region/daun
Daun
Die Rebellen lassen nicht locker

Die Rebellen lassen nicht locker

Die Verbandsgemeinderäte und der größte Teil der Gemeinden sind dafür, dass zum 1. Januar der Zusammenschluss von Hillesheim und Gerolstein umgesetzt wird. Widerstand kommt von bekannter Seite: von Matthias Stein, Bürgermeister der Stadt Hillesheim, und Horst Kolitsch, Ortsbürgermeister von Walsdorf.

Der Hofnachfolger, ein Riesenglück: Gero Gröner steigt als Molkereimeister in den Familienbetrieb in der Eifel ein

Der Hofnachfolger, ein Riesenglück: Gero Gröner steigt als Molkereimeister in den Familienbetrieb in der Eifel ein

Die Ursprünge des heutigen landwirtschaftlichen Betriebs von Michael und Ursula Gröner in Loogh liegen im Jahr 1728. Nun beginnt - nach einer beispielhaften Entwicklung in den zurückliegenden Jahrzehnten - mit dem Einstieg von Sohn Gero Gröner ein weiteres Kapitel der Hofgeschichte. Am "Tag des offenen Hofes" (siehe Extra) stellt sich der 24-jährige Molkereimeister den Besuchern vor.
Traditionelles Backfest in der Vulkaneifel: Brot, Pizza und Kuchen nach alten Rezepten

Traditionelles Backfest in der Vulkaneifel: Brot, Pizza und Kuchen nach alten Rezepten

Der Musikverein Darscheid lädt am Wochenende, 30./31. Juli, zum traditionellen "Darscheider Backfest" ein. Neben Brot, Kuchen und Pizza aus dem Backes gibt es auch viel Musik mit Vereinen aus der Region.

"Danke für die schöne Zeit!" - Pfarreiengemeinschaft Gillenfeld verabschiedet Kaplan

Mit Messen in Mehren und Gillenfeld ist Kaplan Oliver Seis verabschiedet worden. Der 36-Jährige war seit 2013 in der Pfarreiengemeinschaft Gillenfeld tätig und tritt nun seine zweite Kaplanszeit in Neuwied an.
Kleiner Esel, große Freude: Stute am Weinfelder Maar gebärt weißes Fohlen - Nabu rät zur Vorsicht

Kleiner Esel, große Freude: Stute am Weinfelder Maar gebärt weißes Fohlen - Nabu rät zur Vorsicht

Es ist weiß, klein und putzig: das frisch geborene Eselfohlen am Weinfelder Maar. Und alle wollen es nun sehen. Doch der Naturschutzbund Daun bittet darum, sich Mutter und Kind nicht zu sehr zu nähern.


Schnell, sauber, günstig: Roboter, übernehmen -aber nicht erst 2050!

Mein lieber Mann, was geht es ab in diesem unserem Lieblings-Landkreis: Wir kriegen alle superschnelles Internet, so leistungsfähig, dass selbst Walburga es hinkriegen wird, die erste bemannte Mars-Mission der NASA an unserem Commodore 64 zu programmieren.

Schön trinken

Ist es nicht toll? Nicht nur die Landesregierung weiß um unsere wahren Bedürfnisse, wie ich bereits ausgeführt habe, nun hat die grüne Jugend des Landes erklärt, wie wir uns während der Fußball-EM verhalten sollen. Schwarz-rot-goldene Fahnen schwenken? Geht gar nicht! Nationalstolz? Pfui deibel! Und ich hatte ein komplettes Fan-Sortiment beim Discounter meines Vertrauens gekauft! Uff, hoffentlich hat das keiner gesehen und mich beim grünen Nachwuchs verpetzt.

Auf ein Wort, Herr Präsident!

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin“ singen nicht nur Mätti Stein und sein alter Walsdorfer Kumpel Ho(rst)Ko(litsch), irgendwie scheint eine komplette Bürgermeisterliste aus der Vulkaneifel im Bundespräsidialamt gelandet zu sein.


  • WittlichLaster kippt auf B50neu nahe Altrich um: 28 Tonnen Kies verschmutzen Fahrbahn

    Ein umgekippter LKW sorgt für Behinderungen auf der B50neu bei Altrich. Der Laster war laut Polizei vermutlich wegen eines geplatzten Reifens gegen den Pfeiler einer Brücke geprallt und verlor 28 Tonnen Kies. Die Straße bleibt wegen der Aufräumarbeiten voraussichtlich bis in die Abendstunden gesperrt. mehr...


  • Mainz (dpa/lrs)Klöckner hält mehr Personal bei Polizei für nötig

    Die rheinland-pfälzische CDU-Oppositionschefin Julia Klöckner dringt auf mehr Investitionen in die Polizei - auch als Konsequenz aus den Anschlägen in Bayern. «Unsere Forderungen nach mehr Personal und besserer technischer Ausstattung wurden in den mehr...


  • Dudeldorf22-jähriger Motorradfahrer erleidet bei Unfall auf der L400 nahe Dudeldorf schwerste Verletzungen

    Einen Tag nach dem dramatischen Motorradunfall auf der L32 (der TV berichtete) hat es am Mittwochabend wieder gekracht. Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist auf der L400 (ehemals B50) bei Dudeldorf von seiner Fahrbahn abgekommen, dort frontal mit einem Wagen zusammengestoßen und noch gegen ein weiteres Auto geprallt. mehr...


  • SefferweichMotorrad fährt in verunglücktes Auto: Zwei Tote bei Unfall in Sefferweich - Autofahrerin schwer verletzt

    Bei einem Unfall in der Nähe von Sefferweich (Eifelkreis Bitburg-Prüm) sind in der Nacht auf Mittwoch zwei Männer ums Leben gekommen, eine Frau wurde schwer verletzt. Der 18-jährige Motorradfahrer war auf der Landstraße 32 mit dem verunglückten Auto kollidiert. mehr...




  • MayenDrei Museen öffnen ihre Türen täglich während der Ferien

    Drei Museen in Mayen bieten während der Ferien besondere Programme für Schüler an. Dafür verzichten sie in dieser Zeit sogar auf den wöchentlichen Ruhetag. mehr...


  • DaunVersuchter Einbruch in Dauner Wohnhaus

    Unbekannte sollen laut Polizei versucht haben, zwischen Sonntag, 24. Juli gegen 18.15 Uhr, und Mittwoch, 27. Juli, 18.30 Uhr, in ein Haus in Daun in der Laurentiusstraße einzubrechen. Die Nachbarin, die die Anzeige erstattet haben soll, habe Hebelspuren an zwei Metalltüren festgestellt. mehr...


  • GillenfeldAutoknacker am Pulvermaar aktiv

    Auf den Parkplätzen rund um das Pulvermaar in Gillenfeld sollen Unbekannte am Mittwoch zwischen 18 und 19 Uhr fünf Autos aufgebrochen haben. Wie die Polizei weiter mitteilt, sei es bei einem weiteren Auto zu einem versuchten Einbruch gekommen. mehr...


  • DaunUnfall auf dem Parkplatz: Ermittler suchen Verursacher

    Die Polizei meldet jetzt einen Unfall, der sich wohl schon vergangenen Freitag, 22. Juli, auf dem Mitarbeiterparkplatz der Kreissparkasse Vulkaneifel in Daun ereignet hat. Offenbar hatte sich der Geschädigte erst jetzt an die Inspektion gewandt. mehr...