region/daun
Daun
Neuer Belag, neue Abbiegespur

Neuer Belag, neue Abbiegespur

Das B-257-Teilstück zwischen Daun und der Autobahn ist ab Montag gesperrt. Mehr als eine Million Euro wird investiert, um den Abschnitt auf Vordermann zu bringen.

Symbol für Kooperation und Kommunikation

Symbol für Kooperation und Kommunikation

In Kelbergs Dauner Straße steht seit Neuestem eine Mitfahrerbank. Sie stammt aus dem Erlös der Kirmes des vergangenen Jahres.
Maare laden zum Baden ein

Maare laden zum Baden ein

Vulkaneifel (red) Die Maare der Vulkaneifel, wie hier im Bild das Gemündener Maar, sind jedes Jahr ein beliebtes Ziel für Touristen und Naturliebhaber. Gern springen die Erholungssuchenden zur Abkühlung ins frische Nass.
Noch einmalig im Kreis: Neues Modell für das Leben im Alter in Kelberg

Noch einmalig im Kreis: Neues Modell für das Leben im Alter in Kelberg

In Kelberg wird eine Alternative zum klassischen Pflegeheim geboten. In die Umsetzung des Projekts sind gut zwei Millionen Euro investiert worden und 20 neue Arbeitsplätze entstanden.
Maare laden zum Baden ein

Maare laden zum Baden ein

Vulkaneifel (red) Die Maare der Vulkaneifel, wie hier im Bild das Gemündener Maar, sind jedes Jahr ein beliebtes Ziel für Touristen und Naturliebhaber. Gern springen die Erholungssuchenden zur Abkühlung ins frische Nass.


Haselhuhn hat ausgedient

Werte Nörgler! Ihr, die ihr unentwegt moniert, dass es mit dem A-1-Lückenschluss so gar nicht vorangeht. Ich kann euch im Brustton der Überzeugung verkünden: Alles wird gut! Jetzt, wo die Ökos in Nordrhein-Westfalen nix mehr zu melden haben! Die haben doch immer bremsgeklotzt! Ist doch wahr! Haselhuhn hat ausgedient, jawoll! Denn jetzt kommt zusammen, was zusammen gehört, die gottgewollte politische Ordnung wird in Düsseldorf wieder hergestellt.

Mätti und Martin mächtig beeindruckt

Alle waren sie gekommen, die Rang und Namen haben: die Umweltministerin, der Rathauschef, Stadtbürgermeister Friedhelm Bongartz, viele der Gerolsteiner Stadträte und etliche große und kleine Schaulustige. Allen voran: der Dauner und der Hillesheimer Stadtbürgermeister.

Mal wieder Trendsetter

Ich gehe mit der Zeit, habe ich immer getan. Manche meinen sogar, ich hätte in den vergangenen Jahrzehnten die wichtigen Trends gesetzt. Aber das würde ich selbst nie von mir behaupten.


  • Üdersdorf-Trittscheid58-Jähriger schießt mit Schreckschusswaffe auf Autofahrer

    In Trittscheid (Vulkaneifelkreis) hat ein 58-Jähriger am Samstagabend mit einer Schreckschusswaffe auf einen Autofahrer geschossen, weil dieser angeblich zu schnell unterwegs war. Der Fahrer blieb unverletzt. mehr...


  • WeidenbachUnfallflucht auf Parkplatz in Weidenbach

    Auf dem Parkplatz des Hotels Pappelhof in Weidenbach hat ein Unbekannter mit seinem Wagen zwischen 20 Uhr am Mittwoch und 8 Uhr am Donnerstag ein abgestelltes Auto gestreift. mehr...


  • HöchstbergVerletzter bei Motorradunfall in Höchstberg

    Bei einem Unfall auf der Ulmener Straße in Höchstberg ist ein Motorradfahrer am Mittwochabend verletzt worden. Laut Polizei fuhr der Niederländer gegen 18 Uhr auf den Anhänger des Autos vor ihm auf, als dieses bremste. mehr...


  • DarscheidSachschaden bei Brand in Gewerbegebiet Darscheid

    Im Gewerbegebiet Darscheid ist am Dienstagvormittag ein großer Holzstapel aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Das Holz lagerte auf der Fläche zwischen zwei Firmengebäuden. mehr...


  • DaunGeparkter Van in Daun beschädigt

    Ein unbekannter Autofahrer hat am Montagnachmittag zwischen 13.25 und 16.20 Uhr einen geparkten dunklen VW Sportsvan an der hinteren Stoßstange beschädigt. mehr...




  • VulkaneifelFibromyalgie-Gruppe trifft sich

    Vulkaneifel (red) Das nächste Treffen der Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe Daun Vulkaneifel ist am Donnerstag, 29. Juni, 18.30 Uhr im Multifunktionsraum, Krankenhaus Daun, 4. Etage.Bei Hitze sollten die Teilnehmer ausreichend an Getränke denken. mehr...


  • DaunProjekttage an der Realschule

    Daun (red) Die Drei-Maare-Realschule plus Daun veranstaltet vor den Sommerferien eine Projektwoche. Zur Präsentation der Ergebnisse lädt die Schulgemeinschaft für Donnerstag, 29. Juni, ab 13 Uhr alle Interessierten ein. mehr...


  • Schalkenmehren/UdlerWanderung um den Sangweiher

    Schalkenmehren/Udler (red) Die nächste Wanderung im Rahmen der besonderen Sonntagsreihe "Die geheimnisvollen 13: Zwölf Maare und ein Kratersee", führt am Sonntag, 25. Juni, um den Sangweiher zwischen Schalkenmehren und Udler. Treffpunkt ist um 11 Uhr in Mehren an der ehemaligen Eisenbahnunterführung am Gewerbegebiet. mehr...


  • Daun-PützbornFlohmarkt beim Dorffest in Pützborn

    Daun-Pützborn (mh) Eine Neuerung gibt es in diesem Jahr beim traditionellen Dorffest in Daun-Pützborn: Am Sonntag, 24. Juni, wird pünktlich zum Frühschoppen ab 11 Uhr ein nicht gewerblicher Flohmarkt im Dorfmittelpunkt bei Kirche und Gemeindehaus veranstaltet. Diejenigen, die als Erste kommen, können sich die besten Plätze aussuchen. mehr...