region/daun

Daun

Nach 80 Jahren ist das Wirken der St. Elisabethschwestern in Mürlenbach zu Ende gegangen. Pfarrei und Gemeinde haben eine bewegende Abschiedsfeier ausgerichtet. Sie gaben den letzten verbliebenen Ordensfrauen Luzia, Cyrilla und Marie Dominika Worte wie "Es blüht hinter Ihnen her" und "Wir werden Sie nie vergessen" mit auf den Weg ins Mutterhaus in Luxemburg. mehr...

Werbung
Werbung
Werbung
  • GillenfeldFünf Schwerpunkte bestimmen die Arbeit

    Die katholische Frauengemeinschaft Gillenfeld hat in einem kleinen Festakt auf die vergangenen vier Jahrzehnte zurückgeblickt. Mit dabei war auch der erste Präses Pfarrer Karl Kneißl. mehr...


  • DaunVon der Antarktis zu den Kanaren

    Mit zwei Multivisionsshows des Fotokünstlers André Schumacher präsentieren die Macher der Dauner Fototage das Programm des nächsten Fotofestivals in der Vulkaneifel. Es startet am dritten Märzwochenende 2015 in seine sechste Auflage. mehr...


  • DaunDer neue Kurpark kommt

    Das lange Warten hat ein Ende: Das Land fördert die Umgestaltung des gut 30 Jahre alten Dauner Kurparks mit 80 Prozent der Kosten von rund 500 000 Euro. Das Areal wird künftig Bestandteil des Gesundland Vulkaneifel sein. mehr...


  • DaunUnternehmen Dauner Sprudel meldet Insolvenz an

    Für den Dauner Sprudel ist Insolvenz angemeldet worden. 32 Beschäftigte müssen nun darauf hoffen, dass es gelingt, den Geschäftsbetrieb über den 30. November hinaus weiter zu führen. mehr...


  • GelenbergAufarbeitung der Geschichte gelungen

    In vielen Dörfern der Region werden Gemeindechroniken verfasst, um den Bürgern noch einmal detailliert und zusammenfassend die Geschichte ihres Dorfes aufzuzeigen. Zur Dorfkirmes wurde nun auch in Gelenberg ein 320 Seiten starkes Werk von den beiden Autoren Peter Bauer und Erich Mertes vorgestellt. mehr...


  • Vulkanhaus Strohn beendet Sommersaison mit Fackelwanderung

    StrohnZum Saisonende am 31. Oktober ändert das Vulkanhaus in Strohn seine Öffnungszeiten. Diese sind dann dienstags bis sonntags von 13 bis 17 Uhr. mehr...


  • Blues und Folk aus eigener Feder

    KerpenDie Sängerin Solly Aschkar tritt am Freitag, 24. Oktober, um 20 Uhr im Kleinen Landcafé in Kerpen auf. Begleitet von Michael Eichele am Kontrabass präsentiert sie zur Gitarre Blues und Folk aus eigener Feder. mehr...


  • Handarbeitsneuheiten in Eigenregie

    Oberehe-StroheichDer Landfrauenverband bietet unter dem Titel "Handarbeitsneuheiten in Eigenregie" einen dreistündigen Kurs für Mittwoch, 29. Oktober, 19 Uhr, im Gemeindehaus Oberehe an. Schwerpunkt sind Häkelmützen, die man unter Anleitung anfertigen kann. mehr...


  • Kabarettabend mit den Springmäusen aus Bonn

    DaunUnter dem Titel "Merry Christmaus" steht ein Kabarettabend mit dem Improvisationstheater Springmaus am Samstag, 22. November, um 20 Uhr im Forum Daun. Das Ensemble möchte mit seinem Publikum einzigartige Geschichten und Abenteuer improvisieren, wie sie gerade aus der Weihnachtszeit bekannt sind, zum Beispiel die Reise der heiligen drei Könige zur Krippe oder die Herbergssuche von Maria und Josef. mehr...


  • Männergesangverein Hillesheim feiert sein 175. Jubiläum mit Konzert

    HillesheimDer Männergesangverein (MGV) Hillesheim wird in diesem Jahr 175 Jahre alt. Aus diesem Anlass gibt es am Samstag, 25. Oktober, um 19 Uhr ein Jubiläumskonzert in der Turnhalle der Augustiner Realschule plus in Hillesheim. mehr...


  • Arbeiten mit altem Bauernleinen

    BetteldorfIm Kurs "Arbeiten mit altem Bauernleinen" des Landfrauenverbands Vulkaneifel am Donnerstag, 6. November, im Gemeindehaus Betteldorf wird gezeigt, wie Leinen mit individuell gestalten werden kann. Der Stoff wird durch Drucken, Wischen oder Schablonieren von Farben nach den Wünschen der Teilnehmer bearbeitet. mehr...


  • Menschen im Verein

    MehrenHorst Alberg aus Mehren gehört zum "Inventar" des Musikvereins (MV) Mehren, denn er ist schon 42 Jahre musikalisch im Verein aktiv und seit mehr als 30 Jahren in der Vorstandsarbeit engagiert. "Ich möchte diese Zeit nicht missen", sagt Alberg, der von seinen Freunden und allen Bekannten nur "Hops" genannt wird. mehr...


  • Daun bewegt sich: Gemeinsame Touren und Übungen in freier Natur sind gesundheitsfördernd

    DaunDas Gesundheitswandern "Let\'s go - jeder Schritt hält fit" gehört zum Bewegungsprogramm des Deutschen Wanderverbands und wird auch von der Eifelvereins- Ortsgruppe (OG) Daun angeboten. Bei dem Programm wird gewandert, das Besondere passiert unterwegs. mehr...


  • Computerkurs startet eine Woche später

    ÜxheimDer vom Landfrauenverband in Üxheim angebotene Computer-Kurs für Anfänger fängt erst eine Woche später an als ursprünglich geplant. Start ist nun am Donnerstag, 30. Oktober, und nicht bereits am 23. Oktober. mehr...


  • Dauner Eifelverein wandert rund um Gerolstein

    DaunDer Eifelverein, Ortsgruppe Daun, bietet für Sonntag, 26. Oktober, eine Rundwanderung an, die in Gerolstein startet. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Vorplatz des Forums Daun. mehr...


  • Oktoberfest mit Grillhaxen und viel Musik

    StrohnDer Männergesangverein (MGV) mit Frauenchor Strohn veranstaltet am Sonntag, 26. Oktober, ein zünftiges Oktoberfest im Strohner Bürgersaal an der Alf. Beginn ist um 10.30 Uhr mit einem Frühschoppenkonzert des Musikvereins Mückeln. mehr...


  • Frauen trödeln für den guten Zweck

    DaunDer Ladies\' Circle 43 Vulkaneifel veranstaltet am verkaufsoffenen Sonntag, 26. Oktober, einen Flohmarkt vor dem Dauner Vulkanmuseum in der Leopoldstraße. Verkauft werden Bekleidung, Dekorationsartikel, Nützliches für Haus und Küche, Bücher und Spielzeug. mehr...


  • Sexueller Übergriff auf junge Frau im Bus

    WittlichAm Rande des Oktoberfestes ist es am Samstagmorgen zu einem sexuellen Übergriff gekommen. Wie die Polizei erst am Dienstag mitteilte, wurde eine 26-Jährige aus Wittlich gegen 1.15 Uhr am dortigen Busparkplatz von einem jungen Mann in einen Reisebus gezogen: Dort wurde sie von mehreren männlichen Fahrgästen unsittlich berührt und zunächst am Aussteigen gehindert. mehr...


  • Korrektur

    Im Artikel "Mainzer Hofsänger berühren Publikum" (TV vom 20. Oktober) war auf dem Foto nicht Tobias Falk, sondern Frank Häser als Solist abgebildet. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen. mehr...


  • Auszeichnung für Regina-Protmann-Stift

    KelbergDas Regina-ProtmannStift ist zertifiziert worden. Nach einer Prüfung bestätigt die Bundesinteressenvertretung von Heimbewohne die Lebensqualität im Alter. mehr...


  • Tanznachmittag für Demenzkranke

    DaunZum vierten Mal öffnet das Forum in Daun am Mittwoch, 22. Oktober, um 14.30 Uhr die Türen für das Tanzcafé "Wiegeschritt", einem Begegnungsangebot für Menschen mit und ohne Demenz. Aus vielen persönlichen Erfahrungsberichten von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen entwickelten Britta Sarnes und Manfred Wientgen vom Pflegestützpunkt Daun das musikalische Angebot des Tanzcafés "Wiegeschritt", das Menschen mit Demenz ganz selbstverständlich am gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilnehmen lässt. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Dauner Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen

  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung