region/bitburg

Bitburg

Dass die Meinung der Bürger nicht unbedingt deckungsgleich mit den Vorstellungen der Verwaltung oder aber der städtischen Gremien ist, hat die Präsentation des Spielplatzkonzepts im Haus Beda vor gut einem Monat gezeigt (der TV berichtete). Nun hat die FBL-Fraktion einen eigenen Konzeptentwurf vorgelegt. Die Freie Bürgerliste ist der Meinung, dass mit weniger Aufwand mehr erreicht werden kann. mehr...

Werbung
Werbung
  • KyllburgWaldarbeiten in Mikado-Manier

    Von guten Erfahrungen sollte man profitieren: Nach Einsätzen in Auw/Kyll und St. Thomas in den vergangenen Jahren, haben die Verantwortlichen des Forstamts Bitburg erneut den Fällkran einer Eppsteiner Firma geordert, um Sicherungsarbeiten im Wald auszuführen. Der TV hat das ungewöhnliche Gerät, von dem es nur drei Stück in Deutschland gibt, in Kyllburg bei der Arbeit beobachtet. mehr...


  • BitburgInnenstadtring zurückgebaut

    Er ist Geschichte: Seit dem Wochenende hat Bitburg wieder eine Innenstadt ohne Ring - der Innenstadtring ist abgebaut. Die Autos fahren ab sofort wieder in beiden Richtungen um das Zentrum der Bierstadt herum. mehr...


  • BitburgÜber den Dächern von Bitburgs: Unterwegs mit Bezirksschornsteinfeger Bernd Fuchsen

    Keine Angst vorm Schwarzen Mann. Egal wo Schornsteinfeger Bernd Fuchsen hingeht, er ist in Bitburg gern gesehen. Seit 30 Jahren übt er das uralte Handwerk aus. Der TV hat ihn auf seiner Tour begleitet. mehr...


  • BitburgAb geht's in Richtung Innenstadt

    Das Gebäude des Rewe-Marktes in der Saarstraße hat die besten Jahre hinter sich. Die Decke ist vor Jahren schon einmal eingebrochen. Wenn alles klappt, könnte ein paar Hundert Meter weiter nördlich bald ein neuer Supermarkt entstehen - auf dem Gelände eines ehemaligen Entsorgungsbetriebes. mehr...


  • BitburgIm Doppelpack gegen Krankheiten

    Dr. Basel Yosef ist der Neue in Bitburg. Seit kurzem arbeitet er Seite an Seite mit Dr. Veit-Ulrich Engst in dessen neurochirurgischer Fachpraxis in Bitburg. Gemeinsam planen die beiden ein neurochirgisches Behandlungszentrum aufzubauen. mehr...




Werbung
  • Wandern zu den Denkmälern der Besiedlungsgeschichte

    NeuerburgDer Eifelverein Neuerburg lädt zur Wanderung auf dem Klausner-Weg im Tal der Enz und Prüm ein. Treffpunkt ist am Dienstag, 7. April um 9.30 Uhr auf dem Marktplatz in Neuerburg. mehr...


  • "Mucke, wie sie sein soll" mit der Manfred Mann's Earth Band

    BitburgAuf die "Greatest-Hits-Tour" dieser Band hatten sich die Rockfans in der Eifel-, Mosel- und Hunsrückregion und aus dem benachbarten Luxemburg schon lange gefreut. Am Freitagabend war es dann endlich soweit: Manfred Mann rockte mit seiner Earth Band in der Bitburger Stadthalle. 500 begeisterte Fans feierten die legendäre Rockformation. mehr...


  • Gymnastik fürs Hirn - Gedächtnistraining im Caritashaus

    IrrelDas Caritashaus der Begegnung in Irrel lädt zu einem Gedächtnistraining ein. Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 15. April, um 9.30 Uhr statt. mehr...


  • Amt bietet Fortbildung für die Arbeit mit Jugendlichen an

    Bitburg/PrümDas Jugendamt des Eifelkreises richtet sich mit einem Fortbildungsangebot an ehrenamtlich Aktive in der Jugendarbeit. In diesem Rahmen werden sich die Teilnehmer am 13. Juni von 9 bis 17 Uhr in die Felsenlandschaft der Teufelsschlucht bei Ernzen begeben und mit Elementen der Erlebnispädagogik die Natur erfahrbar machen. mehr...


  • DRK sucht Helfer zur Flüchtlingsarbeit

    BitburgDas Deutsche Rote Kreuz (DRK) im Eifelkreis Bitburg-Prüm weitet seine Flüchtlingsarbeit aus und sucht hierzu ehrenamtliche Helfer. Eine Infoveranstaltung gibt es am Dienstag, 7. April, um 19 Uhr im DRK-Heim Bitburg. mehr...


  • Ostereierschießen am Sonnenhof

    BitburgEin Ostereierschießen veranstalten die Sportschützen Bitburg am Ostersamstag, 4. April, von 13 bis 18 Uhr, sowie am Ostermontag, 6. April, von 10 bis 12 Uhr jeweils in der Schießanlage am Sonnenhof in Bitburg. Dabei geht es darum, mit dem Kleinkaliber- und Luftgewehr entsprechend der erzielten Ringe Ostereier zu gewinnen. mehr...


  • Jugendkreuzweg in Wolsfeld

    WolsfeldUnter dem Motto "Ein Stück mit Jesus gehen" organisiert die Seelsorgeeinheit Wolsfeld, Messerich, Dockendorf und Meckel an Gründonnerstag, 2. April, den diesjährigen Jugendkreuzweg. Beginn ist um 15.30 Uhr. mehr...


  • Immer Streit um die Zahlen

    UtscheidDer Rat der Verbandsgemeinde Südeifel hat seinen ersten Haushalt verabschiedet - nicht ohne über die Zahlen zu streiten. Diskutiert wurde über den einheitlichen Umlagesatz und die Kosten für die Klage gegen die Fusion. mehr...


  • Schöne, wilde Nims

    Bitburg-StahlWolkenverhangener Morgen, wilde Schönheit - und beides spiegelt sich im Wasser der Nims. Auf mehr als 60 Kilometern schlängelt sich der Fluss durch die Eifel, entspringt in Weinsheim und mündet bei Irrel in die Prüm. mehr...


  • Fundkatze sucht ein Zuhause

    BitburgDas Fundbüro der Stadt Bitburg sucht die Besitzer einer zutraulichen und gepflegten Katze, die in der Mettericher Straße in Mötsch gesehen wurde. Das Tier hält sich in einem Schuppen auf und ist tragend. mehr...


  • Beten für mehr Toleranz und Frieden

    MettendorfZu Meditationen mit Gebeten lädt die katholische Kirchengemeinde St. Margareta Mettendorf ein. mehr...


  • Osterwanderung mit Überraschung

    KyllburgZu einer Osterwanderung lädt der Eifelverein Kyllburg für Montag, 6. April, ein. Die Teilnehmer sind auf dem Josef-Schramm-Weg und dem Mosel-Our-Weg unterwegs. mehr...


  • Altscheider beraten über den Haushaltsplan

    AltscheidDer Ortsgemeinderat Altscheid tagt am Donnerstag, 2. April, um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. mehr...


  • Migranten besser verstehen lernen

    Bitburg/GerolsteinEin besseren Verständnis von Menschen aus anderen Kulturen entwickeln: Das ist Ziel zweier Info-Abende des Bistums Trier in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Westeifel. So wird Beraterin Susanne Bourgeois am Freitag, 8. Mai, von 14 bis 20 Uhr im Bitburger Pfarrheim St. mehr...


  • KLARTEXT

    Jetzt kommt sie also, die Maut für alle Autofahrer. Und natürlich kommt sie für alle und nicht nur, wie Politiker aus Bayern behaupten, nur für Ausländer. mehr...


  • Ortsgruppen wandern gemeinsam

    Speicher/FließemEine Gemeinschaftswanderung der Eifelvereins-Ortsgruppen Fließem und Speicher findet am Montag, 6. April, statt. Die Tour dauert zweieinhalb bis drei Stunden und wird von Fließemer Wanderführern geleitet. mehr...



Werbung


  • Werbung
  • Heute in der Bitburger Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links