region/daun

Daun

Der Arbeitskreis (AK) Innenentwicklung bereitet zurzeit die Gründung der "Genossenschaft am Pulvermaar" vor, als deren Startprojekt in den Jahren 2015/16 die Generationen übergreifende Wohnanlage "Florinshof" realisiert werden soll. Der AK hat in einer Veranstaltung über die Beteiligungsmöglichkeiten informiert. mehr...

Werbung

Anzeige

  • Die Nacht des Flamenco - Compania Flamenca & Rafael Segura Open Air

    Die Compañía Flamenca von Rafael Segura kommt aus dem Mutterland des Flamenco, aus Andalusien. Am Donnerstag, dem 7.8. gastieren die spanischen Künstler im Rahmen des Mosel Musikfestivals um 20.30 Uhr im Innenhof des Kurfürstlichen Palais, Trier. mehr...


  • Aus alt mach neu: aus IKEA FAKTUM wird IKEA METOD

    Die Küche ist häufig das Herz einer Wohnung. Sie ist zum Leben da, sie ist Treffpunkt, ein Ort der Kommunikation. Oftmals ist der Kauf einer Küche auch mit einem besonderen Anlass verbunden. Um den Ansprüchen seiner Kunden gerecht zu werden, entwickelt IKEA sein Produktsortiment kontinuierlich weiter. mehr...


Werbung
Werbung
  • OberstadtfeldEin Schild zum Dank

    In der konstituierenden Sitzung des Rats der Verbandsgemeinde (VG) Daun sind Ratsmitglieder und Ortsbürgermeister für langjähriges kommunalpolitisches Engagement geehrt worden. Sie erhielten die zweithöchste Ehrung der VG, den Wappenschild. mehr...


  • Daun"Das Festival ist ein Segen für uns"

    Daun und die Vulkaneifel im sommerlichen Ausnahmezustand. Die vierte Auflage des Eifel Rallye Festivals von Donnerstag bis Samstag bescherte der Stadt und umliegenden Gemeinden nicht nur Tausende von Besuchern, sondern auch eine echte Einnahmequelle. mehr...


  • KelbergBewaffneter überfällt Bankfiliale in Kelberg

    Ein bewaffneter und mit Perücke und Sonnenbrille vermummter Mann hat am Freitagmittag die Volksbank-Filiale in Kelberg überfallen. Er erbeutete einen vierstelligen Betrag und flüchtete erst mit dem Rad zum Busparkplatz, wo bereits viele Schüler warteten. Anschließend fuhr er mit dem Auto weiter. Die Menschen im Ort sind verunsichert. mehr...


  • BetteldorfKenianische Heimmutter zu Besuch in der Eifel

    Das Betteldorfer Hilfsprojekt Little Prinz Kenya kümmert sich seit 2009 um hilfsbedürftige Kinder in Kenya. Die Leiterin des betreuten Kinderheims ist nun für drei Wochen in der Eifel und stellt die Arbeit des Projektes vor. mehr...


  • DemerathDer neue Bürgermeister ist ein Ur-Demerather

    Die Gemeinde Demerath hat bei der Kommunalwahl einen neuen Ortsbürgermeister bekommen. Der 39-jährige Andreas Schäfer wurde mit 72,9 Prozent der Stimmen gewählt und übernimmt das Amt von Horst Becker. mehr...


  • Glühlampen für Sarmersbach

    SarmersbachDie Gemeinde Sarmersbach hatte im Mai unter dem Motto "Wir tun was" für jeden Haushalt 50 Euro zur Verfügung gestellt, um damit energiesparende LED-Leuchten zu kaufen. Insgesamt wurden 482 Leuchtmittel im Wert von 5100 Euro bestellt. mehr...


  • Bibliothek: Im Sommer kürzer geöffnet

    DaunDie Kreisbibliothek Vulkaneifel weist darauf hin, dass in den Sommerferien, also bis zum 5. September, die Öffnungszeiten verkürzt sind. Die Bibliothek ist in dieser Zeit geöffnet: Montag von 10.30 bis 14.00 Uhr, Dienstag von 10.30 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 19.00 Uhr, Donnerstag von 10.30 bis 14 Uhr, Freitag von 10.30 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18 Uhr. mehr...


  • Neuer Ortsbeirat trifft sich zum ersten Mal

    Daun-WaldkönigenDer Ortsbeirat Waldkönigen tagt am Donnerstag, 31. Juli, um 18 Uhr im Bürgerhaus. Auf der Tagesordnung stehen die Verpflichtung der neu gewählten Ortsbeiratsmitglieder, die Ernennung des Ortsvorstehers, die Wahl des stellvertretenden Ortsvorstehers und die Verabschiedung eines ehemaligen Ratsmitglieds. mehr...


  • Naturfotograf nimmt mit auf die Reise

    DaunEin ganz besonderes Erlebnis erwartet die Besucher am Samstag, 16. August, um 21 Uhr auf dem Laurentiusplatz in Daun: Der Naturfotograf Markus Mauthe zeigt im Auftrag der Umweltorganisation Greenpeace und unter Mitwirkung des Fotostudios Nieder (Dauner Fototage) sowie des Forums Daun seine neue Multivisionsschau "Naturwunder Erde". Auf einer Großleinwand nimmt der Fotograf, der seit 25 Jahren auf der Suche nach dem perfekten Motiv ist und viel zu erzählen hat, sein Publikum mit auf eine Reise zu beeindruckendsten Naturlandschaften: Mauthe fängt die Nordlichter über Kanadas Nadelwäldern ein, portraitiert wundersame Kalkskulpturen der ägyptischen Weißen Wüste und heftet sich an die Hufe und Pfoten wilder Tiere in der Serengeti. mehr...


  • Internetversorgung für Daun-Gemünden

    Daun-GemündenDas Telekommunikationsunternehmen inexio hat sich bereit erklärt, den Breitbandausbau im Dauner Stadtteil Gemünden in Angriff zu nehmen. In einer Informationsveranstaltung im Juni hat die Firma aus dem Saarland bereits über ihr Leistungsspektrum informiert. mehr...


  • Premiere der Mobilen Kirche

    MehrenDie Mobile Kirche der Evangelischen Kirchengemeinde Daun hat an der Walderlebnishütte in Mehren ihren Premieren-Gottesdienst gefeiert. Bei gutem Wetter waren rund 80 Besucher dabei. mehr...


  • Bergtrikot wird versteigert

    DaunEx-Radprofi Marcel Wüst hat die Region besucht und dabei ein Bergtrikot der Tour de France signiert, das er sich im Juli 2000 auf einer ersten Etappe ersprintete. Radsportfreunde haben bis zum 5. August, wenn die Vor-Tour der Hoffnung in Daun zu Ende geht, die Möglichkeit, dieses Bergtrikot, das von den Fahrradfreunden Booser Eifelturm für den guten Zweck zur Verfügung gestellt wurde, und einige weitere von Marcel Wüst signierte Trikots zu ersteigern. mehr...


  • Lichtbildvortrag über Afrika

    DaunGeert Schröder, der Gründer des Malaika-Projektes, hat am Thomas-Morus-Gymnasium in Daun über die Lage der Aids-Waisen in Kenia gesprochen. Nahezu die gesamte Schülerschaft des Gymnasiums folgte seinem Vortrag Er berichtetet von seinem Engagement für Kinder in Kenia, die ihre Eltern an der Immunschwächekrankheit Aids verloren haben: So strampelte er 2009 und 2013 jeweils monatelang über 10 000 Kilometer von Kapstadt in Südafrika bis zum Malaika-Waisenhaus am Äquator, das er 2008 gegründet hatte. mehr...


  • Staatliches Eifel-Kolleg Neuerburg entlässt Absolventen

    NeuerburgDas Staatliche Eifel-Kolleg Neuerburg hat seinen zweiten Absolventen-Jahrgang verabschiedet. VG-Bürgermeister Moritz Petry und Stadtbürgermeisterin Anna Kling unterstrichen die Bedeutung des Kollegs für die Region und wünschten sich, dass die Absolventen in der Region bleiben und zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses beitragen. mehr...


  • Mit 2,94 Promille im Auto unterwegs

    Salm/MehrenDie Polizei hat ein Ermittlungsverfahren gegen einen 45 Jahre alten Mann aus der Verbandsgemeinde Obere Kyll eingeleitet. Eine Streife hatte ihn am Samstag kurz vor 16 Uhr auf der Landesstraße 29 vor Salm angehalten und kontrolliert. mehr...


  • Eifelverein wandert zur Burg Eltz

    UlmenDer Eifelverein Ulmen lädt für Sonntag, 27. Juli, zu einer Wanderung auf dem Traumpfad zur Burg Eltz ein. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Marktplatz in Ulmen. mehr...


  • Volkshochschule macht Ferien

    DaunDie VHS-Geschäftsstelle Daun ist bis 15. August geschlossen. Anmeldungen zu Kursen und Veranstaltungen, die nach den Ferien starten, sind ab 18. August möglich. mehr...


  • Jede Menge Fußball und ein Rockkonzert

    Deudesfeld/MeisburgBeim Sportfest des FC Deudesfeld/Meisburg fällt am Samstag, 26. Juli, um 14 Uhr der Startschuss für die Spiele und das Mountainbikerennen "Hinterbüschbike". Das Kleinfeldturnier um die "Copa del Breckem" startet um 17 Uhr. mehr...


  • Film zeigt Leben im Regenwald

    MayenDas corso kino und Mayen und der Eine-Welt-Laden präsentieren am Montag, 4. August, um 20 Uhr den Film "Das Geheimnis der Bäume". Der Streifen zeigt den Regenwald aus nächster Nähe und verdeutlicht, wie die dortigen Pflanzen- und Tierwelt aufeinander abgestimmt sind. mehr...


  • Amnesty unterstützt politische Gefangene

    GerolsteinDie Gruppe Vulkaneifelkreis von Amnesty International hält Petitionsbriefe zugunsten von Darius Evangelista, Miriam López und Isroil Kholdorov zum Versenden bereit. Mit den "Briefen gegen das Vergessen" können die Absender ihre Unterstützung für die politischen Gefangenen und Opfer unfairer Gerichtsverfahren zum Ausdruck bringen und gegen deren Haft protestieren. mehr...


  • Pitter

    Auch wenn ich mich wiederhole, ich muss es noch mal sagen: Mensch, was ist der Mätti ein Teufelskerl! Nicht nur, dass er nun schon zum vierten Mal zum Stadtbürgermeister von Hillesheim ernannt wurde und bereits 17 Jahre das Zepter in der Beispielstadt hochhält. Jetzt hat er sich mit seinen 71 Lenzen auch noch als Losfee betätigt. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Dauner Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung