region/blaulicht
Nachrichten
Keine Ermittlungen gegen Störer von Trierer AfD-Veranstaltung

Keine Ermittlungen gegen Störer von Trierer AfD-Veranstaltung

Die Störmanöver während der AfD-Veranstaltung mit der umstrittenen Europaabgeordneten Beatrix von Storch haben für die Beteiligten kein juristisches Nachspiel. Die Grenzen zu Ordnungswidrigkeiten nach dem Versammlungsgesetz seien nicht überschritten worden, sagte Polizeisprecherin Sabine Bamberg am Wochenende auf Anfrage unserer Zeitung.

Versunkener Audi aus Mosel geborgen

Versunkener Audi aus Mosel geborgen

Am Samstagmorgen ist ein am Freitag in Wehlen in der Mosel versunkenes Auto mit Hilfe von Tauchern, einem Kran und einem Sonarboot geborgen worden.
Fremdenfeindlicher Angriff in Trier - 35-Jähriger verletzt

Fremdenfeindlicher Angriff in Trier - 35-Jähriger verletzt

Ein Rumäne ist am Freitagabend in Trier-West von vier Männern zusammengeschlagen und getreten worden. Der 35-Jährige wurde verletzt. Die Polizei nahm vier Tatverdächtige fest. Der Angriff war nach Polizeiangaben fremdenfeindlich motiviert.
Fünf Verletzte nach Kollision in der Eifel

Fünf Verletzte nach Kollision in der Eifel

Bei einem Unfall auf der B 410 bei Fleringen sind am Samstagnachmittag ein Mann und vier Frauen verletzt worden.
Zwei Männer in Idar-Oberstein mit Messern angegriffen – Polizei sucht Zeugen

Zwei Männer in Idar-Oberstein mit Messern angegriffen – Polizei sucht Zeugen

In den frühen Samstagmorgenstunden sind zwei Männer syrischer Herkunft bei einer gewalttätigen Auseinandersetzung vor einer Gaststätte in Idar-Oberstein verletzt worden.














Werbung