region/daun
11.08.2017

Auf "Schleichweg" mit 1,35 Promille unterwegs

(Darscheid/Daun) Darscheid/Daun (sts) Beamte der Polizeiinspektion Daun haben am Mittwoch kurz vor 23 Uhr im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Darscheid einen Autofahrer angehalten. Der 58 Jahre alte Mann war auf dem Wirtschaftsweg vom Dauner Stadtteil Boverath nach Darscheid unterwegs gewesen, um entweder die Sperrung der B 257 zu umfahren oder aber, um einer Kontrolle zu entgehen.

Laut Polizeibericht hatte der Mann getrunken, ein Atemalkoholtest habe einen Wert von 1,35 Promille ergeben. Der Führerschein ist erst mal weg, zudem wird gegen den 58-Jährigen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.