magazin/fastnacht
Fastnacht
Jecken übernehmen das Zepter in der Region - Unser Liveticker zur Fastnacht in der Region

Jecken übernehmen das Zepter in der Region - Unser Liveticker zur Fastnacht in der Region

Die Narren sind los - und feiern in der Region ihren Straßenkarneval. Die Höhepunkte der regionalen Fastnacht in Wort, Bild und Video im Liveticker von volksfreund.de jetzt hier aufrufen!

 

 

Videos

Rosenmontagszug in Trier fällt ins Wasser - Was sagen die Narren dazu? Teil 3     

Rosenmontagszug in Trier fällt ins Wasser - Was sagen die Narren dazu? Teil 3     

Dieser Jeck ermutigt alle Karnevalisten dem Wetter zu trotzen und den Umzug durch einen Zug durch die Kneipen zu ersetzen. Clip: Tobias Hausen www.volksfreund.de
Rosenmontagszug in Trier fällt ins Wasser - Was sagen die Narren dazu? Teil 2     

Rosenmontagszug in Trier fällt ins Wasser - Was sagen die Narren dazu? Teil 2     

Rosenmontagszug fällt aus? Egal! Die beiden lassen sich die Party nicht nehmen. Clip: Tobias Hausen
Rosenmontagszug in Trier fällt ins Wasser - Was sagen die Narren dazu?     

Rosenmontagszug in Trier fällt ins Wasser - Was sagen die Narren dazu?     

Zwei Narren beklagen fehlende Partystimmung am Hauptmarkt. Clip: Tobias Hausen www.volksfreund.de
Absage oder nicht: Aktuelle Infos zu den Umzügen in der Region (Karte/Liste)

Absage oder nicht: Aktuelle Infos zu den Umzügen in der Region (Karte/Liste)

(Trier/Region) Es ist die Hiobsbotschaft des Tages: Der größte Karnevalsumzug in Trier fällt wegen Sturmwarnung aus. Wie es um die Umzüge in der Region bestellt ist, lest Ihr hier.
Fastnacht: Alles auf einen Blick (Fotostrecke, Videos, Texte)

Fastnacht: Alles auf einen Blick (Fotostrecke, Videos, Texte)

(Trier) Kappensitzung, Umzug, Männerballett: Hier gibt es den Überblick über Bilder, Texte und Videos.
Fastnacht in der Region: Die Kappensitzungen in Ihrer Umgebung!

Fastnacht in der Region: Die Kappensitzungen in Ihrer Umgebung!

(Trier/Bitburg/Wittlich) Das Wochenende gehört den Jecken. Und wo Kappensitzungen, Prinzenproklamationen und Herrensitzungen angesagt sind, begleiten unsere Reporter mit Computer und Kamera die Feier. Die Berichte sortiert nach Ressorts finden Sie hier:
Den Prümer Narren lacht die Sonne, nur kurzer Regenguss beim Rosenmontagszug

Den Prümer Narren lacht die Sonne, nur kurzer Regenguss beim Rosenmontagszug

(Prüm) Gute Entscheidung: Die Prümer Karnevalsgesellschaft hat mit dem Entschluss, den Zug nicht abzusagen, richtig gelegen: Nach heftigen Regenfällen am Morgen lachte den Eifeler Jecken die Sonne, einige tausend Zuschauer verfolgten einen gelungenen und sauber durchorganisierten Zug mit vielen schönen Gruppen und Wagen.
33 Joahr: Milliuunen sain dabei, äs doch klar!

33 Joahr: Milliuunen sain dabei, äs doch klar!

(Wittlich) "Narrenzunft 33 Joahr, mia woaren dabei, äs doch klar": Das Motto einer Fußgruppe am Sonntag in Wittlich galt für die fast 800 Teilnehmer und Tausende von Schaulustigen beim großen Jubiläumsumzug. Wem es zu kühl und grau war, um dabei zu sein: Im Oktober ist eine extra Jubiläumssitzung.
Glitzernde Sterne, Windmühlen und Astronauten

Glitzernde Sterne, Windmühlen und Astronauten

(Saarburg) Neuer Rekord beim Saarburger Nachtumzug: Insgesamt 15 000 Jecken haben am Samstagabend den Straßenrand zwischen Beurig und der Saarburger Innenstadt gesäumt. Die Zuschauer und Teilnehmer feierten friedlich bei frühlingshaften Temperaturen.
Wirbelnde Funkenmariechen und römische Blechbläser

Wirbelnde Funkenmariechen und römische Blechbläser

(Schweich) Spritzige Tänze, originelle Reden und musikalische Showeinlagen: All das hat der Schweicher Karnevalverein (SKV) aus seinem karnevalistischen Hut gezaubert. Gefeiert wurde nach dem Sessionsmotto "SKV - verzaubert Schweich 2016".
Kaulaydi, Kordel!

Kaulaydi, Kordel!

(Kordel) Exakt 73 bunte Fußgruppen und originelle Wagen schlängelten sich an Fastnachtsonntag durch die Straßen der Karnevalshochburg Kordel. Vorsorglich mitgebrachte Schirme blieben zu - typisch Kordel.
Vom Glück des frühen Zugtermins

Vom Glück des frühen Zugtermins

(Bleialf/Olzheim/Neuendorf) Die beiden größten Karnevalsumzüge des Wochenendes sind am Samstag und Sonntag in Bleialf und Olzheim über die Bühne gegangen. Besonderes Glück hatte man auf der Schneifel: Dort blieb es sonnig und trocken. Allerdings verfolgt die Polizei zwei Anzeigen wegen Körperverletzung.
Nostalgie und närrisches Fieber

Nostalgie und närrisches Fieber

(Bitburg) Fast so, als waren wir nie weg, mit den 80ern feiern wir Comeback: Unter diesem Motto haben die Bitburger am Freitagabend ihre Jugendkappensitzung wiederbelebt. Mehr als 250 Gäste feierten bis in die Nacht alte Bekannte in der Bütt und auf der Bühne. Das war bunt, bombastisch und mit Vergnügen bitterböse.
Enkircher Karneval verleiht Flügel

Enkircher Karneval verleiht Flügel

(Enkirch) Der Enkircher Straßenkarneval ist einzigartig. Nicht weniger als 46 Fußgruppen, Musikkapellen und Motivwagen umfasst der närrische Lindwurm, der sich durch die Straßen und engen Gässchen des Moselortes schlängelt. Er zählt zu den größten an der gesamten Mittelmosel.
Chlor ist die Rettung

Chlor ist die Rettung

(Bettenfeld) Seit 1994 gibt es einen Karnevalsumzug in Bettenfeld. Und in den vergangenen zehn Jahren ist der Zug immer größer geworden: 17 Wagen, 13 Fußgruppen und zwei Musikvereine haben dieses Mal für Partystimmung in dem 680-Seelen-Dorf gesorgt.
Trierer Prinz trifft Großherzogin von Luxemburg

Trierer Prinz trifft Großherzogin von Luxemburg

(Trier) Wer am Sonntagabend dachte, im Theater vor allem Karnevalstrubel sicher zu sein, hatte sich getäuscht: Prinz Elmar I. stattete dem großen Haus einen Besuch ab - immerhin aber in der Aufführung der "Die Groherzogin von Gerolstein".
<blau> </blau> Niederstadtfeld

Niederstadtfeld

Wie alt ist Niederstadtfeld denn nun wirklich? 1000 Jahre, was im Dorf in diesem Jahr groß gefeiert wird, oder doch schon 10 000 Jahre? Der Fastnachtsumzug bringt die endgültige Klärung dieser Frage. Ein Mammut zieht durch die Straßen von Niederstadtfeld und die zugehörigen Neandertaler sagen, dass der Ort nicht nur 1000 Jahre alt ist, sondern mindestens 10 000 - sie müssen es ja wissen.
Für alle Temperaturen etwas geboten

Für alle Temperaturen etwas geboten

(Üdersdorf) Hauptsache trocken, dann klappt’s auch mit der Stimmung: Bester Laune sind die Narren - Mitwirkende wie Besucher - beim Umzug in Üdersdorf.

<blau> </blau> Müllenborn

Müllenborn

Hereinspaziert heißt es am Karnevalssonntag bei einem der großen Karnevalsumzüge der Region in Müllenborn. 23 Zugnummern mit zahlreichen Akteuren, prachtvolle Wagen, ausgelassene Stimmung und annähernd 2000 Besucher ließen Müllenborn zu einem riesigen Rummelplatz werden.
<blau> </blau> Mürlenbach

Mürlenbach

Echte Burgnarren feiern trotzdem: Der Karnevalsumzug in Mürlenbach ist mangels Interesse abgesagt worden. Doch ein echter Burgnarr gibt nicht auf: Bei Suppe und Stubbi lässt es sich auch gut feiern und Pläne für 2017 schmieden.
Zwei Ortsteile, zwei Fastnachtszüge und trotzdem gemeinsamer Spaß

Zwei Ortsteile, zwei Fastnachtszüge und trotzdem gemeinsamer Spaß

(Salmtal) In Salmtal genießen die Narren nicht nur einen, sondern gleich zwei Karnevalsumzüge. Am Ausgang des Ortsteils Dörbach treffen die 15 Wagen und Fußgruppen aus Dörbach auf die 17 Gruppen des Ortsteils Salmrohr.
Bleialf/Olzheim/Neuendorf

Bleialf/Olzheim/Neuendorf

Die beiden größten Karnevalsumzüge des Wochenendes im Prümer Land sind in Bleialf (linkes Foto) und Olzheim über die Bühne gegangen. Besonderes Glück hatte man auf der Schneifel: Dort blieb es am Samstag sonnig und trocken.
biersdorf

biersdorf

Ein dreifaches "Helau" erschallt es vom Wagen des Elferrates beim Karnevalsumzug in Biersdorf. Angeführt werden die Biersdorfer Narren von ihrem Prinzenpaar Michael I.
berndorf

berndorf

Die Berndorfer freuen sich über einen kleinen, aber feinen Umzug. Er ist kurz, hat es aber in sich: der Sonntagsumzug in der hochgelegenen Gemeinde.

lirstal

lirstal

Ein Riesenerfolg ist der diesjährige Karnevalsumzug für den Lirstaler Carnevals Club (LCC). Der Lirstaler Carnevals Club LCC wurde am 22.02.1980 gegründet und hat heute ca.
leudersdorf

leudersdorf

Pünktlich zum Start des Fastnachtsumzugs am Samstag scheint die Sonne. Von Ahütte schlängeln sich die sechs Wagen und zwölf Fußgruppen durch Üxheim bis Leudersdorf.
kirchweiler

kirchweiler

Wenn die Beuelspatzen aus Kirchweiler rufen, dann sind alle dabei, egal, ob bei der beliebten Kappensitzung oder beim großen Karnevalsumzug. Bei schönstem Wetter sehen die Jecken am Straßenrand Eskimos aus Dreis-Brück, Kröten aus Niederstadtfeld, Cowboys aus Waldkönigen und Wild West Freunde aus Kirchweiler.
dockweiler

dockweiler

Nach der großen Kappensitzung, dem Kinderkarneval und dem Straßenkarneval an Weiberdonnerstag geht es mit dem Karnevalsumzug in Dockweiler auf den Höhepunkt des närrischen Treibens zu. Start für die Wagenbauer und Fußgruppen aus Dockweiler und den benachbarten Orten ist auf dem Campingplatz, Von hier aus geht es quer durch das Dorf.
Kyllburg

Kyllburg

Ganz schön Stimmung machen da die Mädels von der kleinen und großen Kyllburger Funkengarde (im Bild). So soll’s auch sein: Der Karnevalsverein verzichtet nämlich auch dieses Jahr wieder auf laute Party-Wagen, und setzt stattdessen auf die gute alte Tradition.
Bettingen

Bettingen

Ganz langsam schlängelt sich der Zug den Bettinger Berg hinunter, überall am Wegesrand warten die Jecken ungeduldig und schwenken die noch leeren Tüten. Dann kommt er endlich, der Bettinger Fastnachtsumzug, an dem in diesem Jahr 14 Wagen und 20 Fußgruppen teilnehmen.
echtershausen

echtershausen

Die ganze Familie Linkels zieht mit, wenn in Echtershausen der Karnevalsumzug ansteht. Und für die Verkleidung lassen sie sich gerne etwas besonderes einfallen.
SCHLEID

SCHLEID

Immer wieder ein Anziehungspunkt für die Narren der Region: Am Samstagnachmittag schlängelt sich einer der größten Umzüge der Region durch Schleid. 35 Fuß- und Wagengruppen mit teils gruseligen Kostümen sind auf der Straße.
WAWERN

WAWERN

Zum Umzug am Samstag sind die großen und kleinen Narren aus vielen Orten in Wawern zusammengekommen. Sie reihen sich zusammen mit den Einheimischen in den Umzug mit 15 Wagen- und Fußgruppen ein.
Oberkail

Oberkail

Narren widmen sich dem VW-Abgas-Skandal: In Oberkail geht’s beim Umzug auch schon mal um die großen Skandale in Deutschland. Mit einem ausrangierten Polo und einem verdrehten Volkswagen-Logo macht sich diese Gruppe über den VW-Abgas-Skandal lustig.
rodershausen

rodershausen

Tierisch gut drauf : Der Elferrat, das Parlament des Narrenreiches, zeigt auf dem Umzug in Rodershausen wie tierfreundlich er ist. Das Wetter hält - noch so gerade, die Kostüme sitzen: Auf dem feinen und kompakten Umzug des Karnevalsvereins am Sonntagnachmittag ziehen drei Fuß- und sieben Wagengruppen wie die einheimische Gruppe Wildwest mit Cowboys aus dem Saloon durch den Ort.
Närrisches Steineberg legt sich ins Zeug

Närrisches Steineberg legt sich ins Zeug

(Steineberg) Ein Dreifaches "Stemaresch Helau" auf die Karnevalsgesellschaft Steineberg: Im voll besetzten Jugendzentrum zeigten die Narren mit vielen Büttenreden, einer super Funkengarde und vielen Gruppen, wie Fastnacht in der Eifel geht.
Werbung