region/daun
Daun
Kreistag Vulkaneifel beschließt Umlagenerhöhung

Kreistag Vulkaneifel beschließt Umlagenerhöhung

Der Kreistag Vulkaneifel hat mehrheitlich eine Erhöhung der Kreisumlage von 44 auf 45 Prozent beschlossen.

Diebstahl in Sportgeschäft führt Polizei zu mutmaßlicher Einbrecherbande - Vier Männer in Haft

Diebstahl in Sportgeschäft führt Polizei zu mutmaßlicher Einbrecherbande - Vier Männer in Haft

Nach einem Diebstahl in einem Sportgeschäft in der vergangenen Woche in Daun hat die Polizei vier Männer festgenommen. Bei ihnen wurde die Beute aus Daun und Diebesgut aus einem Einbruch in Wittlich gefunden.
(Video) Startschuss für Bürgerbefragung im Kreis Vulkaneifel

(Video) Startschuss für Bürgerbefragung im Kreis Vulkaneifel

„Was wird aus dem Kreis Vulkaneifel?“ - So ist die Befragung überschrieben, deren Startschuss Landrat Heinz-Peter Thiel und Vertreter der Kreistagsfraktionen heute gegeben haben.
Der Neue setzt auf Online und Olympiasiegerin

Der Neue setzt auf Online und Olympiasiegerin

Die Firma Inmedia von Markus Appelmann, Organisator des MTB-Vulkanbike-Marathons in und um Daun, wird die nächsten zwei Jahre den Trailpark Vulkaneifel betreiben und vermarkten. Sie hatte sich gegen drei Mitbewerber durchgesetzt, darunter auch die TW Gerolsteiner Land, die sich zuletzt um das Mountainbikeareal gekümmert hat, das jährlich Zehntausende Crossradler anzieht und zum bedeutenden Wirtschaftsfaktor geworden ist.
Kunstvoll, eindrucksvoll, wirkungsvoll

Kunstvoll, eindrucksvoll, wirkungsvoll

Gelungene Premiere: Erstmals seit 27 Jahren veranstaltete der Kulturkreis Daun am zweiten Advent in der St.-Nikolauskirche kein Kammerkonzert, sondern mehr als 80 Sänger, Instrumentalisten und junge Schauspieler boten die klassisch-moderne Kantate "Saint Nicolas" von Benjamin Britten dar. Mehr als 500 Besucher erlebten bei zwei Aufführungen das besondere Ereignis.


Von allerlei Katastrophen

Ich glaube es einfach nicht. Was soll das? Ist unnötig wie ein Kropf? Und was soll uns das jetzt bringen? "Was zeterst du wieder rum, kannst eh nichts ändern. Wenn die Amis den Trump zum Präsidenten wählen, ist das erstmal deren Problem", meint Walburga, mal wieder mitreden zu müssen.

Pitter

Wir Vulkaneifeler sind einfach nicht selbstbewusst genug - "Majusebetter, jetzt geht die Strunzerei wieder los", regt sich eine mir näher vertraute Vertreterin des schwachen Geschlechts (der hat gesessen, Walburga sucht schon nach mir) mal wieder künstlich auf. Von wegen! Was haben wir nicht alles vorzuweisen: den Sprudel erfunden, in mühsamer Kärrnerarbeit wunderschöne Nass- und Trockenmaare angelegt, eine überdimensionale Mausefalle gefertigt, die besten Glocken gegossen, mehrere markante Schuldenberge aufgetürmt, die weltweit erste Natur- und Geopark-Kindertagesstätte eröffnet, und nicht zu vergessen unseren Lückenschluss, der es ja laut NRW-Verkehrsminister Groschek mittlerweile fast mit dem Kölner Dom aufnehmen kann - was die Planungszeit angeht.

War so, ist so, wird immer so sein

Moment noch, geht gleich los, ich muss mich aber erst setzen. Denn: All die unsere geliebte Vulkaneifel betreffenden guten Nachrichten der jüngsten Vergangenheit wollen erst mal verkraftet sein.


  • FöhrenBus brennt bei Föhren - keine Verletzten

    Ein Bus brennt lichterloh auf der L 141 bei Föhren. Nach ersten Informationen ist niemand verletzt worden, das Fahrzeug war offenbar leer. mehr...


  • SinzigPolizei beweist guten Riecher: 140 Gramm Marihuana per Regionalexpress

    140 Gramm Marihuana hat die Kriminalpolizei bei einem 26-jährigen Bahnreisenden auf dem Weg von Bonn nach Koblenz gefunden. Aufmerksam wurden die Beamten wegen des Geruchs. mehr...


  • Ludwigshafen (dpa/lrs)Verdächtiger Gegenstand am Rathaus: Absperrung

    Wegen eines verdächtigen Gegenstands hat die Polizei den Bereich rund um das Ludwigshafener Rathaus-Center zeitweise sicherheitshalber abgesperrt. Wie eine Polizeisprecherin sagte, gaben Experten des Landeskriminalamtes am Montag nach einer Untersuchung mehr...


  • Trier-PrümNach räuberischem Diebstahl: Bundespolizei verhaftet gesuchte Diebe in Trier und Olzheim

    Nachdem die Polizei, gerade mit Blick auf die Weihnachtsmärkte, stets vor Langfingern warnt, gingen der Bundespolizei Trier nun zwei gesuchte Diebe ins Netz. mehr...




  • GerolsteinKritik an "wenig kollegialem Umgang"

    Nach der Vergabe der Trailpark-Vermarktung an Markus Appelmann sind die Gerolsteiner Touristiker enttäuscht. Sie hatten sich die vergangenen drei Jahre darum gekümmert, erneut beworben, aber den Kürzeren gezogen. mehr...


  • DemerathDemeratherin knackt unbewusst Weltrekord

    Anne Götten besitzt mit 1500 Exemplaren die größte Sammlung an Labello-Pflegestiften auf der Welt. Das teilte das Deutsche Rekordinstitut jetzt mit. mehr...


  • DaunMann nach Streit in Kneipe verletzt

    Am Samstagmorgen ist es gegen 2:55 Uhr in einer Lokalität in der Leopoldstraße in Daun zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten. mehr...


  • Oberstadtfeld/Deudesfeld/Bad Neuenahr-AhrweilerVolksbank Rhein-Ahr-Eifel kündigt nächste Filialschließung an: Zweigstelle in Oberstadtfeld ist betroffen

    Das Netz an Bank-Zweigstellen im Kreis Vulkaneifel wird immer dünner: Zum Jahresende werden vier Filialen der Kreissparkasse Vulkaneifel geschlossen, Ende März 2017 trifft es die Filiale der Volksbank Rhein-Ahr-Eifel in Oberstadtfeld. mehr...