region/bitburg

Zwei Verletzte nach Unfall auf der B50 bei Dudeldorf

(Dudeldorf) Zwei Menschen sind bei einem Unfall am Donnerstagmittag auf der B50 im Dudeldorfer Industriegebiet schwer verletzt worden. Die Straße war während der Bergung der Fahrzeuge gesperrt.

03.03.2016
Wie die Polizei Bitburg mitteilte, geriet ein Autofahrer, der gegen 14 Uhr auf der B 50 von Richtung Metterich in Richtung Dudeldorf unterwegs war, an der Kreuzung Gondorf/Industriegebiet Dudeldorf aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenspur und kollidierte mit einem entgegenkommenden Wagen, an dessen Steuer ein Fahrer aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich saß. Beide Fahrer wurden schwer verletzt. An beiden Autos und an einem weiteren Wagen, der aus Dudeldorf kam, entstand Sachschaden. 

Im Einsatz waren die Polizei Bitburg, das DRK, ein Notarzt sowie die Feuerwehren aus Gondorf, Dudeldorf und Metterich. Für die Dauer der Bergungs- und Sicherungsmaßnahmen war die B 50 in beide Fahrtrichtungen gesperrt. red

Empfehlungen

Kommentare