region/blaulicht
Nachrichten
Fünf Autos krachen in Boot: A1 im Landkreis Neunkirchen gesperrt

Fünf Autos krachen in Boot: A1 im Landkreis Neunkirchen gesperrt

Fünf Autos sind auf der Autobahn 1 nahe Illingen im Landkreis Neunkirchen in ein Boot gekracht. «Das Boot war von einem Anhänger auf die Fahrbahn gerutscht. Die Autofahrer konnten nicht mehr ausweichen», sagte ein Sprecher des Lagezentrums am Freitagmorgen in Saarbrücken.

Lastwagen-Unfall auf Autobahn 3 - 200.000 Euro Schaden

Lastwagen-Unfall auf Autobahn 3 - 200.000 Euro Schaden

Bei einem Auffahrunfall mit zwei Lastwagen auf der Autobahn 3 ist am Donnerstag ein Sachschaden von rund 200.000 Euro entstanden. Ein 57-jähriger Lastwagenfahrer habe kurz hinter der Landesgrenze zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen am Elzer Berg in Fahrtrichtung Frankfurt verkehrsbedingt bremsen müssen, teilte die Polizei mit.
Betrügerische Mails oder Anrufe: Polizei warnt vor falschen Firmenchefs

Betrügerische Mails oder Anrufe: Polizei warnt vor falschen Firmenchefs

Sie geben sich am Telefon oder per Mail als Geschäftsführer oder Unternehmensbevollmächtigte aus und fordern den schnellen Transfer einer hohen Geldsumme, um ein dringendes Geschäft abzuschließen: Kriminelle versuchen mit dieser Masche Millionen zu erbeuten - auch bei Unternehmen in Trier, der Eifel und dem Hunsrück.
Neue Schutzausrüstung der rheinland-pfälzischen Polizei zu schwer für Streifenwagen

Neue Schutzausrüstung der rheinland-pfälzischen Polizei zu schwer für Streifenwagen

Wegen des hohen Gewichts von neuer Schutzausrüstung müssen Streifenwagen des Modells Audi A4 der Polizei in Rheinland-Pfalz umgerüstet werden. Die Federn der Hinterachse müssten getauscht und der Kofferraum mit «Schub- und Einlagefächern» ausgebaut werden.
Nach Brand im Kloster Himmerod: Genaue Schadenhöhe weiterhin unklar - 120 Wehrleute im Einsatz (Fotos und Video)

Nach Brand im Kloster Himmerod: Genaue Schadenhöhe weiterhin unklar - 120 Wehrleute im Einsatz (Fotos und Video)

Um kurz nach 22 Uhr am Dienstagabend hat ein Mönch das Feuer in der Abteikirche in Himmerod bemerkt, gegen 22.30 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr ein. Am Morgen nach dem Brand sieht es so aus, als sei der Schaden nicht unerheblich.













Werbung