region/gerolstein
  • RockeskyllMusik und dicke Knollen

    Die 61. Auflage des Rockeskyller Erntedankfestes beginnt am morgigen Freitagabend mit Musik im Festzelt. Höhepunkt ist der Festumzug am Sonntag mit bunten Ernte- und Motivwagen. mehr...


  • HillesheimAlte Schätze ziehen das Publikum an

    Anziehungspunkt für Jung und Alt: Zum zweitägigen Oldtimertreffen sind Tausende Freunde alter Fahrzeuge gekommen. Den ganzen Samstag über war es trüb, so dass alte Cabrio-Schätzchen bedingt durchs Wetter fernblieben. Am Sonntag stand wieder eine Stadtfahrt durch den Marktort auf dem Programm. mehr...


  • Gerolstein-OosGruppenbild mit Max und Moritz

    Die TV-Dorffotoaktion führt in diesem Sommer durch die Gerolsteiner Stadtteile. In Oos sind die idyllische Lage und die rege Dorfgemeinschaft Trumpf. mehr...


  • DaunVom Karteikasten zur virtuellen Zweigstelle

    Seit einem Vierteljahrhundert besteht die Kreisbibliothek in Daun. Seit 2012 droht die Schließung. Diese Pläne sind derzeit auf Eis gelegt. Mittlerweile hat sich die Bücherei von einer mit Karteikarten verwalteten Einrichtung zu einem Rund-um-die-Uhr-Service entwickelt. mehr...


  • GerolsteinComputer als Mittel zur Geselligkeit

    Der Umgang mit Computern ist für ältere Menschen oft nicht leicht zu erlernen. Im Gerolsteiner Mehrgenerationenhaus bietet der Kurs Computerwerkeln die Möglichkeit, sich unter Anleitung mit Computern zu beschäftigen. Durch die Aktion Team mit Stern konnten zwei neue Laptops angeschafft werden. mehr...


Anzeige
  • "Wir sind mehr als zufrieden"

    DaunDie Kreissparkasse Vulkaneifel ist "gut und solide" aufgestellt: So lautet das Fazit des Vorstandsvorsitzenden Dietmar Pitzen bei der Vorstellung des Geschäftsberichts für 2013. Der Umbau der Zentrale bleibe im Kostenrahmen. mehr...


  • Für eine starke Stimme in Trier

    DaunIn seiner ersten Arbeitssitzung hat der neu formierte Kreistag Vulkaneifel weitere Personalentscheidungen gefällt. Er hat die Vertreter für die Regionale Planungsgemeinschaft gewählt, die auch über den Gesteinsabbau in der Vulkaneifel entscheiden. Zudem wählte er den Senioren- und den Behindertenbeirat neu. mehr...


  • Alte Schätze ziehen das Publikum an

    HillesheimAnziehungspunkt für Jung und Alt: Zum zweitägigen Oldtimertreffen sind Tausende Freunde alter Fahrzeuge gekommen. Den ganzen Samstag über war es trüb, so dass alte Cabrio-Schätzchen bedingt durchs Wetter fernblieben. Am Sonntag stand wieder eine Stadtfahrt durch den Marktort auf dem Programm. mehr...


  • Das römische Duppach wächst

    Duppach-WeiermühleLebendiges römisches Leben haben die Besucher am Tag des offenen Denkmals in Duppach- Weiermühle erlebt. Der Archäologische Förderverein Duppach feierte die Fertigstellung seiner "römischen Baustelle" am Informationspunkt "Auf Bremscheid". mehr...


  • 200 Jahre Mittelpunkt des geistlichen Lebens

    GerolsteinMitten in Gerolstein haben am Wochenende viele Gläubige den 200. Jahrestag der Einweihung der Pfarrkirche St. Anna gefeiert. Das Gotteshaus war nach seiner Zerstörung im Zweiten Weltkrieg neu aufgebaut worden. mehr...


  • Starten, schwitzen, staunen, schlemmen

    GerolsteinBei mehreren Touren mit unterschiedlichen Themen und Schwierigkeitsgraden können Wanderfreunde den Eifelsteig im Gerolsteiner Land intensiv kennenlernen - und das an einem Wochenende: vom 26. bis 28. September. mehr...


  • Mann mit mächtig Gemeinschaftssinn

    Üxheim-HeyrothWolfgang Heinrichs, 20 Jahre Ortsvorsteher von Üxheim-Hexroth, hat sich nicht mehr zur Wiederwahl gestellt. Nun ist er verabschiedet worden und sagte: "Mir war es wichtig, dass jemand mit neuen Ideen das Amt übernimmt und für frischen Wind sorgt." Das ist Brigitte Blum. mehr...


  • Gläubige feiern 200 Jahre St.-Anna-Kirche Gerolstein

    GerolsteinIn Gerolstein feiern die Mitglieder der Kirchengemeinde an diesem Wochenende das 200-jährige Bestehen der Kirche St. Anna. mehr...


  • Sogar der Deutsche Meister startet in Daun

    DaunSeit Mittwoch werden die Strecken ausgeschildert und markiert. Am Freitag beginnt mit einem Show- und Partyabend das Vulkanbike-Wochenende. 1552 Meldungen lagen am Dienstag vor. Und: Auch der aktuelle Deutsche Meister, Tim Böhme, ist am Start. mehr...


  • Das ganze Dorfgeschehen auf einen Blick

    Gerolstein-BüscheichWas dem Dorfplatz in Büscheich noch fehlte, wurde jetzt offiziell in Betrieb genommen: eine Schaukastenanlage, mit der auf sechs Seiten über das Dorfgeschehen informiert wird. Außerdem bekommen dort Wanderer und Radfahrer wichtige Hinweise über das Streckennetz rund um die Gemeinde. mehr...


  • Kurzer Heimatbesuch im vertrauten Haus

    HillesheimWas im Jahr 1802 in die Lissendorfer Kirche gelangte, kehrt nach 212 Jahren für kurze Zeit an den Ort seiner einstigen Wirkungsstätte, das Augustiner-Kloster in Hillesheim, leihweise zurück: die Monstranz. mehr...


  • Für noch mehr Freude zum Unterrichtsbeginn

    Daun/GerolsteinWährend der Sommerferien wird mächtig geschraubt, gehämmert, gebohrt und gebaut in und an den Schulen. Der Kreis Vulkaneifel investiert knapp 700 000 Euro in die Sanierung und Modernisierung seiner Einrichtungen. mehr...


  • Eifelquerbahn: Kommunen und Land ringen um Kostenverteilung

    Daun/Gerolstein/UlmenIm Herbst könnte eine wichtige Vorentscheidung über die Zukunft der Eifelquerbahn fallen. Bis dann wollen alle beteiligten Kommunen zusammen mit dem Land alle Fragen geklärt haben, um einen touristischen Verkehr möglichst bald zu realisieren. mehr...


  • Musterschüler ist nun flügge

    WiesbaumDer Messtechnik-Spezialist Trimess ist das erste Unternehmen, das aus dem Existenzgründerzentrum Higis auszieht und im angrenzenden Industrie- und Gewerbepark (IGP) in Wiesbaum einen neuen Firmensitz baut. Dafür investiert das Familienunternehmen nach eigenen Angaben eine halbe Million Euro. mehr...


  • Räuberische Erpressung hält Dauner Polizei in Atem

    Daun/Hillesheim/TrierEin Fall von räuberischer Erpressung beschäftigt Staatsanwaltschaft und Polizei. Wie die Behörden erst jetzt mitteilen, hat bereits im Juli ein Mann von einer Frau aus dem Hillesheimer Land mehrere Hundert Euro erpresst. mehr...


  • Bier nach Wunsch aus der Vulkaneifel

    Dreis-BrückDeutschlands Brauereien sind zahlreich, ihre Biere weltberühmt. Und doch gibt es eine Lücke auf dem Markt, die ein Student aus der Vulkaneifel füllen will: Lucas Hürtgen will dem Einheitsbier der Großbrauereien den Kampf ansagen und Kunden maßgeschneiderten Gerstensaft anbieten. mehr...



  • Werbung
  • Heute in der Gerolsteiner Zeitung Ansprechpartner Redaktion
  • Anzeige
  • Werbung
  • fotos.volksfreund.de


  • Werbung
  • Anzeige
  • Anzeige
  • Werbung
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuell häufig gelesen
  • Wetter
  • Anzeige
  • Werbung
  • Aktuelle Themen
  • Anzeige
  • Werbung