region/gerolstein

Gerolstein

Vulkaneifel macht mit: Der Kreis nimmt am Modellvorhaben "Land(auf)Schwung" teil. Dazu gehört die Erarbeitung eines Konzepts, das auch bei einem Wettbewerb eingereicht werden kann. Der ist mit einem Preisgeld von 1,5 Millionen Euro verbunden. mehr...

Werbung
Werbung
Werbung
  • Duppach/KoblenzKoblenzer Landesmuseum zeigt Römerfunde aus der Eifel

    "Greifen als Grabwächter - die römischen Grabpfeiler von Duppach-Weiermühle": Unter diesem Thema steht derzeit eine Sonderausstellung im Haus der Archäologie des Landesmuseums Koblenz. mehr...


  • GerolsteinBald freie Bahn für Fußgänger

    Jetzt soll es auf einmal schnell gehen: Noch in diesem Jahr soll am Baumarkt in der Sarresdorfer Straße in Gerolstein die neue Fußgänger- und Radwegbrücke über die Bahngleise gebaut werden. Nachdem die alte Brücke bereits im Juli vergangenen Jahres abgerissen wurde, ist lange nichts passiert. mehr...


  • GerolsteinSchwarzer Humor und witzige Wortspiele

    Dave Davis ist am Freitag, 7. November, um 20 Uhr zu Gast im Lokschuppen in Gerolstein. Einlass ist um 19 Uhr. mehr...


  • HillesheimGeburtstagsparty mit viel Tamtam

    Das Haus der Jugend am Sport-platz in Hillesheim wird fünf Jahre alt. Nachdem die Jugendlichen das ehemalige Gebäude des Tennisclubs mit Helfern in viel Eigenleistung auf Vordermann gebracht haben und stets weiter verschönern, erfreut es sich eines immer stärkeren Zulaufs. Gleich mehrere Gründe zum Feiern. mehr...


  • GerolsteinEin Autor, ein Blasorchester, eine Story

    Ralf Kramp und das Sinfonische Blasorchester Vulkaneifel gestalten am Samstag, 22. November, um 20 Uhr ein Krimi-Konzert im Lokschuppen Gerolstein. Unter dem Titel "Die seltsamen Morde des Mortimer Selsdon" vereinigen die Beteiligten das, was sie jeweils am besten können: Ralf Kramp erfindet eine kurzweilige Kriminalgeschichte und trägt sie unterhaltsam vor. mehr...


  • Eifelverein pflegt Kalkmagerrasen

    HillesheimAuch in diesem Jahr führte der Eifelverein in Absprache mit der Forstverwaltung Pflegemaßnahmen an einem Kalkmagerrasen im oberen Bolsdorfer Tälchen durch. Die Entfernung von Strauchwerk, Gebüsch und üppigem Grasbewuchs, um das Verfilzen der Grasnarbe zu verhindern, wurde von natur- und umweltverbundenen Mitgliedern übernommen. mehr...


  • Deutsches Rotes Kreuz wählt neuen Vorstand in Hillesheim

    HillesheimBei seiner jüngsten Mitgliederversammlung hat der Ortsverein Hillesheim des Deutschen Roten Kreuzes einen neuen Vorstand gewählt. Heike Bohn wurde erneut zur ersten Vorsitzenden bestimmt. mehr...


  • Seniorentanzgruppe verabschiedet IHRe Trainerin

    GerolsteinDer Kneippverein Gerolstein hat seine langjährige Übungsleiterin Ludwina Mengelkoch verabschiedet. Sie leitete seit 1999 die Seniorentanzgruppe des Vereins. mehr...


  • Für Kinder: Ran an die Saftpresse!

    GerolsteinDas Haus der Jugend Gerolstein bietet zusammen mit dem Kreisjugendamt Vulkaneifel ein Ferienprogramm an. Basteln und Workshops in und ums HdJ sind für Freitag, 24. Oktober, angesagt. mehr...


  • Büchereifest mit Ausstellung und Laternenbasteln

    BerndorfDas Büchereifest in Berndorf beginnt am Sonntag, 26. Oktober, um 11 Uhr im Gemeindehaus. Gezeigt wird eine Ausstellung von Kalendern, Büchern, Hörspielen, CDs und anderen Geschenkideen. mehr...


  • Kochen, backen, Saft pressen und Spaß haben

    GerolsteinIn den Herbstferien bietet das Haus der Jugend in Gerolstein in Kooperation mit dem Kreisjugendamt Vulkaneifel ein buntes Ferienprogramm an. Am heutigen Freitag sind Workshops in und ums HdJ angesagt. mehr...


  • Unterwegs zu Tatorten der Eifelkrimis

    KerpenEine geführte Tour zu den Tatorten und Schauplätzen im Hillesheimer Land findet am Samstag, 25. Oktober, statt. Das vierstündige Programm beginnt um 11 Uhr ab dem Kleinen Landcafé in Kerpen. mehr...


  • Eifelerin stirbt am Steuer ihres Autos

    BermelEine 58-jährige Autofahrerin aus dem Kreis Vulkaneifel ist am Mittwoch auf der L 96 bei Bermel (Kreis Mayen-Koblenz) gestorben. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass sie bereits tot war, als ihr Wagen von der Fahrbahn abkam. mehr...


  • Nachtwächterin führt durch Kerpen

    Kerpen"Mit dem Nachtwächter durch Kerpen": Unter diesem Titel steht eine Führung am Freitag, 24. Oktober. Start ist um 19 Uhr in der Ortsmitte am Fritz-von-Wille Denkmal in der Fritz-von-Wille-Straße (Bushaltestelle). mehr...


  • Erster Platz bei Fotowettbewerb: Jury zeichnet "Mittsommerlicht" aus

    Gerolstein/DaunMit diesem Foto hat Matthias Stump den Fotowettbewerb "Die Vulkaneifel im Fokus" gewonnen. Es ziert das Cover des Heimatjahrbuchs 2015, das in Gerolstein präsentiert wurde (der TV berichtete). mehr...


  • Party im Haus der Jugend in Hillesheim - Feiert mit!

    HillesheimDas Haus der Jugend in Hillesheim feiert. Und ihr könnt dabei sein! Anlass ist, dass das Jugendhaus seit fünf Jahren im Gebäude im Mühlendamm in Hillesheim beheimatet ist. mehr...


  • Dorfmoderation: Jetzt sind die Bürger gefragt

    Walsdorf-ZilsdorfDie Gemeinde Walsdorf-Zilsdorf startet in die Dorfmoderation. Auftakt ist am Donnerstag, 23. Oktober, mit einer Bürgerversammlung um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Walsdorf. mehr...


  • Mirja Boes singt und witzelt im Lokschuppen

    GerolsteinDie Komikerin Mirja Boes ist gemeinsam mit ihrer Band, den Honkey Donkeys, auf Tournee und stellt ihr neues Programm "Das Leben ist kein Ponyschlecken" vor. Im Lokschuppen Gerolstein ist sie am Samstag, 25. Oktober, zu Gast. mehr...


  • Ran an die Saftpresse!

    GerolsteinLust auf Kochen, Apfelsaft herstellen und einen Ausflug nach Köln? Dann macht doch mit beim Herbstferienprogramm im Haus der Jugend in Gerolstein! mehr...


  • Erlebniswanderung zum Rockeskyller Kopf

    RockeskyllBei einer Erlebniswanderung am Freitag, 24. Oktober, 15 Uhr, geht es vom Gemeindehaus in Rockeskyll hin zum Rockeskyller Kopf. Er gilt als der Vater aller Vulkane in Deutschland und ist das wohl beste Anschauungsobjekt in Sachen Vulkanismus. mehr...


  • "Gott braucht uns überall"

    MürlenbachNach 80 Jahren ist das Wirken der St. Elisabethschwestern in Mürlenbach zu Ende gegangen. Pfarrei und Gemeinde haben eine bewegende Abschiedsfeier ausgerichtet. Sie gaben den letzten verbliebenen Ordensfrauen Luzia, Cyrilla und Marie Dominika Worte wie "Es blüht hinter Ihnen her" und "Wir werden Sie nie vergessen" mit auf den Weg ins Mutterhaus in Luxemburg. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Gerolsteiner Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen

  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung