region/gerolstein

Gerolstein

"Eine Katastrophe", sagt Horst Kolitsch, wenn er an die Kommunalreform denkt. Der Ortsbürgermeister von Walsdorf ist gegen die Fusion der Verbandsgemeinden Hillesheim und Gerolstein. Er ist seit 1994 im Amt - und pflegt ein besonderes Hobby: Er sammelt alte Blechdosen. mehr...

Werbung
Werbung
  • DaunStadtrat gegen weitere Abbauflächen

    Die Planungsgemeinschaft Region Trier bekommt in Kürze einen Brief aus Daun. Darin wird sie vom Rat der Stadt aufgefordert, auf eine Erweiterung der Abbauflächen für den Gesteinsabbau in der Vulkaneifel zu verzichten. mehr...


  • HillesheimVom Föhn bis zum Eifel-Rundflug

    Rund 70 Besucher kamen am Sonntagabend in der Hillesheimer Galerie B & C zusammen, um bei einer "Auktion auf amerikanisch" Geld für den Deutschunterricht von Flüchtlingen zu sammeln. Der Erlös von mehr als 1700 Euro geht an das Forum Eine Welt. mehr...


  • PelmPelmer Ulkvögel wählen Vorstand

    Die Mitglieder der Pelmer Ulkvögel haben bei ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Als erster Vorsitzender ist Udo Platten gewählt worden, zweiter Vorsitzender ist Rainer Zapp. mehr...


  • WalsdorfEinbrecher stehlen Geld aus Werkstatt in Walsdorf

    Mehrere Unbekannte sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in eine Werkstatt an der L10 bei Walsdorf eingebrochen. mehr...


  • BerlingenNeuer Abenteuerparcours in Berlingen: Wie Tarzan durch den Eifeler Wald

    Seit Kurzem gibt es ein neues Freizeitangebot im Kreis: Zipline. Dahinter verbirgt sich ein Parcours, bei dem die Teilnehmer im Berlinger Wald in teils schwindelnder Höhe, aber gesichert mit Seilrollen von Baumwipfel zu Baumwipfel sausen. Und sich an einer Stelle ins Tal stürzen. Der TV hat den Test gemacht. mehr...


Anzeige

  • Jetzt mitmachen und Team mit Stern werden!

    Ihr Engagement zahlt sich aus: Bewerben Sie sich bis zum 3. Mai 2015 für die Auszeichnung „Team mit Stern“ und erhalten Sie eine einmalige Geld- oder Sachförderung.
    Neu in diesem Jahr: Es gibt keine festgelegte Fördersumme mehr - Projekte aus den Verbandsgemeinden Gerolstein, Hillesheim, Daun und Obere Kyll können sich um eine beliebige Summe zwischen 1.000 und 5.000 Euro bewerben.

    Kreative Vorschläge? Dann bewerben Sie sich mit Ihrer Projektidee bis zum 3. Mai 2015 mehr...




Werbung
  • Maiausflug nach Heimbach mit dem historischen Schienenbus

    GerolsteinDer historische Schienenbus der Baureihe 795 wird am Donnerstag, 14. Mai, noch einmal auf große Fahrt gehen. Im Flair der 60er Jahre geht die Reise an Vatertag von Gerolstein über Kall, Mechernich, Euskirchen und Zülpich bis nach Heimbach. mehr...


  • Restekochen mit den Landfrauen

    BirresbornDer Landfrauenverband Vulkaneifel/Birresborn organisiert für Mittwoch, 6. Mai, um 20 Uhr ein Restekochen im Gemeindehaus. In diesem Kurs werden Brotaufstriche, herzhaft oder süß, mit Produkten aus dem Garten oder zur Resteverwertung schnell und einfach zubereitet. mehr...


  • Junggesellenverein stellt Maibaum auf

    NohnDer Junggesellenverein Nohn stellt am Donnerstag, 30. April, um 18 Uhr den Maibaum am Feuerwehrgerätehaus auf. Anschließend wird groß gefeiert und der Maibaum verlost. mehr...


  • Vulkan-Wanderung durch die Eifel

    BerlingenDie Touristik und Wirtschaftsförderung (TW) Gerolsteiner Land lädt für Freitag, 1. Mai, zu einer geführten Vulkan-Erlebniswanderung ein. Los geht\'s um 11 Uhr am Hotel Berlinger Mühle in Berlingen. mehr...


  • Polizei sucht nach Unfallverursacher

    GerolsteinEin unbekannter Fahrer hat vor einem Wohnhaus in Gerolstein am Freitag sechs Palisadensteine beschädigt. Der Unfallverursacher war auf der Straße Unter den Dolomiten aus der Lindenstraße kommend in Richtung Krankenhaus unterwegs. mehr...


  • Einbrecher stehlen Bargeld aus Werkstatt

    WalsdorfUnbekannte sind in der Nacht auf Samstag in eine an der Landesstraße 10 gelegenen KFZ-Werkstatt in Walsdorf eingebrochen. Zunächst hebelten sie ein Fenster auf. mehr...


  • Vollsperrung zwischen Jünkerath und Schüller

    JünkerathWegen Straßenbauarbeiten muss die K 67 zwischen Jünkerath und Schüller voraussichtlich von Montag, 27. April bis Donnerstag, 30. April, für den Verkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitungsstrecke wird in Jünkerath, ab der Einmündung B 421/K 67 bis zur Einmündung B 421/K 67 in Stadtkyll, und umgekehrt, ausgeschildert. mehr...


  • Gemeinsames Wandern mit großem Frühstück

    DuppachDer Eifelverein Gerolstein trifft sich am Freitag, 1. Mai, für eine zehn Kilometer lange Wanderung mit den Bürgern der Ortsgemeinde Duppach. Danach wird ein deftiges Holzfällerfrühstück in der Jagdhütte angeboten. mehr...


  • Vorstand spricht über Fest der Nationen

    GerolsteinDer Vorstand "Forum Eine Welt" trifft sich am Dienstag, 28. April, im Caritashaus in Gerolstein (Alter Marktplatz 2). Dort wird über die laufenden Vorbereitungen zum Fest der Nationen am Sonntag, 14. Juni, gesprochen. mehr...


  • Aktiventreffen und Aufräumtag

    GerolsteinAlle Aktiven der Gerolsteiner Burgschauspieler, die sich an den weiteren Aktivitäten für das laufende Jahr beteiligen möchten, sind für Dienstag, 5. Mai, um 19.30 Uhr in die Schwarzbrennerei in Gerolstein eingeladen. Außerdem findet am Samstag, 9. Mai, der geplante Aufräumtag statt. mehr...


  • Diebe brechen in Wohnhaus in Pelm ein

    PelmUnbekannte Täter sind zwischen Freitag, 17. April, und Sonntag, 19. April, in ein Wohnhaus Am Sellbüsch in Pelm eingedrungen. Die Diebe hebelten die Tür auf und durchsuchten alle Räumlichkeiten, durchwühlten Schränke und Schubladen. mehr...


  • Unbekannte beschädigen Brücke

    GerolsteinUnbekannte Täter haben zwischen Montag, 20. April, und Dienstag, 21. April, zum wiederholten Male eine aus Holz errichtete Behelfsbrücke beschädigt. Sie liegt im Bereich des Kyllweges in Gerolstein. mehr...


  • Traditionelle Musik aus Russland

    KerpenBesuch aus St. Petersburg: Das Newa-Quartett kommt am Samstag, 25. April, um 20 Uhr, ins Kleine Landcafé nach Kerpen. mehr...


  • Bundeswehr-Info-Truck kommt nach Gerolstein

    GerolsteinDer Bundeswehr-Info-Truck kommt von Montag, 27. April, bis Donnerstag, 30. April, vor die Hauptwache der Eifelkaserne in Gerolstein. Hier besteht für jedermann die Möglichkeit, sich umfassend zu den beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr - mit und ohne Uniform - beraten zu lassen, Infomaterial zu erhalten und Kontakte zum Führungsunterstützungsbataillon 281 herzustellen. mehr...


  • Tipps für Wiedereinsteiger auf schweren Maschinen

    Wiesbaum65 Teilnehmer sind zur Veranstaltung des Polizeipräsidiums Trier ins Grüderzentrum HIGIS in Wiesbaum gekommen. Zentrales Thema war die Sicherheit, aber auch der Spaß am Fahren kam nicht zu kurz. mehr...


  • Eifeler wegen schweren Raubs verurteilt

    Gerolstein/TrierWeil sie in Gerolstein einen Bahnreisenden aus dem Kreis Trier-Saarburg im September vergangenen Jahres beraubt und misshandelt haben sollen, ist vier jungen Leuten aus der Vulkaneifel vor dem Landgericht Trier der Prozess gemacht worden (der TV berichtete). mehr...



Werbung


  • Werbung
  • Heute in der Gerolsteiner Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • Empfehlungen



  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung


volksfreund.de Top Links