region/gerolstein
  • Daun/TrierJäger wehrt sich gegen Zwang zum Abschuss

    Weil er auf Anordnung der unteren Jagdbehörde in seinem Revier verstärkt auf Rotwild schießen soll, erhebt ein Jagdpächter aus dem Vulkankreis am heutigen Mittwoch Klage vor dem Verwaltungsgericht Trier. Die von der Behörde zum Schutz des Waldes vorgegebenen Abschusszahlen seien unrealistisch, so der Kläger. mehr...


Anzeige
  • Entscheidung über Strohner Deponie-Vorhaben ist nicht in Sicht

    Strohn/KoblenzWer sich detailliert über die umstrittenen Deponiepläne in Strohn informieren will, kann das auf der Internetseite der Struktur- und Genehmigungsdirektion (SGD) Nord tun. Dort steht das Protokoll des sogenannten Erörterungstermins, der im April in Strohn stattfand. Wann die Behörde über das Vorhaben entsteht, ist weiter offen. mehr...


  • Indische Kinder profitieren von schnellen Enten

    GerolsteinDie Rennenten waren der Renner auf der Anna-Kirmes in Gerolstein. Dank der schnellen gelben Plastiktierchen und der großen Spendenbereitschaft der Kirmesbesucher konnte eine große Summe für indische Kinder gesammelt werden. mehr...


  • Gerolsteins Geschichte liegt ihr am Herzen - Kommunalpolitikerin und Mundartschriftstellerin Wilma Herzog wird 80

    GerlosteinAm Donnerstag wird Wilma Herzog 80 Jahre alt. Das in Gerolstein geborene „Eisenbahnerkind“ aus der Familie Eis zog es als junge Frau nach New York. Nach ihrer Rückkehr machte sie sich einen Namen als Heimat- und Mundartschriftstellerin, und sie war kommunalpolitisch aktiv. Am wichtigsten ist ihr im Rückblick mit dem Trierischen Volksfreund die Bewahrung der Erinnerung an die ehemaligen jüdischen Mitbürger. mehr...


  • Eifeler Messdiener treffen den Papst

    GerolsteinJugendliche und Wallfahrt, passt das zusammen? Es passt. Das hat die Ministrantenwallfahrt von 50 000 jungen Leuten aus Deutschland nach Rom gezeigt. Unter den rund 1800 Messdienern aus dem Bistum Trier, die vergangene Woche zur Papstaudienz gefahren sind, waren auch rund 20 junge Leute aus dem Gerolsteiner und Hillesheimer Land. mehr...


  • Auto auf dem KIK-Parkplatz in Gerolstein beschädigt

    GerolsteinEin blauer VW Golf ist auf dem KIK-Parkplatz in Gerolstein angefahren worden. Der Schaden entstand am 11. August zwischen 15 Uhr und 16.40. mehr...


  • "Die Brücke muss weg!´"

    HillesheimDas Bauwerk an der Berndorfer Straße ist ein Relikt der Bahnstrecke Hillesheim-Gerolstein und nicht mehr uneingeschränkt verkehrssicher. Für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen wurde sie inzwischen gesperrt. mehr...


  • Jährlich 15 000 Euro für junge Menschen in der Vulkaneifel

    DaunChrista Ferber und der ehemalige Landrat des Kreises Vulkaneifel Heinz Onnertz haben sich aus dem Vorstand des Vereins zur Förderung der Jugendarbeit zurückgezogen. Landrat Heinz-Peter Thiel und Petra Himmels übernehmen deren Aufgaben. mehr...


  • Opelfahrer riskiert beim Überholen schweren Verkehrsunfall

    MürlenbachEin 33-jähriger Fahrer wurde zur Vollbremsung gezwungen, als ihm ein Opel Astra Kombi aus dem Gegenverkehr bei einem Überholmanöver entgegenkam. mehr...


  • Familienfete trotzt Terminproblemen

    GerolsteinGerolstein hat am Wochenende sein Stadtfest gefeiert. Vor allem Familien mit Kindern kamen auf ihre Kosten. Higlight waren riesige Plastikbälle, mit denen man über das Wasser rennen konnte. mehr...


  • 79-jähriger Fußgänger stirbt nach Unfall in Lissendorf

    LissendorfEin 79-jähriger Fußgänger ist am Samstagnachmittag an den Folgen eines Verkehrsunfalls gestorben. Er war zuvor in Lissendorf (Landkreis Vulkaneifel) von einem Auto erfasst worden. mehr...


  • Filmnachwuchs strahlt auf dem roten Teppich

    HillesheimWitzige Werbeidee: Rund 20 Teenager aus dem Haus der Jugend Hillesheim haben in einem einjährigen Projekt einen Comic-Kinotrailer produziert, der vom Umbau des Hauses der Jugend berichtet und Kinder und Jugendliche zu einem Besuch animieren soll. Der Streifen wird vor dem sonntäglichen Kinderfilm im Hillesheimer Kino gezeigt. mehr...


  • Zwei Männer fürs Ehrenamt

    Nohn/GerolsteinAlfons Maas aus Nohn und Karl-Peter Scholzen aus Oberbettingen sind nun Träger der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz. Damit wurden sie für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. mehr...


  • Kunst zum Zuschauen und Mitmachen

    WalsdorfPremiere in Walsdorf: Dort findet vom 8. bis 10. August das erste Kunsttreffen statt. Künstlerin Nell Berger lädt zusammen mit dem Amsterdamer Künstler Jan Pronk alle an Kunst, Kultur und am geselligen Miteinander interessierten Menschen ein. Im Bereich rund um die Kirchstraße wird es drei Tage lang Kunst und Musik zum Zuschauen oder Mitmachen geben. Für Essen und Trinken ist gesorgt. mehr...


  • Immer wieder mittwochs

    HillesheimDer erste Hillesheimer Sommerspaß ist erfolgreich gestartet. Zur Mordsommernacht sind einige hundert Besucher gekommen. Sie haben Lesungen im Eifelkrimi-Bus und kriminelle Führungen durch Hillesheim erlebt. Weitere Abende im August sind für den Sommerspaß reserviert. mehr...


  • "Er hat eine Schulepoche geprägt"

    GerolsteinNach 38 Jahren ist Schluss. Schulleiter Heribert Steinmetz geht in den Ruhestand. Landrat Heinz-Peter Thiel bezeichnet Steinmetz als Glücksfall für das St.-Matthias-Gymnasium in Gerolstein. 120 Gäste nehmen Abschied. mehr...


  • Hillesheim schließt die Akte Windkraft

    HillesheimSämtliche Versuche, geeignete Areale für Windkraftanlagen im Hillesheimer Land auszuweisen, scheitern am Vorkommen des Rotmilans und des Schwarzstorches. Das Thema ist damit für die Verbandsgemeinde erledigt. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Gerolsteiner Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung