region/daun

Mehrere Diebstähle in Daun - Polizei nimmt zwei von drei mutmaßlichen Dieben fest - Zeugen gesucht

(Daun) In zwei Dauner Läden ist am Dienstagnachmittag ein Diebstahl begangen wurden. Laut Polizei konnten bereits zwei der drei mutmaßlichen Täter vorläufig festgenommen werden - einer leistete dabei erheblichen Widerstand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, da er offensichtlich unter einem Alkohol Drogen zu sich genommen hatte.

24.03.2016
In einem Modegeschäft in der Burgfriedstraße sind am Donnerstag gegen 12 Uhr mehrere Kleidungsstücke entwendet worden. Laut Polizei meldeten die Inhaber eines Supermarkts in der Bahnhofstraße wenige Zeit später einen Diebstahl von Leergut.

Die Polizei erhielt in beiden Fällen eine schnelle Personenbeschreibung von drei Tätern. Zwei der mutmaßlichen Diebe, eine 23-jährige Frau aus dem Raum Köln und ein 27-jähriger Mann aus der VGV Daun, wurden daraufhin nahe der Bahnhofsstraße vorläufig festgenommen.

Bei der Festnahme leistete der Mann erheblichen Widerstand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, weil er offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand.

Einer der Täter wird noch gesucht, darum bittet die Polizeiinspektion Daun um Hinweise zur Tat oder den Tätern: 06592/96260.

Empfehlungen

Kommentare