region/daun

200 Zuschauer und zwei Leichen zum Geburtstag

Tatort Eifel: Autorentrio inszeniert einen Kriminalfall in der Eifel-Filmbühne Hillesheim

(Hillesheim) Eine makabere und urkomische Geburtstagsfeier haben das Autorentrio Monica Mirelli, Carsten Sebastian Henn und Ralf Kramp in der Eifel-Filmbühne Hillesheim inszeniert. Musikalisch unterstützt wurden sie dabei von Sascha Gutzeit. Rund 200 Zuschauer feierten den "Mordsgeburtstag" im Rahmen von Tatort Eifel mit.

23.09.2011
Hillesheim. Die Feier zum 106. Geburtstag von Severin Scholzen gerät aus den Fugen. Zum einen ist er gestorben, nachdem ihm Omma Brock einen Energy-Drink samt Schnäpsen zum Frühstück serviert hatte, was die burschikose "Omma" dazu zwingt, so zu tun, als sei Scholzen noch lebendig. Zum anderen hängt am Glockenseil in Kaplan Unkels Kirche ein Toter.

tatort eifel


Das ruft Ermittlerin Carola Coltella und ihren lispelnden Assistenten Clairvaux auf den Plan. Schnell ist ein erster Verdächtiger gefunden: Alleinunterhalter Sascha Gutzeit. Auf der Kinobühne in Hillesheim spielte der sich selbst, unterstützte mit musikalischen Einlagen seine schreibenden Kollegen.
Die drei Autoren Ralf Kramp, Carsten Sebastian Henn und Monica Mirelli (der mit bürgerlichem Namen Uwe Voehl heißt) inszenierten ihre Krimi-Persiflage mit verteilten Rollen und viel Improvisationstalent. Sie unterbrachen sich gegenseitig und nahmen sich auf die Schippe.
Das und die skurrilen Figuren ihrer Geschichte sorgten beim Publikum für ein Training der Lachmuskeln. "Das war klasse und superlustig. Es hat sich gelohnt, herzukommen", fanden Layla und Guido Müller. "Ich bin begeistert, wie die das mit den verschiedenen Stimmen und der Musik umgesetzt haben", so Theresia Bernardy. "Das war spitze, die haben das total lustig rübergebracht", meinte Frank Wader.
So störte es auch niemanden, dass die Bühnenshow mitten im Krimi endete - "denn schließlich sollt Ihr ja unser Buch auch kau-fen".AIX
Samstag, 24. September: 11 Uhr, Fernsehpolizisten Toto & Harry eröffnen Themenzimmer im Krimihotel Hillesheim, danach Autogrammstunde im Clubraum des Hotels. Samstag, 24. September: 15.30 Uhr, Kinopalast Daun, Siegerbeitrag aus dem Jugend-Wettbewerb kommt als Kurzkrimi auf die Leinwand. Moderation: Patricia Küll. Eintritt frei. Samstag, 24. September:: After-Show-Party, 22.30 Uhr, Forum Daun. Musikalische Unterhaltung mit Miroslav Nemec und seiner Band sowie DJ Oliver Franze. Sonntag, 25. September: Krimi-Matinee, 11 Uhr, Krimihotel Hillesheim. "Tatort"-Pathologe Joe Bausch liest zusammen mit Autor Volker Mauersberger aus dessen Buch "Kalte Wut". Sonntag, 25. September: 15 Uhr, Oberburg Lissingen, Spielleute zu Hillesheim zeigen "Der Überfall". Eintritt frei. Info: www.tatort-eifel.de.

Empfehlungen

Kommentare