region/gerolstein
07.10.2017

Einbrüche in Gewerbebetriebe

(Manderscheid) Manderscheid (red) In der Nacht auf Donnerstag sind nach Mitteilung der Kriminalinspektion Wittlich unbekannte Täter in der Gewerbestraße in Manderscheid in einen Discountmarkt eingebrochen. Zunächst sei die Hintertür der in den Markt integrierten Bäckerei aufgehebelt und aus der Kasse ein niedriger dreistelliger Geldbetrag gestohlen worden.


Durch die Bäckerei gelangten die Täter in die Räume des Markes. Aus dem Kassenbereich wurde ein Behälter mit Zigaretten nach draußen gebracht. Über das Dach und die Zwischendecke hätten sich die Täter Zugang zum Tresorraum verschafft.
Ihn zu öffnen, gelang aber nicht, die Einbrecher seien am massiven Tresor gescheitet, berichtet die Polizei. Sie geht davon aus, dass die Täter gestört wurden, da den Behälter mit den Zigaretten zurückließen.
In der gleichen Nacht erfolgte ein weiter Einbruch in einen ebenfalls in der Gewerbestraße in Manderscheid gelegenen Getränkemarkt.
Dort drangen die Täter durch ein Fenster ins Gebäude ein. Dort wurde offenbar über einen Bewegungsmelder ein akustischer Alarm ausgelöst. Die Täter machten sich ohne Beute davon.
Die Polizei fragt: Wer hat in der Nacht zum Donnerstag Beobachtungen gemacht, die mit den Einbrüchen in Verbindung stehen könnten?
Hinweise an die Kriminalpolizei Wittlich, Telefon 06571/95000. oder an die Polizeiinspektion Wittlich, Telefon 06571/9260.