region

Autofahrer aufgepasst: Blitzer in der Region in den nächsten Tagen

(Trier) Autofahrer aufgepasst! Auch in den kommenden Tagen kontrollieren Polizei und Stadt Trier die Geschwindigkeit der Autofahrer in der Region. An vielen Stellen in der Region wird „geblitzt“. Wo, das verrät Ihnen der Trierische Volksfreund.

29.06.2017
Red

Was melden wir, was nicht?


Im Whatsapp-Kanal kündigen wir die aktuellen und geplanten Radarkontrollen an. Wir melden keine Polizei-, BAG- oder Zollkontrollen. Staus werden nur im Ausnahmefall gemeldet, wenn sie besonders gravierende Auswirkungen haben.

Folgende Standorte von Radarkontrollen haben die Stadt Trier, die Polizei und Whatsapp-Nutzer mitgeteilt 



Donnerstag, 20. Juli 2017 
Kürenz, Domänenstraße
B 419, Oberbillig
B 407, Reinsfeld
L 190, Irmenach


Freitag, 21. Juli 2017 
Trier-Süd, Im Schammat
B 50, Wittlich
L 145, Kenn
B 53, Kröv


Samstag, 22. Juli 2017 
Trier-Süd, Pacelliufer
B 53, Kloster Machern


Montag, 24. Juli 2017 
Trier-Süd, Medardstraße
B 49, Wittlich
B 51, Trier 


Dienstag, 25. Juli 2017 
Kürenz, Avelsbacher Straße
B 422, Kirschweiler
L 4, Mettendorf
 

Mittwoch, 26. Juli 2017
B 327 /K 100, Morbach
B 51, Trier
Tarforst, Gustav-Heinemann-Straße


Donnerstag, 27. Juli 2017
B 327 /K 100, Morbach
B 410, Gerolstein
Heiligkreuz, Im Hopfengarten


Freitag, 28. Juli 2017
B 49, Wittlich
B 422, Kirschweiler
Trier-West, Luxemburger Straße

Samstag, 29. Juli 2017
Pallien, Bitburger Straße


Sonntag, 30. Juli 2017
B 418 Ralingen


Montag, 31. Juli 2017
Trier-Mitte/Gartenfeld
Krahnenufer
 

Die Polizei weist darauf hin, dass sie außer den angekündigten Kontrollen weitere mobile und stationäre Geschwindigkeitsmessungen durchführen wird.