region/gerolstein

Einführung in die Leichte Sprache

(Bitburg/Koblenz) Bitburg/Koblenz (red) Special Olympics Rheinland-Pfalz hat zu einer zweitägigen Fortbildung in Theorie und Praxis zur Leichten Sprache eingeladen. Im Zuge der UN-Behindertenrechtskonvention besteht für alle Rechtsanspruch auf Zugang zu barrierefreien und verständlichen Informationen.

11.11.2017
Das Konzept der Leichten Sprache gewinnt zunehmend an Bedeutung, ob in Werkstätten und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, in der Freizeit, den Behörden oder in der Politik. Schwerpunktthemen unter der Leitung von Sandra Ziller, Referentin der Akademie von Special Olympics Deutschland, und Daniela Huhn, Athletin und Prüferin für Leichte Sprache, waren: Rechtliche Grundlagen, Regeln der Leichten Sprache, Anwendungsmöglichkeiten und die Gestaltung von Internetseiten.
Foto: Special Olympics Rheinland-Pfalz