Im Stadtteil Erdorf arbeitet der Ortsbeirat zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr an einem Konzept, wie der Stadtteil besser gegen die Schäden von Hochwasser und Starkregen geschützt werden könnte. Das Land fördert ein solches örtliches Hochwasserschutz-Konzept mit Zuschüssen. mehr...


  • OrenhofenZwei Verletzte nach Unfall wegen Eisglätte

    Die Sonne scheint, aber die Straßen sind da, wo nicht geräumt und gestreut wird, immer noch vereist. Auf einer solchen glatten Strecke kam am Samstagvormittag ein Fahrer zwischen der Speicherer Straße und dem Bermeshausener Weg in Orenhofen ins Schleudern. mehr...


  • SeffernAusflug nach Hürth zur großen Wanderung

    Der Heimat- und Wanderverein Seffern nimmt am Wochenende, 28. und 29. Januar, an der IVV-Wanderung in Hürth teil. Dort geht es von 8 bis 15 Uhr auf Strecken von sechs und zwölf Kilometern. mehr...