region/gerolstein
  • WallendorfBesetzung der Ausschüsse macht Ärger

    Eine kalte Dusche hat es für die SPD bei der jüngsten Sitzung des Verbandsgemeinderates Südeifel gegeben. Der VG-Rat wählte Ursula Wilmsen (CDU) als zweite und Suzette Weber (FWG) als dritte Beigeordnete. Streit gab es bei der Festlegung der Zahl der Ausschuss-Mitglieder. Die SPD fühlt sich nicht ausreichend berücksichtigt. mehr...


  • GerolsteinViele Buden, wenig Besucher

    Es ist wieder Kirmeszeit in der Region. Traditionell eröffnet die Anna Kirmes in der Brunnenstadt den Reigen der Kirmesfeste. Rund 40 Schausteller auf den Rummelplätzen an der Brunnenstraße brachten das besondere Kirmes-Flair nach Gerolstein, aber trotz bestem Kirmeswetter war der Rummelplatz nicht gut besucht an allen bisherigen Tagen. mehr...


  • GerolsteinKüchenbrand in Gerolstein - Großeinsatz der Feuerwehr

    In Gerolstein hat am Samstag mittag gegen 12.20 Uhr der Kühlschrank in einem Gästehaus Feuer gefangen. Das Feuer breitete sich schnell aus. mehr...


  • HillesheimLos entscheidet über Beigeordneten

    Die FWG, mit zehn Sitzen stärkste Fraktion im 20-köpfigen Stadtrat Hillesheim, hat zwei der drei Beigeordnetenposten beansprucht - und bekommen. Ihr Vertreter Theo Valerius hat sich im Kampf um Platz drei nach dreimaligem Patt erst durch Losentscheid gegen Fritz Thiel (SPD) durchgesetzt. Erster Beigeordneter ist Christoph Bröhl (FWG), zweiter Beigeordneter Hermann-Josef Schmitz (CDU). mehr...


  • HillesheimNun doch Windräder auf dem Mordhügel?

    Der Bauausschuss Hillesheim empfiehlt dem VG-Rat, der heute tagt, weiter nach Windkraft-Vorranggebieten im Hillesheimer Land zu suchen. Um die Chancen zu erhöhen, soll die Mindestgröße der Areale von 40 auf 20 Hektar reduziert werden. Dadurch kommt nun wieder das bislang als zu klein erachtete Gebiet "Mordhügel" zwischen Üxheim und Nohn ins Gespräch. mehr...


  • GerolsteinRummel auf den Festplätzen und Lichteffekte am Nachthimmel

    Kirmesrummel mit Live-Musik, Feuerwerk, Entenrennen und Krammarkt: Die Gerolsteiner Anna-Kirmes beginnt am Freitag. Bis Montag, 28. Juli, können die Bürger dort Spaß haben. mehr...


Anzeige
  • Absolventen beweisen Teamgeist und zeigen Flagge

    GerolsteinAngelehnt an die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien stand die Entlassfeier der Berufsbildenden Schule Gerolstein unter dem Motto "Teamgeist - Flagge zeigen". Der ökumenische Gottesdienst fand in der Filialkirche Lissingen statt. In der festlich geschmückten Turnhalle der Berufsbildenden Schule folgte anschließend der weltliche Teil der Entlassfeier. mehr...


  • Burg, Berg, Bürgerhaus, Baugebiet

    Gerolstein-LissingenDie TV-Dorffotoaktion führt in diesem Sommer durch die Gerolsteiner Stadtteile. Lissingen, das direkt an die Kernstadt grenzt, ist vor allem ein beliebtes Wohndorf. Schlagzeilen macht der Stadtteil vor allem durch die Burg und den Wöllersberg, um die es jahrelang Streit gab. Freude herrscht dagegen oft im Gemeindesaal, in dem fast täglich Betrieb ist. mehr...


  • Wahl der Beigeordneten in Hillesheim

    HillesheimDer Stadtrat Hillesheim ist am Dienstagabend zu seiner konstituierenden Sitzung zusammengekommen. Im Mittelpunkt standen die Wahlen der Beigeordneten. mehr...


  • Spritzendes Blut und splitternder Gipsverband

    Daun/TrierWegen schwerer räuberischer Erpressung und gefährlicher Körperverletzung hat das Landgericht Trier einen 28-Jährigen aus Daun zu drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt. Besonders zugute kam dem Angeklagten dabei sein volles Geständnis. mehr...


  • Ein Ort mit guten Aussichten

    Gerolstein-BüscheichDie TV-Dorffotoaktion führt in diesem Sommer durch die Gerolsteiner Stadtteile. In mit 477 Metern höchstgelegenen Stadtteil Büscheich hat man inmitten schöner Natur eine grandiose Aussicht - und die intakte Dorfgemeinschaft beweist Weitblick: durch das ins Leben gerufene Nachbarschaftshilfeprojekt. mehr...


  • Starke Dorfgemeinschaft ist für Entwicklung unverzichtbar

    NerothDie Gemeinden Berlingen, Neroth, Oberelz, Oberstadtfeld und Betteldorf haben am Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" teilgenommen. Für ihr Engagement sind sie nun in Neroth, dem Kreissieger, ausgezeichnet worden. mehr...


  • "Eifelkrieger" am Nürburgring

    Nürburgring/PelmDer Nürburgring zum 29. Mal fest in Trucker-Hand: Chromblitzende US-Trucks und 1100 PS starke Renntrucks aus ganz Europa haben bei dem Rennlauf oder beim Korso am Samstag und Sonntag das Bild auf dem Grand-Prix-Kurs bestimmt (der TV berichtete). mehr...


  • 5000 Radler strampeln durchs Kylltal

    Gerolstein/KyllburgKnapp 5000 Fahrradfahrer haben sich zur 16. Auflage von Kylltal aktiv auf der L 24 getummelt. Zwischen 10 und 18 Uhr war die Straße von Gerolstein bis Kyllburg für den Autoverkehr gesperrt. Ein Gewitter sorgte für eine halbstündige Pause. mehr... [Fotostrecke]


  • Entscheidungen in Hinterhausen Büscheich, Michelbach, Lissingen

    GerolsteinIn vier der neun Ortsteilen der Stadt Gerolstein außerhalb der Kernstadt haben sich die Ortsbeiräte konstituiert. Das gilt für Hinterhausen, Büscheich, Michelbach und Lissingen. mehr...


  • Der Dino unter den Raderlebnistagen

    Gerolstein/KyllburgKylltal Aktiv, der traditionsreichste autofreie Erlebnistag in der Eifel, wird an diesem Sonntag zum 16. Mal veranstaltet. Auch wenn hauptsächlich das Wetter über Erfolg und Misserfolg entscheidet, so soll auch das Programm an etlichen Punkten der 25 Kilometer langen Strecke durchs Kylltal viele Gäste anlocken. mehr...


  • Platz eins für die Fair-Play-Arena

    Jünkerath/Daun/GerolsteinFreude an der Oberen Kyll: Der Jugendhilfeausschuss des Kreises Vulkaneifel hat die Sanierung des Sportheims an der kommunalen Fair Play Arena auf Platz eins seiner Prioritätenliste gesetzt. Der Umbau soll 180 000 Euro kosten. Die Sanierung am Sportplatz Gerolstein landete nur auf Platz zwei - zum Ärger der Verantwortlichen dort. mehr...


  • Mehrere Altgediente im Amt bestätigt

    DuppachGut sechs Wochen nach der Kommunalwahl sind in fast allen Dörfern des Gerolsteiner Landes die neuen Ortsgemeinderäte zu ihren konstituierenden Sitzungen zusammengekommen. In mehreren Orten wurden die Ortsbürgermeister in ihrem Amt bestätigt. Nur in Pelm wurde ein neuer gewählt. mehr...


  • Der Dino unter den Raderlebnistagen

    Gerolstein/KyllburgKylltal Aktiv, der traditionsreichste autofreie Erlebnistag in der Eifel, wird am kommenden Sonntag bereits zum 16. Mal veranstaltet. Auch wenn hauptsächlich das Wetter über Erfolg und Misserfolg entscheidet, so soll auch das Programm an etlichen Punkten der 25 Kilometer langen Strecke durchs idyllische Kylltal sowie die Radtransportmöglichkeit per Bahn viele Gäste anlocken. mehr...


  • Ein Männerchor mit Hang zu Frauen

    NiedereheDer Männergesangverein (MGV) Concordia Niederehe feiert am 19. Juli sein 90-jähriges Bestehen. In mehr als der Hälfte der langen Vereinsgeschichte gaben und geben Damen den Takt an. mehr...


  • "Den Weg zeige ich auf!"

    GerolsteinMit der Wahl Klaus Jansens als seinem Wunsch-Stellvertreter und der Inbetriebnahme des Bürgerbrunnens hat der neue Stadtbürgermeister von Gerolstein, Friedhelm Bongartz (CDU), bereits zwei Ausrufezeichen gesetzt. Die Umnutzung des innerstädtischen Gewerbeareals des Gerolsteiner Brunnens und der geplante Neubau der Hochbrücke sind für ihn die zentralen Themen in naher Zukunft. mehr...


  • Auch der zweite Brunnen soll wieder sprudeln

    GerolsteinDer Eine auf dem Rondellvorplatz ist endlich in Betrieb, der Andere auf dem Brunnenplatz ist abgebaut und wird saniert: Die Brunnenstadt Gerolstein poliert nicht nur ihre sprudelnden Kunstwerke, sondern damit auch ihren Namen auf. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Gerolsteiner Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung