region/gerolstein

Amphetamin, Marihuana, Ecstasy: Mehrere Festnahmen in der Vulkaneifel

(Gerolstein) Die Polizei hat bei Gerolstein drei Männer und eine Frau festgenommen, die sich gerade mit größeren Mengen Amphetamin und Marihuana bei einem Dealer eingedeckt haben sollen. Eine weitere Frau fiel bei einer Verkehrskontrolle auf, sie stand unter Drogeneinfluss und wurde ebenfalls festgenommen.

12.02.2016
Wie die Polizei Daun mitteilte, stoppten Beamte bereits vor einer Woche einen mit drei Männern und einer Frau besetzten Wagen auf der Straße zwischen Pelm und Gerolstein. Im Fahrzeug fanden die Polizisten 300 Gramm Marihuana und 100 Gramm Amphetamin. Das Rauschgift hatte das Quartett nach Polizeiangaben zuvor bei einem Dealer in Düren gekauft. Einen Elektroschocker hatten die vier, offenbar zum Schutz der Drogen, ebenfalls dabei.

Die Polizei durchsuchte mit Diensthunden zudem die Wohnungen der drei Männer und der Frau in den  Verbandsgemeinden Gerolstein und Daun und fand dort weitere Drogen. Die Festgenommenen sitzen mittlerweile in unterschiedlichen Gefängnissen in Untersuchungshaft.

Zu einer weiteren Festnahme kam es am vergangenen Dienstag, als die Polizei eine 42-jährige Autofahrerin aus der Verbandsgemeinde Daun kontrollierte, die wegen ihrer unsicheren Fahrweise aufgefallen war. Die Frau habe, so die Polizei, unter Drogeneinfluss gestanden. Die Durchsuchung ihres Wagens und ihrer Wohnung förderten 152 Gramm Amphetamin, ca. 90 Gramm Marihuana und mehrere Ecstasy-Pillen zu Tage. Die Frau wurde festgenommen und sitzt ebenfalls in U-Haft. Gegen sie wurde bereits wegen eines Drogenvergehens ermittelt, bei einer Durchsuchung wurden 50 Gramm Amphetamin sichergestellt.

Bereits im November vergangenen Jahres hatte die Polizei Daun mehrere Wohnungen in den Verbandsgemeinden Daun, Kelberg und Hillesheim durchsucht. Bei einem Mann in der VG Daun wurden über 200 Gramm Amphetamin sichergestellt. Auch dieser Mann sitzt seitdem in Untersuchungshaft. Bei weiteren Durchsuchungen wurden etwa ein Kilo Kräuter und Kräutermischungen sowie Amphetamin, Cannabis und 60 Ecstasy-Pillen sichergestellt.

Empfehlungen

Kommentare