region/gerolstein

Ein machtloser Bürgermeister und ein freches Kind

(Gerolstein) Immer wieder ein Spaß für Jung und Alt: Der Bunte Nachmittag der Altersabteilung des Kreisfeuerwehrverbandes Daun hat 360 Besucher angezogen. Die Veranstaltung fand zum 22. Mal statt und bot ein schönes und buntes karnevalistisches Programm mit vielen Akteuren.
Podcast
Gerolstein. Hier stehen sie wieder in vorderster Reihe, die Männer der "Lachenden Altersabteilung" des Kreisfeuerwehrverbandes Daun und zeigen auf der jecken Bühne: Spaß kann man auch im Alter haben. Der Bunte Nachmittag der Altersabteilung hat schon Tradition. Schon zum 22. Mal fand die Veranstaltung statt - zuerst in Pelm, dann einige Jahre in Dreis und seit nun rund zehn Jahren in der Stadthalle Rondell in der Brunnenstadt Gerolstein. "Es ist viel Arbeit für uns. Es macht ehrlich gesagt aber auch viel Spaß", sagt Organisator Helmut Schmitz.
Mit 360 Gästen war die Veranstaltung auch bis zum letzten Platz gefüllt, und alle hatten sichtlich ihren Spaß an den närrischen Darbietungen. "Vergessen Sie ein bisschen Ihre Alltagssorgen", sagte Moderator Ernst Krämer zu den zumeist älteren Gästen. Reaktiviert in seinem Amt begrüßte auch Stadtbürgermeister Bernd May die Gäste: "Denn eigentlich dürfte ich Sie gar nicht begrüßen, da ich ja bis Aschermittwoch beurlaubt bin. Aber der Prinz hat mir die Erlaubnis erteilt." Besonders die Jugend zeigte beim "Bunten Nachmittag", dass sie auch etwas drauf hat an närrischem Talent. So wie Theresia und Simon Körsten, die als "Lehrerin und ein fräscher Panz" agierten oder Janosch Stritzke, der sich mit dem Senior Karl- Heinz Krämer beim Angeln vergnügte. HG
Mitwirkende: Unter der Leitung von Sitzungspräsident Ernst Krämer wirkten mit: Fanfarenzug Kelberg; Solomariechen Lena Krämer; Theresia und Simon Körsten als "Lehrerin und der fräsche Panz"; Ralf Born an der Orgel; Karl-Heinz Krämer und Janosch Stritzke in "Opa und Enkel beim Angeln"; in der Bütt als "En Allerweltskerl" Karl-Josef Meinen; das Gerolsteiner Prinzenpaar Marc I. und Prinzessin Tanja I.; einen Gardetanz zeigten die Funken der Burgnarren Gerolstein und die Blue Diamonds der Funkengarde Kelberg; Rainer Roos als Kommissar Röschen sowie die Funkengarde der BuBiKaba Birresborn.
volksfreund.de/karneval


Das könnte Sie auch interessieren



Anzeige