magazin/fastnacht
Fastnacht
(Video/Fotostrecke) Mit Römern, Piraten und Hofnarren: 500 Narren starten auf dem Kornmarkt in die Session

(Video/Fotostrecke) Mit Römern, Piraten und Hofnarren: 500 Narren starten auf dem Kornmarkt in die Session

Ja ist denn schon Weihnachten? Nein, aber Fastnacht! Wenigstens für einen Tag. Der Fußumzug der Narren am 11. 11. von der Porta zum Kornmarkt, wo alle Jahre wieder der Sessionsstart zelebriert wird, führt vorbei an frisch aufgestellten Christbäumen und allerlei Jahresendzeit-Deko. Den Kulturschock komplett macht die römische Gewandung der Obernarren.

 

 

Videos

Fünfte Jahreszeit auf dem Trierer Kornmarkt eröffnet     

Fünfte Jahreszeit auf dem Trierer Kornmarkt eröffnet     

Aufnahme: volksfreund.de/Daniel Zimmermann
Trierer Jecken ziehen durch die Stadt     

Trierer Jecken ziehen durch die Stadt     

Auftakt der diesjährigen Session. Mehr Impressionen auf http://fotos.volksfreund.de/galerie/cme531280,3641383.html#3641383 Aufnahme: volksfreund.de/Daniel Zimmermann
Trierer Jecken feiern am Kornmarkt     

Trierer Jecken feiern am Kornmarkt     

Aufnahme: volksfreund.de/Daniel Zimmermann
Hotzenplotz räubert und Wasti sieht zu

Hotzenplotz räubert und Wasti sieht zu

(Trier) Welche Funktion hat ein bunt leuchtender Weihnachtsbaum in der Geschichte vom Räuber Hotzenplotz? Das erfahren die Besucher des Weihnachtsmärchens der Karnevalsgesellschaft (KG) Trier-Süd bei der Premiere am Sonntag, 4. Dezember, in der Festhalle am Bach in Süden Triers.
Dedry I. hat nun die Krone auf

Dedry I. hat nun die Krone auf

(Konz-Roscheid) Der KC Roscheid hat die amtierende Confluentia Marion I. gebührend verabschiedet. Dedry I. wurde inthronisiert. Gefeiert haben die Narren diesmal in der Festhalle Am Bach der KG Trier-Süd.
Elferratspraktikant übernimmt das närrische Zepter

Elferratspraktikant übernimmt das närrische Zepter

(Trierweiler) Mit der Inthronisation ihres neuen Prinzenpaares Prinz Philipp I. und Prinzessin Katharina I., die Geschwister sind, haben die Treawelara Gäken die Karnevalssession eröffnet. Es gab ein buntes Programm in der Trierweilerer Narrhalla.
Wincheringen wird zum Hippiedorf

Wincheringen wird zum Hippiedorf

(Wincheringen) Blumen und Hippies - der KC Wincheringen hat ein kreatives Motto für die laufende Saison vorgegeben. Das Publikum sah das neue Prinzenpaar zum ersten Mal.
Zwei mit Herz für Schweich

Zwei mit Herz für Schweich

(Schweich) Mit Galatänzen und dem gewohnt großen Hallo sind die Aktiven des Schweicher Karnevalsvereins losgeprescht in die neue Session. Allen voran die neuen Regenten, das Schweicher Stadtprinzenpaar Marika I. und Hanni I.
Mit 66 Jahren ziehen die Narren los

Mit 66 Jahren ziehen die Narren los

(Hillesheim) 600 Karnevalsfreunde haben sich in der neugestalteten Markt- und Messehalle zu Hillesheim eingefunden, um den Start in die kommende Karnevalssession zu feiern. Zum Jubiläum waren alle ehemaligen Prinzenpaare und ihre Funkenmariechen eingeladen.
Neue Prinzenpaare in Traben-Trarbach läuten die Session ein

Neue Prinzenpaare in Traben-Trarbach läuten die Session ein

(Traben-Trarbach) "Helau ihr Narren Gelb und Rot, steigt zu uns ins Narrenboot" - unter diesem Motto hat der Karnevalsverein Traben-Trarbach im Innenhof des Moselschlösschens den Beginn der 36. Session gefeiert. Eröffnet wurde die Proklamation durch die neu gewählte und erste Präsidentin des Karnevalsvereins Sabrina Barth.
Pfiffich Kerlcher Wintrich haben es auf den Schlüssel zur Macht abgesehen

Pfiffich Kerlcher Wintrich haben es auf den Schlüssel zur Macht abgesehen

(Wintrich) So kann’s gehen: Die Narren übernehmen sozusagen das Zepter in Wintrich. Dazu hatten sie sich verabredet.
Gestatten: Das Klausener Prinzenpaar

Gestatten: Das Klausener Prinzenpaar

(Klausen) Die Regentschaft des 3XC am See Klausen ist in neuen Händen: Sie hat Prinzessin Janine I. vom fliegenden Tanzschuh, geboren im Dahlecken aus dem Königreich Krames, gemeinsam mit Carsten I.
Rouhrer Möhnen machen’s Möglich: Martinsbrezeln Für alle

Rouhrer Möhnen machen’s Möglich: Martinsbrezeln Für alle

(Wittlich-Wengerohr) Diese Möhnen tun Gutes! Am 11. 11. wurde nicht nur ausgelassen die fünfte Jahreszeit gefeiert: Die Wengerohrer Senioren wurden zur Kaffeezeit von den Rouhrer Möhnen zudem mit süßen Martinsbrezeln überrascht. Die Freude war sichtlich groß, und es entstand immer wieder ein kleines Gespräch.
Chaos unter Maiers Weihnachtsbaum

Chaos unter Maiers Weihnachtsbaum

(Newel) Der Neweler Karnevalsverein hat die Zuschauer im voll besetzten Gemeindehaus mit seinem neuen Theaterstück begeistert. Das neue Prinzenpaar hat sich aus Miami zuschalten lassen.
Der Prinz Hauptfeldwebel und seine Prinzessin

Der Prinz Hauptfeldwebel und seine Prinzessin

(Daun) In der letzten Session konnte die Dauner Narrenzunft mit Prinz Mario (Schmidt) "nur" einen Prinzen präsentieren. Doch für die neue Session steht mit Prinz Tino I. und ihrer Lieblichkeit Prinzessin Janine I. auch wieder ein vollständiges Dauner Prinzenpaar in den Startlöchern.
Ostfriesland Trifft Wengerohr: Narren Küren Prinzenpaar

Ostfriesland Trifft Wengerohr: Narren Küren Prinzenpaar

(Wittlich) Die Proklamation des Wengerohrer Prinzenpaares war ein voller Erfolg. Die Hoheiten maschierten zur Musik von Klaus&Klaus "An der Nordseeküste" ein.
Igeler Narren starten in die Session

Igeler Narren starten in die Session

(Igel) "Der ICV macht, wie es ihm gefällt, in 111 Tagen durch die Carnevalswelt!" Unter diesem Motto feiern fast 200 Gäste den Auftakt in die fünfte Jahreszeit. Der Igeler Carnevals Verein (ICV) präsentiert anspruchsvolle Tänze seiner Garden.

Schweicher Jecken starten in die Saison

(Schweich) Wer wird Schweicher Stadtprinzenpaar der Session 2017? Das Geheimnis wird am Samstag, 19. November, in der Bodenländchen-Halle in Schweich gelüftet. Um 19.11 Uhr beginnt das Programm, mit dem der Schweicher Karnevalverein (SKV) in die Session startet.

Helau vom Kap der Guten Hoffnung

Helau vom Kap der Guten Hoffnung

(Trier) Fastnacht und Integration gehören in Trier-Ehrang zusammen. Das haben die Ehriker am Samstagabend bei der Inthronisation ihres neuen südafrikanischen Prinzenpaares im Bürgerhaus gezeigt. Das Publikum ist begeistert von dem Auftritt der Prinzessin Charnae I. und ihrer Antrittsrede, die sie auf Deutsch hält.
Den Stadtschlüssel fest im Griff

Den Stadtschlüssel fest im Griff

(Reinsfeld) Vor 13 Jahren ist diese Tradition vom Karnevalsverein (KV) Reinsfeld und den närrischen Mitstreitern vom KV Ruck Zuck in Hermeskeil eingeführt worden. Beide Vereine lüften das Geheimnis der neuen Regentschaft gemeinsam: Das Reinsfelder Prinzenpaar, Jessica I. und André I., und ihre Amtskollegen aus Hermeskeil, Stefanie I. und Tobias I., regieren bis Aschermittwoch den Hochwald.
Die Welt ist zu Gast in Issel

Die Welt ist zu Gast in Issel

(Schweich-Issel) Mit Volldampf und bei bester Stimmung hat der Isseler Cultur Verein (ICV) in der eigenen vollbesetzten Halle die Kampagne 2016/17 eröffnet. Super Partylaune herrschte von Anfang an unter den zahlreichen Gästen.
Gerolstein Helau und

Gerolstein Helau und "MüKaRoOs" Alaaf: Zwei Karnevalsvereine starten gemeinsam in die Session

(Gerolstein) Jetzt geht's los, wir sind nicht mehr aufzuhalten, heißt es ab jetzt im Gerolsteiner Karneval. Mit ihrem neuen Prinzen Rene I. mit seinem Adju Michael und den beiden Pagen Kerstin und Martina sind die Gerolsteiner Burgnarren am 11. 11. vor dem Rondell traditionsgemäß und furios in die Session 2016/2017 gestartet.
<blau> </blau> Die Narren gehen auf die Straße

Die Narren gehen auf die Straße

(Wittlich) Während die Jüngsten St. Martin mit Laternen, Feuer und Brezeln feiern, ist für andere der 11. 11. gleich der Beginn einer eigenen Jahreszeit.

Session 2016/2017: Alle Fastnachtstermine in der Stadt Trier auf einen Blick

Session 2016/2017: Alle Fastnachtstermine in der Stadt Trier auf einen Blick

(Trier) Die fünfte Jahreszeit ist gestartet. Und weil viele eingefleischte Narren ihre Karenvalssession mit dem Besuch gleich mehrerer Kappensitzungen und Umzüge regelrecht durchplanen müssen, gibt der Trierische Volksfreund den Überblick.
Die Narren sind los!: Wie die Karnevalisten in der Session in die Zeitung und auf volksfreund.de kommen

Die Narren sind los!: Wie die Karnevalisten in der Session in die Zeitung und auf volksfreund.de kommen

(Schweich/Konz/Saarburg/Hermeskeil) Die Session 2016/2017 beginnt: Der Trierische Volksfreund wird die närrische Zeit wie immer intensiv begleiten. Heute erklären wir, was Narren tun können, um in die Zeitung zu kommen.
Prinzenrolle für den Konditormeister: René Weber aus Müllenborn wird neues Oberhaupt der Gerolsteiner Burgnarren

Prinzenrolle für den Konditormeister: René Weber aus Müllenborn wird neues Oberhaupt der Gerolsteiner Burgnarren

(Müllenborn/Gerolstein) René Weber hat Karneval noch nie am Straßenrand gefeiert. So lange er sich erinnern kann, war er immer mittendrin im närrischen Geschehen. Nun kommt die Krönung für den Konditormeister: Als Prinz René I. steht der 38-Jährige in der Session 2016/17 an der Spitze der Gerolsteiner Karnevalsgesellschaft (KG) Burgnarren.
Gestatten, Prinz von Platten!

Gestatten, Prinz von Platten!

(Pelm) Seit 52 Jahren gibt es in Pelm die "Ulkvögel". Seither repräsentierte erst in drei Sessionen ein Prinz den Verein. Nun war es "höchste Eisenbahn" für einen Weiteren: den Lokomotivführer Udo Platten, der gemeinsam mit Hofmarschall Jörg Marschall mehr als 20 Terminen entgegenfiebert.

"Es ist keine feindliche Übernahme"

(Prüm) Heute beginnt um 11.11 Uhr die fünfte Jahreszeit. Die Prümer Karnevalsgesellschaft startet zwar ohne Regenten in die neue Session, hat dafür aber einige Neuerungen im Karnevals-Programm vorzuweisen.
Es fastnachtet schon sehr: In 14 Tagen geht’s los

Es fastnachtet schon sehr: In 14 Tagen geht’s los

(Trier) Die große Ausstellung ist vorbei, jetzt haben Triers Karnevalisten den grausamen Römerkaiser für sich entdeckt. Unter dem Motto "Nero an de Porta" steht die kommende Session 2017. Am Freitag, 11. November, ziehen die Narren, angeführt von Helmut Leiendecker als Nero, von der Porta Nigra zur Sessionseröffnung um 11.11 Uhr auf dem Kornmarkt.
Waldrach wird zum närrischen Bauernhof

Waldrach wird zum närrischen Bauernhof

(Waldrach) Auf dem Ordensfest des Waldracher Karnevalsvereins sind die Gäste in die Welt des närrischen Bauernhofes eingetaucht. Der Höhepunkt des unterhaltsamen Abends war die Verleihung des Rieslingordens. Seit 1977 wird er an Personen verliehen, die sich für das Ruwertal verdient gemacht haben.
Fastnacht: Her mit den Terminen!

Fastnacht: Her mit den Terminen!

Trier-Saarburg Der 11.11. ist nicht mehr fern - und damit auch der Beginn der Fastnachtssession. Der TV will an diesem Tag einen möglichst umfassenden Überblick über die Karnevalstermine in Stadt und Landkreis geben - und braucht dazu die Mithilfe der Vereine oder Gruppen, die den Karneval in Städten und Dörfern organisieren.
Nero ist tot - Es lebe Nero! - Trierer Narren mit römischem Sessionsmotto - Fußumzug und Kornmarkt-Fete

Nero ist tot - Es lebe Nero! - Trierer Narren mit römischem Sessionsmotto - Fußumzug und Kornmarkt-Fete

(Trier) Unter dem Motto "Nero an de Porta" steht die Karnevalssession 2017 in Trier. Am heutigen 11. 11. ist der Slogan bereits Programm. Das Vorspiel zur traditionellen Eröffnungsfete auf dem Kornmarkt bildet ein Fußumzug, der - erraten! - an der Porta Nigra startet. Vornweg und als Nero gewandet Lokalmatador Helmut Leiendecker.
Prinzenpaar aus Südafrika: Mit Andrew I. will die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Ehrang ein Zeichen setzen

Prinzenpaar aus Südafrika: Mit Andrew I. will die Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Ehrang ein Zeichen setzen

(Trier-Ehrang) Andrew Kremp-Steyn wollte eigentlich nicht Prinz werden. Er bleibt lieber im Hintergrund. Dann aber änderte der 52-Jährige seine Meinung. Grund dafür: die Flüchtlingswelle, die im Januar 2016 auf ihrem Höhepunkt war.

Keller Narren suchen neues Motto

(Kell am See) Kell am See. Die Narren vom Karnevalsclub Callida in Kell am See suchen ein Motto für die kommende Session 2017. Die Auswahl des Mottos wird auch in diesem Jahr über die Internetseite des Vereins organisiert (
Werbung